Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 681

Sonntag, 8.03.2015, 19:02

In der Saison ist man wirklich dahin gegangen um Leidensgenossen zu treffen und Bier zu trinken. Da war eh Hopfen und Malz verloren, dementsprechend war die Stimmung. Selbst Auspfeiffen war diese Truppe nicht wert.

Beiträge: 2 514

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 682

Sonntag, 8.03.2015, 19:15

trollololololol 8)


Ich "trolle" nicht.

Die Stimmung ist scheiße. Einfältige Fangesänge, die meist zu unpassenden Zeitpunkten eingestimmt werden.

Das Highlight ist für mich die Saison 2010/ 2011 gewesen. Über weite Strecken herrschte toten Stille. Die Menschen schienen dort zu sein, um sich an einem Sonntagmittag zu besaufen und die Mannschaft am Ende der Partie auszupfeifen.
Nur weil du es verneinst, wird es nicht weniger wahr.

Stimmung ist übrigens auch nicht zu 100% mit dem Gleichzusetzen, was bspw. vom Vorsänger kommt (da bin ich auch nicht immer einverstanden). Stimmung ist vor allem dann, wenn das ganze Stadion bebt. Was da gerufen oder gesungen wird, ist doch völlig wurscht, hauptsache es fetzt. Und das tut es in dieser Saison sehr oft, zuletzt am Mittwoch, als die meisten Arminen ihr Glück kaum fassen konnten, und die Mannschaft auch dann nach vorne gepeitscht haben, als wir den Anschlusstreffer kassierten.

Dass du die Saison 2010/2011 ins Feld führst, disqualifiziert dich umso mehr ... Wie bereits angesprochen, war das eine Grottensaison, mit der schlechtesten Arminenmannschaft, die ich je gesehen habe. Da gabs weder zu Jubeln, noch anzufeuern, noch auszubuhn. Wir spielten da quasi außer Konkurrenz, leider. In guter Erinnerung ist mir da allerdings (auch stimmungsmäßig) das letzte Spiel gegen den KSC in Erinnerung. Da wurde aber auch nicht die Mannschaft unterstützt, da wurde der Verein gefeiert.

Noch weitere Häppchen gefällig, oder erstmal satt, Herr Troll?
Danke Stefan Krämer :arminia:

2 683

Sonntag, 8.03.2015, 19:59

Die Saison 2010/ 2011 war schlecht. Es erschließt sich mir dennoch nicht, warum die Mannschaft nicht hätte angefeuert werden sollen.
Wenn die Fans sich nicht zusammenreißen und versuchen durch Gesänge die Spieler mitzureißen, warum sollten die Spieler es tun. Es sind die Fans, denen etwas am Verein liegen sollte. Die Spieler kommen und gehen, sie sind beliebig austauschbar.

Ich habe die Saison 2010/ 2011, da ich sowohl in der Hinrunde sowie in der Rückrunde jedes Spiel besucht habe. In den vorherigen und darauffolgenden Spielzeiten, habe ich lediglich nur wenige Spiele besucht. Die Stimmung war auch dann nicht besonders großartig, es sei denn es war ein Spitzenverein zu Gast.
Inwiefern ich mich dadurch disqualifiziere, lässt sich nicht logisch begründen. Vor allem wenn man berücksichtigt, dass mir von Usern vorgeschlagen wird einzelne Partien anzusehen, wie zuletzt das Spiel gegen Bremen. Das sind Ausnahmen, wie auch das Spiel gegen Osnabrück 2013 oder Bayern 2005.
Es fetzt grds. nicht.

Ich weiß, dass ich ein Mensch von großer Bedeutung bin, dennoch stelle ich mir die Frage, weshalb wir über meine Eindrücke diskutieren. Wenn ich im Stadion zu Besuch bin und die Stimmung sich geändert haben sollte, werde ich mich unverzüglich hier melden. ;)

Beiträge: 2 514

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 684

Sonntag, 8.03.2015, 22:30

Die Fans sind also für die Leistung auf dem Platz verantwortlich? Interessante Sichtweise ...
Danke Stefan Krämer :arminia:

2 685

Sonntag, 8.03.2015, 23:47


Ich weiß, dass ich ein Mensch von großer Bedeutung bin, dennoch stelle ich mir die Frage, weshalb wir über meine Eindrücke diskutieren. Wenn ich im Stadion zu Besuch bin und die Stimmung sich geändert haben sollte, werde ich mich unverzüglich hier melden. ;)
Nein, nein. Bitte melde dich einfach nie wieder. Danke.

