Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 541

Dienstag, 18.09.2012, 13:58

Jede Stadiongeneration hat halt ihre erkennbaren Gemeinsamkeiten. Die frühen Erdwallstadien aus der Kaiserzeit und Weimarer Republik waren halt alle Multifunktionsstadien mit sehr flachen Wällen und großem Innenraum für Aufmärsche, das Spielfeld lag sehr weit weg von den Tribünen, die Haupttribünen waren alle klein und aus Holz. Das kann man heute noch in Erfurt bewundern, außer der Haupttribüne. Die Trümmerschuttstadien der 40er und 50er hatten schon deutlich höhere Wälle und größere Haupttribünen aus Stahl und Beton und die Betonburgen der 60er bis 80er vereinten sich im Einerlei der grauen Tristesse, hatten alle aber noch eine Laufbahn. Die neuen, reinen Fussballstadien sehen von außen auch sehr ähnlich aus, markantes Zeichen ist der Glaspalast als Außenfassade der Haupt. Innendrin sind fast alle ähnlich aufgebaut als viereckige Schüssel, es gibt also keine einzelnen Tribünen mehr. Auch Erdwälle gibt es so gut wie keine mehr und Betongrau ist abseits der Kameras die Einheitsfarbe geworden. Ausnahmen gibt es kaum welche, wenn dann meist bei Stadien wie die Alm, oder das Westfalenstadion, die nach und nach umgebaut wurden und dabei verschiedene Elemente und Epochen zusammen gepuzzelt wurden, was dann halt nicht so schematisch und geplant aussieht.

Beiträge: 11 824

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 542

Mittwoch, 26.09.2012, 19:33

Wenn das so weiter geht, kommt mit dem MSV Duisburg der nächste ehemalige Erstligist runter in die dritte Liga.

Obwohl das bei dem Geschäftsführer nicht ganz unerwartet kommt, wäre es insgesamt langsam eine tragische Entwicklung.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 543

Mittwoch, 26.09.2012, 19:51

Die Traditionsvereine demontieren sich eben weiter, so gut es eben geht.
Für immer Arminia!

Beiträge: 6 683

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

2 544

Samstag, 29.09.2012, 14:34

Zitat

Original von Richie
Wenn das so weiter geht, kommt mit dem MSV Duisburg der nächste ehemalige Erstligist runter in die dritte Liga.
Obwohl das bei dem Geschäftsführer nicht ganz unerwartet kommt, wäre es insgesamt langsam eine tragische Entwicklung.


mal gucken, was sie Montag anstellen. Habe ja nichts gegen Duisburg, im Gegenteil, aber was den Kentsch angeht, kommt mir die Entwicklung von Duisburg irgendwie bekannt vor. Schleichend in die dritte Liga.

2 545

Sonntag, 28.10.2012, 13:25

Hab Grade 2.Liga Konferenz an und wunderte Milchdrüsen, dass bei Pauli gebaut wird. Ich war der Meinung die Hütte von denen steht seit gut 1-2 Jahren neu d rum? Was hab ich verpasst?
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 488

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schildske /Köln

  • Nachricht senden

2 546

Dienstag, 30.10.2012, 14:11

die bauen nach und nach das stadion um. Süd und west sind neu, jetzt is die gegengrade dran...
- Fußball ist immer noch wichtig -

Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 547

Freitag, 9.11.2012, 21:20

Hoppenheim runter und dafür Braunschweig hoch. Würde mir gefallen.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 496

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

2 548

Dienstag, 18.12.2012, 20:15

Hertha ist auch auf einem guten Weg. Wenn die Saison so weiterläuft wie bisher sind Ostern die beiden Teams an der Tabellenspitze als Direktaufsteiger durch.
Freut mich für diese Traditionsclubs.
Von unten dürfen gern populäre Vereine in diese Liga nachwachsen - bevorzugt jener aus Ostwestfalen :)

2 549

Dienstag, 15.01.2013, 09:59

Jetzt hat der mächtige Investor seinen Star-Trainer. Sven-Göran Eriksson heuert bei 1860 an.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/2-f…n-a-877534.html
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

2 550

Dienstag, 15.01.2013, 10:46

Der muss es aber nötig haben. :rolleyes:

Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 551

Freitag, 15.02.2013, 20:49

5600 Zuschauer. Repekt! ;) 200 weniger als bei unserer Minuskulise.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

2 552

Samstag, 16.02.2013, 08:27

Solltest schon erwähnen wer damit gemeint sei...gestern Paderborn gg Aue...und ihr regt euch auf wenn gg Erfurt "nur" 7200 kommen!
Das in Paderborn ist beschämend !
:arminia:

Beiträge: 3 155

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 553

Samstag, 16.02.2013, 09:52

Zitat

Original von Kalle2Unterwegs
Solltest schon erwähnen wer damit gemeint sei...gestern Paderborn gg Aue...und ihr regt euch auf wenn gg Erfurt "nur" 7200 kommen!
Das in Paderborn ist beschämend !


So gesehen schon. Aber Arminia hat auch eine größere Fanbasis durch erstligazeiten. Arminia kann man mit Paderborn nicht vergleichen. Denke da kommen auch nicht viele hin, weil der Verein auch keine Perspektiven hat wo es mal hin geht oder hingehen soll.
Aber ehrlich gesagt mir egal. Können gerne wieder absteigen!

2 554

Samstag, 16.02.2013, 11:50

Scheiß auf PB, unter 7000 Zuschauer (waren etliche Erfurter dabei) sind trotzdem ein Witz, vor allem in unserer momentanen Situation. Ich glaube nicht, dass Freitag 18 Uhr bei uns mehr gekommen wären als in PB. Außer es geht gegen Prx oder man hat im Pokal nen großen Gegner, dann haben komischerweise immer alle Zeit, die vorher jammern, sie hätten ja gar keine Möglichkeit ins Stadion zu kommen. :rolleyes:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2 555

Samstag, 16.02.2013, 19:13

Der Elfmeter des Ingolstädters :lol:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

2 556

Samstag, 16.02.2013, 19:14

Zitat

Original von 419312
Der Elfmeter des Ingolstädters :lol:


An Arroganz und Doofheit nicht zu überbieten... ;-)

2 557

Samstag, 16.02.2013, 19:33

Zitat

Original von Lemmy

Zitat

Original von 419312
Der Elfmeter des Ingolstädters :lol:


An Arroganz und Doofheit nicht zu überbieten... ;-)


Den gibts jetzt schon auf You tube zu sehen.

Klasse :lol:
Danke Bud.

Beiträge: 6 683

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

2 558

Montag, 1.04.2013, 22:07

Haha Padelbumm :lol:

Jetzt noch einen nachlegen, Pauli. Auf geht's :)

Beiträge: 844

Dabei seit: 5.12.2011

Wohnort: NOH, jetzt BI

  • Nachricht senden

2 559

Montag, 1.04.2013, 22:15

Un-glaub-lich!!!!
Was ein Teufelskerl, der Tschauner!!

2 560

Dienstag, 2.04.2013, 01:35

Ein Fußballspiel geht 90 Minuten und am Ende trifft der Torwart. ;)
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 2 Besucher