Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

821

Donnerstag, 19.04.2018, 22:36

ZÄHMESTAH

ZÄMEHÄBE

ZÄME SIEGE



WAHRI LIEBI


https://www.facebook.com/fcthun/videos/1707943012581971/


Unser Trainer lebt Fußballemotion, kein Wunder, dass der FC THUN passte.......

und jetzt fließt blaues Blut, ARMINIA passt auch

???
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 1 735

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

822

Donnerstag, 19.04.2018, 23:31

[
???


Zur Erklärung: Habe mal bei Fbook die Homepage des FC Thun besucht, Exverein vom Cheff und diesem immer noch positiv verbunden, und finde den BVB Slogan auf Schwyzerdütsch: WARI LIEBI nach den Aufforderungen: zusammenstehen, zusammen siegen

und was bedeutet Zämehäbe? Einen zusammen heben?

Kurz und gut: Der kleine FC Thun lebt Fußball und kann sich selbst auf die Schüppe nehmen, angenehmer als die Dosenclubs.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 1 392

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

823

Donnerstag, 19.04.2018, 23:58

Zusammenhalten sollte es heißen.

824

Freitag, 20.04.2018, 08:08

und was bedeutet Zämehäbe? Einen zusammen heben?


:D :D :D

War auch mein erster Gedanke! :bier:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

825

Freitag, 20.04.2018, 13:55

und was bedeutet Zämehäbe? Einen zusammen heben?


:D :D :D

War auch mein erster Gedanke! :bier:


Macht ja auch Sinn...... :thumbsup:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 1 735

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

826

Samstag, 5.05.2018, 23:02

Auch andernorts wird versucht, ein Stadion zu verkaufen.


http://www.allgemeine-zeitung.de/politik…ns_18733564.htm


http://www.allgemeine-zeitung.de/vermisc…ft_18461395.htm

Hoffentlich geht bei uns alles gut.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SV Aquarium 71« (5.05.2018, 23:07)


827

Dienstag, 15.05.2018, 12:25

Mal wieder etwas aus der Rubrik: "Schiri, wie viel hat man dir dafür bezahlt?"
Weil anders lässt sich so etwas wohl kaum erklären: :nein:

http://www.kicker.de/news/fussball/junio…die-regeln.html

https://twitter.com/RTEsoccer/status/996118013387522049

829

Donnerstag, 9.08.2018, 18:24

Da schließe ich mich gerne an.
Ein ganz besonderer Trainer un Mensch, der Otto.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

830

Donnerstag, 6.09.2018, 17:07

Der Grieche Panagiotis Tachtsidis wechselt trotz bestehenden Vertrages nach Transfer-Schluss von Olympiakos zu Nottingham - Ein Beispiel dafür, wie Club-Besitzer mauscheln können.
Wobei diese Geschichte irgendwie zu der verrückten Vita dieses Spielers passt (siehe Transfer-Historie im 2. Link).

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…in-england.html

https://www.transfermarkt.de/panagiotis-…l/spieler/62415

Beiträge: 7 198

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

831

Donnerstag, 6.09.2018, 22:33

Solange man nicht bereit ist auch mutig gegen Umgehungstatbestände vor Gericht vorzugehen, wird es solche Mauscheleien und Tricks immer wiedergeben. Siehe PSG oder den Schein-e.V. bei Red Bull.

Man sieht an dem konkreten Beispiel aber auch, dass es nicht im Sinne des Wettbewerbs und des Clubs sein kann sich an einen Investor zu verkaufen und im Endeffekt nur noch eine Zweigstelle zu sein. Red Bull Salzburg kann ein Lied davon singen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 7 198

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

832

Montag, 24.09.2018, 11:03

Kleiner Lesetipp: SZ: Alles Theater.

Viel wahres dran.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

833

Montag, 24.09.2018, 16:52

Danke für diesen absolut richtigen und guten Artikel...aber Hauptsache wir haben den Videobeweis, anstatt mal bei den einfachen, fundamentalen Dingen anzufangen!

Beiträge: 7 198

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

834

Montag, 24.09.2018, 17:12

Ganz genau!
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 3 251

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

835

Mittwoch, 3.10.2018, 20:52

Was haltet ihr von dem Reformvorschlag den Union heute vorgelegt hat?
Da sind einige interessante Sachen dabei die von vielen Fans ja schon lange gefordert werden. U.a Gehaltsobergrenzen, Aufstockung der Liga, Abschaffung der Montagsspiele. Sowie noch einige weitere überlegenswerte Dinge

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…orschlaege.html


Die Vorschläge im Überblick:


1. Die Organisation und Vermarktung aller Profiligen, also auch der 3. Liga, unter dem Dach der DFL
2. Die Aufstockung auch der obersten beiden Profiligen auf 20 Klubs
3. Den automatischen Aufstieg aller Ligenmeister in die nächsthöhere Liga, auch für die Regionalligen. Weitere Auf- und Absteiger müssen durch Play-off-Spiele ermittelt werden.
4. Eine Begrenzung der Gehaltsetats und eine Begrenzung von Leihspielern pro Verein.
5. Eine ligaübergreifende und stufenlose Verteilung der Vermarktungserlöse. So soll vermieden werden, dass ein sportlicher Abstieg zu einer existentiellen Bedrohung der Klubs führe.
6. Eine drastische Erhöhung der Ausbildungsentschädigungen
7. Eine Professionalisierung des Schiedsrichterwesens und der Sportgerichtsbarkeit


Zur Verbesserung der gesellschaftlichen Relevanz, Teilhabe und Mitbestimmung aller Akteure werden in dem Union-Papier drei weitere Maßnahmen empfohlen:


1. Alle Interessenguppen sollen in der DFL vertreten sein, also auch der Fangruppen
2. Eine Fokussierung auf das Stadionerlebnis und damit entsprechend angepasste Anstoßzeiten und die Beachtung von Maximalentfernungen bei Freitags- und Wochentags-Spielen. Montagsspiele sollen entfallen.

3. Eine Beibehaltung der 50+1-Regel. Der deutsche Fußball solle der "exzessiven finanziellen Entwicklung" einen eigenen Weg entgegensetzen
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 11 895

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

836

Mittwoch, 3.10.2018, 21:10

Tolle Ansprüche, erinnert mich ein wenig an die Wünsche von „aufstehen“. Selbstverständlich kann ich das im Großen und Ganzen auch unterschreiben. Leider werden die kommerziellen Interessen aller Beteiligten dies nicht zulassen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 7 198

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

837

Mittwoch, 3.10.2018, 21:30

Die Vorschläge von Union Berlin sind sensationell gut. Allein mir fehlt der Glaube an die Mehrheitsfähigkeit bzgl. der Umsetzung.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

838

Mittwoch, 3.10.2018, 23:09

Also diese Wünsche hat jeder und hätte auch jeder formulieren können. Klar bekommt Union als Verein mehr Aufmerksamkeit von DFB/DFL als normale Fans oder die Ultras, trotzdem denke ich nicht, dass der DFB eine vollkommene Umorientierung (weg vom kommerziellen Grundgedanken, hin zu fanfreundlichem Fußballerlebnis) einleiten wird, nur weil ein Zweitligist dies begrüßen würde. Da müssen schon andere Vereine auf den Zug mit aufspringen und gemeinsam so etwas vorlegen, dann kann die Trendwende geschafft werden.

Btw denke ich, dass sich viele Ultragruppierungen am Wochenende darauf stürzen werden und sagen, dass sich doch bitte jeder Verein so positioniert wie Union.

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

839

Donnerstag, 4.10.2018, 09:34

Ich kann mich den Vorschlägen auch nur anschließen, wobei ich noch den Wunsch hätte,
dass die Relegationsspiele wieder abgeschafft werden.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

840

Donnerstag, 4.10.2018, 09:34

Sehe ich auch so wie Jonas. Das ist letztendlich pures "Fishing for Compliments" der bundesweiten Fanszenen.

Sie haben noch vergessen den Weltfrieden zu fordern. :rolleyes:

Hätte auch vom Hipster-Club St. Pauli sein können :baeh:

Die Vorschläge sind ja jetzt auch nicht wirklich neu und auch bei Union wird man wissen, dass ein Großteil davon natürlich komplett realitätsfern ist.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht