Sie sind nicht angemeldet.

25 041

Mittwoch, 17.01.2018, 09:54

Buchwert ist die eine Seite der Medaille, die andere zu welchem Preis man einen Käufer findet. Und entscheidend ist auch, kauft das Ding ein Immobilienhai oder eine seriöse Firma wie Schüco oder Oetker mit der Intention Arminia zu helfen, um bei Rückkauf eben auch einen ähnlichen Preis wieder zugrunde zu legen. Hätte ja auch seinen Vorteil. Also abwarten, was die PK bringt.


Wahrscheinlich ist der Stadionverkauf mit den ungefähren Konditionen schon eingestiehlt. Die Firmen, die dem Bündnis angehören verfügen zum Teil über eine weltweit gute Reputation und bewegen im Geschäftsalltag ganz andere Summen. Ich würde jedenfalls vom Glauben abfallen, wenn das Stadion an irgendeine windige Person oder Gesellschaft geht, die unseren gebeutelten Verein noch weiter ausnimmt. Das wäre eine riesige Blamage für die Unternehmen, die jetzt unweigerlich mit Arminia in Verbindung stehen. Der Stadionverkauf ist ein wichtiger Baustein für alles weitere, da wäre es auch komisch, wenn jetzt gemächlich mit der Suche nach einem Interessenten begonnen würde.

25 042

Mittwoch, 17.01.2018, 10:01


...


Die Firmen, die dem Bündnis angehören verfügen zum Teil über eine weltweit gute Reputation und bewegen im Geschäftsalltag ganz andere Summen. Ich würde jedenfalls vom Glauben abfallen, wenn das Stadion an irgendeine windige Person oder Gesellschaft geht, die unseren gebeutelten Verein noch weiter ausnimmt. ...
Das allein sollte jeden Arminen-Interessierten ruhig schlafen lassen. Es wäre in der Tat unvorstellbar, wenn sich die genannten Unternehmen hier ohne solides Fundament ins Rampenlicht begeben.

Es wurde ja nach Alpecin gefragt. Die haben eine Bande auf der Alm, seit es Banden auf der Alm gibt und werden sicherlich weiterhin im Sponsoring als Partner aktiv sein.

Beiträge: 8 741

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

25 043

Mittwoch, 17.01.2018, 10:06

Bei dem relativ geringen Millionenbetrag von 5-6 Mio. fragt man sich unwillkürlich, ob es auf mittelfristige Sicht nicht möglich wäre, dass Fans und der ein oder andere Sponsor gemeinsam eine Aktion starten, um die Alm zurückzukaufen. Ähnlich wie in Nürnberg mit dem Kauf der Namensrechte.

Das das Stadion nicht an einen Immoblilienhai verkauft wird, ist ja eigentlich selbstverständlich, denn sonst könnte man sich die Rettungsaktion komplett sparen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

25 044

Mittwoch, 17.01.2018, 10:16

Bei dem relativ geringen Millionenbetrag von 5-6 Mio. fragt man sich unwillkürlich, ob es auf mittelfristige Sicht nicht möglich wäre, dass Fans und der ein oder andere Sponsor gemeinsam eine Aktion starten, um die Alm zurückzukaufen. Ähnlich wie in Nürnberg mit dem Kauf der Namensrechte.

...
Dann kauf´ Du mal die alte Hütte. Wir gehen derweil in die "OWL-Arena" mit 20.000 Stehern auf der Süd und gucken München, Dortmund, Schalke & Co. :D

Beiträge: 1 921

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

25 045

Mittwoch, 17.01.2018, 10:27

Ich möchte so gerne in die Rudolf-Oetker-Arena gehen....

Man wird ja ganz hibbelig heute..wann ist den die Uhrzeit für die PK heute? Ich nehme an man will noch das "GO" der Lizensierung abwarten..?!

Hat jemand infos?

:arminia:
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 2 526

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25 046

Mittwoch, 17.01.2018, 10:30

^ Ich hätte auch nichts gegen eine modernisierte Oetker Alm an alter Stelle. Bei einem Neubau am Autobahnkreuz wär ich aber klar dagegen. Und jetzt raus aus dem spekulativen Bereich.

Wurde denn irgendwo eine PK bestätigt?

25 047

Mittwoch, 17.01.2018, 10:45

^ Ich hätte auch nichts gegen eine modernisierte Oetker Alm an alter Stelle. Bei einem Neubau am Autobahnkreuz wär ich aber klar dagegen. Und jetzt raus aus dem spekulativen Bereich.

Wurde denn irgendwo eine PK bestätigt?
http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_bielefeld/22031966_Arminia-reicht-Lizenz-Unterlagen-fristgerecht-ein.html


"Am Mittwoch will Arminia auf einer Pressekonferenz über den erfolgreichen Fortschritt des Sanierungsprojektes informieren. Neben Arminias Präsidenten Hans-Jürgen Laufer wird auf dem Podium auch Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek Auskunft geben."

25 048

Mittwoch, 17.01.2018, 10:47

Bei Pressekonferenzen ist es in aller Regel so, dass die Medienvertreter eingeladen werden. Öffentlich werden solche Veranstaltungen wenn überhaupt nur grob angekündigt (Der Verein wird am Mittwoch informieren). Im Zuge einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Verein und Verlagshäusern ist es auch nicht üblich, dass die Zeitungen Zeit, Ort und Teilnehmer der Pressekonferenz vorab kommunizieren.

