Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Samstag, 27.10.2018, 17:24

Wieder versagt der Video Schiri auf ganzer Linie. Foul an Reus vom Torwart im Strafraum wird nicht gegeben. Vor dem Elfer für Hertha klares Foul von Selke. Wenn man den Bayern gefährlich werden könnte greift der dfb schon ein.

142

Sonntag, 9.12.2018, 11:08

Was war das gestern eigentlich wieder auf Schalke?
Die Aktion von Reus nicht als Foul zu bewerten, war keine klare Fehlentscheidung und wieder mal greift trotzdem der VAR ein. Ob es diese Wichtigtuer in Köln mal irgendwann schaffen werden ihre nervösen Finger still zu halten? Ich habe da so meine Zweifel... :whistling:

143

Sonntag, 9.12.2018, 11:11

Jep, das Problem ist dann aber auch einfach, dass es im Nachhinein als korrekte Entscheidung deklariert wird und sich dann keiner mehr um die Vorgaben für den VAR kümmert.
So wird das dann eben weiter so gehen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

144

Sonntag, 9.12.2018, 11:25

Wobei man insgesamt aber sagen muss, dass die große Aufregung um den Videobeweis doch ziemlich runtergegangen ist. Man könnte also sagen, dass es eben bis auf Ausnahmefälle durchaus funktioniert.
Für immer Arminia!

145

Sonntag, 9.12.2018, 11:30

Bei mir persönlich hält sich die Aufregung aber nur deshalb in Grenzen, weil ich kaum Wettbewerbe mit VB verfolge. :lol:

Nichtsdestotrotz wurde da gestern wieder mal gegen die Vorgaben verstoßen. Für mich stellt das einen größeren Regelverstoß dar, als wenn ein echtes Foul mal übersehen wird. Unter dem Strich kann ich mit Zweitem besser leben als mit Ersterem.

146

Sonntag, 9.12.2018, 17:56

Hannover wurde grad der sieg durch einen irregulären elfmeter genommen , weil der var sich nicht eingeschaltet hat. Ist doch alles nur noch kacke. Ohne var wird man beschissen und mit var auch.

147

Sonntag, 9.12.2018, 19:35

Und da haben wir dann auch gleich wieder das krasse Gegenbeispiel, wo der VAR eingreifen muss, es aber nicht tut, weil er grade auf'm Klo war oder so.
Aber die Aufregung ist ja zurück gegangen, das sind alles nur Ausnahmefälle. :whistling:

Beiträge: 10 162

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 9.12.2018, 19:50

Nach dem heutigen Abseitstor vom Sandhaufen ist für mich klar, dass der Videoassistent kommen muss. Krasse sportliche Fehlleistungen des Schiriteams, aber keiner kann was machen. Die Nachteile nehme ich in Kauf, aber solche Dinger wie heute gehen einfach gar nicht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

149

Sonntag, 9.12.2018, 19:53

Was nützt der Video-Beweis, wenn das Männchen im Kölner Keller Tomaten auf den Augen hat...?

Und hier für braucht es auch keinen VAR, besser kann der Blick für den Linienrichter doch gar nicht sein:


Beiträge: 10 162

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 9.12.2018, 20:03

Naja, das Tor wäre aberkannt worden. So blind kann man nicht sein.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

151

Sonntag, 9.12.2018, 20:40

Tor oder nicht Tor. Strafstoß. Das sind Dinge, die zwingend überprüft werden müssen auf dem heutigen Stand der Technik.

Und dann muss man es machen, wie in der NFL. Die Bilder müssen eindeutig (!) das Gegenteil der Entscheidung auf dem Platz belegen. Sonst bleibt die Entscheidung stehen.

Bei uns heute wäre es klares abseits gewesen und die Torlinientechnik hätte es zumindest eindeutig belegen können, ob er drin war.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

152

Sonntag, 9.12.2018, 22:02

Dieser Mist muss ganz schnell abgeschafft werden. Gute Zweitliga Schiris sitzen nur noch in Köln rum und Arminia bekommt jede Woche irgendein Kanonenfutter aus der 3. oder 4. Liga vorgesetzt. Wenn jetzt auch noch in der 2. Liga der Videobeweis eingeführt wird, dann werden die Spiele in der 3.Liga demnächst von 5-6 Liga Schiris geleitet weil der Rest in Köln sitzt. Ich verstehe auch nicht warum man überhaupt Schiedsrichter dafür einsetzen muss, jeder Hinz und Kuntz kann auf einen Monitor gucken und sehen ob es Elfmeter, Abseits, Foul oder sonst was ist.

153

Sonntag, 9.12.2018, 22:12

Da spricht Marcio ein echtes Problem an, wir kriegen seit gefühlt 20 Spieltagen irgendwelche Nachwuchsschiris (Bibiana Steinhaus gegen Duisbúrg ausgenommen) vorgesetzt, während die qualifizierten Unparteiischen im Kölner Keller sitzen.
Braucht man die da wirklich?
Im Fernsehen, bei mehrfachen Wiederholung, kann selbst ich erkennen, ob eine Entscheidung korrekt ist oder nicht. Dafür sind doch keine Topschiris erforderlich ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

154

Sonntag, 9.12.2018, 22:41

Könnte man auch problemlos mit den alten Hasen besetzen, die aufgrund Alter nicht mehr pfeifen dürfen. Da dürfte es genug geben. Die aktiven gehören auf den Platz, ohne Frage.

Trotzdem bleibt es in meinen Augen eine Frage der Umsetzung. Grundsätzlich muss man dieses Mittel in der heutigen Zeit nutzen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 970

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

155

Montag, 10.12.2018, 00:03

Könnte man auch problemlos mit den alten Hasen besetzen, die aufgrund Alter nicht mehr pfeifen dürfen. Da dürfte es genug geben. Die aktiven gehören auf den Platz, ohne Frage.

Trotzdem bleibt es in meinen Augen eine Frage der Umsetzung. Grundsätzlich muss man dieses Mittel in der heutigen Zeit nutzen.
:arminia: Schaut euch den elfer für Mainz an ,ein Witz. Wo War da die Schnarschnase in Köln. :bier: saufen anders nicht zu erklären.

156

Samstag, 23.02.2019, 17:17

Wo ist in München der Video Schiedsrichter? Ganz zufällig geht jede Entscheidung beim Video Schiedsrichter für Bayern und Dortmund hingegen bekommt Montag den klaren Elfmeter nicht. Ein Schelm wer Böses denkt ;)

Beiträge: 1 072

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

157

Samstag, 23.02.2019, 18:20

Welche Szene meinst du?
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

158

Samstag, 23.02.2019, 19:21

Die rote Karte. Beide laufen ineinander, der einzige Unterschied ist, dass Lewandowski den sterbenden Schwan macht.

Beiträge: 1 072

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

159

Samstag, 23.02.2019, 19:27

Lächerlich. Aber das hab ich mir spätestens beim Dortmundvergleich gedacht. Sicher ist das nicht zwingend rot. Aber allein wegen der Doofheit da noch hinzugehen hat der Berliner es verdient. Jedenfalls ist es nicht so katastrophal falsch, dass man es per VAR korrigieren müsste.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

160

Sonntag, 24.02.2019, 11:53

Unser Freund aus dem Magdeburgspiel hat gestern wieder mal alles falsch gepfiffen :lol: . Gefühlt nach jedem Pfiff musste der Video Schiedsrichter eingreifen. Wie der Typ es zum Bundesligaschiedsrichter geschafft hat ist mir ein Rätsel. Und selbst beim nicht gegebenen Elfer für Düsseldorf lag er noch falsch, trotz Video Schiri.