2 686

Montag, 9.03.2015, 21:43

Ich werde Deiner Bitte nicht nachkommen. Zumal jene unbegründet ist.

Wenn Dir meine Kritik nicht gefällt, rate ich Dir auf das Lesen meiner Beiträge zu verzichten.

Beiträge: 185

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

2 687

Mittwoch, 8.04.2015, 14:48

Egal wie das Spiel Heute ausgeht.. die Mannschaft hat allein für den weg bis ins Viertelfinale volle Unterstützung über 90 / 120+ Minuten verdient!

Auf gehts Arminen :arminia:
"Die Anfield Road Ostwestfalens" Spox.com über die Bielefelder Alm in der Saison 2014/2015 :devil: :arminia:

2 688

Samstag, 18.04.2015, 12:07

Ob wohl heute die entwendeten Devotionalien wieder auftauchen?
Ich hoffe auf sorgfältige Einlasskontrollen.

2 689

Sonntag, 19.04.2015, 14:24

MS dürfte die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht haben, sonst hätten sie sich ja mit ihren Spruchbändern im Hinspiel nicht so weit aus dem Fenster lehnen können. Da haben sie ja einen auf die moralische Tour gemacht bzgl. eines Vorfalls vor einigen Jahren. Á la aus dem Container stehlen ist feige etc. Dann können sie ja selbst so ein Aktion nicht bringen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 8 087

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 690

Donnerstag, 30.04.2015, 20:11

Hier gehört das Lob auch hin: Vielen Dank an Alle für die wunderbare Stimmung beim Pokalhalbfinale!

Besonderer Dank geht auch an die Initiatoren der fantastischen Choreos in dieser Saison. Ich habe begonnen Fotos davon zu sammeln und zu klauen, habe aber längst nicht Alles. Bestimmt darf ich das, weil ich fast immer dabei war.

Macht einen Bildband beginnend mit der Stadionchoreo zu diesem unseligen Darmstadtspiel von der ganzen Spielzeit. Das verkauft sich in der fürchterlichen Sommerpause ohne Spiele bestimmt wie geschnitten Brot. Wenn ich an das Stadtjubiläum denke, sagenhaft! In dieser Disziplin sind die Arminenfans jetzt schon Meister der Liga, vielleicht sogar darüber hinaus wenn ich an PB oder andere Zweitligaklubs denke. :arminia:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 153

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Istrup

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2 691

Donnerstag, 30.04.2015, 21:38

In dieser Disziplin sind die Arminenfans jetzt schon Meister der Liga, vielleicht sogar darüber hinaus wenn ich an PB oder andere Zweitligaklubs denke. :arminia:
Haha, heute in der Berufsschule auch so nen Bayern-Fan gehabt, der die Choreos gegen Porto - "Niemals aufgeben" komplett in rot - und gegen Dortmund mit diesen aufgezogenen Figuren richtig hammer fand :D
Also ich fands lustig, zumal er unsere Choreos mit "gut" befand... Warum ich lachen musste, hatte der nicht verstanden :)

2 692

Donnerstag, 30.04.2015, 21:41

:D

Ich fand beide Choreos von Bayern so lächerlich.
Grad die mit Robben und Ribbery. Beide spielen nicht. Was soll das?

Das ist alles null authentisch.


Ich fand die Choreos bei Arminia alle mehr als gelungen. Da ich für die gestrige beim Spiel gegen die Tauben einen Zehner gespendet habe, muss ich sagen: Gerne jeden Monat eine Spende von mir.
Mit den Spenden werden ja bestenfalls die Materialkosten gedeckt. Die Organisitation, die Mühe und und und kann eh keiner bezahlen.

War Hammer - Da wird jeder Bayern-Spieler neidisch!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 8 472

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 693

Donnerstag, 30.04.2015, 22:02

Zitat

:D

Ich fand beide Choreos von Bayern so lächerlich.
Grad die mit Robben und Ribbery. Beide spielen nicht. Was soll das?

Das ist alles null authentisch.


Ich fand die Choreos bei Arminia alle mehr als gelungen. Da ich für die gestrige beim Spiel gegen die Tauben einen Zehner gespendet habe, muss ich sagen: Gerne jeden Monat eine Spende von mir.
Mit den Spenden werden ja bestenfalls die Materialkosten gedeckt. Die Organisitation, die Mühe und und und kann eh keiner bezahlen.

War Hammer - Da wird jeder Bayern-Spieler neidisch!


Es liegt mir nun wirklich fern hier die Bayern Choreo zu verteidigen, aber gerade die mit Robben und Ribery war doch ganz witzig. Und wers nicht verstanden hat , guckt hier:

http://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-baye…el-4954545.html
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 694

Donnerstag, 30.04.2015, 22:13

Ja, ich denke ich hab es schon so verstanden, dass es eine Antwort auf den Dortmunder-Jubel mit den Masken war.

Nur, ich kapier es trotzdem nicht, so eine "Choreo" zu bringen wenn die Protagonisten eben nicht aufm Feld stehen....
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 1 153

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Istrup

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2 695

Donnerstag, 30.04.2015, 22:20

Ja, ich denke ich hab es schon so verstanden, dass es eine Antwort auf den Dortmunder-Jubel mit den Masken war.

Nur, ich kapier es trotzdem nicht, so eine "Choreo" zu bringen wenn die Protagonisten eben nicht aufm Feld stehen....

Genau das ist auch meine Meinung. Die Ironie bzw den Witz konnte ich verstehen, das habe ich dem Bayern-Fan auch zu verstehen gegeben... Aber eben, es bringt nichts wenn keiner der beiden spielt...
Da finde ich unsere Choreos um Welten besser.

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 696

Freitag, 1.05.2015, 14:31

"Helden in Strumpfhosen" wär besser gewesen.... Geh mir weg mit den Bazen! ;-)
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 185

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

2 697

Freitag, 1.05.2015, 16:29

@Pembleton Sie leben wohl gern in der Vergangenheit..

Was die Fans derzeit leisten :respekt:

Mehr kann man dazu nicht Sagen.
"Die Anfield Road Ostwestfalens" Spox.com über die Bielefelder Alm in der Saison 2014/2015 :devil: :arminia:

Beiträge: 543

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 698

Freitag, 1.05.2015, 18:23

Ja genau

Zitat: Ich weiß das ich ein Mensch von Bedeutung bin.... sorry: von großer Bedeutung :D

Ich bekomme richtige Glücksgefühle wenn ich Beiträge von solchen Kalibern lesen darf. Danke! Habe ich das überhaupt verdient? :jump:

Zur Stimmung am Mittwoch: Na klar hat das die ganze Republik gerockt, aber: Mütz war vor Block 4 kurz auf dem Zaun und hat auch die richtigen Dinger ausgepackt. Danach dann wieder die nervtötende Vorsingerei von Berengar. Keine Rhythmik, kein Timing, kein Feeling.

Auch auf Block 4 standen alle mächtig unter Strom und haben zigmal versucht spielbezogene Roars anzustimmen. Keine Chance...... Alles wurde weggesungen. Das hat echt genervt.

Letztendlich war es ein unvergesslich schöner Flutlichtabend.

Unsere Mannschaft hat sich mit Anstand aus dem Wettbewerb verabschiedet und wir haben der Welt spätestens nach der 90. Minute gezeigt was Fantum sein kann. Das Ergebnis ist in Anbetracht des Spielverlaufs ein bisserl zu hoch ausgefallen und die Schirileistung in der 1. Halbzeit war unterirdisch. Dennoch muß man eingestehen das der Konzern eine Nummer zu groß für uns war.

Getz 3 Punkte gegen die Störche :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminius1960« (1.05.2015, 19:02)


2 699

Freitag, 1.05.2015, 19:08

Mütz hat das super gemacht am Anfang vor Block 4.

Und dass Berengar alles platt gesungen hat, stimmt so nicht. Die haben einige Male von Block J und auch von uns aus Block 4 etwas aufgenommen. z.B. das "Ihr könnt nach Hause fahren" kam von uns aus Block 4.

"Wenn wir kommen, wenn wir kommen, etc. Bundesliga 1" kam aus Block J, das hat er auch übernommen.

Kritik auf sehr hohem Niveau... ;)

Beiträge: 543

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 700

Freitag, 1.05.2015, 20:23

Der Versuch von uns war: "Ihr könnt zur Frühschicht fahrn" :thumbsup: