Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 261

Mittwoch, 9.04.2014, 01:58

Auf den ersten Blick hat eine völlig blutleere Truppe nun in der Person Markus von Ahlen den dazu passenden Trainer. Normalerweise wäre jetzt ja auch wieder deren Investor an der Reihe schillernde Namen von Eriksson bis Matthäus ins Gespräch zu bringen.

Aber leider kommt 1860 im Abstiegskampf noch eine durchaus erhebliche Rolle zu mit den Spielen gegen Dresden und uns.
Über Loddar wird tatsächlich wieder geredet. :lol:
Danke Bud.

Beiträge: 3 119

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3 262

Mittwoch, 9.04.2014, 08:29

Insgesamt muss man sagen sollten wir gegen Karlsruhe gewinnen da ich denke das Dresden am Montag gegen 1860 gewinnt.

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 263

Sonntag, 13.04.2014, 14:04

Cottbus führt in Bochum......
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 264

Sonntag, 13.04.2014, 14:51

Cottbus führt in Bochum......



... nicht mehr :D

3 265

Sonntag, 13.04.2014, 15:02

Wenn man sieht was Sandhausen leistet, dann können einem wirklich die Tränen kommen.
Immerhin hält uns wohl Neururer, die Cottbusser vom Hals.
Für immer Arminia!

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 266

Sonntag, 13.04.2014, 15:04

Zitat

Wenn man sieht was Sandhausen leistet, dann können einem wirklich die Tränen kommen.
Immerhin hält uns wohl Neururer, die Cottbusser vom Hals.


Jau, das ist richtig Klasse, aber man darf nicht vergessen, dass sie letzte Saison nach dem Aufstieg jämmerlich eingegangen sind.
Kentsch sei Dank!
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 267

Sonntag, 13.04.2014, 15:08

Sakuta-Pasu Foulelfmeter.. 2:1
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 268

Sonntag, 13.04.2014, 15:08

Zitat

Wenn man sieht was Sandhausen leistet, dann können einem wirklich die Tränen kommen.
Immerhin hält uns wohl Neururer, die Cottbusser vom Hals.


Jau, das ist richtig Klasse, aber man darf nicht vergessen, dass sie letzte Saison nach dem Aufstieg jämmerlich eingegangen sind.
Kentsch sei Dank!
Aber das hat doch mit der Leistung in dieser Saison nichts zu tun. Das Beispiel Sandhausen zeigt für mich nur beispielhaft, dass es Arminia eben in erster Linie nicht am Geld mangelt.
Für immer Arminia!

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 269

Sonntag, 13.04.2014, 15:14

Zitat

Zitat

Wenn man sieht was Sandhausen leistet, dann können einem wirklich die Tränen kommen.
Immerhin hält uns wohl Neururer, die Cottbusser vom Hals.


Jau, das ist richtig Klasse, aber man darf nicht vergessen, dass sie letzte Saison nach dem Aufstieg jämmerlich eingegangen sind.
Kentsch sei Dank!
Aber das hat doch mit der Leistung in dieser Saison nichts zu tun. Das Beispiel Sandhausen zeigt für mich nur beispielhaft, dass es Arminia eben in erster Linie nicht am Geld mangelt.


Dem hab ich doch auch gar nicht widersprochen. Aber das Beispiel zeigt doch, dass Sandhausen die Saison vorher genauso viele Probleme hatte wie wir. Die finanziellen Verhältnisse dort haben sich nicht grundlegend geändert, so dass der Schluss nahe liegt , dass man auch mit weniger Geld und gutem Auge was erreichen kann. Aber es ist ein schmaler Grat.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 270

Montag, 14.04.2014, 12:44

Was Siege wert sein können da unten (bis auf uns und Dresden fangen nun viele Teams damit an) zeigt ein einfacher Blick auf die Tabelle. Der FSV Frankfurt ist 6 Punkte plus Torverhältnis von uns entfernt. Fährt man zu Hause gegen die direkte Konkurrenz auch nur einen der Pflichtsiege ein und punktet dort(einfach mal 3-4 Punkte mehr aus den Spielen gegen Aalen und Cottbus dazu rechnen), dann wäre der direkte Klassenerhalt nur 1 Spiel entfernt und das hätte sogar auf der Alm stattgefunden.

