Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 721

Donnerstag, 13.06.2013, 09:33

Für Sandhausen ist es natürlich auch schlecht wie es läuft, sind ja auch in einem schwebenden Verfahren.

2 722

Donnerstag, 13.06.2013, 09:54

Zitat

Original von RalfBSM
Naja...aber Spielpläne werden doch auch erstellt in dem man schaut wer wo ein Heimspiel hat. Wenn zuviele Westclubs an einem Tag spielen, dann fehlt irgendwo Polizei oder das Verkehrsaufkommen ist zu hoch.
Ich meine, sowas wird alles berücksichtigt.


Dank der Verteilung der Spiele auf den Zeitraum von Freitag bis Montag sollte das eigentlich kein Problem darstellen.

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 723

Mittwoch, 19.06.2013, 15:57

Duisburg offiziel abgestiegen!!!

Wurde gerade bei Sky Sport mitgeteilt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chucky« (19.06.2013, 15:59)


2 724

Mittwoch, 19.06.2013, 18:07

Mal gucken wo sie jetzt landen, von 3. Liga bis Oberliga scheint ja alles drin zu sein. In der RL ist wohl das Stadion das größte Problem (der große Kasten zu teuer und auf dem Vereinsgelände keine Blocktrennung gewährleistet). Ich tippe trotzdem mal auf Regionalliga, die 3. Liga werden sie wohl finanziell nicht stemmen können und man wird stadiontechnisch eine gangbare Lösung für die Regionalliga finden.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 749

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: BI jetzt D´dorf

Beruf: Diplom VerWir(r)t

  • Nachricht senden

2 725

Mittwoch, 19.06.2013, 18:24

Zitat

Original von Chucky
Duisburg offiziel abgestiegen!!!

Wurde gerade bei Sky Sport mitgeteilt.


Schade, aber nach den Querelen mit Aachen war das zu erwarten. Ein Straßenbahnauswärtsspiel findet für mich leider nicht mehr statt... :(
Arminia Bielefeld Quo vadis?

2 726

Mittwoch, 19.06.2013, 18:53

Schade das Osna es gegen Dresden nicht gepackt hat.
Mich würde interessieren wie die Dresdener da jetzt reagieren würden wenn Sandhausen drin bleibt und Dresden runter müsste.
Danke Bud.

Beiträge: 4 496

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

2 727

Mittwoch, 19.06.2013, 19:17

Zitat

Original von Halbakademiker
Ich tippe trotzdem mal auf Regionalliga, die 3. Liga werden sie wohl finanziell nicht stemmen können und man wird stadiontechnisch eine gangbare Lösung für die Regionalliga finden.


Bei RWO könnte dann jede Woche ein Spiel im Stadion stattfinden. ;)
Das Mülheimer Ruhrstadion wäre auch eine Möglichkeit. Da waren auch letztens gut Zuschauer als der SV Wuppertal zu Gast beim VfB Speldorf war. :D

Hier ein Bild:
http://www.baedw.de/ruhrstadionmuelheim.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RalfBSM« (19.06.2013, 19:19)


2 728

Mittwoch, 19.06.2013, 19:24

Bitter. Tut mir echt leid für die Fans, die am wenigsten dafür können...
Sandhausen? Wen interessiert das denn...?
„Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, „Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, hey, hey...

coppi.reit

unregistriert

2 729

Mittwoch, 19.06.2013, 20:05

Schon traurig für den MSV, aber war ja nun zu erwarten.
Das Schlimmste, abgesehen vom Verlust der 2.BL ist, dass sie selbst jetzt noch keine Planungssicherheit haben.
Den Antrag auf die Drittliga-Lizenz haben sie ja schon gestellt.
Nur bis darüber entschieden wird, ist es Juli und die Saison beginnt am 19.!
Sie stehen ohne Spieler da, da alle nur Zweitliga-Verträge hatten.
Das größte Problem hinsichtlich der 3.Liga wird die Stadion-Miete sein.
Bekommen sie es hin, diese drastisch zu senken, werden sie die Lizenz mMn erhalten.
Der DFB sollte dem möglichst positiv gegenüberstehen, alleine schon deswegen, damit sie die Liga doch noch voll bekommen.
Klappt das nicht mit der 3.Liga, wird die Insolvenz nicht zu vermeiden sein und dann könnte es direkt in die Oberliga gehen.


Zitat

Original von Anstoss
Schade das Osna es gegen Dresden nicht gepackt hat.
Mich würde interessieren wie die Dresdener da jetzt reagieren würden wenn Sandhausen drin bleibt und Dresden runter müsste.



Wenn Dresden gegen Osnabrück verloren hätte, wären sie jetzt der Nachrücker für den MSV.
Sandhausen wäre dann so oder so abgestiegen.

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

2 730

Mittwoch, 19.06.2013, 22:14

Für den Verein und die Fans ist es aber sicher besser so. Beim MSV wurde doch in letzte Zeit alle vier Monate das Damoklesschwert aufgehängt.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 731

Donnerstag, 20.06.2013, 01:58

Ich denke, daß der MSV die Lizenz für die dritte Liga packen wird.
M.M. nach wird es dann aber sehr schwer werden, die Klasse zu halten.
Der Kader muss komplett erneuert werden, und das mit nem ganz schmalen Geldbeutel.
Ähnliches haben wir ja hier nach dem Abstieg erlebt.
Da braucht es dann schon einen Glücksgriff ala Arabi auf dem Sportdirektorposten.
Ob Grlic der richtige Mann dafür ist, wird sich dann herausstellen...

Diese Parallelen zu unserem Verein sind schon erschreckend.
Wie kann es sein, daß ein desaströs handelnder Geschäftsführer innerhalb von zwei Jahren zwei Traditionsvereine in den Abgrund stürzt??? :nein:

Wenn jemand einer Aufgabe nicht gewachsen ist, ist das eine Sache.
Wenn dieser jemand dann aber obendrein noch ein arrogantes, menschliches Arschloch ist, daß sich für die Krone der Schöpfung hält, kommts mir hoch. :kotzen:
Ich hab zwei Mal mit dem Mann zu tun gehabt, und mein erster Eindruck hat sich im Laufe der Zeit absolut bestätigt.

Das einzig Positive am Duisburger Schiksal ist die Tatsache, daß dieser Kotzbrocken im Vereinsfußball nie wieder ein Bein an die Erde bekommt.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rechtsaussen« (20.06.2013, 02:03)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 732

Donnerstag, 20.06.2013, 10:34

Zitat

Original von Rechtsaussen
Das einzig Positive am Duisburger Schiksal ist die Tatsache, daß dieser Kotzbrocken im Vereinsfußball nie wieder ein Bein an die Erde bekommt.


Sehe ich auch so. So ähnlich hatte ich das auch schon in einem anderen Thread geschrieben. Mich würde es allerdings nicht wundern, wenn der noch irgendwie beim DFB oder der DFL unterkäme. :D

Der FC steht anscheinend kurz vor der Verpflichtung von Jörg Schmadtke. Da muss ich ja schmunzeln. Wenn der sich schon nicht mit einem Slomka arrangieren konnte, wie soll das denn in Köln klappen? :D Da knallt es spätestens nach 3 Monaten. Sportlich wäre er natürlich ein großer Gewinn. Vielleicht ist es ja auch eine Chance für den FC.

Dennoch wäre sein Einfluss ja erst einmal begrenzt. Der FC holt einen Sportdirektor wenige Tage nach der Verpflichtung des neuen Trainers und ein nicht unerheblicher Teil des Kaders und der Kaderplanung dürfte auch schon abgeschlossen sein. Was für ein Chaosclub. :D

2 733

Donnerstag, 20.06.2013, 13:47

Zitat

Original von Andreas2909
Der FC steht anscheinend kurz vor der Verpflichtung von Jörg Schmadtke. Da muss ich ja schmunzeln. Wenn der sich schon nicht mit einem Slomka arrangieren konnte, wie soll das denn in Köln klappen?


Das klingt ja so als ob Slomka pflegeleicht wäre. Das Gegenteil ist aber wohl eher der Fall. Zumindest wenn man den Medien glaubt. Der bringt ja selbst Teile der Mannschaft gegen sich auf.
Mit Schmadtke kann Köln jedenfalls aus meiner Sicht nichts falsch machen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 734

Donnerstag, 20.06.2013, 14:20

Also Slomka ist doch recht besonnen. Da gibt es wesentlich aufbrausendere Kollegen. Grundsätzlich ist Schmadtke eine richtig guter Mann, gerade wenn man überlegt in welcher Situation der FC jetzt steckt. Aber Schmadtke lässt sich eben wenig reinreden und in Köln werden von Außen so viele Dinge beeinflusst und gesteuert, das kann in meinen gar nicht gut gehen, wenn es in Hannover schon so weit war, dass Trainer und Sportdirektor gar nicht mehr miteinander geredet haben. Es sei denn es gab dort für die Unstimmigkeiten überwiegend private bzw. persönliche Ursachen.

2 735

Donnerstag, 20.06.2013, 14:56

Bei Slomka gehts auch nicht darum, dass er aufbrausend ist. Aber der setzt seine Sachen mindestens genauso durch wie Schmadtke. Und nicht umsonst gibts ja auch Medienberichte über Unstimmigkeiten mit Teilen der Mannschaft und der neue Sportdirektor hat sich ja auch schon sehr deutlich geäußert.
Und gerade ein Schmadtke wird in Köln gebraucht. Denn wer sich dort reinreden lässt, der ist doch gleich verloren.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 736

Freitag, 28.06.2013, 20:46

Paderborn geht zu Hause gerade gegen RB Salzburg im Testspiel unter. 2:7 nach 85. Min.^^

Also blamabel pur, zur Halbzeit stand es noch 1:1!

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 737

Freitag, 28.06.2013, 21:32

Zitat

Original von Chucky
Paderborn geht zu Hause gerade gegen RB Salzburg im Testspiel unter. 2:7 nach 85. Min.^^

Also blamabel pur, zur Halbzeit stand es noch 1:1!


Zur verteidigung könnte man sagen das PB zur Halbzeit wohl die komlette Abwehr verändert hat. Aber wie geschrieben "könnte" ^^ :lol:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 738

Freitag, 28.06.2013, 21:43

Zitat

Original von 419312

Zitat

Original von Chucky
Paderborn geht zu Hause gerade gegen RB Salzburg im Testspiel unter. 2:7 nach 85. Min.^^

Also blamabel pur, zur Halbzeit stand es noch 1:1!


Zur verteidigung könnte man sagen das PB zur Halbzeit wohl die komlette Abwehr verändert hat. Aber wie geschrieben "könnte" ^^ :lol:


Genau könnte.^^

Das Ergebnis ist jedenfalls ne Hausnummer.^^

Beiträge: 567

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

2 739

Sonntag, 30.06.2013, 14:32

Zitat

Original von Chucky

Zitat

Original von 419312

Zitat

Original von Chucky
Paderborn geht zu Hause gerade gegen RB Salzburg im Testspiel unter. 2:7 nach 85. Min.^^

Also blamabel pur, zur Halbzeit stand es noch 1:1!


Zur verteidigung könnte man sagen das PB zur Halbzeit wohl die komlette Abwehr verändert hat. Aber wie geschrieben "könnte" ^^ :lol:


Genau könnte.^^

Das Ergebnis ist jedenfalls ne Hausnummer.^^


Mit diesem Ergebnis könnte ich auch für unser Spiel bei denen gut leben. :lol:

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 740

Donnerstag, 4.07.2013, 10:39

Ist Duisburg jetzt in der dritten liga oder noch nicht entschieden?