Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 453

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

41

Montag, 21.12.2015, 20:04

TEILE :D die Meinung von Richie. Wird gerade nen bissken absurd oder? ?(

Aber das macht den Unterschied: In die Tasten hauen oder nen nichtssagenden Button drücken.... :thumbdown:

Ein Halbzeiler mit nem Smiley sagt manchmal mehr als tausend Worte :D

Beiträge: 5 164

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

42

Montag, 21.12.2015, 21:36

Richie, dieses "Phänomen" kenne ich auch von meinem (Wordpress-)Blog. :/:

Der Unterschied bei diesem Bedanken-Button ist, dass Beitrags-Verfasser nicht
über die "likes" benachrichtigt wird oder der Beitrag im Forum besonders hervorgehoben wird.
Der Verfasser kann sich also nicht "aufgeilen" an seinen eigenen Beitrag. ;)

Dieser Button ist nun seit 2 Jahren im HSV-Forum aktiv und ich konnte keinen negativen Einfluss
auf die Diskussion im Forum feststellen. Diskutiert wird weiterhin. Was sich geändert hat ist
die Art der "Diskussion" wird. Wer nicht der gleichen Meinung ist wird gleich angepöbelt.

Da hat man manchmal auch keine Lust sich auf eine Diskussion einzulassen.

Beiträge: 1 615

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

43

Montag, 21.12.2015, 22:13

Hier posten genau 5 bis 10 User regelmäßig und davon Einer eventuell auch Zwei, (Namen nenne ich mal nicht) wenn eigentlich gar nichts zu sagen wäre.
Mit einem Bedanken- Button würden es noch weniger Beiträge geben.

Für Diskussionen, Meinungen, individuelle persönlichen Einschätzung der Lage, Tipps die eh kein Trainer liest oder umsetzt, braucht es auch keinen Button.

Wenn, dann kann man so einen Bedanken- Button in Foren einführen wo man aufgrund von Ratschlägen, Anleitungen und Hilfe bei einer Problemlösung ein Danke erhält.

"Danke für diese Beitrag Terrier" brauch Keiner zu sagen!

Beiträge: 7 808

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

44

Montag, 21.12.2015, 22:32

Wieviel Beiträge vorher liest Du eigentlich bevor Du so etwas von Dir gibst? Recht schwere Kost fürs Verstehen ab und an.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 27 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 8 380

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

45

Montag, 21.12.2015, 22:39

Zitat

Hier posten genau 5 bis 10 User regelmäßig und davon Einer eventuell auch Zwei, (Namen nenne ich mal nicht) wenn eigentlich gar nichts zu sagen wäre.


"Danke für diese Beitrag Terrier" brauch Keiner zu sagen!


Was willst du uns damit sagen?
Wovon lebt denn ein Forum- von den ( tausenden) Mitlesern oder von den aktiven Schreibern?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 656

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 22.12.2015, 13:44

Zitat

Hier posten genau 5 bis 10 User regelmäßig und davon Einer eventuell auch Zwei, (Namen nenne ich mal nicht) wenn eigentlich gar nichts zu sagen wäre.


"Danke für diese Beitrag Terrier" brauch Keiner zu sagen!


Was willst du uns damit sagen?
Wovon lebt denn ein Forum- von den ( tausenden) Mitlesern oder von den aktiven Schreibern?


Sicherlich in erster Linie von aktiven Schreibern, allerdings, sollte das hier eine Art Abstimmung sein, wäre ich auch gegen einen solchen Button.
Mal vollends gelöst von Datenschutzbestimmungen, Parallelen zu dem Zuckerberg-Imperium, oder aussterbenden Threads.
Eine Bedanken Funktion ist für mich in anderen Bereichen viel Sinnvoller, Beispiel Technik Foren, dort werden einige Dinge angepriesen, vorgeschlagen, oder empfohlen.
Der Nutzer profitiert direkt von geposteten, für Ihn sinnvollen Beiträgen, und er kann sich dann direkt für die Hilfe bedanken.
Also mehr Danke aus Ratschlag, Empfehlung oder Warnung, als sicherlich auch wertvolle Betrachtungen über einen Breitensport.

Ich lese mich hier gern kreuz und Quer durch, nehme viele Einschätzungen und Wahrnehmungen wahr, lese gerne Meinungen zu allgemeinem Fußball, aber auch Informationen über Training - Mannschaft - wirtschaftliche Dinge, wo halt Andere viel näher dran sind, als Ich.

Wer hier genauer und differenzierter querliest wird auch von allein feststellen, von wem was zu erwarten ist, da mag eine lange xyz hat sich bedankt das Bild eher verfälschen.

Ist aber wie immer nur meine Meinung.

Edit findet ich sollte noch hinzufügen;
das hier gerade keine Bewertung von *User/Menschen*/Postings stattgefunden hat
jede abgegeben Meinung im gesamt Konstrukt ein relatives Bild abgibt
kein * dauerhaft vorverurteilt, oder als dumm gebrandmarkt wurde/ist

mfg
NetJay

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NetJay« (22.12.2015, 13:54)


Beiträge: 5 164

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 24.12.2015, 14:43

:rolleyes: :hi: