Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 610

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 26.05.2011, 15:16

Zitat

Original von ailenedigaeth

Falls Letzteres auch zutreffen sollte, dann bedeutet das ja im Umkehrschluss, dass ich meine 100€ im WorstCase den Großgläubigern auch gleich direkt überweisen könnte, oder denke ich da in falschen Bahnen?


Ja, weil den größten Teil üblicherweise erstmal der Insolvenzverwalter abgreift :D
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 3 076

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 26.05.2011, 15:17

Zitat

Original von ailenedigaeth
hmm, ich frage mal dumm nach, wenn ich jetzt 100€ zeichne, dann wird das Geld auf jeden Fall am 15. Spetember abgebucht?

Egal ob es eine Lizenz für die 3. Liga gibt?

Und viel schlimmer, egal, ob der Verein bis dahin Insolvenz angemeldet hat?

Falls Letzteres auch zutreffen sollte, dann bedeutet das ja im Umkehrschluss, dass ich meine 100€ im WorstCase den Großgläubigern auch gleich direkt überweisen könnte, oder denke ich da in falschen Bahnen?


Wenn Du sicher gehen willst, dann sende die Frage doch gleich einmal an die neue Mail-Hotline! Die müssen dann ja wahrheitsgemäß antworten!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 8 119

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 26.05.2011, 15:18

Nein, geht der Verein bis zum 15.9. baden, dann wird auch kein Geld eingezogen, da die Anleihe dann überhaupt nicht zum tragen kommen würde. ;)

44

Donnerstag, 26.05.2011, 15:37

hmmm, ich hab da beim WB Folgendes gefunden, das dem widerspricht:

Zitat


Neu zeichnen kann jeder ab dem Tag der BaFin-Billigung (wird quasi täglich erwartet) bis zum 30. August 2011. Dieses Zeichnen ist dann verbindlich, man »kauft« also verbindlich ein Finanzprodukt. Allerdings wird der Betrag/Kaufpreis dafür erst ab dem 15. September fällig.


Wenn ich vor endgültiger Abwicklung des Vereins eine Anleihe kaufe, dann ist es irrelevant, wann ich zahlen muss, da ich ja vorher einen Vertrag eingehe, muss ich auf jeden Fall zahlen....
Und es ist ja davon auszugehen, dass der Insolvenzverwalter auch auf diese Verträge zurückgreifen wird.
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

45

Donnerstag, 26.05.2011, 18:56

Zitat

Original von ailenedigaeth
hmmm, ich hab da beim WB Folgendes gefunden, das dem widerspricht:

Zitat


Und es ist ja davon auszugehen, dass der Insolvenzverwalter auch auf diese Verträge zurückgreifen wird.


Warum sollte er das machen? Aufgabe eines Insolvenzverwalters ist es möglichst viele Gläubiger mit dem Geld was da ist zu bedienen und nicht lauter neue Gläubiger zu schaffen, in dem man die Anleihe auslöst.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 26.05.2011, 19:18

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von ailenedigaeth
hmmm, ich hab da beim WB Folgendes gefunden, das dem widerspricht:

Zitat


Und es ist ja davon auszugehen, dass der Insolvenzverwalter auch auf diese Verträge zurückgreifen wird.


Warum sollte er das machen? Aufgabe eines Insolvenzverwalters ist es möglichst viele Gläubiger mit dem Geld was da ist zu bedienen und nicht lauter neue Gläubiger zu schaffen, in dem man die Anleihe auslöst.


Du hast einen rechtskräftigen Vertrag unterschrieben in vollem Bewustsein des Risikos.
Natürlich MUSS er auf die Anleihe zurückgreifen.
Denn die Gläubiger müssen anteilig bedient werden.
Wer den größten Anspruch hat, bekommt auch diesen Teil aus der Insolvenzmasse.

Wenn du beispielsweise für 100€ gezeichnet hast, und der Supergau eintritt, bekommst du schätzungsweise das Geld für ne Schale Fritten zurück.
Wenn du Glück hast mit Mayo. ;)
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rechtsaussen« (26.05.2011, 19:36)


Beiträge: 3 165

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 26.05.2011, 20:00

So ist es. Der Insolvenzverwalter will mit der Maßnahme keine weiteren Gläubiger schafften (wie auch, die Zeichner leihen dem Verein nicht ihr Geld, sondern sie spekulieren darauf, dass der Verein dafür sorgt, dass sie es irgendwann mit einem Zuschlag wiederbekommen), sondern ebendiese mit allen greifbaren Geldmitteln bedienen.

Edith sagt: Auf jeden Fall ohne Mayo!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Count« (26.05.2011, 20:04)


Beiträge: 1 479

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 26.05.2011, 22:57

Nun wenn man nicht verlägert ist das Geld futsch und wenn man verlängert hat man die Chance mindestens ein Jahr die 6,5 % Zinsen zu bekommen. Geht der Verein sofort baden bekomme ich höchst wahrscheinlich nicht mal 5% des eingesetzten Kapitals wieder. Also bleibt einem im Intresse aller gar nichts anderes übrig, als neu zu zeichen. Das ist nicht schön, aber rein mathematisch das geringere Übel.
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 8 385

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

49

Freitag, 27.05.2011, 14:29

Zitat

Original von Rechtsaussen

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von ailenedigaeth
hmmm, ich hab da beim WB Folgendes gefunden, das dem widerspricht:

Zitat


Und es ist ja davon auszugehen, dass der Insolvenzverwalter auch auf diese Verträge zurückgreifen wird.


