Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 929

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

41

Samstag, 14.12.2019, 10:42

Nur weil ein Freund den ich schon aus der Schulzeit kenne eine andere politische Ansicht vertritt muss ich nicht die Freundschaft kündigen.
Das Thema Politik muss man ja gar nicht diskutieren.

42

Samstag, 14.12.2019, 12:57

Es sind politische Ansichten, die nicht konform mit unserem Grundgesetz offenbar gehen.

Das hat dann nichts damit zu tun, dass er sich mit Greta-Sympathisanten gezeigt hat, sondern ist schon eine ganz andere Kategorie
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 200

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 17.12.2019, 10:45

Schon absurd, nachdem er jahrzehntelang in Europa war und wahrscheinlich Millionen verdient hat, auch wenn da vermutlich nicht mehr viel von übrig ist. Aber das ist wohl das Resultat von jahrelangem Rechtspopulismus.


Ich bin schon seit längerem zu der Auffassung gelangt, dass der Rechtspopulismus vor allem durch die mangelnde Einbindung und Berücksichtigung gemäßigt rechter und konservativer Positionen in die politische Willensbildung und die moralische Selbstüberhöhung der linken Seite des politischen Spektrums massiv befeuert wird.

Dein Beitrag ist ein schönes Beispiel. Man weiß noch gar nicht, was Idrissou vom österreichischen Rechtsstaat vorgeworfen, aber schon ist von Rechtspopulismus die Rede. Völkerrechtlich ist es erst einmal Fakt, dass jeder Staat selbst bestimmen darf, wer auf welcher Grundlage einreisen darf. Wir sind da als Unionsbürger der EU sicherlich maximal verwöhnt, aber auch ich würde nicht nach Russland oder auch nur Norwegen fahren ohne mich da vorher schlau zu machen. Das war also erst einmal dumm von Idrissou. Ob es den Rechtspopulisten in Österreich zu verdanken ist oder in der Eigenverantwortung eines Idrissou hängt letztlich von der bisher nicht bekannten Begründung ab.

Ich denke aber mal, dass er sicherlich nach Deutschland zurückkehren darf. Hier werden Gesetze, die einem nicht passen ja gerne mal schleifen gelassen oder Maßnahmen in die Türkei ausgelagert, statt die Gesetze demokratisch zu ändern, man könnte ja unangenehme Diskussionen führen müssen und die Arschgeigen von AfD dabei das Wasserabgraben.

Die politische Kultur in unserem Land ist wirklich im Arsch und das Stärkt die Extremisten und solange man das nicht erkennt, braucht man sich nicht wundern warum es nicht besser wird. Ist leider so und ich erkenne im Moment noch keinen Erkenntnisgewinn an entscheidenden Stellen. Ehr im Gegenteil.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

44

Dienstag, 17.12.2019, 20:03

Ob er wirklich Millionen verdient hat?
Championsleague hat der Gute ja auch nur auf der PS3 gespielt..... :rolleyes:
Danke Bud.