Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 421

Montag, 17.01.2011, 12:54

Zitat

Original von Lippe-Korty

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Lippe-Korty

Willst du Lauritzen als Lügner darstellen?



Willst Du denn Straetmanns als Lügner darstellen?


Nein,

aber als jemanden der es versteht Worte geschickt zu verklausulieren das Leute wie du glauben dass das Geschriebene eine Feststellung und keine Vermutung ist.

Willst du Lauritzen als Lügner darstellen? ;)



in einer gewissen weise Ja den es muss ein Gespräch um das Thema gegeben haben über das auch er Bescheid wissen muss

12 422

Montag, 17.01.2011, 12:56

Zitat

Original von Hitchcock
Allen Paragraphenreitern zum Trotz möchte ich doch nochmal auf das Wesentliche zu sprechen kommen:

1)
Es gibt ein Problem mit unserem Präsidenten. Er steht zur Diskussion - und zwar nicht erst seit Freitag. Warum, darüber wird hier ja nun auch schon seit Monaten diskutiert. Und es wurden sehr viele Punkte angesprochen.

2)
Zur Neuordnung der Finanzen wurde uns Fans gegenüber immer wieder die nötige Stadionausgliederung kommuniziert. Dieses Thema zieht sich und ist plötzlich "gar nicht mehr so wichtig für die Lizenz". Das finde ich schon erstaunlich und das möchte ich als Mitglied schon verstehen.

Es wäre sicherlich im Sinne aller Fans, Mitglieder, Sponsoren und Banken, genau diese beiden Punkte zu klären. Und zwar möglichst schnell.


Moinsen Hitch.

Das ist aber momentan nicht die Diskussionsgrundlage, worüber wir hier nun gerade Duiskutieren. Wir Diskutieren gerade darüber, ob oder ob etwas nicht richtig gemacht wurde und dieses Ob oder Ob nicht, lässt sich unumstösslich mit dem Vorweisen eines Protokolles beweisen.

Es mag Paragraphenreiterei sein in Deinen Augen, aber die Satzung wurde ja nun nicht aus Nichtigkeiten gefertigt sondern sollte genau aus diesem Grund der "Unstimmigkeiten" eine klare Lösung des Problemes darstellen, drum halt der § 9 Abs. 4 der Satzung.

SWB Gruß
Bennobarkeeper
Behandel jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

12 423

Montag, 17.01.2011, 12:56

neu Amin,

das verneinte Lauritzen doch auch nicht. Er merkte lediglich an das es keinen einstimmigen Beschluß gegeben hätte.
Stay together.... Arminia 2011/2012....!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lippe-Korty« (17.01.2011, 12:57)


Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 424

Montag, 17.01.2011, 13:04

Zitat

Original von Lippe-Korty
neu Amin,

das verneinte Lauritzen doch auch nicht. Er merkte lediglich an das es keinen einstimmigen Beschluß gegeben hätte.


das ist doch egal ob es nun einstimmig war oder nicht er war da bei und die Mehrheit des VR wollte es das sie ( Mail ) an Brinkmann geht
und jetzt versuche es nicht wider anders rum zu drehen


@ King Kneib
das ist ein Abschrift // den wenn man das Original der Mail sehen könnte das wäre gut

Beiträge: 387

Dabei seit: 17.09.2007

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

12 425

Montag, 17.01.2011, 13:04

Ich denke fast jeder hier hat mittlerweile ne feststehende Meinung zu der ganzen Sache, von der er auch nicht mehr abrücken wird. Ich auch.

Für mich ist das ne schmutzige Hetzkampagne zum Schaden des Vereins.

Und die Hetzer sind für mich diejenigen, die die Kampagne medial befeuert haben, statt die Diskussion wieder einzufangen. Das wäre nämlich Freitag nachmittag problemlos möglich gewesen.
Ne einfache Presseerklärung, das es nicht den Tatsachen entspricht, dass der VR Brinkmann den Rücktritt nahegelegt hat wäre wahrscheinlich ausreichend gewesen. Dafür werden Leute bezahlt, sowas wieder geradezubiegen.
Statt dessen Breitseiten aus allen Rohren. Das kann kein Zufall mehr sein!

Schade, dass der VR Brinkmann nicht gleich abgewählt hat. Hätte den gleichen Stress gegeben, aber wir wären ihn wenigstens los. Ganz fehlerfrei hat der VR also doch nicht gehandelt.

12 426

Montag, 17.01.2011, 13:05

Zitat

Original von Anturios

Zitat

Original von Bennobarkeeper
Zu Punkt 1: Ja ich gebe Dir Recht das der VR die Arbeit des Präsidiums geprüft hat und auch bewertet: Somit durchaus Satzungskonform, allerdings sind die im Statement des VR genannten Gründe zum Teil einfach falsch!

Welche denn?

Zitat

Original von Bennobarkeeper
2. Hat sich der VR an den Ehrenrat gewandt? Ja hat er, aber das war nicht das Post von Buschtrommler, er beschrieb den Ehrenkodex und hier hat der VR ganz klar gegen verstossen!

Worin siehst du den Verstoß?

