Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

19 861

Dienstag, 9.08.2011, 13:43

Wenn wir nun aber davon ausgehen, dass das Stadion noch nicht umgelagert wurde, was wäre dann an meiner Variante so verwerflich?

19 862

Dienstag, 9.08.2011, 13:55

Zitat

Original von saeuselnderHardrock

Zitat

Original von Pragmatiker

Sag mal, saeuselnderHardrock, was steckt hinter Deiner heutigen Anmeldung und dem Anheizen dieser Diskussion? Man meldet sich doch nicht umsonst so detailliert zu solch einem komplexen Sachverhalt? ?(



Also erstens hab ich mich nicht erst heute angemeldet.

Zweitens bin ich schon länger sozusagen passives Forenmitglied.

Drittens wollte ich nix anheizen, sondern lediglich Wertago´s Wunsch nach Konstruktivität Folge leisten und nicht alles schlechtmachen.

Viertens, ich habe lediglich eine diskussionsfähige(?) Variante aufzeigen wollen, um überhaupt wieder zu einer Diskussion kommen zu können und nicht dem allgemeinen "Wer ist denn eigentlich der Letzte, der nachher das Licht ausmachen muss" oder "wer/wen basht den Lippe-Korty heute" weiter frönen zu müssen. Das ist auch irgendwie anstrengend und macht wenig Spass. Zugegeben, wie man so liest, die Spiele der Arminia derzeit wohl auch nicht.

Fünftens, was weiss ich denn detaillierter als beispielsweise Du?

Sechstens, was ist bei Arminia nicht komplex?


zu 1.: Gut, mein Fehler. Ich hatte Deinen ersten Beitrag heute mit einer Anmeldung gleichgesetzt.

zu 3., 4. und 6.: Deine Absicht finde ich gut! Das "anheizen" habe ich nicht negativ gemeint, sondern nur als beschreibenden Teil meiner Frage. Trotzdem bin ich verwundert über einen derartigen Einstieg hier im Forum, denn das Thema sehe ich schon deutlich komplexer als z.B. Einlaufmusik, Nachverpflichtungen, Sponsorenaufrufe oder Spielerschelten. Aber ich meine das überhaupt nicht negativ, ich hatte nur vermutet, dass Du uns etwas bestimmtes mitteilen wolltest.

zu 5.: ?( keine Ahnung!

19 863

Dienstag, 9.08.2011, 13:57

Zitat

Original von saeuselnderHardrock
Wenn wir nun aber davon ausgehen, dass das Stadion noch nicht umgelagert wurde, was wäre dann an meiner Variante so verwerflich?


Wirklich verwerflich wäre daran nichts. Man müsste nur einen *Piiiep* finden, der uns dieses Millionengrab abnimmt und uns zu Mietpreisen dort spielen lässt, die unser Budget hergibt.

19 864

Dienstag, 9.08.2011, 13:59

okay, vergeben, dann komm ich doch einfach nochmal ganz neu rein:

Hallo liebes Forum, wie wäre es mit einer Diskussion zum Thema:

Wann wird ein Mösenmopped zum Männerroller und gibt es sowas überhaupt?


ps: wer weiss, vielleicht stellt sich später in einer Rückschau betrachtet die Frage, ob der *Piiiep* wirklich der Doofe war. Denk die Geschichte mal zu Ende, also ich würde das so machen, wenn ich der *Piiiep* wäre...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »saeuselnderHardrock« (9.08.2011, 14:11)


Beiträge: 779

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

19 865

Dienstag, 9.08.2011, 14:38

Bin ich hier bei "Frag doch mal die Maus"??? Und du bist Ranga Yogeshwar?
Mann, mann, mann ... :nein:
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

19 866

Dienstag, 9.08.2011, 14:51

Zitat

Original von Almpostler
Bin ich hier bei "Frag doch mal die Maus"??? Und du bist Ranga Yogeshwar?
Mann, mann, mann ... :nein:


Shit, ertappt. Okay, ich bin´s.

Aber was wollt Ihr denn?
Einblicke in die traurige Wirklichkeit, gemeinsames Trauern über das bevorstehende Ende, den Contest "wer haut beim derby den meisten Prxxxn vor´n Kopp" oder ne lustige Kontroverse über das Mösenmopped als Solches?

Beiträge: 779

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

19 867

Dienstag, 9.08.2011, 15:01

Okay, geschenkt! Aber was willst du uns sagen? Das sich dieses "Millionengrab" nur in der 1.Liga oder 2.Ligaspitze rechnet? Das Ding hat einen geschätzten Wert von ca. 25Mio.€! Wert ist es den €, den jemand dafür zahlt!!!
Ein, zwei weitere Jahre 3te Liga und die neue Anleihe ist auch aufgebraucht! Und dann?
Alles gut, alles schön, nur, das Einzige was uns wirklich hilft, ist eine, wie auch immer geartete Finanzspritze im zweistelligen Millionenbereich! Oder ne Mannschaft, die alle vom Hocker reisst und Einnahmen generiert! Sonst nix! :unschuldig:
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

19 868

Dienstag, 9.08.2011, 15:14

Zitat

Original von saeuselnderHardrock
ps: wer weiss, vielleicht stellt sich später in einer Rückschau betrachtet die Frage, ob der *Piiiep* wirklich der Doofe war. Denk die Geschichte mal zu Ende, also ich würde das so machen, wenn ich der *Piiiep* wäre...


Also, ich versuche nochmal, Deinen Punkt zu verstehen bzw. die Geschichte zu Ende zu denken:

Jemand, der am Erfolg von Arminia interessiert ist, kauft das Stadion für eine Summe X (sagen wir mal € 20 -25 Mio).

Wir schauen auf den Tacho und haben bald September!!! Die BaB-Anleihe wird fällig und zwar ein nicht zu kleiner Betrag zwischen 0 und 2,9 Mio

Nun braucht dieser jemand Erträge, sprich Einnahmen. Wie viele Mio extra wollen für eine aufstiegsfähige Mannschaft ansetzen? 2-3 oder gar 5 Mio?

Alles geht gut und wir klopfen an die Tür zur 2. BL. Dingdong! 1,2 Mille an die DFL werden fällig, bevor wir die Lizenz beantragen dürfen.

... wie Du siehst, ich kann Dir gedanklich nicht ganz folgen...

19 869

Dienstag, 9.08.2011, 15:29

Wewnn ich *Piiiep* bin, dann brauch ich erstmal keine Erträge, dann bin ich eher das Modell Hopp.
Wenn ich das Stadion für 25€ mit 6 Nullen kaufe, gehört dieser kleine Sch****verein mir und die Mitglieder wie auch die Medien werden mir den A**** küssen. Wenn ich will, dass die Spieler nächste Saison mit schwarzen Trikots und umgedrehten Kreuz auf der Brust auflaufen, dann tun die das auch...

Wenn der Verein mit einem Schlag gut 70% seiner Schulden los ist, kann man ganz anders mit den Banken über andere Konditionen reden, man kann gegenüber Spielern, Beratern und anderen Vereinen ganz anders auftreten, weil keiner genau weiss, ob und wieviel *Piiiep* vielleicht noch in die Hand nimmt.
Und wenn die Kohle alle is, die ich für das Projekt an die Seite gelegt habe, bzw. in der angestrebten Zeit nicht die Ziele erreicht hat, die ich mir vorstelle, dann lehne ich mich zurück, freue mich darüber, dass der Verein 5 Jahre lang "der-säuselndeHardrock-Club" hieß und auf der "säuselnderHardrock-Alm" gespielt hat. Was dann kommt wär mir dann schnuppe, ein neues Hobby halt...

Und wenn ich viel Glück hab, dann wirft das Projekt irgendwann Geld ab und in 15 Jahren hat der Verein nur noch soviele Schulden bei mir wie heute schon. Aber ich hab viel mehr Spass gehabt.


.
.
.
.
.
.
das ich das aus Sicht eines geradeausdenkenkönnenden Mitglieds ganz anders sehen würde, will ich hier nicht extra betonen

Beiträge: 2 392

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

19 870

Dienstag, 9.08.2011, 16:17

Ok, Du willst spielen. Macht auch Spass. Nur leider kannst Du nach den Beschlüssen der letzten AoJHV den Laden nicht für 25 Mille kaufen, sondern Dich nur für 12,25 Mio daran beteiligen. Damit bekommst Du den roten Teppich ausgerollt und vielleicht küsst Dier Schnitzel den Allerwertesten, wenn Du darauf stehst, aber wegen der Umbenennung bekommst Du jede Menge Widerstand (das geht ja gar nicht, säuselnder Hardrock, hört sich an wie warmduschender Eisbär) Musst Dich dann halt mit 49% des angestrebten Funfaktors begnügen.

19 871

Dienstag, 9.08.2011, 18:42

Du glaubst also im Ernst, dass sich die gemeine Mitgliedschaft nicht dazu überreden liesse, den (noch) nicht umgesetzten Beschluss der aoJHv zu revidieren? Wenn Ihnen ein geübter Redner das gelbe vom Himmel runter lü, äh versprechen würde?
Ansonsten, dann lass das Stadion doch in der Tochter sein, dann gibt´s auf der nächsten JHV halt eine SÄ, in der die 50+1 bei Töchtern ausgehebelt wird.
Allet für den Verein, allet für den Dackel....


ps: über moppeds will hier ja keiner reden, also bleibt nur spielen :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »saeuselnderHardrock« (9.08.2011, 18:46)


Beiträge: 11 494

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19 872

Dienstag, 9.08.2011, 19:01

Man sollte alte Moppeds einfach nicht wieder aus der Garage holen, sondern lieber neue Trends setzen ;).

WENN jemand käme, der dem Verein 25 MIllionen Euro für das Stadion gibt oder auf sonst eine Art und Weise dem Club einigermaßen seriös eine Komplettentschuldung anbietet, dann würde genau das passieren, was Du voraus gesagt hast. Alle würden den roten Teppich ausrollen, diverse Füsse küssen und in diverse Hintern kriechen, weil es einen beschwerdefreieren Ausweg gar nicht gibt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (9.08.2011, 19:01)


Beiträge: 8 644

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

19 873

Dienstag, 9.08.2011, 19:26

Zitat

Original von Richie
Man sollte alte Moppeds einfach nicht wieder aus der Garage holen, sondern lieber neue Trends setzen ;).

WENN jemand käme, der dem Verein 25 MIllionen Euro für das Stadion gibt oder auf sonst eine Art und Weise dem Club einigermaßen seriös eine Komplettentschuldung anbietet, dann würde genau das passieren, was Du voraus gesagt hast. Alle würden den roten Teppich ausrollen, diverse Füsse küssen und in diverse Hintern kriechen, weil es einen beschwerdefreieren Ausweg gar nicht gibt.


Und, was wäre daran dann so schlimm? Ich könnte mit einem Stadion leben, welches einem privaten Eigentümer oder der öfftl. Hand gehört und Miete gezahlt werden muß. Wenn sich jemand findet, der bereit ist uns "auszulösen", dann hätte er meine Zustimmung. Man könnte auf einen Schlag wieder frei atmen. Das hätte schon was Verlockendes. Mit den Schulden dürften wir auf absehbare Zeit von 20 Jahren oder mehr ziemlich kleine Brötchen backen. Die Ideallösung wäre für mich allerdings auch eine Minoritätenbeteiligung eines oder mehrerer Investoren.
Warúm kauft Oetker das "Ding " eigentlich nicht? Er hätte dann für immer und ewig die Namensrechte. ;)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

19 874

Dienstag, 9.08.2011, 21:35

Zitat

Original von Richie
Man sollte alte Moppeds einfach nicht wieder aus der Garage holen, sondern lieber neue Trends setzen ;).

WENN jemand käme, der dem Verein 25 MIllionen Euro für das Stadion gibt oder auf sonst eine Art und Weise dem Club einigermaßen seriös eine Komplettentschuldung anbietet, dann würde genau das passieren, was Du voraus gesagt hast. Alle würden den roten Teppich ausrollen, diverse Füsse küssen und in diverse Hintern kriechen, weil es einen beschwerdefreieren Ausweg gar nicht gibt.


na supi, dann doch lieber Insolvenz oder Osnase werden...
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

19 875

Mittwoch, 10.08.2011, 01:32

Zitat

Original von ailenedigaeth

Zitat

Original von Richie
Man sollte alte Moppeds einfach nicht wieder aus der Garage holen, sondern lieber neue Trends setzen ;).

WENN jemand käme, der dem Verein 25 MIllionen Euro für das Stadion gibt oder auf sonst eine Art und Weise dem Club einigermaßen seriös eine Komplettentschuldung anbietet, dann würde genau das passieren, was Du voraus gesagt hast. Alle würden den roten Teppich ausrollen, diverse Füsse küssen und in diverse Hintern kriechen, weil es einen beschwerdefreieren Ausweg gar nicht gibt.


na supi, dann doch lieber Insolvenz oder Osnase werden...


Warum nicht gleich zu telgte und Umgebung wechseln?
Osnase werden...furchtbar.
Danke Bud.

Beiträge: 77

Dabei seit: 21.01.2011

Wohnort: Ausland

  • Nachricht senden

19 876

Mittwoch, 10.08.2011, 06:25

Ich würde den Mann, der 25 Mio für das Stadion gibt, mit einem alten Mopped abholen.

19 877

Mittwoch, 10.08.2011, 07:38

Zitat

Original von Anstoss

Zitat

Original von ailenedigaeth

Zitat

Original von Richie
Man sollte alte Moppeds einfach nicht wieder aus der Garage holen, sondern lieber neue Trends setzen ;).

WENN jemand käme, der dem Verein 25 MIllionen Euro für das Stadion gibt oder auf sonst eine Art und Weise dem Club einigermaßen seriös eine Komplettentschuldung anbietet, dann würde genau das passieren, was Du voraus gesagt hast. Alle würden den roten Teppich ausrollen, diverse Füsse küssen und in diverse Hintern kriechen, weil es einen beschwerdefreieren Ausweg gar nicht gibt.


na supi, dann doch lieber Insolvenz oder Osnase werden...


Warum nicht gleich zu telgte und Umgebung wechseln?
Osnase werden...furchtbar.


Osnasenhausen liegt näher.... aber Insolvenz wäre für mich eh die erste Alternative. Okay, dann werd ich danach halt Fan von Wiedenbrück....
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

19 878

Mittwoch, 10.08.2011, 08:59

Du ziehst Insolvenz also einer Entschuldung durch einen Investor vor, habe ich das richtig verstanden?
Stay together.... Arminia 2011/2012....!

Beiträge: 77

Dabei seit: 21.01.2011

Wohnort: Ausland

  • Nachricht senden

19 879

Mittwoch, 10.08.2011, 09:33

Zitat

Original von Lippe-Korty
Du ziehst Insolvenz also einer Entschuldung durch einen Investor vor, habe ich das richtig verstanden?

Wer soll sich entschuldigen? ?(

19 880

Mittwoch, 10.08.2011, 09:40

In der PrintNW steht, dass in dieser Woche ein Überbrückungs-Verwaltungsrat vom Amtsgericht bestellt werden soll.
Ist das rechtens und wer sind die Kandidaten?

Edit: eben schrieb ich "eingesetzt" statt "bestellt"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herminatorix« (10.08.2011, 09:44)