Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 448

Dabei seit: 2.06.2003

Wohnort: Lippe

Beruf: Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

401

Montag, 7.04.2008, 22:11

1-1 zwischen Köln und Gladbach. Und die Kölner haben doch die Fahne !!!!
Liebt das Stadion, liebt die Stimmung, liebt den Verein !

Beiträge: 253

Dabei seit: 26.04.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Büroheini

  • Nachricht senden

402

Montag, 7.04.2008, 22:17

jop und die die gladbacher hatten die feuerwerkskörper...:wall:
Unter der Brücke entsteht die Zwönitz :arminia:

Beiträge: 409

Dabei seit: 2.04.2008

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

403

Montag, 7.04.2008, 22:22

und die Kamera vom DSF genau auf den werfer und zünder

404

Montag, 7.04.2008, 22:40

Fahnenklau :wall: , nur Primitivlinge betreiben so etwas. Und zu der Gladbacher Aktion nur soviel, schön ist es nicht aber immer wieder schön wie sicher die "WM" Stadien nach einer WM sind. :baeh: Schadenfreude von einem den Sprüche wie "sowas kommt nur im Osten vor , doch nicht in unseren tollen Arenen" auf den Sack gehen
Sonst aber ein Derbygerechtes Remis.
----------------------------------------
Dynamoszene Ostwestfalen
----------------------------------------
Handballverein TV Isselhorst 1894
----------------------------------------
E-Jugend SC Enger 13/53 Jahrgang 2000/01
----------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nrwsiggi« (7.04.2008, 22:41)


Beiträge: 409

Dabei seit: 2.04.2008

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

405

Montag, 7.04.2008, 23:28

schaut mal im gladbacher fan forum vorbei

da findet man reaktionen wie
Zitat:
Das kann doch alles nicht wahr sein...

Ich werde auf jeden Fall meine Block-16-Karten für die kommenden Heimspiele umtauschen und mir einen gemütlichen Sitzplatz suchen.

Mit den "sogenannten Fans" will ich mich nicht mehr in einem Atemzug nennen lassen. Soetwas habe ich in 35 Jahren Fan-Sein noch nicht erlebt.

DANKE ULTRAS !!
_________________

So welche reaktionen gibt es dort zu hauf...meiner Meinung nach schon lächerlich.

406

Montag, 7.04.2008, 23:50

Zitat

Original von Ezekiel
...So welche reaktionen gibt es dort zu hauf...meiner Meinung nach schon lächerlich.


Warum ?

407

Montag, 7.04.2008, 23:58

Zitat:
"Die Gruppe „Ultras Mönchengladbach“ ist Geschichte!

Das ist heute am 21.03.2008 die traurige Realität und wir möchten auf diesem Weg erklären, wie es dazu kommen konnte.

Als gestern Vormittag zwei Mitglieder ins Stadion gingen, um unser Material für das Spiel in Aachen aus unserem Raum hinter Block 18 zu holen, fiel sofort auf das etwas nicht stimmte.
Alle Schränke waren aufgebrochen und durchwühlt. Es fehlten von unserer Gruppe die große Zaunfahne und die Kasse mit ca. 250 Euro. Leider können wir nicht nachvollziehen, ob das Material von anderen Fanclubs noch komplett war, aber es sah erst mal so aus.

Nach ca. zwei Stunden war auch klar, wie es dazu kommen konnte: Am Sonntag kamen ca. 1,5 Std. nach dem Spiel drei 13-15jährige Jungs während der Aufräumarbeiten ins Stadion und fragten einen Mitarbeiter des Caterings, ob er ihnen unseren Raum aufschließen könne, um das Material für Aachen zu holen. Auf Nachfrage des Mitarbeiters zeigten sie einen gefälschten UMG Ausweis und das Unheil nahm seinen Lauf. Das Catering hat einen Schlüssel für den Raum, da es sich eigentlich um einen „Müllraum“ handelt.

Es steht sicher fest, das die „Wilde Horde“ in Besitz unserer Fahne ist! Leider war auf Kölner Seite niemand bereit sich zu stellen, um die Angelegenheit zu klären, aber das war auch nicht anders zu erwarten. Die Vergangenheit und der aktuelle Vorfall zeigen, dass man in Köln mehr Wert auf hinterhältige Aktionen legt!

Auch wenn es sich dabei nicht gerade um eine „ruhmreiche“ Eroberung der Zaunfahne handelt, gab es für uns doch nur eine Konsequenz: Die Auflösung der Gruppe „Ultras Mönchengladbach“!

Für uns als Ultra Gruppierung ist die Zaunfahne das Zentrum der Gruppe, man trifft sich hinter der Fahne, man verteidigt die Fahne, es ist wie ein Abzeichen. Es ist für uns unvorstellbar noch mal hinter diesem Namen zu stehen, der sich nun in Kölner Hand befindet.

Dieser Schritt war für uns natürlich ein sehr schwerer, aber aus unserem eigenen Selbstverständnis leider ein unausweichlicher. Wir geben uns nun bis zum Ende der Saison Zeit, um einen neuen Weg für die Ultrabewegung in Mönchengladbach zu finden. Aus einer losen Ansammlung von Leuten, sind über die 4,5 Jahre Freunde geworden und das wird auch Köln nicht zerstören können.

Damit geht für uns alle ein Lebensabschnitt zu Ende auf dem viele gereift sind und sich in der aktiven Fanszene etabliert haben. Wir blicken stolz auf den zurückgelegten Weg auf dem wir mit vielen Widerständen umgehen mussten und trotzdem unseren Weg gefunden haben.

Wir werden sehen, wie es in den nächsten Wochen IM Stadion weitergehen wird – aber an einen Support in alter Form ist in unseren Augen zurzeit leider nicht zu denken.Wir wollen die Szene und die Mannschaft zwar nicht im Stich lassen, aber es ist uns zur Zeit einfach nicht möglich weiter zu machen, als wäre nichts geschehen. Wir hoffen auf euer Verständnis!

Danke an alle die uns über die Jahre unterstützt und ermutigt haben unsere Ziele zu verwirklichen.

Ein besonderer Dank gilt denjenigen, die geholfen haben die Gruppe Ultras Mönchengladbach aufzubauen und mit Leben zu füllen.

Damit geht unsere Geschichte nun zu Ende!

Eure Ultras Mönchengladbach im Jahre 2008

P.S.: Da jetzt schon viele Gerüchte die Runde machen haben wir uns entschlossen diesen Text im Netz öffentlich zu machen – alles weiter dazu dann aber wie gehabt, nur persönlich!"

Grandiose inszenierung der Kölner, zwar unfair gezockt, aber schön ausgelebt.
Völlig klar das MG da abgeht, habe nix anderes erwartet heute.
Da geht sicher noch was nach dem Spiel....
----------------------------------------
Dynamoszene Ostwestfalen
----------------------------------------
Handballverein TV Isselhorst 1894
----------------------------------------
E-Jugend SC Enger 13/53 Jahrgang 2000/01
----------------------------------------

Beiträge: 4 478

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

408

Dienstag, 8.04.2008, 03:06

Was ein Kindergarten. :nein:
Obwohl...ich nehm alles zurück...Kindergärten zu beleidigen ist nicht so nett.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RalfBSM« (8.04.2008, 03:07)


Beiträge: 2 569

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

409

Dienstag, 8.04.2008, 07:20

Das ist eine Riesenschweinerei der Kölner!

Ich bin mir sicher, auch hier in Bielefeld würde so eine Aktion nicht einfach

hingenommen!

Für mich irgendwie komisch wie gut sich die Kölner Kinder in Mönchengladbach

ausgekannt haben! :rolleyes:

:arminia: :arminia: :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Almadler« (8.04.2008, 07:27)


Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

410

Dienstag, 8.04.2008, 09:21

Das war doch vorher Klar das die Kölner die Fahne haben! Ich kann sowas nicht nachvollziehen, denn bei aller Liebe aber was soll so eine Kinderkacke!?
Haben die Kölner nicht selber genug Probleme als sich durch so einen Schwachsinn noch ein Problem mehr zu machen!? Also ich muß dazu sagen ich konnte die Kölner noch nie leiden, da sie in meinen Augen die unrealistischen Fans ganz Deutschlands sind, sobald sie mal wieder aufsteigen heißt es bei denen UEFA Cup wir kommen. Und das nicht mal in einer Saison, nein diese Gedanken sind bei denen seit Jahrzenten so.
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

411

Dienstag, 8.04.2008, 10:32

Die lösen ihren Fanclub auf, weil die Fahne weg ist? Herr, schmeiß Hirn vom Himmel ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

412

Dienstag, 8.04.2008, 10:59

Zitat

Original von 12freunde
Die lösen ihren Fanclub auf, weil die Fahne weg ist? Herr, schmeiß Hirn vom Himmel ...


Hab ich auch gedacht. Der Fan Club muss ja wirklich wahnsinnig wichtig gewesen sein für die Jungs, dass man sich nach so einer Katastrophe auflösen muss.

413

Dienstag, 8.04.2008, 13:45

Sehen wir mal das Positive:

Sollte es in Zukunft vermehrt Probleme mit Ultragruppierungen im deutschen Fussball geben, dann lässt sich das Problem elegant lösen:

Einfach alle Ultra-Zaunfahnen einsammeln und schreddern :P
Am besten wir fangen bei der Bielefelder Local Crew gleich an, so als Präventivmaßnahme :D ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SWB Zecke« (8.04.2008, 13:46)


414

Dienstag, 8.04.2008, 15:41

Der Rösler ist so etwas von peinlich, das gibts gar nicht! Sein Interview nach dem Spiel war so putzig, wahnsinn! :D
Der spielt vielleicht mal nen drei viertel Jahr für Gladbach und tut so, als ob er schon in der 8. Saison für Gladbach wäre und alle Höhen und Tiefen des Fußballs miterlebt hätte. Seine Wortwahl war schon sehr heftig, so versetzt er sich in die Köpfe der Gladbacher Fans:" Die bösen Kölner haben aber angefangen, von daher war die Leuchtrakete ja gerechtfertigt."; "Die bösen Kölner haben uns provoziert". Der Typ war fast am heulen!

Diese maßlose Übertreiberei und auf möchtegern Gladbacherei geht einem Außenbeobachter richtig auf den Sack.

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

415

Dienstag, 8.04.2008, 16:30

Zitat

Original von arminia-kenner
Der Rösler ist so etwas von peinlich, das gibts gar nicht! Sein Interview nach dem Spiel war so putzig, wahnsinn! :D
Der spielt vielleicht mal nen drei viertel Jahr für Gladbach und tut so, als ob er schon in der 8. Saison für Gladbach wäre und alle Höhen und Tiefen des Fußballs miterlebt hätte. Seine Wortwahl war schon sehr heftig, so versetzt er sich in die Köpfe der Gladbacher Fans:" Die bösen Kölner haben aber angefangen, von daher war die Leuchtrakete ja gerechtfertigt."; "Die bösen Kölner haben uns provoziert". Der Typ war fast am heulen!

Diese maßlose Übertreiberei und auf möchtegern Gladbacherei geht einem Außenbeobachter richtig auf den Sack.


Na ja Rösler ist nun auch nicht gerade mein Spezi, aber in der Sache konnte ich ihn schon gut nachvollziehen! Liegt wahrscheinlich aber daran das Köln und deren Fans bei meiner Persönlichen Hassliste auf Platz 1 steht! Ich gönne denen noch nichtmal das Schwarze unterm Fingernagel, ich kann die einfach nicht ab. Wenn ich schon das Gelaber von denen immer seit jahren höre, die meinen echt alle da immer noch das der FC so toll ist und eigentlich jedes Jahr in der CL spielen müßte und das sie die Tollsten Fans der Welt sind usw. usw. ! BAHHH ICH HASSE DIESES GEHABE VON DEM GANZEN VEREIN!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

Beiträge: 2 569

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

416

Dienstag, 8.04.2008, 17:38

Ich gebe da Arminia1977 Recht und sage nur...

Cologne, Cologne, die...vom Dom! :D

:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 409

Dabei seit: 2.04.2008

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

417

Dienstag, 8.04.2008, 20:22

ok ich merk schon hier sind die reaktionen ähnlich wie im gladbach forum -.- :wall: :wall:

Beiträge: 2 622

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

418

Mittwoch, 9.04.2008, 10:06

Wir könnten uns ja jetzt einfach wieder auf's Sportliche konzentrieren und wer unbedingt die Kindereien solcher Leute durchdiskutieren will, kann ja dafür einen eigenen Thread aufmachen. Fanprobleme scheint es ja derzeit liga-übergreifend zu geben.
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

419

Freitag, 11.04.2008, 12:43

Heute ja gleich 5 Spiele wegen der englischen Woche! Unseren Nachbarn drücke ich gegen Köln auf alle Fälle die Daumen!

Und nochmal zum FCK! Also die sind noch lange nicht weg, wenn man sich das Restprogramm anschaut. Heute beim ersten direkten Konkurrenten!

Aue (A)
Augsburg (H)
Aachen (H)
Mainz (A)
St. Pauli (H)
Jena (A)
Köln (H)

4 direkte Duelle, dazu Heimspiel gegen Aachen! Außer Köln und Mainz kommen da keine großen Teams mehr. Wenn die Heimstärke zurückkommt und auswärts bei den direkten Duellen gepunktet wird, dann halten die die Klasse! Parallelen übrigens auch hier! ;)
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

420

Freitag, 11.04.2008, 13:00

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Heute ja gleich 5 Spiele wegen der englischen Woche! Unseren Nachbarn drücke ich gegen Köln auf alle Fälle die Daumen!

Und nochmal zum FCK! Also die sind noch lange nicht weg, wenn man sich das Restprogramm anschaut. Heute beim ersten direkten Konkurrenten!

Aue (A)
Augsburg (H)
Aachen (H)
Mainz (A)
St. Pauli (H)
Jena (A)
Köln (H)

4 direkte Duelle, dazu Heimspiel gegen Aachen! Außer Köln und Mainz kommen da keine großen Teams mehr. Wenn die Heimstärke zurückkommt und auswärts bei den direkten Duellen gepunktet wird, dann halten die die Klasse! Parallelen übrigens auch hier! ;)


Das Spiel heute dürfte entscheiden. Gewinnt Aue, ist Lautern weg... es sei denn, die finden wie durch ein Wunder auf einmal die längst verlorene Heimstärke zurück. Bislang 2 Heimsiege in 13 Spielen geben allerdings wenig Hoffnung. Heute wird man auch sehen, ob die Rückkehr von Kuntz irgendeinen Effekt hat.