Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 695

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

41

Montag, 29.01.2018, 15:17

Wow, das ist fast schon ergreifend, was hier gerade passiert. Ich hoffe der Verein bekomt mit, dass hier gerade ein "Bündnis" aus Fans entsteht, die sich gegenseitig bei der Mitgliedsschaft ermutigt und unterstützt!

Grundsätzlich kann man jedes Mitglied nur begrüßen, und das das Vereinsleben bei Arminia einzigartig und besonders ist, hat die JHV gestern auch gezeigt.

Offen, kritisch und vorallem hat man sich Zeit genommen, und auf Anregungen UMGEHEND reagiert!

Wir sind wirklich die besten Fans der Welt!


Aber das ist leider zu klein! Wir bewegen uns hier in einem Forum mit ~250 Usern, rund 87 davon recht rege aktiv.
Ich möchte das jetzt nicht weniger wert machen als es ist, aber im Grunde...
Euphorisch bin ich allerdings auch, was den spontanen dierekten, (oder manchmal auch nicht, [nicht nur Frauen haben Geheimnisse]) Mitgliederzuwachs betrifft.

Aber!

Ich denke, hier sollte es darum gehen eine richtig geile Idee zu haben, die noch niemand in der "oberen Riege" hatte. Also etwas mit dem man eine Masse anspricht die unentschlossen ist. (das sich der großteil der hier tummelden ohnehin für Arminia interesiert, sich auch zerreißt, spiegelt nicht das allgemeinbild des drögen ostwestfalen!) die muss man packen, das geht nur mit einer richtig geilen Nummer. Man kann, oder sollte, nicht davon ausgehen, daß der DSC recht häufig ein DFB Pokal Halbfinale zu Hause bekommt, man sollte erfolgsabhängig unabhängige "Methoden" fahren!

Mal klein gesagt;
Trainigsstart und keine Trikots da.

Solche 'Sachen gehen gar nicht!

Jetzt kommen die Fans ins Boot,
Sicherlich, also ich fände das die beste Idee, wäre ein Konto einzurichten, und jeder haut (mehrfach) seinen möglichen Betrag drauf, am Ende, was natürlich vorher terminiert werden sollte, geht der Erlös als;
Spende an den DSC
Kaufwert des Stadions
Übernahme der Stadt BI-xx-xxxx und installierung einer brauchbaren Politik.
(was natürlich nichts mit dem Thema zu tun hat!)

So hat mal ein User hier, komme gerade nicht auf den Namen, einen Bankplatz ersteigert. Kann man aber imho nur einmal pro Saison machen, also damit es wirklich zieht, Da sollte schon eine richtig gute Nummer kommen.
Ich persönlich finde generell den Auftritt des DSC eV im Web katastrophal. Nun wird es sicher keine IT Bude geben die dies mal eben für Lau übernimmt, das kostet immer Geld, aber ist sehr wirksam.

Vielleicht ist es auch eine versteigerung des Trikots von Spieler X nach einem 5:1 gegen, keine Ahnung, Pauli vielleicht, oder besser noch, ein 6:1 gegen einen Aufstiegsaspiranten, Braunschweig vielleicht.
Möglich ist aber auch, es treten derart viele Mitglieder in den Verein ein, lösen die "Jetzt erst recht" dritte Liga ab und retten damit den Verein.

So würde ich jetzt den Sinn dieses Threads verstehen.

Zu dem teil den ich nicht behandelt, aber zitiert habe, Zustimmung!

mfg
NetJay

42

Montag, 29.01.2018, 15:38

Das mit den Mitgliedern kann man so und so sehen. Ich bin gerade ziemlich beeindruckt, dass hier 10-15 Leute seit gestern spontan Anträge rausschicken, nur weil ich (und weitere hier) mal kurz angeregt habe, mal drüber nachzudenken.

Heißt für mich im Umkehrschluss: Das Potenzial ist noch viel größer und die Bereitschaft scheint aktuell vorhanden zu sein. Manchmal muss man die Leute nur auf die Idee bringen, dann klappt es auch. Was ist mit FB, mit Xing, mit der wahren Welt (Sportvereine, Innenstadt, im Stadion)? Man könnte doch relativ einfach die alte Imagekampagne wieder aufleben lassen und aktiv werben. Könnte sich lohnen!

43

Montag, 29.01.2018, 15:39

Unser edles Geläuf hat eine Abmessung von 105 x 68 m; das sind ...

7.140 m²

oder

714.000 dm²

oder

71.400.000 cm²

Man könnte eine "Patenschaft" für unser schönes Grün anbieten und hier gedachte Parzellen von 10 x 10 cm anbieten. Dann käme man auf dm². Somit hätte man 714.000 Plätze, die ich locker für 1 Euro an die Frau/ den Mann bringen kann.

(Schönes Geschenk für Omma zu Weihnachten: "Guck mal, ich schenke Dir ein Stück Alm")

... oder man beschränkt sich auf die Sechzehner und rechnet dann in cm².

Auf der Webseite des Vereins werden dann alle Paten aufgeführt und können sich mit einem Mausklick ihre Parzelle anschauen. Vielleicht auch noch in einer Art "Google Street-View" Verfahren. Dann müsste man den Rasenmäher mal ein paar Tage lang mit einer Digi-Kamera ausstatten.

Beiträge: 1 629

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

44

Montag, 29.01.2018, 15:42

Und die "wichtigen" Stellen am Rasen werden versteigert .. nix mit einem Euro für den Elfmeterpunkt ;p
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 527

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

45

Montag, 29.01.2018, 15:59

^ Gab es nicht genau diese Aktion mal für die Hartalm? Glaub da lief das sehr schleppend. Ein Stück Rasen im Stadion ist natürlich reizvoller.

46

Montag, 29.01.2018, 16:38

All inklusive Karten (inkl Bratwurst, Getränk und 1 Fanartikel) Junior, Senior, Familien und Gruppen für die Spieltage...gibt's schon oder ??
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 2 527

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

47

Montag, 29.01.2018, 16:43

Was nimmt man denn da, Fan & Förderabteilung ASC oder passiv?
Guckst Du!!

http://www.arminia-supporters-club.de/mitgliedschaften.php
Laut Satzung unterstützt man als passives Mitglied die Jugendabteilungen, weswegen ich mich dafür entschieden habe.

Welche Mitglieder sind eigentlich nicht stimmberechtigt? Das hab ich mich gestern schon gefragt.

48

Montag, 29.01.2018, 17:15

Ich würde mich freuen, wenn man als ganzer Verein geschlossen zusammenstehen würde und sich neben uns Fans auch die Spieler aktiv einbringen! Meine Idee:
Jeder Spieler wirft irgendeine Aktion ein, die dann im Rahmen einer Tombola versteigert wird. FIFA spielen mit Putaro und Staude, ein Kindergeburtstag mit Training beim Chef, ein Abendessen mit Börni, ins Fitnessstudio mit Vogl,.. Jeder der Spieler, Trainer und Verantwortlicher wirft irgendwas in die Runde was er ohnehin gerne macht und lädt einen oder ein paar glückliche Gewinner zu einem unvergesslichen Event ein! Was meint ihr wie groß die Freudenschreie sind wenn Heimspiel für Heimspiel einer der Preise verlost wird?

Finanziell vermutlich nur eine mittelmäßige Einnahmequelle aber man würde bei den Fans Nähe und Zusammenhalt zeigen und könnte die lahmen Social Media Kanäle ein bisschen füttern

49

Montag, 29.01.2018, 17:16

^ Gab es nicht genau diese Aktion mal für die Hartalm? Glaub da lief das sehr schleppend. Ein Stück Rasen im Stadion ist natürlich reizvoller.
Das habe ich so nicht in Erinnerung, wobei die Hartalm zum städtischen Park und damit nicht zum Stadion gehört. Deshalb wurde ja gestern auch betont, dass man sich für die Umbenennung der Hartalm in "Hannes-Scholz-Platz" vorab das Einverständnis der Stadt geholt hat.

... aber nochmal Danke hierfür ...

Zitat

... Und wenn man doch mal nen dfb Pokal Kracher hat, ist nen zweiter Mitgliedsausweis ja ganz praktisch.
Habe meiner Frau erklärt, dass ihre Mitgliedschaft ein Vorgriff auf die anstehenden Europapokal-Spiele ist. :thumbup:

Beiträge: 6 505

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

50

Montag, 29.01.2018, 18:21


Welche Mitglieder sind eigentlich nicht stimmberechtigt? Das hab ich mich gestern schon gefragt.


Minderjährige zum Beispiel oder laut Satzung Mitglieder, die dem Verein seit weniger als drei Monaten angehören. Vielleicht deshalb auch die Andeutung von Laufer bzgl. der Wahl von Herrn Gerner, da es durchaus Juristen gibt die der Auffasung sind, dass passives Wahlrecht (Kandidatur) nur mit aktivem Wahlrecht (Stimmabgabe) einhergehen kann. Jetzt weiß ich nicht, wann Herr Gerner eingetreten ist und mir ist es ehrlich gesagt auch egal, da diese Auffassung nicht unumstritten ist. Hauptsache er macht einen guten Job für alle Beteiligten.


Bzgl. der Hartalm kann ich mich auch an diese Aktion erinnern. Damit sollte die Jugend gefördert werden. Ob der Platz jetzt der Stadt gehört oder nicht hat da sicherlich keine große Rolle gespielt. Das ist ja mehr eine als Patenschaft getarnte Spende als ein Verkauf.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 2 527

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 30.01.2018, 08:32

^ Danke für die Auskunft.

Dann hatte ich das doch richtig in Erinnerung, dass sich da manche Parzellen in der Form der eigenen Initialen gesichert haben. Ich finds gut, dass Arminia im Zuge der ganzen Umstrukturierungen die Mitglieder auf diese Weise mitnimmt. Am schwierigsten ist es, neue Fans erstmalig ins Stadion zu locken. Da muss man sich schon was gutes einfallen lassen. In dem Zusammenhang muss ich immer an die Mitgliederaktion 5.000 denken. Das waren allesamt sehr kreative und werbewirksame Botschaften. In diese Richtung werden wir wieder gehen müssen um neues Potential auszuschöpfen.

Beiträge: 720

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 30.01.2018, 09:12

Eine Idee für Arminia 2018:

Bitte nicht mehr in diesen roten Kacktrikots!! :kotzen:

53

Dienstag, 30.01.2018, 09:36

:thumbsup: Ist mir auch unbegreiflich! Wenn der Gegner in blau spielt, warum wir dann nicht in weiß?

54

Dienstag, 30.01.2018, 09:37

Hm eine Idee für Arminia 2018: Pragmatiker schreibt die Spielberichte für die DSC-Homepage. Wäre ein guter Kontrast zu den Santen'schen Berichten (oder wer die schreibt) :baeh: :arminia:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

55

Dienstag, 30.01.2018, 09:47

Kann Dir Deine Mudda dann vorlesen, dann verstehst Du sie auch... :sorry:

Beiträge: 695

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 30.01.2018, 13:48


... aber nochmal Danke hierfür ...

Zitat

... Und wenn man doch mal nen dfb Pokal Kracher hat, ist nen zweiter Mitgliedsausweis ja ganz praktisch.
Habe meiner Frau erklärt, dass ihre Mitgliedschaft ein Vorgriff auf die anstehenden Europapokal-Spiele ist. :thumbup:


So! So, geht Euphorie, aber musste schon schmunzeln :D

Ticket mit Bratwurst, Bier und Merch kann ich mir nicht vorstellen. Das scheint mir schwer umsetzbar.
Eine Auktion von jedem Teammitglied wiederum finde ich gar nicht so verkehrt, allerdings denke ich das man das Umfeld zuerst "geiler" auf Arminia machen muss, damit da wirklich was kommt.

mfg
NetJay

57

Donnerstag, 1.02.2018, 07:01

Ich übernehme mal eine Idee von FB, wo sich massiv über die letzte Pyroaktion in Bochum aufgeregt wird. Warum marschieren nicht mal Mannschaft und Vereinsverantwortliche zusammen auf den Platz mit einem Banner, auf dem sich klar gegen Pyro distanziert wird? Dazu eine Zuschaueraktion mit roten Karten, falls sich das über die Fanclubs organisieren lässt.

Spart vielleicht Geld und "schärft" die Sinne, sich klar von den Chaoten zu distanzieren. Hat zusätzlich einen öffentlichen Charakter und nicht nur dieses Gequatsche von "wir arbeiten das auf...".

Ob es was bringt - keine Ahnung! Zumindest würde man auf diese Art und Weise etwas tun.

Beiträge: 2 527

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

58

Montag, 5.02.2018, 08:17

In dem Schreiben mit dem Mitgliedsausweis steht, dass wir aktuell weit über 12.000 Mitglieder haben. Eine gute Entwicklung, die man in den nächsten Jahren des Aufschwungs unbedingt auf 15-20.000 pushen sollte.

PS: Gabs nicht sonst immer nen Schal dazu?

59

Montag, 5.02.2018, 08:36

...
PS: Gabs nicht sonst immer nen Schal dazu?
Der kommt immer etwas später, da er mit Deinem Namen versehen ist (... also extra angefertigt wird)

Beiträge: 6 505

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

60

Montag, 5.02.2018, 10:49

Dann scheint sich die aktuelle Entwicklung auch in den Mitgliedszahlen widerzuspiegeln. In den letzten AlmPost waren wir seit Oktober wieder knapp unterhalb der 12.000er Marke. :thumbup:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"