Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 7 267

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

781

Dienstag, 1.10.2019, 16:35

Mir ist die Situation dort durchaus bewusst. Wer in Rödinghausen ortskundig ist, der weiß auch wo die Herrschaften wohnen. Das ist dort kein Geheimnis. Ebenso wenig wie die Bedeutung der Firmen für die Gemeindekasse und den Arbeitsmarkt.

Trotzdem wird der Verein wegen seiner Randlage bis in Liga 3, vielleicht sogar in der zweiten Liga ein sehr überschaubares Zuschauerpotential behalten und dementsprechend von seinen wenigen, wenn auch finanziell potenten Mäzenen abhängig bleiben. Strukturell und organisatorisch wird dort eine saubere Arbeit geleistet. Trotzdem hängt es am Interesse einiger weniger Personen. Und diese haben ihre Zielsetzungen in der Vergangenheit durchaus schon korrigiert. Erst wurde von Oberliga gesprochen, dann von der Regionalliga. Diese scheint mittlerweile auch langweilig geworden zu sein. Wer weiß, wie hoch man den Verein also finanziell noch pushen will und vor allem, was man bereit ist regelmäßig zu investieren, um dieses Level zu halten? In der Regel haben solche Clubs ein Verfallsdatum. Wattenscheid, Ahlen, Uerdingen, um nur einige zu nennen. Hoffenheim und Co. sind ehr die Ausnahme.

Vielleicht hast Du Recht und die etablieren sich mittelfristig auf welchem Level auch immer. Ein Risiko liegt in der Struktur auf wenigen Schultern allerdings. Vor allem, wenn man sonst kein Potential hat sich zu entwickeln. Kurzfristig wirst Du auf jeden Fall Recht haben. Das Geld ist da, und die gehen sorgsam damit um. Genau das was man von solchen Unternehmern erwartet. Mittel und Langfristig werden wir sehen, wie lange Lust, Atem und Konjunktur halten.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 470

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

782

Dienstag, 1.10.2019, 17:08

Wer mit der Fa. Häcker Geschäfte machen will, der "darf" vorab als Sponsor bei Rödinghausen tätig werden. So werden die Nachlässe, die im Tagesgeschäft üblich sind, auf andere Art und Weise generiert. Mein Arbeitgeber ist auch so ein Sponsor..und die VIP- Karten gehen theoretisch im Hause rei um. Allerdings hält sich die Nachfrage in Grenzen... :lol:

Beiträge: 397

Dabei seit: 11.02.2006

Wohnort: nimes

  • Nachricht senden

783

Dienstag, 1.10.2019, 18:17

Ich mag das leidgeprüfte Publikum in Essen, echte Atmosphäre... Ausserdem hab ich als Kind auf der Alm Willi Lippens spielen sehen, das vergisst man nicht.

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

784

Dienstag, 1.10.2019, 18:33

Beim SC Verl sehe ich grosse logistische Probleme.
Was passiert wenn auf einmal 2000 Magdeburger am HBF in Gütersloh stehen und dann ins 12 km entfernte Verl transportiert werden müssen?
Wo sollen Gästefans in Verl parken?(ausser die 3 Fahrzeuge aus Großaspach :D )

Aufgrund der Ärgernisse mit den Anwohnern kann auch nur zu begrenzten Terminen ähnlich wie in PB gespielt werden und im Stadion sind nicht mal Trommeln(auch im Heimbereich erlaubt).
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 7 267

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

785

Dienstag, 1.10.2019, 20:03

Wer mit der Fa. Häcker Geschäfte machen will, der "darf" vorab als Sponsor bei Rödinghausen tätig werden. So werden die Nachlässe, die im Tagesgeschäft üblich sind, auf andere Art und Weise generiert. Mein Arbeitgeber ist auch so ein Sponsor..und die VIP- Karten gehen theoretisch im Hause rei um. Allerdings hält sich die Nachfrage in Grenzen... :lol:


Sehr geil. So stellt man sich das vor. :lol:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

786

Donnerstag, 3.10.2019, 17:23

RWE hat heute mit 2-3 bei Gladbach II die zweite Pleite in Folge kassiert.
Wird mal wieder ein heisser Herbst an der Hafenstrasse werden :baeh:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

787

Donnerstag, 3.10.2019, 18:14

Es wird laufen wie jedes Jahr,die Erwartungen bei RWE sind riesengroß und nach 7-8 Spieltagen geht es wieder rasant bergab :rolleyes:


Vor 6 Tagen (und nach 8 Spielen von RWE) wollte ich dein Zitat aus dem Juni nochmal rausholen und dir um die Ohren hauen (zumindest war der RWE virtuell Tabellenführer).... und jetzt (und nach 2 Niederlagen) bleibt nur noch Ehrfurcht vor so viel Fussball-Sachverstand :thumbsup:


Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

788

Freitag, 4.10.2019, 08:58

Danke :hi:

Aber das hat nichts mit Fußballsachverstand zu tun , das sind reine (und immer wiederkehrende)Tatsachen :lol:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 697

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

789

Mittwoch, 23.10.2019, 16:42

Wattenscheid 09 muss den Spielbetrieb einstellen


790

Mittwoch, 23.10.2019, 17:15

Es ist schon irgendwie traurig, wenn solch ein durchaus namhafter Verein diesen Weg gehen muss.
Unser Trainer Uwe Neuhaus hat in den 90ern mit den 09ern sogar in der 1. Bundesliga gespielt, hatte dort die beste Zeit seiner Spielerkarriere.
Mal schauen, ob sie es nächste Saison dann schaffen zumindest noch Oberliga zu spielen oder komplett in der Versenkung verschwinden.

791

Mittwoch, 23.10.2019, 17:34

Wenn die mitten in der Saison ihre Kosten nicht decken können und aus dem Spielbetrieb segeln glaube ich nicht, dass die eine Liga darunter wieder anfangen dürfen. Wir werden sehen, aber ich vermute da geht es allenfalls in der Kreisklasse weiter.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

792

Mittwoch, 23.10.2019, 17:51

Warum denn nicht?
Dass sie jetzt nicht ausreichend Geldgeber für die RL gefunden haben, bedeutet noch längst nicht, dass sie diese auch nicht für die OL finden werden. Es gibt schließlich auch potenzielle Sponsoren, die zwar nicht bereit sind ihr Geld in ein Fass ohne Boden zu werfen, aber durchaus bereit sind einen Neuanfang eine Klasse tiefer zu unterstützen.
Und dass sie bis in die Kreisliga abstürzen werden, dass glaube ich ohnehin nicht. Dagegen spricht auch die von jeher gute Nachwuchsarbeit der Wattenscheider. Im schlimmsten Fall würde ich auf Verbands- oder Landesliga tippen.

Beiträge: 94

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

793

Mittwoch, 23.10.2019, 18:44

Grundsätzlich sind sie erster Absteiger aus der Regionalliga West und haben somit grundsätzlich ein Startrecht für die OL Westfalen.
Was letztlich dabei herauskommt, wird man sehen.
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"

794

Montag, 2.12.2019, 22:55

Trotz Tabellenführung und Pokal-Achtelfinale schmeißt Saarbrücken Trainer Dirk Lottner raus: 8|

https://www.kicker.de/764081/artikel/tab…trainer_lottner

Beiträge: 94

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

795

Dienstag, 3.12.2019, 16:00

Trotz Tabellenführung und Pokal-Achtelfinale schmeißt Saarbrücken Trainer Dirk Lottner raus: 8|

https://www.kicker.de/764081/artikel/tab…trainer_lottner
Wieder ein klarer Fall von Übernervosität.
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"

Beiträge: 514

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

796

Dienstag, 3.12.2019, 22:53

Haben die zufällig auch einen adipösen, russischen Multimillionär an den Hebeln sitzen?

797

Dienstag, 10.12.2019, 10:26

Mit Wacker Nordhausen hat der nächste Regionalligist Insolvenz anmelden müssen.
Die Thüringer haben das Kunststück geschafft, in den letzten 5 Jahren fast 10 Mio € Schulden anzusammeln. Gut, dass Drittliga-Ambitionen und die Verpflichtungen von einigen Zweit- und Drittliga-Spielern sich nicht mit nur einem etwas größeren Sponsor und einem 1000er Zuschauerschnitt finanzieren lassen, da hätte man drauf kommen können.
Schon grotesk, dass der Nordhäuser Club-Boss Erfurt und Chemnitz für ihre Pleiten kritisiert hatte. Grotesk auch, dass Bund und Land einem Verein mit solch windigem Finanzgebaren 7 Mio € für den Stadionausbau in Aussicht gestellt haben.

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/wac…antrag-100.html

Beiträge: 94

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

798

Dienstag, 10.12.2019, 16:06

Das erklärt, wieso Scholz ledglich als Interimstrainer zu Dynamo gegangen ist und dann anderweitig dort eingesetzt wird.
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"

799

Dienstag, 10.12.2019, 17:16

Ein Grinseonkel bei den Mülltüten. Hat sich ja schnell erledigt ... ;)
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

800

Dienstag, 10.12.2019, 17:18

Mit Wacker Nordhausen hat der nächste Regionalligist Insolvenz anmelden müssen.
Die Thüringer haben das Kunststück geschafft, in den letzten 5 Jahren fast 10 Mio € Schulden anzusammeln. Gut, dass Drittliga-Ambitionen und die Verpflichtungen von einigen Zweit- und Drittliga-Spielern sich nicht mit nur einem etwas größeren Sponsor und einem 1000er Zuschauerschnitt finanzieren lassen, da hätte man drauf kommen können.
Schon grotesk, dass der Nordhäuser Club-Boss Erfurt und Chemnitz für ihre Pleiten kritisiert hatte. Grotesk auch, dass Bund und Land einem Verein mit solch windigem Finanzgebaren 7 Mio € für den Stadionausbau in Aussicht gestellt haben.

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/wac…antrag-100.html


In der Schaffung von Kunststücken stehen wir bestenfalls wenig nach.

Sehe uns eigentlich eher vorne....... :rolleyes:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.