Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 382

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19.02.2016, 09:23

you.tube?

Warum ist you.tube ein zensierter Begriff? Habe mich immer schon gefragt, warum die Videolinks immer zerstückelt werden :pillepalle:

2

Freitag, 19.02.2016, 10:07

Du weißt schon, dass viele Links auf yt illegal hochgeladen werden, oder? ;)
Verstöße gegen das Urheberrecht usw.
Mit so einer Sperre schützt sich ein Seitenbetreiber vor der ebenfalls unerlaubten Weitergabe solcher Links.
Dass wir sie durch leichtes Verfälschen umgehen, sie aber von André oder den Mods trotzdem nicht gelöscht werden, liegt wohl daran, dass sie auf diesem Auge absichtlich ein wenig blind sind. :D
Aber möglicherweise auch nur so lange, wie wir es nicht übertreiben.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 8 119

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19.02.2016, 10:39

Du weißt schon, dass viele Links auf yt illegal hochgeladen werden, oder? ;)
Verstöße gegen das Urheberrecht usw.
Mit so einer Sperre schützt sich ein Seitenbetreiber vor der ebenfalls unerlaubten Weitergabe solcher Links.

Korrekt! ;)


Dass wir sie durch leichtes Verfälschen umgehen, sie aber von André oder den Mods trotzdem nicht gelöscht werden, liegt wohl daran, dass sie auf diesem Auge absichtlich ein wenig blind sind. :D
Aber möglicherweise auch nur so lange, wie wir es nicht übertreiben.

Nicht ganz, durch der "verfälschen" entsteht keine direkte Verlinkung mehr zum jeweiligen Video, ergo bieten wir hier dann keinen direkten Zugang mehr zum "illegalen" Inhalt. In welcher Form ihr den Link dann manuell anpasst um das Video zu sehen liegt dann nicht mehr in meiner Hand. Ende vom Lied, ich bin raus was eine eventuelle Abmahnung angeht und ihr seit selbst dafür verantwortlich was ihr euch anguckt und was nicht. :)

4

Freitag, 19.02.2016, 10:52

Kurz gesagt: Dein Kopf ist aus der Schlinge. :D
Siehste - habe ich auch wieder was gelernt. :thumbup:
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

5

Freitag, 19.02.2016, 11:58

Mit einem Url-Shortener wie tinyurl.com, snipurl.com oder goo.gl bleiben die Links sogar anklickbar und man spart sich die Frickelei in der Adresszeile des Browsers

Beiträge: 1 328

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19.02.2016, 13:57

Dann wäre es aber wieder eine direkte verlinkung...ich denke es geht eher darum die ganze Sache zu umgehen indem man halt manuell an dem eingestellten link etwas ändern muss -> dann ist der Inhalt nämlich nicht mehr direkt verlinkt
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

7

Samstag, 20.02.2016, 19:03

Geht doch, wo liegt denn das Problem?

Utube ;)

Beiträge: 8 119

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21.02.2016, 20:06

Geht doch, wo liegt denn das Problem?

Utube ;)


Klar gibt es immer einen Weg, du riskierst damit aber sowohl eine Verwarnung als auch eine dauerhafte Sperre deines Accounts. Ich habe nämlich keine Lust hier irgendwann eine Abmahnung der DFL im Briefkasten zu haben. Denn das ist zum einen total überflüssig und zum anderen nicht unbedingt ganz billig. Und ja, die DFL verschickt solchen netten Briefe. Ein befreundeter Admin eines anderen Forums hatte bereits einmal dieses Vergnügen. Also lass den Müll, verschleiert von mir aus die Links zur Tube, aber lauffähigen Verlinkungen zu irgendwelchen Inhalten die illegal sind. Und ja, Videos mit Spielszenen der 1. oder 2. Liga sind illegal. ;)