Sie sind nicht angemeldet.

41

Sonntag, 28.01.2018, 18:55

Ich verspüre da nicht so wirklich Euphorie :D https://m.yout.ube.com/watch?v=lc-G2xRGmDk

Tristesse neu definiert. Man hat fast schon wieder ein wenig Bammel das die Vorzeichen einfach ZU gut sind...

Beiträge: 3 238

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 28.01.2018, 21:10

Ich habe mich nun entschieden und mache morgen ein paar Überstunden. Das Ruhrstadion liegt auf genau auf halber Strecke nach Hause. Habt ihr für mich noch einen Platz im Gästeblock frei? Bin dann so gegen halb acht an der Kasse.

43

Sonntag, 28.01.2018, 22:02

Ich war schon seit über 20 Jahren nicht mehr im "Ruhrstadiion"

Wo is'n der Gäsreblock - Ich will auch :arminia:

44

Montag, 29.01.2018, 06:58

Heute zählt nur das Spiel! Alles von gestern beiseite schieben und voll fokussiert aus Boxxum die Punkte entführen. Man muss mutig, selbstbewusst und mit allen Tugenden auftreten, die es in einem Derby braucht. Die Vorzeichen sind eigentlich viel zu gut, also lasst uns das schei... Spiel gewinnen und nicht wieder unten reinrutschen!

45

Montag, 29.01.2018, 08:08

Salger fehlt krankheitsbedingt, damit ist klar, dass Behrendt in der Mannschaft bleibt. Kerschbaumer wird wahrscheinlich die Prietl-Position einnehmen, so dass die linke Außenbahn frei wird. Mein Wunsch wäre hier Staude. Bin sehr gespannt. Wenn man früh attackiert und in Führung geht, wird man schon fast ein Heimspiel haben. Ein Sieg wäre so wichtig.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

46

Montag, 29.01.2018, 09:25

"... und nun die Wettervorhersage für Bochum, den 29. Januar:
Unter der Regie von Zentraltief Christian (Hochstätter) ist Zwischenhoch Felix (Bastians) nach Osten hin abgezogen. Es folgen rasch die Sturmtiefs Andreas (Voglsammer) und Fabian (Klos) nach. Im Verlauf des Abends ist mit heftigen Niederschlägen in Form von 3 bis 4 Gegentoren für den VFL zu rechnen. Zu beachten sind auch stramme Weitschüsse der Böenfront Brian (Behrendt), nach kurzzeitigem Abflauen sind lautstarke Fangesänge wie "Oh wie ist das schön" (Gäste) und "Hochstätter raus" (Heim) am späten Abend zu erwarten, dabei stark zurückgehende Temperaturen auf dem Stimmungsthermometer an der Castroper Straße. Die weiteren Aussichten für Bochum: Nach kurzer Wetterberuhigung dynamisch auffrischender Ostwind, weiterhin frostig."

Der Beitrag von »distro« (Montag, 29.01.2018, 09:39) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 17:14).

Beiträge: 4 019

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

48

Montag, 29.01.2018, 10:25

Bei den Vorzeichen erwarte ich ein rasntes Spiel und einen ungefährdeten Sieg :arminia:
Hoffentlich trifft es ausnahmsweise wirklich mal so ein. :angel:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

49

Montag, 29.01.2018, 13:27

Ein Schlüsselspiel für den weiteren Saisonverlauf!


:arminia:
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

50

Montag, 29.01.2018, 14:22

Bei dieser engen Liga haben wir nur Schlüsselspiele. Bochum liegt auf dem Silbertablett, also mal wieder beste Voraussetzungen für die Jungs es zu verkacken. Bitte straft uns nur einmal Lügen Jungs.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 3 088

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

51

Montag, 29.01.2018, 15:20

Denke leider das wir verlieren. Gegen Mannschaften im direkten Duell tun wir uns leider immer schwer und wären mitten im Abstiegskampf.

Der Mannschaft fehlt leider zu oft die richtige Einstellung wie ich finde um vorwärts zu kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Androdinho« (29.01.2018, 15:51)


52

Montag, 29.01.2018, 15:45

Ja, das wird mal wieder eine Mentalitätsfrage heute Abend. Bin sehr gespannt, wie die Mannschaft das angeht!

53

Montag, 29.01.2018, 16:01

Ich könnte mit einem Punkt in Bochum gut leben

Beiträge: 8 882

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

54

Montag, 29.01.2018, 16:20

Genau, es wird eine Mentalitätsfrage. Entweder die Jungs haben die Eier endlich mal richtig zu beißen oder wir vergeigen das Ding wie in Regensburg oder beim Sandhaufen. Bochum ist mit Sicherheit nicht in Topform. Die Chance ist da. Wir müssen sie nur ergreifen.
Auswärts kann man natürlich mit einem Punkt leben, aber ein Dreier wäre ein Befreiungsschlag.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

55

Montag, 29.01.2018, 16:37

Ich tippe auf einen 5:0 Auswärtssieg...nur so können wir sechster werden... :D

Beiträge: 346

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

56

Montag, 29.01.2018, 16:48

Mentalitätsfrage hin oder her, alle Spieler sollten doch die momentane Tabellenlage auch einschätzen können und sehen das es schnell nach unten geht. Würzburg hatte im Vorjahr am gleichen Spieltag 28
Punkte und dann ....

Also alles geben was an Leistung drin ist und konzentriert spielen und nicht an das Aufbaugegner-Syndrom denken.

:arminia:
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

57

Montag, 29.01.2018, 18:16

Staude mit im Kader

58

Montag, 29.01.2018, 18:24

Irgendwie mag ich nicht so recht an einen Sieg glauben. Mein Gefühl sagt mir vielmehr, dass wir heute durch ein spätes Tor verlieren. Ich hoffe mal, dass ich mich täusche...

59

Montag, 29.01.2018, 18:42

Die Gemüter in Bochum sind erhitzt. In der Mannschaft scheint es nicht ganz zu stimmen und auch im Umfled gibt es einige Turbulenzen, ob der neuen Marschrichtung des Vereins.
Wichtig in so einem Spiel wird sein, von Beginn an mutig aufzutreten und wenn möglich mit etwas Glück ein frühes Tor zu erzwingen. Dann kommt sicherlich schnell Unruhe auf und wir können das Spiel sicherlich gewinnen. Mal sehen, was kommt.
Tippe auf ein 2-0 für uns.
Hoffe Staude spielt. Brauchen jemanden, der sich was zutraut....

Beiträge: 5 953

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

60

Montag, 29.01.2018, 18:56

Die Gemüter in Bochum sind erhitzt. In der Mannschaft scheint es nicht ganz zu stimmen und auch im Umfled gibt es einige Turbulenzen, ob der neuen Marschrichtung des Vereins.
Wichtig in so einem Spiel wird sein, von Beginn an mutig aufzutreten und wenn möglich mit etwas Glück ein frühes Tor zu erzwingen. Dann kommt sicherlich schnell Unruhe auf und wir können das Spiel sicherlich gewinnen. Mal sehen, was kommt.
Tippe auf ein 2-0 für uns.
Hoffe Staude spielt. Brauchen jemanden, der sich was zutraut....


Das konnten wir in der Vergangenheit nicht wirklich ausnutzen.
Ich hoffe, dass die Spieler den ernst der Lage erkannt haben.
Einen Punkt in Boxrum heute würde ich nehmen.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)