Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 135

Dabei seit: 10.03.2020

Wohnort: Bielefeld Mitte

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 12.03.2020, 17:16

Klasse Statement:

Aber es wurde auch Kritik an der aktuellen Entscheidungsentwicklung deutlich. „Ich habe das Gefühl, es traut sich keiner in Deutschland, Entscheidungen zu treffen. Das fängt ganz oben an. So kommen wir nicht weiter“, betont Uwe Neuhaus. Und Markus Rejek ergänzt: „Meiner Meinung nach muss man auch soweit gehen und fragen, was mit der Europameisterschaft ist. Man muss fragen, ob eine EM zu diesem Zeitpunkt und unter diesen Bedingungen überhaupt Sinn macht.“

Beiträge: 12 505

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 12.03.2020, 17:16

Über Fußball brauchen wir uns in diesem Jahr nicht mehr unterhalten, verdammter Mistvirus! Kommt Alle gesund über die nächsten Wochen. :hi:
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 2 015

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

223

Donnerstag, 12.03.2020, 17:22

Zitat

Keiner kann mir erzählen das er auf unbestimmte Zeit nur zur Arbeit und zurück fährt ab und an einkaufen
und alles Gesellschaftliche links liegen lässt auf Anordnung der Behörden.

In Italien kannst du nur noch Lebensmittel kaufen weil alles andere Zu hat.
https://www.epochtimes.de/politik/welt/i…t-a3182715.html
Behörden und der Seuchenschutz können eine ganze Menge auch in Deutschland.
https://www.mdr.de/brisant/ratgeber/coro…strafe-100.html

224

Donnerstag, 12.03.2020, 17:28

Die Aussetzung der ersten drei Ligen in Deutschland ist nur noch eine Frage der Zeit, so dynamisch wie sich die Coronakrise jetzt entwickelt. Vielleicht kann man ja im Sommer die fehlenden Spiele noch nachholen, wobei ich daran auch nicht wirklich glauben kann.
Für immer Arminia!

Beiträge: 135

Dabei seit: 10.03.2020

Wohnort: Bielefeld Mitte

  • Nachricht senden

225

Donnerstag, 12.03.2020, 17:28

Ja,fragt sich nur wie Lange?
Tage,Wochen,Monate?

Beiträge: 135

Dabei seit: 10.03.2020

Wohnort: Bielefeld Mitte

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 12.03.2020, 17:31

Die Aussetzung der ersten drei Ligen in Deutschland ist nur noch eine Frage der Zeit, so dynamisch wie sich die Coronakrise jetzt entwickelt. Vielleicht kann man ja im Sommer die fehlenden Spiele noch nachholen, wobei ich daran auch nicht wirklich glauben kann.
Viele vergessen mit ihrem Saison in den Sommer Geschiebe, das viele Spieler nur bis 30.06. vertraglich gebunden sind. Es wird sicher auch schon fixe Wechsel zum 01.07. geben. Sprich so locker mal eben in den Sommer schieben geht auch nicht.
Da geht es dann um arbeitsrechtliche Belange die nicht mal eben von einem Verband oder ähnlichem aufgehoben/verändert werden kann.

227

Donnerstag, 12.03.2020, 17:34

Die Aussetzung der ersten drei Ligen in Deutschland ist nur noch eine Frage der Zeit, so dynamisch wie sich die Coronakrise jetzt entwickelt. Vielleicht kann man ja im Sommer die fehlenden Spiele noch nachholen, wobei ich daran auch nicht wirklich glauben kann.
Viele vergessen mit ihrem Saison in den Sommer Geschiebe, das viele Spieler nur bis 30.06. vertraglich gebunden sind. Es wird sicher auch schon fixe Wechsel zum 01.07. geben. Sprich so locker mal eben in den Sommer schieben geht auch nicht.
Da geht es dann um arbeitsrechtliche Belange die nicht mal eben von einem Verband oder ähnlichem aufgehoben/verändert werden kann.
Stimmt, daran hatte ich nicht gedacht. Wobei man das ja eventuell auch unter den Vereinen regeln könnte. Aber soweit sind wir ja auch noch lange nicht.
Für immer Arminia!

Beiträge: 865

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

228

Donnerstag, 12.03.2020, 17:46

Jau!

Hier mal ein Stand heute Überblick der Zahlen:

https://www.welt.de/vermischtes/article2…-in-Bayern.html
Ein klein wenig runterscrollen!

Mal sehen wie es sich die nächsten Tage entwickelt.

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 3 394

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

229

Donnerstag, 12.03.2020, 18:02

"EXPRESS": BUNDESLIGA EBENFALLS VOR ABBRUCH - NÄCHSTE SAISON MIT 22 MANNSCHAFTEN
Nachdem sich auch Real Madrid als ganzen Verein unter Quarantäne gesetzt hat (im Basketball-Team ist das Corona-Virus ausgebrochen), scheint auch der Bundesliga keine Alternative mehr zum Abbruch zu bleiben.

Laut der Zeitung 'Express' kristallisiert sich vor der Entscheidung am kommenden Montag folgende Variante heraus: Die Saison wird nach dem 26. Spieltag am nächsten Wochenende abgebrochen, es gibt in diesem Jahr keinen Meister und auch keine Absteiger!

Aus Gründen der Fairness dürften aber die vier besten Mannschaften der Zweiten Liga aufsteigen, sodass in der nächsten Saison mit 22 Teams gespielt würde. Es gäbe dann vier Absteiger (der Fünftletzte ginge in die Relegation) und eine Reduzierung auf 20 Teams, ab der Saison 2022/23 soll dann wieder mit 18 Mannschaften gespielt werden.
Die Mannschaften, die nach dem nächsten Spieltag die Europa-Plätze belegen, wären für diese Wettbewerbe qualifiziert.

Wie die genaue Regelung in der Zweiten und Dritten Liga sein wird, ist noch offen. Auch hier dürfte es dann keine Absteiger geben, sondern die besten Teams aus der jeweils unteren Liga stocken als Aufsteiger die Liga auf.
Laut 'Express' soll dieses Szenario den Vereinen am Montag zur Abstimmung unterbreitet werden. Allerdings würde einer 22er-Liga zu großen Terminproblemen und acht zusätzlichen Spieltagen führen. Die Zeitung beruft sich auf eigene Informationen, der Bericht ist aber nicht bestätigt. Was würdet ihr von dieser Lösung halten?

Kopiert von FlashScore DE

#corona #coronavirus #abbruch #saisonende #abstieg #aufstieg #aufstockung #dfb #dfl #bundesliga #fussball #vorchlag

Beiträge: 135

Dabei seit: 10.03.2020

Wohnort: Bielefeld Mitte

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 12.03.2020, 18:26

22 Teams?
Junge,Junge.....da fällt die Winterpause
aber flach.

Beiträge: 10 596

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 12.03.2020, 18:36

Ist heute schon der 1. April?

In England spielt die 2. Liga mit 24 Vereinen.
Dürfte aber schwer werden die Zustimmung zu so einem Vorschlag von Rummenige und Co. zu bekommen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970, 1978, 1980, 1996, 1999, 2002, 2004
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 336

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 12.03.2020, 18:45

Daran glaube ich nicht. Das sind irgendwelche Schnellschüsse die im Sande verlaufen werden. Momentan betrachtet man die Situation von Spieltag zu Spieltag. Montag ist in Frankfurt High Noon und dann wird man sehen was kommt. Ich gehe von einer, kommenden, Unterbrechung der Saison aus und halte das auch erstmal für richtig. Ganz ohne rollende Köpfe, was weder dort noch andernorts Sinn ergibt.
Stadion Alm: "Die Anfield Road Ostwestfalens"
Man muss nicht verrückt sein um Fan dieses Vereins zu sein. Aber es hilft ungemein!

233

Donnerstag, 12.03.2020, 18:59

Jau!

Hier mal ein Stand heute Überblick der Zahlen:

https://www.welt.de/vermischtes/article2…-in-Bayern.html
Ein klein wenig runterscrollen!

Mal sehen wie es sich die nächsten Tage entwickelt.

Reinhaun


Hier bekommst Du die Zahlen noch in einer Gegenüberstellung zum jeweiligen Vortag:

https://www.worldometers.info/coronavirus/

Einfach weiter runterscrollen und bei den Daten aus Italien innehalten. Die Italiener sind uns in der Zeitschiene um ca. acht bis zehn Tage voraus.

An meiner Stelle würde ich sogar den jetzt anstehenden Spieltag komplett absagen.

Man muss schon sehr optimistisch sein, wenn man noch an eine Durchführung der EM oder an Olympia glaubt. Noch dazu, wo aktuell einige Quali-Turniere für Tokio anstehen, u.a. bei den Handballern.

234

Donnerstag, 12.03.2020, 19:06

Wozu Winterpause ohne Winter? Nach der Einheit wurde 1. auf 20 und 2. Liga auf 24 aufgestockt. Das geht wenn man will. Fliegt bayern und bvb mal etwas wenjger in der weltgeschichte rum...

235

Donnerstag, 12.03.2020, 19:11

Absolut richtig. Das würde gehen.

Beiträge: 135

Dabei seit: 10.03.2020

Wohnort: Bielefeld Mitte

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 12.03.2020, 19:13

Wozu Winterpause ohne Winter? Nach der Einheit wurde 1. auf 20 und 2. Liga auf 24 aufgestockt. Das geht wenn man will. Fliegt bayern und bvb mal etwas wenjger in der weltgeschichte rum...
Richtig :thumbup:

Beiträge: 3 394

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 12.03.2020, 19:16

Wozu Winterpause ohne Winter? Nach der Einheit wurde 1. auf 20 und 2. Liga auf 24 aufgestockt. Das geht wenn man will. Fliegt bayern und bvb mal etwas wenjger in der weltgeschichte rum...



Ausserdem könnte man auch locker im Juli anfangen da man ja jetzt schon eine Pause machen würde. EM abblasen fertig.

Beiträge: 6 252

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 12.03.2020, 19:33

Jau!

Hier mal ein Stand heute Überblick der Zahlen:

https://www.welt.de/vermischtes/article2…-in-Bayern.html
Ein klein wenig runterscrollen!

Mal sehen wie es sich die nächsten Tage entwickelt.

Reinhaun


https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/…423467b48e9ecf6

Daten von Hopkins auf die sich alle zur Zeit beziehen

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 6 252

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

239

Donnerstag, 12.03.2020, 19:39

Bei meinem Sohn ist die häusliche Quarantäne Morgen Nacht vorbei.
Ich bin gespannt, wann er die nächsten 2 Wochen Zuhause sein wird und wir dann auch, da jetzt ja auch die dritte Linie Zuhause bleiben muss. Die Aussichten werden in Europa Tag für Tag schlechter.
Positiv ist, dass China scheinbar Covid19 mittlerweile im Griff hat.
Keine neuen Fälle dort.

Nachdem nun heute Real und Juve Spieler positiv getestet wurden und Inter den weiteren Spielbetrieb ausgesetzt hat, muss man davon ausgehen, dass die Saison hoffentlich nur 4 Wochen ausgesetzt wird. Ich gehe mittlerweile aber davon aus, dass die Saison abgebrochen wird. Ich habe irgendwo gelesen, dass das in einem Land passiert und dort eine Aufstockung der ersten Liga das Ziel sein wird.

Sollten Sie die Saison einschlafen und keiner steigt auf uns ab, wäre das in meinen Augen nicht in Ordnung.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 6 252

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

240

Donnerstag, 12.03.2020, 19:44

Ich konnte nicht sämtliche Einträge durchlesen, deshalb noch einmal.

VFB Mitarbeiter positiv getestet:
https://www.ran.de/fussball/zweite-liga/…onavirus-144993

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)