Zitat

Original von Bennobarkeeper
1.und 2. Hätte der VR die Öffentlichkeit suchen können? Klar hätte er das, war aber so wohl nicht gewollt, ist aber nun leider nach Außen gedrungen.

"Ist nach Außen gedrungen" klingt nach höherer Gewalt und hinzunehmender Naturgesetzlichkeit - hier wurde aber bewusst ein internes Schreiben an die Presse weitergeleitet, wodurch dem Verein absehbar geschadet wird.

Zitat

Original von Bennobarkeeper
4. Darf er durchaus, denn der VR mischt sich hier in Angelegenheiten der KgaA ein (Lizenz) und dieses ist nicht die Aufgabe des VR.

Nochmals: Alexander Geilhaupt ist auch im Aufsichtsrat vertreten und Ziel der Satzungsänderung war explizit, eine bewusste Verschränkung der beiden Kontrollgremien zu schaffen, damit das Wohl der gesamten Arminia-Gruppe immer berücksichtigt bleibt. Zumal die KGaA ein wesentlicher Vermögenswert des e.V. ist und an der Lizenzierung der KGaA auch das Überleben des e.V. hängen wird. Er hatte also sowohl das Recht als auch die Pflicht, sich über das Thema Lizenzierung Gedanken zu machen.


Moinsen Anturios.

Zu 1. Frag den Verwaltungsrat, denn er stellt ja fest das zum einem wohl die Zusammenarbeit nicht klappt und sie dem Präsidenten das Vertrauen entziehen. Ich bin nicht der Verwaltungsrat! Fakt ist das man dieses wohl geprüft hat, ansonsten wäre ja man nicht auf den Ehrenrat zugegangen, oder?

Zu2. Der Ehrenkodex zeigt im Wesen auf wie der Verein gelebt werden soll, er zeigt auch auf, das Internas auch Internas bleiben, jetzt mal ganz einfach ausgesagt und das zwischen den einzelnen Gremien. Im Statement von Geilhaupt werden aber mehr oder minder Internas preis gegeben.

zu 3: Bezweifel ich Deine Aussage? Nein tue ich nicht. Deine Auslegung ist eine mir in den Mund gelegte Interpretation Deinerseits und meine Meinung dazu solltest Du nach unserem Gespräch durchaus kennen!Wir sind in diesem Punkt so nah beieinander wie zwei aufeinanderliegende Papiere! Also was soll diese Fragestellung?

zu 4: Falsch Anturios! Geilhaupt hat dieses Recht als Mitglied im Aufsichtsrat aber nicht in seiner Funktion als Verwaltungsratsvorsitzender!

SWb Gruß
Benno
Behandel jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

12 427

Montag, 17.01.2011, 13:07

Zitat

Original von Neu Amin


@ King Kneib
das ist ein Abschrift // den wenn man das Original der Mail sehen könnte das wäre gut


Im Original wird nichts anderes stehen. Oder willst du der NW Quellenfälschung unterstellen? Langsam wird es echt abenteuerlich...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 428

Montag, 17.01.2011, 13:08

@ gerusch
das mit der Abwahl geht nicht so einfach da müsste der VR das gesamte Präsidium neu wählen

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 429

Montag, 17.01.2011, 13:10

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von Neu Amin


@ King Kneib
das ist ein Abschrift // den wenn man das Original der Mail sehen könnte das wäre gut


Im Original wird nichts anderes stehen. Oder willst du der NW Quellenfälschung unterstellen? Langsam wird es echt abenteuerlich...



ne nur man könnte bei dem Original ( Abdruck ) sehen wo die Mail her kommt möglicherweise auch den Maulwurf

Beiträge: 387

Dabei seit: 17.09.2007

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

12 430

Montag, 17.01.2011, 13:13

Zitat

Original von Neu Amin

@ King Kneib
das ist ein Abschrift // den wenn man das Original der Mail sehen könnte das wäre gut


Das Original hab ich hier;


ach ne, doch nicht. Hab ich Freitag aus Versehen weitergeleitet... :D

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 5.12.2010

Wohnort: Mitte

Beruf: PT

  • Nachricht senden

12 431

Montag, 17.01.2011, 13:14

Zitat

Original von Neu Amin
ne nur man könnte bei dem Original ( Abdruck ) sehen wo die Mail her kommt möglicherweise auch den Maulwurf


wie naiv bist Du eigentlich???
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!

Es macht wieder Spaß! Und wie. . . .

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 432

Montag, 17.01.2011, 13:14

Zitat

Original von gerusch

Zitat

Original von Neu Amin

@ King Kneib
das ist ein Abschrift // den wenn man das Original der Mail sehen könnte das wäre gut


Das Original hab ich hier;


ach ne, doch nicht. Hab ich Freitag aus Versehen weitergeleitet... :D



:wall: :wall: :pillepalle: :pillepalle: ;( ;( ;( ;( ;(

12 433

Montag, 17.01.2011, 13:17

Zitat

Original von Bennobarkeeper

Darf ich dann Dein Post ebenfalls auseinandernehmen, Danke!

