Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21 101

Sonntag, 27.11.2011, 11:52

Zitat

Original von ArminiaRulez

Zitat

Original von Arminia05

Zitat

Original von arminius71

Oder von der Ersatzbank der 1. Liga. Vertrag oder Leihvertrag bis 2013.


:rolleyes:
Die werden sicherlich einen freuden Schrei machen wenn Arminia anfragt. Die könnten genau so in der 2.Liga spielen.


Was würde Dir denn mehr Spaß machen? Auf der Bank/Tribüne zu hocken oder in der 3. Liga Einsatzzeiten zu bekommen und sich für die nächste Saison für höheres empfehlen? Zudem bekommt nicht jeder Spieler der in der 1. Liga auf der Bank/Tribüne sitzt ein Angebot aus der 2. Liga!


kommt auf den Spieler an. Aber Ich denke aber das Ersatzspieler der 1. Liga mit großer wahrscheinlichtkeit eher in der 2. Liga spielen wollen, da dort auch die Medienpräzens größer ist als in der 3. Liga.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Beiträge: 3 151

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

21 102

Sonntag, 27.11.2011, 13:37

Zitat

Original von ArminiaRulez

Zitat

Original von Arminia05

Zitat

Original von arminius71

Oder von der Ersatzbank der 1. Liga. Vertrag oder Leihvertrag bis 2013.


:rolleyes:
Die werden sicherlich einen freuden Schrei machen wenn Arminia anfragt. Die könnten genau so in der 2.Liga spielen.


Was würde Dir denn mehr Spaß machen? Auf der Bank/Tribüne zu hocken oder in der 3. Liga Einsatzzeiten zu bekommen und sich für die nächste Saison für höheres empfehlen? Zudem bekommt nicht jeder Spieler der in der 1. Liga auf der Bank/Tribüne sitzt ein Angebot aus der 2. Liga!


Ihr dürft dabei aber nicht den Feghler machen, jeden Tribünenhocker aus Erstligakadern gleich als Granate für die 3. Liga oder sogar höher anzusehen. Da ist auch ganz schön viel Ausschuss dabei, denn auch Erstligisten packen bei Neuverpflichtungen häufiger in die Sch... als viele hier denken.Nur Zugehörigkeit zu einem Erstligakader ist also kein Qualitätskriterium, wenn ich da so an einige Knallerbsen aus unseren vergangenen Erstligazeiten denke! Und der zweite Nachteil bei diesen Spielern ist, dass man sich kaum ein Bild über ihr wirkliches Leistungsvermögen machen kann, da sie halt (fast) gar keine Einsatzzeiten bekommen. Denn eins ist doch auch klar: Spieler, die regelmäßig als Auswechselkräfte in Liga 1 Einsätze bekommen, sind zum einen nur schwer beim jetzigen Verein loszueisen und vor allem alles andere als billig. Wenn sie denn überhaupt wechseln wollen... Und bei denen, die die Vereine ausleihen, um ihnen Spielpraxis zu geben, besteht dazu dann auch noch die hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie (zumindest wenn sie überzeugen) nicht über eine Saison hinaus bei uns bleiben. Und Ablöse gibts beim Abschied dann auch nicht!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

21 103

Sonntag, 27.11.2011, 14:48

Ich würde darum auch eher auf ältere Spieler setzen, die das Tempo in Liga 1 nicht mehr ganz mitgehen können, aber noch zwei, drei Jahre spielen wollen. Die erste Liga ist in den letzten Jahren immer temporeicher geworden, muss also noch lange nicht bedeuten, dass so einer dann auch für die zweite und dritte Liga zu langsam ist. Davon zwei oder drei, dann hätte man ein erfahrenes Gerüst, dass man mit Talenten auffüllen kann. Im Prinzip wurde jetzt wohl auch so etwas versucht, nur dürfte es dann doch etwas mehr individuelle Klasse als Agyemang, Jerat und Schuler sein, wenn man wirklich im nächsten Jahr um den Aufstieg mitspielen will. (Und das muss man...)

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

21 104

Sonntag, 27.11.2011, 15:11

Ich glaube kaum das Wir überhaupt Spieler verpflichten können. Dises könnte mit den Auflagen des DFB zusammenhängen. Es könnte eher sein das man vielleicht sogar Spieler abgeben muss. Ich denke da z.B. an Demme. Das mit Paderborn könnte wieder aktuell werden.

http://www.transfermarkt.de/de/diego-dem…169_seite1.html
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Beiträge: 8 746

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

21 105

Sonntag, 27.11.2011, 15:53

Zitat

Original von Arminia05
Ich glaube kaum das Wir überhaupt Spieler verpflichten können. Dises könnte mit den Auflagen des DFB zusammenhängen. Es könnte eher sein das man vielleicht sogar Spieler abgeben muss. Ich denke da z.B. an Demme. Das mit Paderborn könnte wieder aktuell werden.

http://www.transfermarkt.de/de/diego-dem…169_seite1.html


Vermutlich werden doch schon Gespräche zwischen Demme und Arabi stattgefunden haben, ob er bereit ist bei uns über Saisonende hinaus zu verlängern. Sollte er dazu nicht gewilllt sein, dann kann man ihn auch ruhig in der Winterpause gegen entsprechende Ablöse gehen lassen und dafür ggf. Heithölter holen. Paderborn hat es aber eigentlich doch gar nicht nötig. Sie sind sportlich top und können Demme am Saisonende ohne Ablöse bekommen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 11 529

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

21 106

Sonntag, 27.11.2011, 16:21

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Arminia05
Ich glaube kaum das Wir überhaupt Spieler verpflichten können. Dises könnte mit den Auflagen des DFB zusammenhängen. Es könnte eher sein das man vielleicht sogar Spieler abgeben muss. Ich denke da z.B. an Demme. Das mit Paderborn könnte wieder aktuell werden.

http://www.transfermarkt.de/de/diego-dem…169_seite1.html


Vermutlich werden doch schon Gespräche zwischen Demme und Arabi stattgefunden haben, ob er bereit ist bei uns über Saisonende hinaus zu verlängern. Sollte er dazu nicht gewilllt sein, dann kann man ihn auch ruhig in der Winterpause gegen entsprechende Ablöse gehen lassen und dafür ggf. Heithölter holen. Paderborn hat es aber eigentlich doch gar nicht nötig. Sie sind sportlich top und können Demme am Saisonende ohne Ablöse bekommen.


Ist die Frage, wwas man für ihn bekommen kann. Meiner Ansicht nach sollte man keinen spieler verramschen. Zumal Demme die erste alternative zu Schönfeld ist.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

21 107

Sonntag, 27.11.2011, 21:33

Hätte ich zwar auch gedacht, aber das hat Krämer doch offenbar anders gesehen. Schönfeld fällt aus und er stellt lieber das System um als Demme zu bringen. Sicher, Agyemang hatte im Spiel zuvor auch Werbung für sich gemacht, aber deutlich ist das doch.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

21 108

Montag, 28.11.2011, 10:08

Zitat

Zumal Demme die erste alternative zu Schönfeld ist.


für mich wäre schönfeld die erste alternative zu demme
Zickzack Roggensack :arminia:

21 109

Montag, 28.11.2011, 11:06

Zitat

Original von Plüschprumm

Zitat

Zumal Demme die erste alternative zu Schönfeld ist.


für mich wäre schönfeld die erste alternative zu demme



Warum ?
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 11 529

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

21 110

Montag, 28.11.2011, 20:05

Zitat

Original von Rasengrün
Hätte ich zwar auch gedacht, aber das hat Krämer doch offenbar anders gesehen. Schönfeld fällt aus und er stellt lieber das System um als Demme zu bringen. Sicher, Agyemang hatte im Spiel zuvor auch Werbung für sich gemacht, aber deutlich ist das doch.


Ich glaube, das war eher Erics beiden Toren geschuldet. Wäre Schönfeld nicht ausgefallen, hätte es keine Änderung des Systems gegeben.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

21 111

Dienstag, 29.11.2011, 00:17

Zitat

Original von El Armino

Zitat

Original von Plüschprumm

Zitat

Zumal Demme die erste alternative zu Schönfeld ist.


für mich wäre schönfeld die erste alternative zu demme



Warum ?


weil ich ihn besser finde als schönfeld, seine ganze spielanlage ist besser und effenktiver
Zickzack Roggensack :arminia:

21 112

Dienstag, 29.11.2011, 10:22

Zitat

Original von Plüschprumm

Zitat

Original von El Armino

Zitat

Original von Plüschprumm

Zitat

Zumal Demme die erste alternative zu Schönfeld ist.


für mich wäre schönfeld die erste alternative zu demme



Warum ?


weil ich ihn besser finde als schönfeld, seine ganze spielanlage ist besser und effenktiver



also effektiv war er diese saison noch gar nicht, eher das gegenteil wenn ich an das unnötige und dumme foul denke was zum gegentor und niederlage geführt hat. Ich hatte mir von ihm mehr erhofft, mag sein, dass die ganze diskussion ihn etwas hemmt. Ich hoffe da steckt nicht mehr (PB) dahinter. Alles deutete eher darauf hin , dass er in der 3 Liga zu einer Stütze werden würde nachdem er in der 2 Liga gute Spiele gezeigt hat. Dem ist leider nicht so.
Auch was die Spielanlage angeht seh ich ihn nicht besser als Schönfeld, Demme ist aber dafür ein unglaublicher Kämpfer, was mir gefällt. In seiner Position hat er eben leider einen guten Schütz vor sich und weiter vorne ist Schönfeld momentan der bessere. Er hat aber noch Entwicklungspotential und ich hoffe, dass er noch Gelegenheit hat diese abzurufen.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

21 113

Dienstag, 29.11.2011, 12:55

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von Rasengrün
Hätte ich zwar auch gedacht, aber das hat Krämer doch offenbar anders gesehen. Schönfeld fällt aus und er stellt lieber das System um als Demme zu bringen. Sicher, Agyemang hatte im Spiel zuvor auch Werbung für sich gemacht, aber deutlich ist das doch.


Ich glaube, das war eher Erics beiden Toren geschuldet. Wäre Schönfeld nicht ausgefallen, hätte es keine Änderung des Systems gegeben.


Das meine ich doch. So viel scheint Krämer also nicht von Demme zu halten. Wäre es nicht sonst normal gewesen das erfolgreiche System zu halten und einfach positionsgetreu auszuwechseln? Demme statt Schönfeld? Auch wenn das mMn nicht 1 zu 1 aufgeht, aber gerade wenn davor Dauerläufer Klos mal eine Pause bekommen hätte, zugunsten von Agyemang, dann hätte das schon in der Summe wieder passen können. Das war mMn jedenfalls naheliegender als das 4132.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

21 114

Dienstag, 29.11.2011, 13:42

Demme für Schönfeld? Seit wann spielt Schönfeld DM? Hab ich was verpasst? ?(

21 115

Dienstag, 29.11.2011, 14:38

Hast du wohl, denn ein richtiger DM ist Demme auf keinen Fall, eher ein Achter. Genau darum habe ich ja auch gesagt, dass er kein 1 zu 1 Ersatz für Schönfeld ist und an anderer Stelle Demme mal als einen der Verlierer der Systemumstellung bezeichnet, weil seine ideale Position (offensiverer Part in der Doppel-Sechs, zentral im flachen 442, vielleicht noch rechts in der Raute) eigentlich nicht mehr vorkommt und die Rolle, die dem am nächsten kommt, nun von Rzatkowski besetzt ist, an dem er nicht vorbeikommen wird. So bleibt nur die Konkurrenz mit Jerat (für den man ähnliches feststellen könnte) um den Status des ersten Ersatzes für die beiden momentanen Platzhirsche in den zentralen Mittelfeldpositionen. Wechselabsichten kann ich da schon nachvollziehen, denn er braucht dringend Spielzeit um sich zu entwickeln. Sollte Krämer sogar dauerhaft zu zwei Spitzen wechseln, dann verschärft sich das nur. Ob er in Paderborn allerdings besser dran sein wird wage ich zu bezweifeln. Aber welche Alternative können wir bieten? Bankdrücker in der ersten oder Stammspieler in der zweiten Mannschaft, beides hilft ihm auch nicht weiter. Nee, das sieht doch sehr nach Trennung aus.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

21 116

Mittwoch, 30.11.2011, 14:54

Hab heute mal das Interview mit dem Paddelbirnen Chef Finke in der NW gelesen.
Dort ist die Rede davon, dass Zweitligavereine ab der Saison 2012/13 fünf Prozent ihrer Schuldenlast pro Jahr abbauen müssen, ansonsten drohen Punktabzüge.
Bei uns wären das aktuell durch die 30 Millionen Schulden 1,5 Millionen Euro in der ersten Saison. Wenn man die angedachten 10 Millionen Euro Schulden in Stadionanteile umwandeln würde, wären das immerhin noch 1 Millionen Euro.
Bekannterweise müssen wir ja aus finanziellen Gründen so schnell wie möglich wieder in die 2. Liga aufsteigen, ich frage mich aber, wie das bei so einer Belastung möglich sein soll, zudem noch die 1,2 Millionen Euro aus dem Solidarfonds der DFL bei einem Aufstieg zurück gezahlt werden müssen.
Für mich sieht ein Aufstieg so ohne finanzielle Hilfe fast unmöglich aus...

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

Beiträge: 8 746

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

21 117

Mittwoch, 30.11.2011, 15:08

Zitat

Original von Zippy
Hab heute mal das Interview mit dem Paddelbirnen Chef Finke in der NW gelesen.
Dort ist die Rede davon, dass Zweitligavereine ab der Saison 2012/13 fünf Prozent ihrer Schuldenlast pro Jahr abbauen müssen, ansonsten drohen Punktabzüge.
Bei uns wären das aktuell durch die 30 Millionen Schulden 1,5 Millionen Euro in der ersten Saison. Wenn man die angedachten 10 Millionen Euro Schulden in Stadionanteile umwandeln würde, wären das immerhin noch 1 Millionen Euro.
Bekannterweise müssen wir ja aus finanziellen Gründen so schnell wie möglich wieder in die 2. Liga aufsteigen, ich frage mich aber, wie das bei so einer Belastung möglich sein soll, zudem noch die 1,2 Millionen Euro aus dem Solidarfonds der DFL bei einem Aufstieg zurück gezahlt werden müssen.
Für mich sieht ein Aufstieg so ohne finanzielle Hilfe fast unmöglich aus...


Ich würde die ganze Sache anders betrachten. Für mich ist die größte Schwierigkeit unter den jetzigen finanziellen Rahmenbedingungen einen so guten Kader aufzustellen, dass wir überhaupt den Austieg schaffen. In der zweiten Liga gibt es deutlich höhere Einnahmen und unter Umständen sind die Sponsoren dann auch bereit in die Bresche zu springen. Außerdem muß man sehr genau gucken, für wen und was man das Geld ausgibt. Überhöhte Spieler- und Trainergehälter gehören hoffentlich der Vergangenheit an. Stichwort: Leistungsbezogener Vertrag.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (30.11.2011, 15:26)


Beiträge: 4 878

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

21 118

Mittwoch, 30.11.2011, 15:21

Zitat

Original von Zippy
Bei uns wären das aktuell durch die 30 Millionen Schulden 1,5 Millionen Euro in der ersten Saison. Wenn man die angedachten 10 Millionen Euro Schulden in Stadionanteile umwandeln würde, wären das immerhin noch 1 Millionen Euro.


Die ersten Jahre verschieben wir jeweils 1,5 Mio EUR in die Stadiongesellschaft, dann klappt das schon... :lol: ;)

Beiträge: 3 211

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

21 119

Mittwoch, 30.11.2011, 20:24

Im ersten Jahr kommen außerdem die 1,2 Mio aus dem DFL-Sicherungsfonds dazu.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

21 120

Donnerstag, 1.12.2011, 00:20

Zitat

Original von Count
Im ersten Jahr kommen außerdem die 1,2 Mio aus dem DFL-Sicherungsfonds dazu.


Sag ich doch... ;)

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!