Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 741

Montag, 25.05.2015, 18:20

Wo bist Du denn von wech wenn Du so messerscharf die schlimmen Angewohnheiten der Ostwestfalen erkennen kannst? Übrigens habe ich den Beitrag über Deinem so verstanden das die Ergebnisse für sich sprechen, daß sie dann auch verdient sein müssen.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 335

Dabei seit: 7.05.2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Nachricht senden

3 742

Montag, 25.05.2015, 18:31

Absolut verdient aufgestiegen.


Das ist eine schlimme Angewohnheit im Fußball, von verdienten und unverdienten Resultaten zu sprechen.

Die Leistungen der Mannschaften werden an jedem Spieltag in Augenschein genommen. Aus der Gesamtheit der Spiele resultiert die Tabelle, welche die Leistungen der Mannschaften in Punkten, Tore und TD wiederspiegelt und damit u.a. über die Ligazugehörigkeit einer Mannschaft entscheidet.
Dieses Prinzip lässt sich auf ähnliche Weise auf die einzelnen Spiele übertragen. Eine Mannschaft die mehr Tore erzielt als die gegnerische Mannschaft gewinnt das Spiel. Hierbei sind die Anzahl der Torschüsse, erfolgreiche Pässe, Zweikämpfe und der Ballbesitz ohne Relevanz für das Resultat des Spiels, da es ausschließlich auf die Anzahl der Tore ankommt.

Wozu diese trivialen Diskussionen um verdiente und unverdiente Ergebnisse?
Da hast du aber eine ziemlich exklusive Meinung. Darmstadt hat die Saison über sehr souveräne Leistungen gebracht und steht nicht durch reines Glück dort, sondern, weil sie in den meisten Spielen die bessere Mannschaft waren und auch die meisten Tore geschossen haben. Wenn jemand nach 34 Spieltagen auf dem zweiten Platz steht ist er verdient aufgestiegen. Genauso ist eine Mannschaft, die nicht genug Punkte holt, verdientermaßen abgestiegen. Zumal nicht nur im Fußball so gesprochen wird, sondern in der gesamten Sportwelt!


Ja, inzwischen hat sich die schlimme und in manchen Zusammenhängen respektlose und diskreditierende Wortwahl in anderen Sportarten durchgesetzt.

In dem Beitrag wurde nie die These aufgestellt, dass die Leistungen einer Mannschaft nicht durch den entsprechenden Tabellenplatz gewürdigt werden.


Wo bist Du denn von wech wenn Du so messerscharf die schlimmen Angewohnheiten der Ostwestfalen erkennen kannst? Übrigens habe ich den Beitrag über Deinem so verstanden das die Ergebnisse für sich sprechen, daß sie dann auch verdient sein müssen.


Korrekt.

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 743

Montag, 25.05.2015, 18:45

Runjaic hätte sich bei seinem Wechsel von Darmstadt nach Duisburg auch nicht träumen lassen, dass sein Ex-Klub eher in der ersten Liga ist als er. :D

3 744

Montag, 25.05.2015, 19:41

Du bist also auch grundsätzlich der Meinung, dass jemand der nach 34 Spielen oben steht verdient da steht. Störst dich aber daran wenn jemand das Wort in diesem Zusammenhang benutzt? Habe ich das jetzt richtig verstanden?



BTW: bin Bielefeld geboren und aufgewachsen

Beiträge: 5 171

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

3 745

Dienstag, 2.06.2015, 22:30

Pembleton, nach ein paar Tagen Abstand. Du hast recht.

Absolut verdient aufgestiegen.


Das ist eine schlimme Angewohnheit im Fußball, von verdienten und unverdienten Resultaten zu sprechen.

Die Leistungen der Mannschaften werden an jedem Spieltag in Augenschein genommen. Aus der Gesamtheit der Spiele resultiert die Tabelle, welche die Leistungen der Mannschaften in Punkten, Tore und TD wiederspiegelt und damit u.a. über die Ligazugehörigkeit einer Mannschaft entscheidet.
Dieses Prinzip lässt sich auf ähnliche Weise auf die einzelnen Spiele übertragen. Eine Mannschaft die mehr Tore erzielt als die gegnerische Mannschaft gewinnt das Spiel. Hierbei sind die Anzahl der Torschüsse, erfolgreiche Pässe, Zweikämpfe und der Ballbesitz ohne Relevanz für das Resultat des Spiels, da es ausschließlich auf die Anzahl der Tore ankommt.

Wozu diese trivialen Diskussionen um verdiente und unverdiente Ergebnisse?

Beiträge: 335

Dabei seit: 7.05.2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Nachricht senden

3 746

Mittwoch, 3.06.2015, 00:35

Warum, und was war die relevante Ursache, die Dein Befinden änderte und beeinflusste?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pembleton« (3.06.2015, 18:53) aus folgendem Grund: k. A.


Beiträge: 6 727

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3 747

Donnerstag, 4.06.2015, 16:48

Ist hier eigentlich noch jemand froh, daß die zweite Liga nicht mehr so südlastig ist wie die letzten Jahre? Hätte mir zwar noch Hamburg, Hannover und Kiel dazu gewünscht, aber das wäre wohl zu schön gewesen. :smokin:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

3 748

Freitag, 5.06.2015, 14:16

JA auf jeden Fall. Ich fahre lieber in Richtung See, als nach Baden-Württemberg.


Hier noch ein Nachtrag zu den Paderborner Ticketpreisen:

Zitat

Darüber hinaus versprach der SCP-Präsident: »In der Saison 2016/2017
wird es keine Erhöhung der Eintrittspreise geben, wenn wir in der 2.
Bundesliga bleiben.«
Das ist aber nett, dass die Ticketpreise beim zu erwartenden Klassenerhalt beibehalten werden. Das macht dann 2 teure Spielzeiten in der zweiten Liga :lol:

Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

3 749

Freitag, 5.06.2015, 14:42

JA auf jeden Fall. Ich fahre lieber in Richtung See, als nach Baden-Württemberg.


Hier noch ein Nachtrag zu den Paderborner Ticketpreisen:

Zitat

Darüber hinaus versprach der SCP-Präsident: »In der Saison 2016/2017
wird es keine Erhöhung der Eintrittspreise geben, wenn wir in der 2.
Bundesliga bleiben.«
Das ist aber nett, dass die Ticketpreise beim zu erwartenden Klassenerhalt beibehalten werden. Das macht dann 2 teure Spielzeiten in der zweiten Liga :lol:
Die Aussage des Herrn Finke ist irgendwie...
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 1 271

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

3 750

Freitag, 5.06.2015, 22:17

JA auf jeden Fall. Ich fahre lieber in Richtung See, als nach Baden-Württemberg.


Hier noch ein Nachtrag zu den Paderborner Ticketpreisen:

Zitat

Darüber hinaus versprach der SCP-Präsident: »In der Saison 2016/2017
wird es keine Erhöhung der Eintrittspreise geben, wenn wir in der 2.
Bundesliga bleiben.«
Das ist aber nett, dass die Ticketpreise beim zu erwartenden Klassenerhalt beibehalten werden. Das macht dann 2 teure Spielzeiten in der zweiten Liga :lol:
Die Aussage des Herrn Finke ist irgendwie...

Der Finke ist vergleichbar mit dem Kind. Beide meinen sie wären die große Leuchte doch sind sie nur nen armens Glühwürmpchen.
Sollen die Paderborner doch ihre Preise behalten - dann landen sie am Ende bei nem Schnitt von maximal 7-8tsd. Vielleicht lernen die dann daraus, soforter Wiederaufstieg kann ja nicht ihr Ziel sein...

3 751

Samstag, 6.06.2015, 08:12

Naja, 7-8 tsd ist glaub ich n bischen niedrig angesetzt, alleine schon wegen der Gäste-Fans. Allerdings dürften es für den scp sicherlich deutlich mehr als 17 Auswärtsspiele werden... :thumbsup:
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.

Henry Ford

3 752

Samstag, 6.06.2015, 13:28

Sicherlich wird die Hütte am Anfang noch voll sein, weil so ein Erstligajahr neue Sympathiesanten bringt. Und es wird auch noch einige geben, denen 600,- für eine DK nicht zu teuer sind. Aber sicherlich werden es weniger als vorher sein, viele werden dann halt Einzeltickets kaufen. Vor allem am Anfang, aber mit der kalten, dunklen Jahreszeit wird diese Laufkundschaft abnehmen. Kommt dann noch Sandhaufen an einem verregneten grauen Novemberfreitagabend dann kommen auch schon nur noch 6 bis 7 Tausend in den Schuhkarton. Schätze PB wird sich so bei 10 Tausender Schnitt einpendeln. Spielen sie oben mit dann eher 12 bis 13 Tausend, spielen sie scheiße geht es vielleicht auf 8 bis 9 Tausend runter.

3 753

Dienstag, 9.06.2015, 17:01

Die Zebras empfangen zur Saison-Eröffnung übrigens den FC Porto.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 790

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

3 754

Mittwoch, 10.06.2015, 16:25

Azzouzi wird neuer Sportdirektor bei Fortuna Düsseldorf. Wahrscheinlich darf er keine Verträge für Pauli mehr unterschreiben und deshalb verzögert sich die offizielle Verlautbarung wg. des Görlitz-Transfers!? :schlaf:
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

Beiträge: 3 411

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 755

Samstag, 13.06.2015, 18:51

Neuer Trainer in PB ist Markus Gellhaus, nicht wie spekuliert Sascha Lewandowski!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3 756

Samstag, 13.06.2015, 22:05

Mein Gefühl sagt mir, dass sie damit ins Klo greifen. .......

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Beiträge: 9 289

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 757

Samstag, 13.06.2015, 22:17

Machtkampf bei den Löwen. Poschner vor dem Aus und Magath im Anflug. Na, wenn der kommt, dann räumt er jedenfall den Löwenstall aber mal richtig aus.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (13.06.2015, 22:31)


3 758

Sonntag, 14.06.2015, 10:30

Der Erfahrung nach wird er den Stall eher voll stellen. ;)
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

3 759

Dienstag, 16.06.2015, 01:15

Was Poschner aus den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten gemacht hat, ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Eine Selbstverständlichkeit, dass er geht.

Paderborn dagegen ist mit seinen unspektakulären Trainerentscheidungen über Jahre hinweg sehr gut gefahren. Man darf gespannt sein, wie es diesmal funktioniert
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

3 760

Dienstag, 16.06.2015, 07:55

Was Poschner aus den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten gemacht hat, ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Eine Selbstverständlichkeit, dass er geht.



Das wird sich erst noch zeigen... Klick mich!
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.

Henry Ford