Sie sind nicht angemeldet.

161

Dienstag, 14.09.2010, 20:49

Zitat

Original von Arnold
und genau deshalb müssen wir zusehen, dass bei Arminia endlich die Wirschaft in OWL eingebunden wird.
Läßt man sich jetzt zulange Zeit und die Konsolidierun des Clubs dauert zu lange, wird man hier wieder an Zeit und Boden an solche Retortenclubs verlieren und den bereits etablierten sowieso.

Und deshalb hoffe ich, dass unsere Vorstand irgendwann auf den Trichter kommt, das ein weiterer Abstieg wohl das komplette Aus vom Profifussball/Bundesliga 1 für Jahrzente bedeuten würde.

Wahrscheinlich gehen dann eher alle Lichter hier aus.

Auch wenn die Vorzeichen vor 2 Jahren noch andere waren, Schüco wollte auf lange Sicht in Liga1!!!!

In schlechten Zeiten muss investiert werden, nicht in den Guten!


Das sind in meinen Augen unrealistische Wunschvorstellungen. Massive Investitionen wird es in Bielefeld in den nächsten Jahren nicht geben.
Für immer Arminia!

Beiträge: 1 304

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 14.09.2010, 21:17

Auch wenn du wahrscheinlich recht hast, macht es die Sache an sich nicht besser und ist in meinen Augen der falsche Weg.
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

Beiträge: 743

Dabei seit: 19.09.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

163

Dienstag, 21.09.2010, 16:53

Zitat

Original von Greenflora

Dauert nicht mehr lange und die Betriebsmannschaft von Schüco peilt auch die Bundesliga an .....


Tut sie das nicht ? :arminia:

Mein erstes Heimspiel 13.11.1982 - Vermutlich bin ich "Blauer" wie so manche andere hier :D
Tiki-Taka wäre schön gewesen

Beiträge: 804

Dabei seit: 28.11.2009

Wohnort: Stapelage

Beruf: hab´ ich

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 21.09.2010, 22:24

Haben ja zumindest jahrelang Stadtliga gespielt...lebt der Betriebssport in BI überhaupt noch?
+++ Baustelle +++

Beiträge: 1 650

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

165

Dienstag, 19.10.2010, 18:37

Red Bull wird immer mehr zur Seuche:

Zitat

Kauft Red Bull den FC Torino?

Ein Klub, der ins Markenkonzept passt - wird Torino von den Fans doch "Toro" (Stier) genannt.

Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hat nach Angaben der Turiner Tageszeitung La Stampa am Dienstag ein Dossier zum Erwerb des traditionsreichen italienischen Fußballvereins FC Torino überprüft. Der Italien-Manager von Red Bull, Pedro Silva Nunes, stellte Mateschitz demnach in Salzburg einen Plan zur Übernahme des Zweitligisten vor, bei dem der Österreicher Jürgen Säumel unter Vertrag steht. Der Erwerb des Clubs könnte Teil einer ausgedehnten Marketingstrategie Red Bulls zur Konsolidierung seiner Präsenz in Italien werden, berichtete La Stampa. FC Torino wird von seinen Fans "Toro" (Stier) genannt - nach einer Abkürzung des Namens und des Wappentiers. Die Affinität zur Marke Red Bull sei evident, berichtete das Blatt. Derzeit generiert Red Bull lediglich drei Prozent seines Umsatzes in Italien. Silva Nunes hatte in den vergangenen Wochen in Turin Personen getroffen, die eng mit dem Zweitligisten verbunden sind. Säumel auf der Tribüne Kontakte zum Präsidenten von Torino, dem Verleger Urbano Cairo, seien bisher allerdings noch nicht aufgenommen worden. Cairo hatte in den vergangenen Monaten wiederholt seine Bereitschaft signalisiert, den Verein zu verkaufen. Schulden und schwierige Beziehungen zu den Fans hatten Cairo entmutigt, einen Käufer hat er jedoch bisher noch nicht gefunden. 30 Millionen Euro kostet der Zweitligist nach Angaben italienischer Medien. Fans hoffen auf den finanzstarken Investor aus Österreich, der dem Club neuen Schwung geben könne. Nach zehn Runden liegen die Turiner mit 13 Punkten auf Platz 11 der Serie B, woran Säumel keine Schuld hat. Der Steirer sitzt seit der Rückkehr zu "Toro" im Sommer nach dem Ende des Leih-Engagements bei Brescia nur auf der Tribüne.


Quelle: http://kurier.at/sport/fussball/2042675.php

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

166

Dienstag, 19.10.2010, 20:44

So What ?!.....klar nervt das aber macht unsere (und anderer Vereine) Probleme auch net kleiner, dazu absolut selbstverschuldet...wir "sterben" (bzw. Abschied vom Profisport auf viele Jahre...eher Jahrzehnte...) auch ohne RED BULL Vereine...(wenn kein Wunder passiert)... :/:

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 3.09.2004

Wohnort: BI,nunHattingen

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

167

Freitag, 20.05.2011, 20:52

Aber was so ein "Traditionsverein" wie BSG Chemie Leipzig zaubert... :respekt: :respekt:
In der Kreisliga ca. 1000 Zuschauerund geile Stimmung!!!

Würde mich freuen, wenn es bei uns dann ebenso wäre...

http://www.chemie-leipzig.de/

bitte mal die ***tube-videos anschauen 8o
* verhasst - verdammt - vergöttert *

Alter: 47 Jahre
Fan von Arminia: 47 Jahre, Mitgliedsnummer: 2521 BaB-Anleihe gez: hab ich - wieviel ich wieder bekomme? ?€

DSC Arminia Bielefeld & RCD Mallorca - I love it...
( zwei Vereine -ein Problem: Insolvenz ) und natürlich die Mainbrigade ❤️

24 Stunden am Tag,365 Tage im Jahr weht im Ruhrpott die SWB-Fahne :D

Twitter: @andrefuhrmann1

Beiträge: 419

Dabei seit: 8.05.2011

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

168

Freitag, 3.06.2011, 12:45

Leipzig hat den Einzug in den DFB Pokal geschafft, da sie den Landespokal gewonnen haben... Gegen Chemnitz im Finale glaub ich :nein:

169

Montag, 13.06.2011, 19:44

Jetzt drehen die Brausegestörten völlig durch. Nach dem Einzug in den DFB Pokal haben die jetzt eine gaaaaaanz harte Hymne. 8) ....soundcloud.com/rbleipzig/rb-leipzig-song
----------------------------------------
Dynamoszene Ostwestfalen
----------------------------------------
Handballverein TV Isselhorst 1894
----------------------------------------
E-Jugend SC Enger 13/53 Jahrgang 2000/01
----------------------------------------

Beiträge: 1 120

Dabei seit: 22.12.2010

Wohnort: Zwischen Osnabrück und Oldenburg

Beruf: Nebelkerzen- und Wasserwaagenblasen- Verkäufer

  • Nachricht senden

170

Montag, 13.06.2011, 20:51

:pillepalle: Das Lied ist wirklich verdammt schlecht.
Du kannst in eine fremde Stadt oder sogar in ein fremdes Land ziehen,
Du kannst deine Freundin verlassen und den Kontakt zu deiner Familie abbrechen,
die Liebe zu deinem Verein bleibt bestehen.
Für immer.
:arminia:

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

171

Dienstag, 14.06.2011, 21:52

Zitat

Original von BlueManGroup
:pillepalle: Das Lied ist wirklich verdammt schlecht.


Nicht nur das Lied!
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

172

Freitag, 29.07.2011, 21:22

Ich könnt :kotzen: . Der Pacult hat sich eine echt schlagkräftige Truppe zusammen gestellt. 3:2 zur Pause gegen die Quälixtruppe.
----------------------------------------
Dynamoszene Ostwestfalen
----------------------------------------
Handballverein TV Isselhorst 1894
----------------------------------------
E-Jugend SC Enger 13/53 Jahrgang 2000/01
----------------------------------------

Beiträge: 7 304

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

173

Freitag, 29.07.2011, 21:52

Was ist an RB Leipzig denn noch so schlimm?! Der einzige Unterschied zu uns ist, daß die Eigentümer wenigstens öffentlich Kante zeigen. Respekt an Red Bull dafür! :kotzen:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 1 650

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

174

Freitag, 29.07.2011, 23:40

Oh der eine Plastikverein hat gegen den anderen gewonnen... :rolleyes:

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

175

Samstag, 30.07.2011, 12:11

Zitat

Original von Zippy
Oh der eine Plastikverein hat gegen den anderen gewonnen... :rolleyes:


Genau das hab ich auch gedacht.

Beides Drecksvereine...gehören beide verboten. Und wer von Pappvereinen am Ende gewinnt ist völlig egal, weil beide einfach scheisse sind.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

176

Samstag, 30.07.2011, 18:34

@ blauer Mann! Genau,in absolut einer Meinung mit Dir!

Gehört alles verboten!
Lol, wer bitte schön hat denn das Recht üb er so etwas zu entscheiden?
Hätte Arminia dann auch verboten werden müssen, weil es einige Vereine schon lange vorher gab?
Und ist der Einfluss der Sponsoren bei uns nicht schon genauo groß, wie bei diesen Vereinen?

Und überhaupt? Gegen die Vereine wird gemeckert, aber die Fans kommen gerne im VW, und Red Bull wird auch gerne verdrückt.

Diese Doppelmoral ist so lächerlich!!!
Und wie gesagt: Bayern bekommt das Telekomgeld in den Rachen, Schalke Gazprom usw..

177

Samstag, 30.07.2011, 23:26

Und es scheint angenommen zu werden. Das Stadion war ja zumindest nicht ganz schlecht besucht!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

178

Sonntag, 31.07.2011, 12:29

Zitat

Original von Marcus
@ blauer Mann! Genau,in absolut einer Meinung mit Dir!

Gehört alles verboten!
Lol, wer bitte schön hat denn das Recht üb er so etwas zu entscheiden?
Hätte Arminia dann auch verboten werden müssen, weil es einige Vereine schon lange vorher gab?
Und ist der Einfluss der Sponsoren bei uns nicht schon genauo groß, wie bei diesen Vereinen?

Und überhaupt? Gegen die Vereine wird gemeckert, aber die Fans kommen gerne im VW, und Red Bull wird auch gerne verdrückt.

Diese Doppelmoral ist so lächerlich!!!
Und wie gesagt: Bayern bekommt das Telekomgeld in den Rachen, Schalke Gazprom usw..


aua aua.......
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 792

Dabei seit: 20.03.2006

Wohnort: Bonn

Beruf: Dr. Chimp..

  • Nachricht senden

179

Sonntag, 31.07.2011, 16:46

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Und es scheint angenommen zu werden. Das Stadion war ja zumindest nicht ganz schlecht besucht!


.. naja... wenn es DARUM geht hast du recht. Aber du weißt ja, wer da im Stadion ist, nech... bzw. wer dann auch ganz schnell nicht mehr im Stadion ist, wenn es mal schlecht läuft..
Mit Sportkultur oder erst recht Fankultur im eigentlichen Sinne hat das absolut nichts zu tun. Ein volles Stadion hat da also keinerlei positive Aussagekraft.. es sei denn, es geht um das Geld (was natürlich so ist).. dies wiederum ist auf das tiefste abscheulich und hat im Sport nichts zu suchen!

Mir ist es unbegreiflich, wie man sich für so ein Projekt aussprechen kann!
gegen fanunfreundliche anstoßzeiten & spieltagsterminierungen

stoppt das tv-diktat

fussballkapitalismus & kommerz zerschlagen

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

180

Sonntag, 31.07.2011, 17:22

Zitat

Original von Marcus
@ blauer Mann! Genau,in absolut einer Meinung mit Dir!

Gehört alles verboten!
Lol, wer bitte schön hat denn das Recht üb er so etwas zu entscheiden?
Hätte Arminia dann auch verboten werden müssen, weil es einige Vereine schon lange vorher gab?
Und ist der Einfluss der Sponsoren bei uns nicht schon genauo groß, wie bei diesen Vereinen?

Und überhaupt? Gegen die Vereine wird gemeckert, aber die Fans kommen gerne im VW, und Red Bull wird auch gerne verdrückt.

Diese Doppelmoral ist so lächerlich!!!
Und wie gesagt: Bayern bekommt das Telekomgeld in den Rachen, Schalke Gazprom usw..


*klatsch*
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).