Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 241

Samstag, 29.03.2014, 14:48

Gibts doch nicht.Der Auer schießt frei aus 5 metern den Keeper an. :wall:

Ziel sollte sowieso der 16te sein.Vor dem 3ten der 3ten Liga brauchen wir keine Angst haben.
Es sei den "Rasenballsport" schwächelt noch etwas.
Danke Bud.

Beiträge: 8 969

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 242

Samstag, 29.03.2014, 16:50

Ich hoffe, dass der letzte jetzt auch begriffen hat, dass es für uns nur um die Relegation gehen kann. Aber dafür müssen wir morgen den Dreier einfahren.
Es sei denn, wir legen mal ne Auswärtssiegesserie hin wie damals unter Ernst in der ersten Liga. Drei Dreier hintereinander, wenn ich mich recht erinnere in Nürnberg, Hannover und Wolfsburg.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 223

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 243

Samstag, 29.03.2014, 19:57

In meinen Augen bleibt der VfL ein Thema, denn wenn wir morgen gewinnen sollten, wären es wieder nur 4 Punkte. Und gehen wir mal davon aus, dass wir den direkten Vergleich für uns entscheiden, wären es wegen unserer desolaten Tordifferenz aber letztendlich auch nur 2 Punkte, die wir dann noch gutmachen müssten. Schwer, aber jedenfalls auch nicht ganz unmöglich!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3 244

Samstag, 29.03.2014, 22:35

Was der letzte mal begriffen haben sollte, ist nicht ein möglicher Tabellenplatz, sondern dass man in dieser Liga regelmäßig auch mal Spiele gewinnen muss. Entweder man fängt morgen damit an oder es hat sich in meinen Augen. In Köln braucht man wirklich nicht mit viel rechnen und 5 Spiele danach sind dann vermutlich einfach zu wenig. Wir sind bislang die Einzigen, die 2014 so gut wie nicht gezeigt haben, dass sie in dieser Liga bleiben wollen. Ich hoffe, ich sehe morgen ein anderes Bild.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

3 245

Sonntag, 30.03.2014, 19:25

Bei Paderborn gehen die komischten Dinger vorne rein.

Kein Wunder dass wir kein Glück haben, wenn das ganze Glück aus Ostwestfalen zu denen wandert.

Aber die spielen natürlich auch ordentlich, das muss man wohl anerkennen. Wird sicher interessant, wenn die in die BuLi aufsteigen und da gehe ich fest von aus
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

3 246

Montag, 31.03.2014, 05:01

wenn die in die BuLi aufsteigen und da gehe ich fest von aus
Sicher.Da müsste Paderborn schon 2ter werden.
Die Relegation geht ziemlich sicher an den Bundesligisten.
Danke Bud.

Beiträge: 8 899

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

3 247

Montag, 31.03.2014, 20:44

Und 1:0 in Berlin, auf Union ist verlass. Besten Dank!
Block4unterderUhrseit1966

3 248

Montag, 31.03.2014, 21:50

Cottbus scheint einen kleinen Knacks wegbekommen zu haben. Die Euphoriewelle scheint abgeklungen. Das Spiel von COT gg. Union eher Krampf als Kampf, kaum Torchancen und viele Fehler: Gelb-rote Karte Möhrle und einen Freistoß aus 4m verursacht. Wenn Cottbus mal wieder 2-3 Spiele verliert, bleiben die m.M. nach auch unten...
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 8 969

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 249

Montag, 31.03.2014, 21:56

Union macht den Sack zu.
Was soll man sich für das Spiel am WE Cottbus gegen Dresden für ein Ergebnis wünschen? Die schlechteste Variante wäre jedenfalls ein Sieg von DD.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 250

Dienstag, 1.04.2014, 11:32

Das Spiel Cottbus gegen Dresden am Freitag wird ein echter Showdown. Für Energie die letzte Chance, da der Relegationsplatz bei einer Niederlage schon 7 Punkte weg wäre. Für Dynamo also eine große Chance; ein Unentschieden würden sie je nach Spielverlauf wohl auch noch unterschreiben.


Zähneknirschend hoffe ich auf einen Cottbusser Sieg. Dynamo war in den vergangenen Wochen einige Male nah dran an den drei Punkten. Ich habe das ungute Gefühl, dass ein lange ersehntes Erfolgserlebnis Kräfte in Dresden freisetzt. Zumal sie anschließend im Heimspiel gegen 1860 und dem folgenden Spiel in Aue realistische Chancen hätten nachzulegen. Holt Dresden aus den kommenden drei Spielen 7 Punkte, sehe ich unsere Lichter ausgehen. Hoffentlich kann sich Cottbus nach den letzten Dämpfern am Freitag nochmal aufraffen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

3 251

Dienstag, 1.04.2014, 13:18

Ob es dann soviel besser ist, wenn Cottbus das nächste direkte Duell gewinnt, lasse ich mal dahin gestellt. Mit Bochum folgt bei denen das nächste machbare Spiel und Pauli, Frankfurt und Ingolstadt sind evtl. jenseits von Gut und Böse. Weiterhin dürften Remis der Gegner im direkten Duell die besten Ergebnisse sein, so selten wie wir mal gewinnen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 5 972

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 252

Freitag, 4.04.2014, 20:20

Cotzbus gegen DD 0:0

Das ist ok für uns. Somit verlieren wir maximal 1 Punkt auf DD

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 253

Freitag, 4.04.2014, 21:24

Dresden hat jetzt sage und schreibe 16 mal unentschieden gespielt bei lediglich vier Siegen. Genau die gleiche Bilanz hatten wir am Ende der Abstiegssaison 08/09 übrigens auch.

3 254

Sonntag, 6.04.2014, 14:41

Die Karlsruher schießen sich schon mal warm für uns. :lol:

Naja, wenigstens kann ich irgendwie immer noch lachen. Ist wohl doch noch nicht die Welt untergegangen. :baeh:
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 8 969

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 255

Sonntag, 6.04.2014, 14:48

Zitat

Die Karlsruher schießen sich schon mal warm für uns. :lol:

Naja, wenigstens kann ich irgendwie immer noch lachen. Ist wohl doch noch nicht die Welt untergegangen. :baeh:


0:3 bei 1860 nach 58 Minuten. Wahnsinn! Da muss wohl der Funkel bald aufpassen, dass er nicht abgeschossen wird.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 256

Sonntag, 6.04.2014, 14:50

Und die Lauterner Buben nur noch mit 10 Mann gegen Bochum. Da werden die Bochumer evtl. mal 3 Punkte mitnehmen.
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 8 969

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 257

Montag, 7.04.2014, 09:23

Von Ahlen ersetzt Funkel. Dann gibts am 19.APRIL in München ein Wiedersehen mit dem Ex Coach.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

coppi.reit

unregistriert

3 258

Montag, 7.04.2014, 10:30

Ich hoffe, MvA ist sich darüber im Klaren, dass er noch etwas gutzumachen hat.
Das heißt: Nächste Woche gegen Dresden gewinnen und die Woche drauf gegen uns verlieren.
Nichts anderes erwarte ich von ihm. 8)

3 259

Montag, 7.04.2014, 10:51

Ich hoffe, MvA ist sich darüber im Klaren, dass er noch etwas gutzumachen hat.
Das heißt: Nächste Woche gegen Dresden gewinnen und die Woche drauf gegen uns verlieren.
Nichts anderes erwarte ich von ihm. 8)

...und genau SO wird es eintreten!! Bungt :!:

3 260

Montag, 7.04.2014, 15:42

Auf den ersten Blick hat eine völlig blutleere Truppe nun in der Person Markus von Ahlen den dazu passenden Trainer. Normalerweise wäre jetzt ja auch wieder deren Investor an der Reihe schillernde Namen von Eriksson bis Matthäus ins Gespräch zu bringen.

Aber leider kommt 1860 im Abstiegskampf noch eine durchaus erhebliche Rolle zu mit den Spielen gegen Dresden und uns.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend