Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

25 021

Dienstag, 16.01.2018, 17:01

Pragmatiker, Vorstellungsgespräch bei Arminia?
Nein quatsch, der Urlaubsantrag war darauf bezogen, dass die JHV am 28. ggf etwas länger dauern könnte. :D 8)

25 022

Dienstag, 16.01.2018, 17:18

Gibt es eigentlich eine Info darüber, wo morgen die Pressekonferenz stattfindet?

Wieder bei Küchen-Pohl?

Beiträge: 493

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

25 023

Dienstag, 16.01.2018, 18:24

Im testlabor von Oetker.

Dort wird der arminia Pudding vorgestellt.
Ausserdem der ostwestfälische einheitsbrei

25 024

Dienstag, 16.01.2018, 18:46

Der Verkauf des Stadions ist natürlich ein Wermutstropfen, aber wohl besser als der ewige Schuldendienst. Ich hoffe aber, dass die Stadionmiete moderat angesetzt wird, das könnte sonst die nächste Schuldenfalle werden.
Ich finde aktuell nur eine bereits ältere Aufstellung über die seinerzeit Erstliga-Stadien:

http://www.bild.de/sport/fussball/1-bund…68292.bild.html

Hier gibt es so ziemlich jedes Konstrukt bzgl. Eigentum, Kauf, Miete oder Pacht.

So langsam wird auch ein Schuh daraus. Wir haben ja immer überlegt, wie eine Ablösung von Altschulden (oder Umschuldung) zu aktuell marktüblichen Zinsen erfolgen kann. Bekanntlich steht der Verein selber ja nicht mit bester Bonität da, wenn er mal gerade einen neuen Kredit aufnehmen möchte, wollte, würde, könnte ...

"The Bündnis" könnte beispielsweise als Käufer für das Stadion auftreten. Die Alm gehört dann einer Bündnis Ostwestfalen AG und die Spielstätte wird mit einer jährlichen Miete, bzw. Pacht vom Verein genutzt. Jene Zahlungen würden dann auch als laufender Posten bei den Betriebsausgaben geführt. In Abhängigkeit von der Spielklasse gestaffelt, läge das Risiko für die Investoren ebenfalls allein darin, dass der DSC irgendwann als zweckeigentlicher Mieter ausfällt. Zweites Risiko: Der Verein bringt sich aufgrund von Misswirtschaft in die Situation, dass er die Miete oder Pacht nicht aufbringen kann. (Das kennen wir ja bereits)

Im schlimmsten Fall stehen wir also in zehn oder zwölf Jahren wieder genau dort, wo wir aktuell auch stehen. "The Bündnis" wird dafür Sorge zu tragen haben, dass dieses Risiko (mit welchen Entscheidungen oder Möglichkeiten der Einflußnahme auch immer) im Sinne der sportlichen Attraktivät klein gehalten wird.

Beiträge: 11 529

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 025

Dienstag, 16.01.2018, 19:37

Wenn dieses Bündnis endlich mal über einen längeren Zeitraum Bestand hat, dann ist im Sponsoring was ganz anderes möglich. wenn diese Gruppe sich entscheidet, langfristig Geld in den Verein zu stecken, auch um z.B. Infrastruktur und Jugendarbeit zu fördern, kann das auf lange Sicht eine richtig geile Kiste werden.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

25 026

Dienstag, 16.01.2018, 19:40

Wer außer mir vermisst noch die Wolff-Gruppe in dem Bündnis OWL? Nicht das die verpflichtet wären, bestimmt nicht, aber auffällig ist es schon. Wurde da ein Tischtuch zerschnitten?
Von mir aus. Meinetwegen.

25 027

Dienstag, 16.01.2018, 20:29

Komisch ist das schon, ähnlich wie die damalige spontane Hilfe wie aus dem nichts kam. Vielleicht hat Dörenberg aber auch genug mit seinem Radteam zu tun. Auch eine Frage für die JHV...

25 028

Dienstag, 16.01.2018, 21:30

Trotz des neuem Geldspeichers fliegen wir noch bescheiden mit RyanAir :D

[center]
dreamies.de[/center]
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 695

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

25 029

Mittwoch, 17.01.2018, 05:19

Sorry @NetJay, ... da hast Du den Kollegen falsch verstanden.

Der erste Satz bezog sich noch auf „Feldi statt Brause“ und bezog sich auf den Beitrag davor. :(

Merci, genauso war es gemeint. Deshalb auch das ^ , welches aber wohl schwer zu lesen ist. :S


Um das abzuschliessen, ich schrieb bereits was ich von ^ halte, es besteht immer die Möglichkeit das man etwas ganz tolles postet, mit ^, aber ein anderer User schneller einen Beitrag abschickt, schon steht man naja, sollte offensichtlich sein...


Mit der zitier Funktion ist in diesem Forum aber auch nicht immer so leicht


Das ist mir nicht bewusst, zumindest habe ich keine Probleme damit, so ging ich von einer normalen Nutzung des Buttons aus.
Ich kann wohl versuchen zukünftig diesen Aspekt zu beachten, aber versprechen kann ich da nix :D

Schönen fastschuldenfreien Tag gewünscht.

mfg
NetJay

Beiträge: 8 745

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

25 030

Mittwoch, 17.01.2018, 06:59

Laut WB soll das Stadtion für 5-6 Mio. verkauft werden. Allerdings mit einer Rückkaufoption für bessere Zeiten.
Nach der PK heute sind wir schlauer.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

25 031

Mittwoch, 17.01.2018, 07:36

Wann ist denn die PK und übertragen die lokalen Medien?
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

25 032

Mittwoch, 17.01.2018, 07:53

Laut WB soll das Stadtion für 5-6 Mio. verkauft werden. Allerdings mit einer Rückkaufoption für bessere Zeiten.
Nach der PK heute sind wir schlauer.
Da wird Otto Normalverbraucher aber jetzt langsam überfordert:
Verkehrswert, Marktwert, Buchwert???

Allein die Scheißtribüne hat 19 Millionen gekostet. Wenn sich "The Bündnis" namentlich nicht derart seriös präsentieren würde, könnte man Schlimmes befürchten.

Beiträge: 563

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

25 033

Mittwoch, 17.01.2018, 08:04

Laut WB soll das Stadtion für 5-6 Mio. verkauft werden. Allerdings mit einer Rückkaufoption für bessere Zeiten.
Nach der PK heute sind wir schlauer.
Da wird Otto Normalverbraucher aber jetzt langsam überfordert:
Verkehrswert, Marktwert, Buchwert???

Allein die Scheißtribüne hat 19 Millionen gekostet. Wenn sich "The Bündnis" namentlich nicht derart seriös präsentieren würde, könnte man Schlimmes befürchten.
Kommen da etwa doch noch schwarze Wolken am Horizont. Warten wir mal die PK heute ab. Befürchte aber danach sind wir auch nicht viel schlauer. :arminia:

Beiträge: 6 506

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

25 034

Mittwoch, 17.01.2018, 08:05

Wer weiß, wo diese Zahl wieder her kommt. Vielleicht ist das auch einfach eine Summe die übrig bleibt, nachdem man andere Dinge miteinander verrechnet hat. Wir können da wirklich nur abwarten, welche Zahlen & Fakten uns präsentiert werden. Ich würde sogar so weit gehen, dass der Buchwert zwar bei 30 Millionen Euro liegt, der Marktwerk allerdings tatsächlich nahe Null, da mit dem Stadion sonst niemand etwas anfangen kann. Sollte uns jemand das Stadion für 20 Millionen abkaufen und wir das dann per Miete bedienen müssen, würde uns das auch nicht helfen, da Zins & Tilgung dann halt Miete heißen würde. Zum geringen Verkaufspreis muss man auch die Summe aus dem Schuldenschnitt dazu nehmen (verrechnen), der wohl im Gesamtpaket machbar ist. Damit liegt man laut Westfalenblatt dann bei 18 Millionen. Das Land finanziert hier quasi den Kaufpreis mit.

Ansonsten war klar, dass der Verein nicht völlig ungeschoren davon kommen würde. Ich hoffe einfach, dass dem Bündnis am Gedeihen der Arminia gelegen ist. Anders machen die Investitionen und der Einsatz keinen Sinn und für eine Nummer a la Martin Kind sind hoffentlich zu viele dran beteiligt.

Für mich ist die große Frage die Gesamtstruktur. Wie steht in dem Konzept der e.V. am Ende da und wie steht es um die KGaA?
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (17.01.2018, 08:23)


25 035

Mittwoch, 17.01.2018, 08:33

Möglicherweise liegt ja in dem geringen Verkaufspreis, dessen niedrige Ansetzung mich auch zunächst sehr überrascht hat, neben der Tatsache, dass damit einfach eine gewisse Restsumme abgedeckt werden sollte/musste, auch darin begründet, dass der Verein bei einem möglichen zukünftigen Rückkauf, auf den es ja eine Option geben soll, nicht direkt wieder im dicken zweifachen Millionenminus steht?

Beiträge: 26

Dabei seit: 8.12.2013

Beruf: Bauretter

  • Nachricht senden

25 036

Mittwoch, 17.01.2018, 09:23

Ist das heute eine geheime Pressekonferenz oder warum findet man keine weiteren Infos dazu ? :wacko:

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

Beiträge: 8 745

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

25 037

Mittwoch, 17.01.2018, 09:34

Buchwert ist die eine Seite der Medaille, die andere zu welchem Preis man einen Käufer findet. Und entscheidend ist auch, kauft das Ding ein Immobilienhai oder eine seriöse Firma wie Schüco oder Oetker mit der Intention Arminia zu helfen, um bei Rückkauf eben auch einen ähnlichen Preis wieder zugrunde zu legen. Hätte ja auch seinen Vorteil. Also abwarten, was die PK bringt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

25 038

Mittwoch, 17.01.2018, 09:36

Wenn ich das richtig verstehe, soll das Paket dann so aussehen, dass das Stadion samt Verbindlichkeiten (bis auf die genannten 4,5 Mio) weg wäre und man zusätzlich noch die 5-6 Mio Verkaufspreis quasi als Anschubfinanzierung bekäme? Kein schlechter Deal würde ich sagen, wenn die Miete moderat ausfällt.

Einen Verkehrswert von 30 Mio sehe ich beim Stadion nicht mehr, dafür ist es schon „zu alt“. Eher so die 22 Mios, die wir scheinbar aktuell an Verbindlichkeiten haben. Wenn davon 18 wegfallen und wir noch 6 obendrauf bekommen, wäre das ein Traum!

25 039

Mittwoch, 17.01.2018, 09:47

Dann könnte man parallel schon an anderer Stelle mit dem Stadionbau anfangen: Die "OWL-Arena"! ;)

Beiträge: 1 630

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

25 040

Mittwoch, 17.01.2018, 09:52

Nicht zu vergessen die Eingliederung der Profiabteilung des SCP ;) :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig