Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

781

Sonntag, 28.04.2013, 20:59

Wenn wir Osnabrück zuhause schlagen, können die gerne 10:0 gegen Aachen gewinnen. Und wenn sie damit Prxn in der Tabelle überholen, bekommt das Ganze sogar Charme.

Beiträge: 9 669

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

782

Sonntag, 28.04.2013, 23:36

.....
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (28.04.2013, 23:39)


Beiträge: 9 669

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

783

Sonntag, 28.04.2013, 23:38

Zitat

Original von Torio
Für OS wird das ein äußerst undankbares Match am letzten Spieltag gegen Aachen. Aufstiegsaspirant gegen Absteiger, der nichts mehr zu verlieren hat? Da sind wir mit Burghausen doch besser bedient. Ein dreckigen Sieg traue ich der Alemannia auf jeden Fall noch zu! Kanonenfutter sind sie keineswegs und Wollitz wird, wie ich ihn so wahrnehme, seiner Mannschaft wohl eher Muffensausen einjagen statt sie zu motivieren :D


Aachen hat von den letzten 10 Spielen neun mal verloren und einmal 0:0 gespielt. Das sagt doch wohl alles. Osnabrück würde im letzten Spiel genauso viel Tore schießen wie nötig. Man kann es nennen wie man will. Die Alemania ist ein zuverlàssigier Punktelieferant oder Kanonenfutter. Jedenfalls ist das für mich Wettbewerbsverzerrung. Aber was solls . Ich hoffe wir schaffen den Aufstieg auch so.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 210

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

784

Montag, 29.04.2013, 10:01

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Torio
Für OS wird das ein äußerst undankbares Match am letzten Spieltag gegen Aachen. Aufstiegsaspirant gegen Absteiger, der nichts mehr zu verlieren hat? Da sind wir mit Burghausen doch besser bedient. Ein dreckigen Sieg traue ich der Alemannia auf jeden Fall noch zu! Kanonenfutter sind sie keineswegs und Wollitz wird, wie ich ihn so wahrnehme, seiner Mannschaft wohl eher Muffensausen einjagen statt sie zu motivieren :D


Aachen hat von den letzten 10 Spielen neun mal verloren und einmal 0:0 gespielt. Das sagt doch wohl alles. Osnabrück würde im letzten Spiel genauso viel Tore schießen wie nötig. Man kann es nennen wie man will. Die Alemania ist ein zuverlàssigier Punktelieferant oder Kanonenfutter. Jedenfalls ist das für mich Wettbewerbsverzerrung. Aber was solls . Ich hoffe wir schaffen den Aufstieg auch so.


Obwohl man sagen muss das Aachen schon viel besser geworden ist und sich nicht mehr abschlachten lässt, siehe 3:2 in Wehen, 1:2 gegen Heidenheim. Also Aachen könnte schon was überraschendes Leisten, besonders wenn der Gegner unter Druck ist.

785

Montag, 29.04.2013, 10:22

In welchem Spiel hat sich Aachen den abschlachten lassen? Das haben wir doch hier nur erwartet, eingetreten ist das aber so gut wie nie.

Aber geschenkte drei Punkte sind es trotzdem für Heidenheim (am Samstag) und für Osnabrück (am letzten Spieltag).

786

Montag, 29.04.2013, 13:03

Also ich finde, dass man das Gejammer über Aachen jetzt auch mal lassen sollte. Arminia steht auf Platz 2 und hat es in der eigenen Hand. Aber wenn es dann nicht klappen sollte, hat man ja immerhin einen Sündenbock. Dabei hat Arminia in dem ein oder anderen Spiel selbst auch Punkte verschenkt.
Für immer Arminia!

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

787

Montag, 29.04.2013, 13:28

Mit Aachen ist es halt dumm gelaufen. 1 Punkt aus 10 Spielen - das ist schon krass und so gesehen kann man da auch durchaus von Wettbewerbsverzerrung sprechen. Aber so ist es nun mal. Wir können es eh nicht ändern. Von daher sehe ich das wie mein Vorredner.

Und wenn wir unseren Elfer im Derby reingemacht hätten, dann wären wir schon halb durch mit 4 Punkten Vorsprung auf Rang 3 und 6 auf Rang 4. In Stuttgart und Babelsberg muss man auch einfach gewinnen, wenn man aufsteigen möchte. Und gegen Osnabrück haben wir ein Heimspiel. Mit einem Punkt haben wir da Rang 3 sicher. Für den direkten Aufstieg muss man leider wirklich von 3 Siegen ausgehen. MS hat eben noch 2 Heimspiele gegen echte Flöten. Plus die Partie in Haching..

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

788

Montag, 29.04.2013, 15:29

Zitat

Original von Andreas2909 In Stuttgart und Babelsberg muss man einfach gewinnen....


Und in Burghausen auch.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

789

Montag, 29.04.2013, 15:54

Ehm. Ich meinte auch Burghausen. :) MS spielt am letzten Spieltag gegen Babelsberg. Glaub das habe ich durcheinander geworfen. ?(

Beiträge: 3 210

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

790

Montag, 29.04.2013, 16:17

Ein ist sicher. Alles drin. Von oben bis zum 5. Jedes Spiel ist jetzt ein Endspiel. Eine Niederlage kann den Aufstieg Kosten. Dennoch glaube ich an uns und die Region glaubt an Arminia.

Sind nicht umsonst viele Zuschauer gegen Halle ins Stadion geströmt.

Beiträge: 3 440

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

791

Montag, 29.04.2013, 20:07

Ich hoffe doch mal, dass wir am 11. Mai gegen Osnabrück irgendwie gewinnen und die eine Woche später gegen Aachen nur noch um die goldene Ananas spielen!

Toverhältnis hin oder her - wenn wir unsere Hausaufgaben machen, haben wir am letzten Spieltag sechs Punkte Vorsprung vor Peles Truppe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Count« (29.04.2013, 20:08)


792

Montag, 29.04.2013, 21:55

http://www.liga3-online.de/offenbach-kom…nz-immer-naher/

Hoffentlich geht da nicht plötzlich das Licht aus vor Saisonende, das wäre der Super-GAU für uns, da wir gegen die 6 Punkte geholt haben. (Osna 6, MS 4, KSC 4, HDH bisher 3 bei noch einem ausstehenden Spiel). Optimistisch macht mich allenfalls, dass die "Entscheidung erst kurz vor Schluss fallen soll", was immerhin Hoffnung macht, dass eine evtl. Insolvenzverfahren erst nach der Saison eröffnet würde.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 440

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

793

Montag, 29.04.2013, 22:05

Letztenendes können wir das alles nicht beeinflussen.

794

Dienstag, 30.04.2013, 09:38

Würde aber ins Bild passen. Aachen wird mit allen Mitteln verhindert und schwups passiert es dann woanders. Bei Offenbach ist die Lage ja immerhin so, dass die schon die ganze Saison mit einem konkurrenzfähigen Kader gespielt haben und die Spiele auch entsprechenden sportlichen Wert hatten. Anders als bei Aachen in der Rückrunde. Da wäre eine Annulierung der Punkte wettbewerbsverzerrend, bei Aachen wäre es die Wiederherstellung des Wettbewerbs. Aber wir können es eh nicht ändern und die Vorbereitung auf Stuttgart sollte man mit solchen Horrorszenarien nicht stören. Das wird auch so schon schwer genug.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

795

Dienstag, 30.04.2013, 11:08

Und schon wieder eine neue Verschwörung gegen Arminia. ;)

Aber jetzt mal im Ernst: das Thema wird doch nur dann spannend, wenn Offenbach vor (!!!) Saisonende die Insolvenz anmeldet.

Das ist doch nun mal überhaupt nicht realistisch. Eher habe ich am nächsten Wochenende sechs Richtige im Lotto.

Da können wir genauso darüber diskutieren was passiert, wenn morgen ein Bombe auf die Alm fällt, unser Mannschaftsbus schwer verunglückt usw.

Man kann es aber auch übertreiben.

797

Samstag, 4.05.2013, 14:29

So, Dortmund II führt schon mal in Heidenheim... Weiter so!!!

Beiträge: 161

Dabei seit: 29.04.2011

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

798

Samstag, 4.05.2013, 14:40

Warum bekommt Osna denn nun einen Elfmeter geschenkt?!

799

Samstag, 4.05.2013, 14:41

Zitat

Original von flooo89
Warum bekommt Osna denn nun einen Elfmeter geschenkt?!


Weil Oberproll Wollitz vorher wieder auf die Tribüne musste... Einiges ändert sich nie... :nein:

800

Samstag, 4.05.2013, 14:41

1:0 Osnabrück durch Elfmeter. Der Burghausener Torwart lässt das Bein stehen(ob er ihn wirklich berührt ist schwer zu sehen) und lacht sich hinterher kaputt. Also wirklich "getroffen" hat ihn diese Entscheidung nicht. Solche Geschenke bitte auch in 2 Wochen dort.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"