Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 9 045

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 621

Montag, 11.05.2015, 21:41

Was erlauben Darmstadt????
Das ist ja echt unfassbar . Wollen die wirklich den Durchmarsch machen, mit der Truppe?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 482

Dabei seit: 16.05.2014

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3 622

Montag, 11.05.2015, 21:41

Das sieht nach direktem Durchmarsch aus! :thumbup:


So wie der Heller grad? :respekt:

3 623

Montag, 11.05.2015, 21:42

Man, was ist der Heller schnell!
Darmstadt geht als 2. direkt rauf.

3 624

Montag, 11.05.2015, 21:43

Ist das die selbe mannschaft die gegen uns in der relegation gespielt hat?

3 625

Montag, 11.05.2015, 22:12

Krass gefühlt könnten wir jetzt dort auch stehen. Respekt an Darmstadt. Ob sie es aber besser machen in Liga 1 als unser paddeliger Nachbar....zu gönnen ist es ihnen
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

3 626

Montag, 11.05.2015, 22:15

Da bahnt sich wohl eine der größten Überraschungen überhaupt an. Und das ohne Stars und das dicke Geld.
Selten hat der Begriff Mannschaft so gut gepasst wie bei Darmstadt.
Und meine ohnehin schon vorhandene Sympathie für Dirk Schuster steigt weiter. Fetter Respekt für diese Leistung!

3 627

Montag, 11.05.2015, 22:17

Dirk Schuster war schon als Spieler jemand, den man mögen mußte.
Seine Reaktion nach...ähm..ihr wisst schon..er ist ein Großer....

Die Organisation mit unserem weinenden Mädchen und der Einladung durch Darmstädter Fans zu einer Fahrt in Ihr Stadion...Große Klasse..ihch hoffe ihr wovon ich rede..sonst muss ich es nochmal raussuchen :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 271

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 628

Montag, 11.05.2015, 22:25

Und jetzt nächste Woche in Fürth gewinnen (und uns Przybylko sichern) und dann könnte es schon durch sein! Wahnsinn!

Rein theoretisch, aber jetzt durchaus möglich: Eine erste Liga mit Ingolstadt, Darmstadt, Paderborn und Kaiserslautern, dafür Liga 2 mit Hannover, HSV, Stuttgart, Nürnberg, Pauli, dem MSV und uns. Ebenfalls Wahnsinn!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3 629

Montag, 11.05.2015, 22:29

Und jetzt nächste Woche in Fürth gewinnen (und uns Przybylko sichern) und dann könnte es schon durch sein! Wahnsinn!

Rein theoretisch, aber jetzt durchaus möglich: Eine erste Liga mit Ingolstadt, Darmstadt, Paderborn und Kaiserslautern, dafür Liga 2 mit Hannover, HSV, Stuttgart, Nürnberg, Pauli, dem MSV und uns. Ebenfalls Wahnsinn!
Kann man dann bei der DFL beantragen, dass die Spielzeiten von 1. und 2. Liga getauscht werden? Ich mein Ingolstadt-Paderborn werden auch um 15:30 keine 3.000 Leute gucken. Dafür hätte Dortmund-Bayern montags um 20:15 schönes internationales Flair :lol:

3 630

Montag, 11.05.2015, 22:59

Nein, und in dem Beitrag steht weiterhin nichts von einer Garantie.

Dann erkläre mir doch diese Vereinbarung, in der deiner Meinung nach Einsätze von Schwolow vertraglich geregelt sein sollen.
So sehr kann kein Sportdirektor mit dem Klammerbeutel gepudert sein, daß er nem Regionalligatorwart bei nem Aufstiegsaspiranten in der 3.Liga, Einsätze verspricht...
Ich habe eine leise Ahnung, worauf Pempleton hinaus möchte.
Da Freiburg an der Weiterentwicklung von Schwolow interessiert ist, Stichwort zukünftige Nr.1 des SC, könnte es eine Vereinbarung zwischen den Clubs geben, die vielleicht besagt, dass die Leihe vorzeitig beendet werden könnte, falls Alex im 1.Jahr nicht auf genug Einsätze gekommen wäre. Sie hätten ihn dann möglicherweise vorzeitig zurückholen können oder an einen anderen Club weiter verliehen, wo er mit größerer Wahrscheinlichkeit spielen würde.

Dass ein Spieler, der bis zum letzten Sommer noch ein völlig unbeschriebenes Blatt war, keine Einsatzgarantie haben wird, sollte aber wohl klar sein.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

3 631

Montag, 11.05.2015, 23:24

Eben.
Auch wenn sich Schwolow als großer Glücksgriff erwiesen hat, war Freiburg bei den Vertragsverhandlungen nicht in der Position, solche Forderungen stellen zu können.
Die haben ihren bis dahin unbekannten Regionalligatorwart an einen Drittligisten verliehen.
Ich denke nicht daß Arminia da ehrfürchtig zu Kreuze kriechen musste, um ihn auszuleihen.
Deshalb kann ich mir solche Vereinbarungen auch überhaupt nicht vorstellen.
Freiburg wird sicherlich froh darüber gewesen sein, ihn überhaupt höherklassig verleihen zu können.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

3 632

Montag, 11.05.2015, 23:51

Fakt ist, dass er nach Ortegas Abgang als Nummer eins geholt wurde, andernfalls haette er auch nach bremen wechseln koennen. Wenn er natuerlich einer Patzer nach dem anderen bringt wäre er die eins auch wieder losgeworden
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

3 633

Dienstag, 12.05.2015, 07:54

Aus neutraler Sicht und im Sinne der Fairness und des Sports natürlich super, dass das Tor so fällt. Kauczinski hingegen dürfte die nächsten Tage vor Ärger und Gram nicht in den Schlaf finden.
Wenn ich es richtig im Kopf habe, war der KSC-Verteidiger während des gesamten Sprints mehr oder weniger in "Griffweite", da muss der Trikotzupfer her. Den Deckel drauf macht dann der IV, der noch den entscheidenen Schritt raus aus dem Zentrum macht.

Aus KSC-Sicht irre, auf die Art womöglich die 1. Liga wegzuwerfen. Aus Lilien-Sicht ebenfalls irre. Positiv. Faszination Fußball.

Munter bleiben,
Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

3 634

Dienstag, 12.05.2015, 09:08

Der Saisonleistung von Darmstadt muss man Respekt zollen, das gilt aber auch für den KSC.
Ich würde mir den KSC lieber in Liga eins vorstellen. Aber ist ja kein Wunschkonzert. Verdient haben es beide Vereine.
Lautern braucht kein Mensch, noch viel weniger die schon so gut wie aufgestiegenen Ingolstädter. Die hätten in
Boxxum aufsteigen können und haben 400 Fans mit dabei. Mein Fresse, ist das armselig !

Beiträge: 1 854

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

3 635

Dienstag, 12.05.2015, 09:54

Nächster Paukenschlag in der zweiten Liga:

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-punkte-ab.html

"Wegen Verstößen gegen Vorschriften der Lizenzierungsordnung mit Blick auf Form und Inhalt relevanter Unterlagen"

Werden Sandhausen diese Saison 3 Punkte und 3 Punkte bei Verbleib in der zweiten Liga in der Saison 15/16 abgezogen.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

3 636

Dienstag, 12.05.2015, 10:50

Puh, das ist schon heftig - da feierst du als Mannschaft am Freitag den Klassenerhalt mit einem 0:4 Auswärtsknaller und dann ballert dir die DFL die 3 Punkte am Dienstag danach einfach wieder weg, weil deine Geschäftsführung irgendeinen Bockmist abgegeben hat. Für die Mannschaft dürfte das ein Schock sein. Schätze die können sogar noch froh sein, dass ihnen nicht gleich 6 Punkte abgenommen wurden. Das würde auch erklären, warum sie im Gegensatz zu Aalen dagegen nicht vorgehen.

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

3 637

Dienstag, 12.05.2015, 11:34

In Ingolstadt gab es mal bei Mäckes eine Eintrittskarte für ein Spiel zum Sparmenü dazu. Nun muss man wieder die Aufstockung der Bundesliga diskutieren, weil die Zugpferde von irgendwelchen gepimpten Dorfclubs ersetzt werden. Ich habe kein Mitleid mit DFL/DFB und diesen ganzen widerlichen Funktionären und Lobbyisten. Die Geister die ich rief, dabei hätte man spätestens bei Hoppenheim anfangen müssen nachzudenken.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

3 638

Dienstag, 12.05.2015, 12:44

Schon ziemlich arschig die Sache mit Sandhausen. Aalen hat es ja auch schon recht übel getroffen. Die 3 Punkte diese Saison können Sandhausen wohl relativ egal sein, aber nächste Saison könnte das eventuell hart werden.

Wir haben ja auch so unsere Erfahrungen mit solchen Punktabzügen, allerdings hat es uns nur in sportlich eher unbedeutenden Situationen getroffen. Ich bin sicherlich kein Fan von Clubs wie Aalen und Sandhausen in der 2. Liga, aber sie haben sich den Erfolg nunmal sportlich erarbeitet. Da find ich solche Maßnahmen irgendwie bescheiden. Auch wenn es, Aufstieg vorausgesetzt, für uns kein Nachteil ist, wenn ein Konkurrenz mit Minuspunkten startet nächste Saison.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 271

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 639

Dienstag, 12.05.2015, 12:56

Wenn man sieht, dass Sandhausen ohne jede längere Prüfung der Rechtslage sofort auf Einspruch verzichtet, dann scheint man dort mit noch viel Schlimmerem gerechnet zu haben. Schließlich ist dem MSV wegen fehlerhafter Unterlagen die Lizenz verweigert worden. Wenn die 2.Liga nächste Saison wirklich so hochklassig besetzt wird wie es derzeit ausschaut, dann sind die 3 Punkte natürlich schon eine ganz schöne Hypothek, denn etwas anderes als Klassenerhalt dürfte für die Sandhausener wohl kaum das Ziel sein. Uns kann es jedenfalls nur recht sein! ;)
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3 640

Dienstag, 12.05.2015, 13:51

Krass gefühlt könnten wir jetzt dort auch stehen. Respekt an Darmstadt. Ob sie es aber besser machen in Liga 1 als unser paddeliger Nachbar....zu gönnen ist es ihnen

Volle Zustimmung, was Darmstadt angeht.

Bei den Paddelbirnen könnte man allerdings noch anmerken, dass sie sich in der BL insgesamt sehr ordentlich verkauft haben und zwei Spieltage vor Schluss immer noch alle Chancen auf den Klassenerhalt haben... entgegen der Prognose von gefühlten 99% unserer User, wonach sie völlig chancenlos als abgeschlagener Tabellenletzter hätten untergehen müssen...

Selbst Eintracht Braunschweig hat voriges Jahr noch bis kurz vor Schluss die Chance gehabt, drinzubleiben, und das, obwohl die sich nicht annähernd so gut verkauft haben wie PB. Also, soo groß ist der Sprung von der 2. Liga zum Tabellenkeller der BL vielleicht doch nicht.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.