Zu Punkt 1: Ja ich gebe Dir Recht das der VR die Arbeit des Präsidiums geprüft hat und auch bewertet: Somit durchaus Satzungskonform, allerdings sind die im Statement des VR genannten Gründe zum Teil einfach falsch!

Was genau ist an der Begründung falsch? Ich sehe darin keine falschen Fakten sondern maximal falsche Schlussfolgerung aus möglicherweise falschen Fakten, die ihnen vorlagen/vorgelegt wurden.

Zitat

Original von Bennobarkeeper
2. Hat sich der VR an den Ehrenrat gewandt? Ja hat er, aber das war nicht das Post von Buschtrommler, er beschrieb den Ehrenkodex und hier hat der VR ganz klar gegen verstossen!

Wo hat der VR gegen den Ehrenkodex verstossen?
Das verstehe ich auch nach zweimaliger Lektüre selbigem nicht.

Zitat

Original von Bennobarkeeper
Das suggeriert in meine Augen nur, das alles außer VR zu den Seilschaften gehört und das ist so nicht richtig!

Nun, wenn man betrachtet, wer sich zeimlich spontan gegen den VR zu Wort gemeldet hat, drängt sich bei einigen schon eine gewisse augenscheinliche Verbundenheit zum Präsidium auf, die auch in der Vergangenheit (vgl JHV 09 & SÄ-JHV) bei denselben Leuten schon zu Tage kam.
Es ist sicherlich diskussionsfähig, ob man nun von Verbundenheit oder Seilschaften sprechen sollte.

Zitat

Original von Bennobarkeeper

Nein ich kenne den Maulwurf nicht und wenn ich ihn kennen würde, würde ich dieses umgehend veröffentlichen, denn ich kann eine solche Vorgehensweise nicht akzeptieren, bringt es den Verein an den Rand des Abgrundes.


Trotzdem bleibt die Frage, wieso Du ihn/sie indirekt in Schutz nimmst und stattdessen ein in Deiner Wahrnehmung falsches Verhalten des VRs als wichtigstes Ziel einer Aufklärung ansiehst.
Und es bleibt ein Gschmäckle, wenn man betrachtet, dass die Beantwortung Eurer Fragen in Deinem "Sofort-Massnahmenkatalog" gar nicht auftaucht.
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 434

Montag, 17.01.2011, 13:17

Zitat

Original von Keeper61

Zitat

Original von Neu Amin
ne nur man könnte bei dem Original ( Abdruck ) sehen wo die Mail her kommt möglicherweise auch den Maulwurf


wie naiv bist Du eigentlich???



wenn man nicht weiß wo man so was bei einem Mail findet sollte man ruhig sein

12 435

Montag, 17.01.2011, 13:18

Neu Amin, die NW wird wohl wissen, vom wem sie die Email hat. Allerdings wird sie das uns wohl kaum verraten.
Wir sind Fans und das ohne Pause - BIELEFELD - und die Alm ist unser zu Hause

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

12 436

Montag, 17.01.2011, 13:20

Aber immer wieder schön, wie Neu Amin mit ausgefuchsten Tricks versucht, die NW zu Fehlern zu zwingen!
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



Beiträge: 1 040

Dabei seit: 5.12.2010

Wohnort: Mitte

Beruf: PT

  • Nachricht senden

12 437

Montag, 17.01.2011, 13:20

@ neu amin:

Meinst Du der Absender der Mail hätte sich nicht abgesichert.
Zum Beispiel in Form von Nichtnennung seines Namens, also das die NW seinen Namen nicht nennen darf!?
Außredem darf bezweifelt werden das die NW den Absender der Mail öffentlich nennen darf!
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!

Es macht wieder Spaß! Und wie. . . .

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 438

Montag, 17.01.2011, 13:21

Zitat

Original von MonkeyMan
Neu Amin, die NW wird wohl wissen, vom wem sie die Email hat. Allerdings wird sie das uns wohl kaum verraten.


das ist richtig hatte ja nur King Kneib geschrieben das nur eine Abschrift wäre nicht das Original

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 5.12.2010

Wohnort: Mitte

Beruf: PT

  • Nachricht senden

12 439

Montag, 17.01.2011, 13:24

Zitat

Original von Neu Amin
das ist richtig hatte ja nur King Kneib geschrieben das nur eine Abschrift wäre nicht das Original


Das meinte ich mit Deiner Naivität.
Meinst Du sie setzen die Originalmail mit Absendernamen und Uhrzeit usw. rein? :nein:
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!

Es macht wieder Spaß! Und wie. . . .

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 440

Montag, 17.01.2011, 13:25

Zitat

Original von Keeper61
@ neu amin:

Meinst Du der Absender der Mail hätte sich nicht abgesichert.
Zum Beispiel in Form von Nichtnennung seines Namens, also das die NW seinen Namen nicht nennen darf!?
Außredem darf bezweifelt werden das die NW den Absender der Mail öffentlich nennen darf!


er braucht auch nicht seinen Namen zu nennen man bekommt recht Fiel aus dem Kopf einer Mail raus

das die NW den Namen nicht nennen darf bezweifele ich sie wird es nicht machen aber an den VR oder ER kann sie es