Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 129

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22.09.2009, 20:05

Verlinkung zu illegalen Bundesligastreams

Aus aktuellem Anlass und da meine Hinweise im Spieltagsthread eventuell nicht von alle gesehen werden.

Ich möchte euch bitten in Zukunft keine Links zu irgendwelchen Live-Streams im Forum öffentlich zu posten. Solche Postings werden in Zulunft kommentarlos gelöscht und gegebenfalls erfolgt eine Verwarnung gegen den jeweiligen Poster.

Desweiteren möchte ich euch auch bitte die Spieltagsthreads nicht mehr mit Beiträgen ala "Schick mir mal den Link" zuzumüllen. Das mach die Threads nicht nur ungemein unübersichtlich sondern stört gleichzeitig auch noch die User die sich über das Spiel unterhalten möchten. Daher werden in Zukunft auch solche Beiträge gelöscht.

Was OK ist ein Hinweis das ein Stream vorhanden ist und man sich per PN melden kann. Dies aber auch nicht 20mal pro Seite. ;)

Beiträge: 8 157

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2

Montag, 4.12.2017, 11:45

Neue Rechtslage ab 4/2017

Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt(Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

3

Montag, 4.12.2017, 18:26

Tja, das ist halt die Union der Konzerne. Da haben es die Engländer gut, die sind bald raus aus diesem Scheißdreck.

Beiträge: 6 361

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Montag, 4.12.2017, 18:54

Da der libertäre Teil der Wirtschaftspolitik ganz wesentlich auf angloamerikanische Traditionen fußt kann man wohl davon ausgehen, dass die britische Bevölkerung zukünftig sicherlich nicht von Urteilen und Gesetzten ganz im Sinne größerer Konzerne verschont bleiben wird. ;)
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"