Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 081

Montag, 17.02.2014, 21:50

Da muss doch mal langsam der Ausgleich fallen. Ich sehe schwarz.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3 082

Montag, 17.02.2014, 21:51

Ich auch. Bitter. Das wäre für uns ganz schlecht.

3 083

Montag, 17.02.2014, 21:51

Aue besteht nur noch aus Beton.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 084

Montag, 17.02.2014, 21:54

Und Lautern holt jetzt die Brechstange raus......
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

3 085

Montag, 17.02.2014, 21:57

Es will einfach nicht gelingen.
Ansonsten ein einziges Gegurke.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 6 140

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 086

Montag, 17.02.2014, 21:58

Aue rackert und ackert,was das Zeug hält. Respekt, leider! Lautern jetzt mit Powerplay. Hoffentlich kommt bald der Ausgleich. Ein Auer Sieg setzt uns noch mehr unter Druck.
Lautern spielt zu Kopflos. Nur lang und weit, weil Aue stief steht. DAs sieht schlecht aus mir dem Ausgleich.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3 087

Montag, 17.02.2014, 21:59

Somit muss man gegen ingolstadt gewinnen da man in Düsseldorf ja mit 0 punkten rechnen muss.

3 088

Montag, 17.02.2014, 22:00

Gegen uns wäre der Fallrückzieher rein gegangen. Oder?
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

3 089

Montag, 17.02.2014, 22:02

Das wäre typisch, wenn der Konter gesessen hätte.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 6 140

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 090

Montag, 17.02.2014, 22:03

Gegen uns wäre der Fallrückzieher rein gegangen. Oder?
Nein, wir hätten uns wieder ein Tor uns selbsteingeschenkt.
Hier sieht man halt schön, was ein Null hinten bewirkt

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 091

Montag, 17.02.2014, 22:04

Eins muss man den Auern lassen: sie zeigen wie man einen klar besseren Gegner besiegen kann. Hauen ,kratzen , beißen, mauern, mauern, Glück... was ein Mist
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 295

Dabei seit: 20.12.2009

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

3 092

Montag, 17.02.2014, 22:06

Riecht doch fast nach schiebung .. Die stehen im dfb-pokal halbfinale, gewinnen das viertelfinale gegen (schwache) leverkusener, wollen aufsteigen und verlieren in Aue ..

Nur unsere eigene defensive kotzt mich gerade mehr an als lautern .....

3 093

Montag, 17.02.2014, 22:06

Shit!!!!!!!
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3 094

Montag, 17.02.2014, 22:07

Ganz grausam. 3 punkte zum rettenden ufer. Bitter.

3 095

Montag, 17.02.2014, 22:08

Na dann bis Freitag.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 6 140

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 096

Montag, 17.02.2014, 22:09

Riecht doch fast nach schiebung ..
Das ist doch blödsinn.
Aue stand hinten drin und hat sicherlich auch Glück gehabt. Sie haben aber halt die Null hinten gerettet.
da sieht man den Unterschied. Solange wir weiterhin so ein scheiss Abwehr haben, solange werden wir solche Spiele nciht gewinnen.
Jetzt geht es in den Heimspielen um alles. Auswärts werden wir gegen diese Gegner nichts reissen.
Freitag kommt das erst Endspiel um Platz 16.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 097

Montag, 17.02.2014, 22:10

Zitat

Riecht doch fast nach schiebung .. Die stehen im dfb-pokal halbfinale, gewinnen das viertelfinale gegen (schwache) leverkusener, wollen aufsteigen und verlieren in Aue ..

Nur unsere eigene defensive kotzt mich gerade mehr an als lautern .....


Nach dem Pokalsieg gegen Bayer konnte man sowas fast erwarten. Das ist halt die harte Liga Wirklichkeit. Paderborn jetzt dritter und wir müssen Freitag unbedingt punkten. Sonst wirds ganz schwer.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 786

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 098

Montag, 17.02.2014, 22:11

Super GAU! Jetzt schon 3 Punkte und 5 Tore bis zum Nichtabstiegsplatz! Die Schlinge wird enger, jetzt gilt es unbedingt, am Freitag nicht abreißen zu lassen!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

3 099

Montag, 17.02.2014, 22:30

Großartig. Schlechter hätte der Spieltag kaum ausgehen können :kotzen:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

3 100

Dienstag, 18.02.2014, 08:57

Lautern ist schon erstaunlich. Wenn man sich anschaut, gegen wen die verloren haben, dann mag man wirklich an böse Geister glauben. Aalen, Sandhausen, Dresden, Düsseldorf und nun Aue punkten dreifach, Bochum und Cottbus einfach gegen die roten Teufel. Und wir kriegen zu Hause 3 Stück. Liegt das evtl. doch daran, dass wir solchen Teams mit unserer Ausrichtung z.T. zu sehr in die Karten spielen? So ein Spiel wie gestern Aue traue ich unseren Jungs leider nicht im Ansatz zu.

Kein Sieg gegen Ingolstadt bedeutet nun schon, dass erneut eine Lücke aufreißen wird und man muss sich schon langsam fragen, welche Punktzahl man am Ende bringen muss, um in dieser Liga zu bleiben. Und das wird wohl schon Richtung 40 Punkte gehen. 5 Siege müssen also auf jeden Fall noch her. Und da die Spiele nicht weniger werden, sollte man damit am Freitag anfangen, sonst wird es verdammt eng. Noch eine Negativserie werden wir nicht mehr überleben.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"