Warum sollte er das machen? Aufgabe eines Insolvenzverwalters ist es möglichst viele Gläubiger mit dem Geld was da ist zu bedienen und nicht lauter neue Gläubiger zu schaffen, in dem man die Anleihe auslöst.


Du hast einen rechtskräftigen Vertrag unterschrieben in vollem Bewustsein des Risikos.
Natürlich MUSS er auf die Anleihe zurückgreifen.
Denn die Gläubiger müssen anteilig bedient werden.
Wer den größten Anspruch hat, bekommt auch diesen Teil aus der Insolvenzmasse.

Wenn du beispielsweise für 100€ gezeichnet hast, und der Supergau eintritt, bekommst du schätzungsweise das Geld für ne Schale Fritten zurück.
Wenn du Glück hast mit Mayo. ;)


Ob Mayo oder Ketchup, lassen wir mal dahingestellt, aber es sieht so aus, dass das Geld der Zeichner im Insolvenzfall nicht weg ist.
Diese Frage interessierte mich auch und deshalb habe ich diese an die Fragehotline geschickt. Die Antwort ist in etwa so:


...... dennoch können wir Ihnen diese Frage dahingehend beantworten, dass der Wertpapierprospekt zur Zukunftsanleihe für den Fall einer Insolvenz ein Kündigungsrecht für den Zeichner vorsieht.
Sie können die Zahlung bei Verpflichtung zur Überweisung mit dem Hinweis auf das bestehende Kündigungsrecht selbstständig stoppen. Die Widerspruchsmöglichkeit besteht aber auch bei Erteilung einer Einzugsermächtigung. Sie müssten die Kündigung dann aber voraussichtlich gegenüber dem Insolvenzverwalter aussprechen.


Somit geht unsere Kohle bei Lizenzerteilung nur an den Verein. Andernfalls behält man sein Geld. Ein wichtiger Punkt auch für die Höhe der Summe, die man investieren möchte.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (27.05.2011, 14:34)


Beiträge: 743

Dabei seit: 19.09.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

50

Freitag, 27.05.2011, 16:12

Na Super - probier doch mal dann dein Geld zurück zu bekommen.

Mein erstes Heimspiel 13.11.1982 - Vermutlich bin ich "Blauer" wie so manche andere hier :D
Tiki-Taka wäre schön gewesen

51

Freitag, 27.05.2011, 16:22

Zitat

Original von THans
Na Super - probier doch mal dann dein Geld zurück zu bekommen.


Lastschriften kann man 6 Wochen lang zurück holen!
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

Beiträge: 8 385

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

52

Freitag, 27.05.2011, 16:41

Zitat

Original von THans
Na Super - probier doch mal dann dein Geld zurück zu bekommen.


Du weißt aber schon was die Worte Kündigungsrecht für den Zeichner bedeuten und beinhalten?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (27.05.2011, 22:47)


53

Freitag, 27.05.2011, 22:30

Ab welcher Anlagesumme wurden eigentlich die Zeichner der "Bau auf Blau"-Anleihe angeschrieben?

Beiträge: 1 567

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Dissen

  • Nachricht senden

54

Freitag, 27.05.2011, 22:39

hi Momo

ab genau 1ner. Also jeder Zeichner wurde angeschrieben! Du nicht?
:hi:

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

55

Samstag, 28.05.2011, 13:07

Zitat

Original von ArBi
hi Momo

ab genau 1ner. Also jeder Zeichner wurde angeschrieben! Du nicht?
:hi:


Das stimmt so leider nicht. Kenne reichlich Leute ( ich auch ), die nicht angeschrieben wurden bzw wo die Post nicht angekommen ist. Lag wohl auch am Dienstleister Citypost.
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 2 526

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

56

Samstag, 28.05.2011, 14:46

Sogar ich in Dresden habe Post erhalten, war allerdings auch schon vorher mit einigen Arminia Mitarbeitern in Kontakt getreten.
Durfte alles per Mail abwickeln,alte Anleihe, neue Anleihe + Dauerkarte,
alles geregelt!
Alles für den DSC!

:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 1 893

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

57

Samstag, 28.05.2011, 16:44

Zitat

Original von AlexBlue

Zitat

Original von ArBi
hi Momo

ab genau 1ner. Also jeder Zeichner wurde angeschrieben! Du nicht?
:hi:


Das stimmt so leider nicht. Kenne reichlich Leute ( ich auch ), die nicht angeschrieben wurden bzw wo die Post nicht angekommen ist. Lag wohl auch am Dienstleister Citypost.


Als Zeichner, kann man heute Abend ins Stadion gehen un CL Finale gucken, da liegen diese "verlängerungsschreiben" sicher auch aus.

:hi:
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


58

Samstag, 28.05.2011, 17:51

Aufm Leinewebermarkt ist auchn Arminia-Stand u.a. für Infos dazu heute und morgen. Hab sogar Schnitzmeier da stehen sehen und noch 1-2 bekannte Gesichter heute als ich da vorbeigegangen bin.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

59

Samstag, 28.05.2011, 19:20

Zitat

Original von ArBi
hi Momo

ab genau 1ner. Also jeder Zeichner wurde angeschrieben! Du nicht?
:hi:


Nein, ich habe keine Post bekommen.

60

Samstag, 28.05.2011, 19:29

Zitat

Original von Momo

Zitat

Original von ArBi
hi Momo

ab genau 1ner. Also jeder Zeichner wurde angeschrieben! Du nicht?
:hi:


Nein, ich habe keine Post bekommen.


Was nichts daran ändert, dass jeder Zeichner angeschrieben wurde.