Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

561

Samstag, 9.12.2017, 12:59

Ist es denn so, dass in dieser Hinsicht jede Staffel so viel besser ist als die aus Bayern?

Ja.
Natürlich sind mir nicht sämtliche Ambitionen aller 92 Regionalligisten bekannt, aber von so einigen weiß ich schon, dass sie kurz- oder mittelfristig in die 3.Liga wollen.
Die Frage wäre aber jetzt, was hat das für eine Aussagekraft? Und wollen kann man ja viel, ob es realistisch ist, ist nochmal eine andere Frage.
Für immer Arminia!

562

Samstag, 9.12.2017, 13:09

Stichwort RL Bayern. An einem simplen Beispiel kann man aufzeigen, wie absurd dieses Rotationsmodell und das Verlosen von direkten Aufstiegsplätzen ist.
Nehmen wir mal an, 1860 steigt diese Saison auf und Bayern bekommt für 2019 den direkten Aufstiegsplatz neben Südwest und Nordost zugelost. Und neben den kleinen Bayern und Schweinfurt würde kein weiterer Club seine Aufstiegsambitionen entdecken. Dann bleiben also nur diese beiden. Da könnte es durchaus passieren, dass nicht der Meister direkt aufsteigt, sondern der 2. oder 3. Gleichzeitig müssten die aufstiegswilligen Meister aus Nord und West noch um den letzten Aufstiegsplatz spielen. Was für ein Unsinn! :pillepalle:

563

Samstag, 9.12.2017, 13:17

Ist es denn so, dass in dieser Hinsicht jede Staffel so viel besser ist als die aus Bayern?

Ja.
Natürlich sind mir nicht sämtliche Ambitionen aller 92 Regionalligisten bekannt, aber von so einigen weiß ich schon, dass sie kurz- oder mittelfristig in die 3.Liga wollen.
Die Frage wäre aber jetzt, was hat das für eine Aussagekraft? Und wollen kann man ja viel, ob es realistisch ist, ist nochmal eine andere Frage.


Diese Aussage gilt dann aber natürlich auch für den wenigen bayrischen Vereine.
Wenn man auf die aktuelle Tabelle schaut, dann erscheinen die Ambitionen von Schweinfurt und Bayern auch nicht so sonderlich realistisch. ;)
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 6 633

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

564

Sonntag, 10.12.2017, 11:50

@Armin E.

Das unter Berücksichtigung der Abmeldungen und einer kompletten zusätzlichen Staffel bei Viergleisigkeit ein schlechteres Verhältnis von zweiten Mannschaften zu ersten Teams ergibt kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. 18 Startplätze zusätzlich. Wo sollen da die ganzen Zweitvertretungen her kommen? Und in der aktuellen Regionalliga gibt's auch keine Schwemme. Zur Not halt vier Staffeln mit 20 Teams.

Im Übrigen halte ich es für wenig realistisch, dass eine Mehrgleisige vierte Progiöiga soviel zusätzliches Interesse weckt. Das hat schon in der Drittklassigkeit nicht funktioniert. Im Übrigen steht es schon jetzt jedem Club frei unter Progibedingungen zu arbeiten. Irgendwo muss der Übergang der. Und das ist die Regionalliga. Einen klaren Schnitt gäbe es auch beim anderen Modell nicht. Dafür müsste man Auf- und Abstieg zwischen Profis und Amateuren abschaffen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

565

Sonntag, 10.12.2017, 16:08

@Armin E.

Das unter Berücksichtigung der Abmeldungen und einer kompletten zusätzlichen Staffel bei Viergleisigkeit ein schlechteres Verhältnis von zweiten Mannschaften zu ersten Teams ergibt kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. 18 Startplätze zusätzlich. Wo sollen da die ganzen Zweitvertretungen her kommen? Und in der aktuellen Regionalliga gibt's auch keine Schwemme. Zur Not halt vier Staffeln mit 20 Teams.


?(
Es geht doch um den Vergleich zwischen der zweigleisigen 3.Liga (bis 2008 ) und einer möglichen zweigleisigen 4.Liga.
Und in letzterer wäre der Anteil an Zwoten sicher nicht kleiner als früher in der 3.
Wenn man jetzt in den 5 RL ganz aktuell den Strich bei Platz 8 ziehen würde (5 x 8 = zwei 20er Staffeln), dann wären es 11 zweite Mannschaften.
11 von 40 im Vergleich zu 9 von 37 von 2008.
Nur mal so als Beispiel.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 6 633

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

566

Sonntag, 10.12.2017, 16:36

Missverständnis. Ich rede von einer viergleisigen Regionalliga im Vergleich zur Dreigleisigen jeweils als vierte Spielklasse. Also nicht bis 2008, sondern ab 2008 und da war es wirklich krass mit den Zweitvertetungen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

567

Sonntag, 10.12.2017, 16:45

Dein Einwand bezüglich der Zwoten bezog sich aber auf meinen Beitrag zu einer möglichen zweigleisigen 4.Liga. ;)

Ansonsten: Ob nun 4 oder 5 Staffeln, die Anzahl der Zwoten ist auf ein erträgliches Maß zurückgegangen.
Und ich denke die Zahl wird auch noch weiter sinken, wenn auch eher langsam.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 6 633

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

568

Sonntag, 10.12.2017, 21:58

Deswegen schrieb ich ja auch Missverstädnis. ;)

Insgesamt finde ich die 5 Regionalligen gar nicht mal so schlecht, da es endlich halbwegs stabil läuft mit dem Übergang zwischen Eingleisigkeit und Mehrgleisigkeit, zwischen Profitum und Semiprofitum bzw Amateuren. Wäre da nicht die umstrittene Aufstiegsregelung würde sich da niemand mehr dran trauen. Die Viergleisigkeit wird auch nur ein Versuch sein möglichst viele Staffeln bei akzeptabler Aufstiegsregelung zu halten. Da wird für eine neue zweigleisige Profiliga kein Platz sein (und jetzt kommt der passende Vergleich), denn das hat schon auf Level 3 nicht funktioniert.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 1 205

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

569

Freitag, 22.12.2017, 17:23

Na sowas: :P

Freundschaftsspiele der chinesischen U 20 ausgesetzt

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…ausgesetzt.html


Und jetzt? Finito!

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…ortgesetzt.html

Da hat sich der DFB mal wieder tüchtig blamiert, was für eine Idiotenaktion von Beginn an!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

570

Dienstag, 2.01.2018, 17:28

Olaf Janßen übernimmt Viktoria Köln:

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…t-viktoria.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

571

Samstag, 13.01.2018, 15:39

Der KFC Uerdingen rüstet weiter auf.
Maximilian Beister wechselt zum Tabellen-Zweiten der West-Staffel:

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…er-vertrag.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 9 232

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

572

Samstag, 13.01.2018, 16:04

Der KFC Uerdingen rüstet weiter auf.
Maximilian Beister wechselt zum Tabellen-Zweiten der West-Staffel:

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…er-vertrag.html

Und die haben als Tabellenzweiter schon einen Wahnsinnskader mit vielen Exbuli—Spielern und MÜ37. Bin mal gespannt ob die so den Aufstieg erzwingen können.
Block4unterderUhrseit1966

573

Dienstag, 30.01.2018, 14:37

Wegen Chinas U 20: Kompensation für Südwest-Klubs

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…west-klubs.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

574

Dienstag, 30.01.2018, 15:50

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, löhnt der DFB also insgesamt über 90.000 € für ein billiges und unterbrochenes Testspielt, weil man sich einen Testspielgegner eingeladen hat, der es mit der Meinungsfreiheit nicht so hat. Konnte aber auch niemand ahnen, dass es so kommen wird... :pillepalle:

Beiträge: 834

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

575

Dienstag, 30.01.2018, 16:31

Wenn ich es recht verstanden habe, hat sich der Testspielgegner sogar selber eingeladen. Was es beileibe nicht besser macht... :nein:

Tolle Geste allerdings von Mainz & Co.

Beiträge: 1 918

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

576

Donnerstag, 15.02.2018, 15:28

Um das Thema Stadionbesucher mal aufzugreifen:

Zitat

1860-Fans heiß auf Ligastart: Die Vorfreude der Fans von Tabellenführer TSV 1860 München auf die Spitzenpartie vom 25. Spieltag bei der zweitplatzierten U 21 des 1. FC Nürnberg am Samstag, 24. Februar (ab 13 Uhr), ist riesig. Mittlerweile wurden bereits mehr als 11.000 Gästetickets für das Spiel im 50.000 Plätze fassenden Max-Morlock-Stadion verkauft.

Beeindruckend!
http://www.fussball.de/newsdetail/mit-me…le-id/181933#!/
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 9 232

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

577

Sonntag, 18.02.2018, 12:01

Gerade ein TV–Tipp:

14.55 Uhr auf Sport1: Wattenscheid 09 : KFC Ürdingen
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 731

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

578

Montag, 19.02.2018, 13:42

Gerade ein TV–Tipp:

14.55 Uhr auf Sport1: Wattenscheid 09 : KFC Ürdingen


Keine Kritik, aber schreibt man das jetzt so?
Ich würde immer Uerdingen nehmen. Das Spiel ging 3:3 aus, allerdings schon heftig was sich da so an "bekannten" Namen tummelt mittlerweile, allein bei (Ü)Uerdingen;

Maximilian Beister
Marcel Reichwein
Oguzhan Kefkir
Charles Takyi
Christian Müller
Kai Schwertfeger
Alexander Bittroff
Timo Achenbach

Trainer, Michael Wiesinger.

Sicherlich schon einige, in die Jahre gekommene Kicker dabei, aber das ist in meiner Erinnerung ne gute 2. Liga Truppe.

Guter Tip!

mfg
NetJay

579

Montag, 19.02.2018, 14:02

Wie können die sich in der Regionalliga so eine Truppe leisten?
Danke Bud.

Beiträge: 6 633

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

580

Montag, 19.02.2018, 14:11

Da gibt es einen schwer reichen Russen im Hintergrund mit dem Ziel Profifußball. Ich bin mir nur noch nicht schlüssig, ob der Typ sein Geld verpulvert, wie in München der Ismaik oder ob da ein Konzept hinter steht. Kann man wohl erstmal nur abwarten.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"