Einzelne Punktgewinne(darüber freuen sich die Teams über dem Strich sogar noch viel mehr) schönreden ist natürlich auch ne Variante.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

3 271

Montag, 14.04.2014, 16:48

Eben diesen einen oder anderen Sieg hätte ich Krämer in den letzten Heimspielen eher zugetraut als Meier, und dieser Eindruck wird mit jedem weiterem Spiel Woche für Woche aufs Neue bewiesen. Krämer selbst wurde dann erfolgloser als er selber anfing an seiner Taktik zu zweifeln und defensiver spielen liess(In den Spielen ohne Klos und gegen Ingolstadt). Krämers Entlassung kam erst zu spät (wobei das noch früher wirklich keinem zu vermitteln gewesen wäre), und schliesslich doch zu früh sollte das mit Meier schiefgehen...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

3 272

Montag, 14.04.2014, 16:56

Eben diesen einen oder anderen Sieg hätte ich Krämer in den letzten Heimspielen eher zugetraut als Meier, und dieser Eindruck wird mit jedem weiterem Spiel Woche für Woche aufs Neue bewiesen. Krämer selbst wurde dann erfolgloser als er selber anfing an seiner Taktik zu zweifeln und defensiver spielen liess(In den Spielen ohne Klos und gegen Ingolstadt). Krämers Entlassung kam erst zu spät (wobei das noch früher wirklich keinem zu vermitteln gewesen wäre), und schliesslich doch zu früh sollte das mit Meier schiefgehen...

Die Spiele ohne Klos, in denen Krämer angeblich auf Defensive umstellen wollte (glaube ehrlich gesagt, dass er es nur gegen Ingolstadt wirklich versucht hat), schlagen übrigens mit null von möglichen 24 Punkten zu Buche. Heißt nicht, dass Krämer in der Schlussphase der Saison nicht noch hätte punkten können, die vielen erfolglosen und hilflosen Auftritte unter ihm sollte man jedoch auch nicht unterschlagen.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 119

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3 273

Montag, 14.04.2014, 19:26

Beten das 1860 heute für mich eine Sensation schafft, denn ich rechne ehrlich gesagt mit einem Sieg von Dresden, besonders da sie wissen was 3 Punkte für sie heute bedeuten würden. Einziger Vorteil 1860 kann locker aufspielen.

Beiträge: 271

Dabei seit: 10.05.2011

Wohnort: Vlotho

  • Nachricht senden

3 274

Montag, 14.04.2014, 20:20

na toll fängt ja gut an dresden führt schon

3 275

Montag, 14.04.2014, 20:25

2:0 nach 10 Minuten... das gibts doch nicht ;(

Beiträge: 5 982

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 276

Montag, 14.04.2014, 20:26

Das war es dann

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 116

Dabei seit: 11.06.2011

Wohnort: OWL

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3 277

Montag, 14.04.2014, 20:28

Dresden spielt so, wie man muss...Dauerfeuer.
Das habe ich bei Arminia vermisst...schade!

3 278

Montag, 14.04.2014, 20:33

Damit sind wir abgestiegen. :wall: :wall: :wall:
Danke Bud.

3 279

Montag, 14.04.2014, 20:33

Da hat Konzepttrainer MvA ja mit voller Wucht zugeschlagen bei den Löwen. :nein: Hoffentlich stellen die sich im Heimspiel gegen uns nächsten Samstag genauso an...
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 119

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3 280

Montag, 14.04.2014, 20:33

Denke damit ist unser Abstieg besiegelt es sei denn wir holen 4 Siege hintereinander, was ich bezweifel, durch das schlechte Torverhältnis sind diese 3 Punkte eh krass.

Naja 3.Liga wir kommen!!!