Beiträge: 26

Dabei seit: 8.12.2013

Beruf: Bauretter

  • Nachricht senden

25 049

Mittwoch, 17.01.2018, 10:54

Wie jetzt "bestätigt" ..

Es wird doch seit Tagen über nichts anderes gesprochen als das Laufer und Rejek am Mittwoch Rede und Antwort stehen wollen ?!

Naja, ist ja auch kaum was vorgefallen die letzten Tage, warum sollte man als Fan auch zeitnah informiert werden? Beim SCP gabs schon life PK`s im Netz sobald Finke Schmerzen im linken Knie hatte...

DSC Arminia Bielefeld - Die freundliche Baustelle am Teutoburger Wald

25 050

Mittwoch, 17.01.2018, 10:54

wir brauchen kein neues Stadion!

25 051

Mittwoch, 17.01.2018, 10:58

12 Uhr ist PK

Beiträge: 2 526

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25 052

Mittwoch, 17.01.2018, 11:00

Die Spannung steigt :arminia:
Wir brauchen aktuell nicht nur kein neues Stadion, wir wollen doch auch keins. Vom Siggi bis zur Zwiebel, über Peterchens Einfahrt bis Heimat & Hafen. Die Alm ist einfach ein schönes Stadion in bester Lage. Wer will schon ein Standard Stadion von der Stange irgendwo auf ner Wiese in senne?

Beiträge: 6 675

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

25 053

Mittwoch, 17.01.2018, 11:06

Ich hätte auch nichts gegen eine modernisierte Oetker Alm an alter Stelle.

im Pudding Style mit einer Pudding-Maschine für die Fans und Lohmann

25 054

Mittwoch, 17.01.2018, 11:10

Zum Wert einer Immobilie hat schon Karl Marx geschrieben: "Es ist in der Tat der Kaufpreis nicht des Bodens,
sondern der Grundrente, die er abwirft, berechnet nach dem gewöhnlichen
Zinsfuß. Diese Kapitalisierung setzt aber die Rente voraus…“ (Karl Marx, Das
Kapital Bd. 3, MEW 25, S. 636)
Will heißen: der Wert einer Immobilie sind die abgezinsten Mieteinnahmen. Und schon der Marx erkannte, dass man diese Mieteinnahmen erst einmal erzielen muss. Ein Stadion eines Drittligisten ohne Perspektive, der kaum Miete zahlen kann ist also weniger wert als ein Stadion eines Zweitligisten oder gar eines Erstligisten. Insofern dürfte der Wert des Stadion gerade ziemlich in die Höhe gegangen sein, was uns allen ja nur recht sein kann. Wenn es dann sogar eine Rückkaufoption geben sollte, wäre das natürlich umso besser.
Italien- wir kommen!

25 055

Mittwoch, 17.01.2018, 11:21

12 Uhr ist PK
... als kleinen Stimmungsaufheller könnte man ja zuerst die Winterzugänge und die Festverpflichtung von Kerschbaumer bekanntgeben?

Beiträge: 2 526

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25 056

Mittwoch, 17.01.2018, 11:23

^ Und als I Tüpfelchen die Verlängerung mit Massimo

Beiträge: 26

Dabei seit: 8.12.2013

Beruf: Bauretter

  • Nachricht senden

25 057

Mittwoch, 17.01.2018, 11:27

Wer will schon ein Standard Stadion von der Stange irgendwo auf ner Wiese in senne?


Ein gewissen Bauunternehmer Namens Bremer kann sowas günstig realisieren, Oetker kennt den glaube ich auch gut. Oetker ist momentan eh vom Bauvirus angefallen und hat ein paar fähige Architekten an der Hand.

Die BGW wird dann neuer Eigentümer der Alm, reisst sie ab und hat dann viel "Raum für die Zukunft"

Aber vielleicht sollte man vorher darüber nachdenken die Abteilung Medien und Kommunikation des DSC neu aufzustellen, daß ist schon lange überfällig und dann muss auch nicht mehr soviel phantasiert werden ;)
DSC Arminia Bielefeld - Die freundliche Baustelle am Teutoburger Wald

25 058

Mittwoch, 17.01.2018, 11:43

Hier ist auch mal endlich die Ankündigung des Live-Tickers der NW:

http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…Liveticker.html

Beiträge: 1 629

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

25 059

Mittwoch, 17.01.2018, 11:56

Ich kann es mir schon vorstellen .. "Und nun kommen wir zu Ihren Fragen. Haben Sie noch Fragen für uns?" Ein gemeinschaftliches Kopfschütteln geht durch den Raum. :lol:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 526

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25 060

Mittwoch, 17.01.2018, 11:59

^ Und Herrn Fritz brennt schon seit Tagen eine entscheidende Frage auf der Seele. Er nimmt all seinen Mut zusammen und fragt mit brüchiger Stimme: „Wie hat das Team denn die Umstellung von den milden spanischen Temperaturen zum ostwestfälischen Winter verkraftet?“
Er war einfach schon immer jemand, der mit seinen fragen polarisiert und Dinge aufdeckt, die sonst verborgen blieben. :D