Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 8 644

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

41

Gestern, 16:22

Zitat

Denke der Chef stellt ohne Überraschung so auf:

Ortega,
Hartherz, behrend, börner, dick,
Schütz, Prietl,
Kerschbaumer, Weihrauch,
Klos, Voglsammer

Und ich finde, das ist das Beste, was wir zur Zeit aufbieten können. Kerschi im Moment top und Staude steht als Einwechelspieler bereit.
Drei Punkte am Mittwoch wäre ein großer Schritt zum Klassenerhalt. Aber wir kennen unsere Arminia. Da ist immer alles möglich . Kann mich noch gut an das drecks Tor der Fürther vor einiger Zeit erinnern, als sie uns in letzter Sekunde noch einen reingehauen haben. Das war damals schon der gefühlte Abstieg.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 251

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Aaaaabeit zieht Aaaabeit nach sich....

  • Nachricht senden

42

Gestern, 16:38


Wettervorhersage für Mittwoch: 12 - 8 Grad, wird der bis jetzt mit Abstand wärmste Tag des Jahres.
:thumbsup: :jump: :head: :respekt:

Beiträge: 3 145

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

43

Gestern, 18:47

Die Kleeblätter haben heute noch mal aufgerüstet und Fabian Reese von Schalke 04 ausgeliehen. Der Mittelstürmer und U20 Nationalspieler hat es in der Hinrunde immerhin zu 7 Einsätzen in der Bundesligamannschaft gebracht.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 8 275

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

44

Gestern, 19:14

Anlauf mit Samir Arabi auf FB

Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

45

Heute, 17:05

Erst 11.000 Tickets verkauft! :thumbdown:

Beiträge: 2 450

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

46

Heute, 17:12

Das ist eben Aufbruchstimmung à la Bielefeld zum Rückrundenstart, nach Bündnis Rettung und fast zur CL Anstosszeit. ?( Euphorie pur

47

Heute, 18:08

Ist halt Januar und Nieselwetter und dunkel und Wochentag und teuer und der Bachelor läuft und und und...

Echt enttäuschend!

Beiträge: 1 573

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

48

Heute, 18:16

Puh .. dann werde ich wohl doch live dabei sein.. Da lasse ich die Ausrede "kack Anstoßzeit" nicht zu. Dafür ist meine Euphorie doch zu groß :arminia:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 450

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

49

Heute, 18:18

Und soviel zu Rejeks Aufruf aus der Halbvier.

"Es sind starke, ostwestfälische Unternehmen, die sich
als „Bündnis Ostwestfalen“ zu Arminia als identitäts-
stiftendem Bestandteil der Region bekannt haben und
uns Arminen dazu verpflichten, mit diesem Vertrauen
verantwortungsvoll umzugehen. Wir wollen diese Ge-
legenheit energisch am Schopfe packen. Ich wün-
sche mir, dass dies in den Flutlichtspielen gegen
Greuther Fürth und Union Berlin zu spüren ist. Auf
dem Rasen und auf den Rängen.
"

50

Heute, 18:36

Ebenso der Aufruf von Börner: „Die Alm muss brennen!“

Beiträge: 540

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

51

Heute, 18:48

Ist leider unmöglich unter der Woche, haben einfach 366 km zu fahren.
Werden aber alles vorm TV geben und Daumen drücken. :arminia: Auf geht's kämpfen und siegen.

Beiträge: 2 450

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

52

Heute, 18:55

^ Es geht ja auch garnicht um die vielen Arminen im Umland oder die Leute, die lange Arbeiten oder früh raus müssen.

Aber wenn wir es nach so einem (wahrscheinlich) historischen Bündnis zum Rückrundenstart nicht schaffen, von 337.000 Bielefeldern in direkter Umgebung 17.000/18.000 zu mobilisieren, kann man die Zurückhaltung so mancher Sponsoren dann doch verstehen.

53

Heute, 19:15

Empfinde die Zahlen auch als Enttäuschung. Gegen Pauli ging es ja auch zur ungeliebten 18:30 Zeit und Konkurrenz durch Vorweihnachtszeit. Sehr schade, ich hatte gedacht, dass Neugier und Lust auf endlich wieder Fußball mehr Leute mobilisieren.

54

Heute, 19:32

11k Karten bisher ließt sich jetzt wirklich mies. Also gebt euch alle mal einen Ruck. Man sieht aber schon, dass an Wochentagen der Schnitt merklich niedriger ist. Ausgenommen größere Namen wie eben St.Pauli.

55

Heute, 19:38

Ich hab schon ne Karte. Und halb neun ist doch prima... Ok, der Gegner ist nicht soo der Knaller. Aber Arminia machts bestimmt spannend..

56

Heute, 20:05

War mal wieder klar. Selbst wenn man um den Aufstieg spielen würde wären gegen Fürth nicht mehr gekommen. Nur wenn es unmittelbar um was geht oder der Gegner attraktiv ist wird die Hütte voll. Sensationsgeile Fans bleiben nun mal übrig wenn man über Jahrzehnte Mist baut und Generationen verliert. Das heisst ja nicht dass es für die Zukunft so bleiben muss. Hr Rejek ist doch Marketing Papst, der müsste wissen wie das geht. Wer the Bündnis einleitet, dem ist noch mehr zuzutrauen, natürlich nicht alleine.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 8 644

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

57

Heute, 20:43

Schon irgendwie entäuschend die Zahl, aber nach den zwei letzten indiskutablen Leistungen in den Auswärtsspielen muss die Mannschaft auch mal in Vorleistung gehen. Wir sind ins Mittelfeld abgerutscht und das ist halt weniger spannend als wenn wir oben dran geblieben wären. Da hätte sich sicher eine kleine Euphorie entwickeln können, aber was die Truppe in Sandhausen und erst recht in Regensburg abgeliefert hat, war einfach kläglich. Nur Erfolg macht sexy. Das wissen wir doch alle. Das ist doch auch der Grund warum halb OWL in gelben Klamotten rum läuft. Wir bräuchten einfach mal einen positiven Lauf.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

58

Heute, 20:52

Vielleicht ist das jetzt wirklich erstmal die Quittung für die unmotivierten Auftritte zum Ende der Hinrunde. Zuneigung und Begeisterung muss man sich erarbeiten. Es erwartet niemand spielerische Glanzleistungen. Nahezu jeder ist bereit, den nicht selten angebotenen Rumpelfußball zu akzeptieren, wenn ja wenn Einstellung, Kampf, Wille und Leidenschaft stimmen.

Das @Mannschaft sind die Basics. Geht in Vorleistung und verdient euch Unterstützung und Begeisterung!

59

Heute, 20:52

Warten wohl alle darauf, welche Bombe hier noch bis Mittwoch gezündet wird.

Alexis Sanchez und Henrich Mchitarjan sind auf jeden Fall woanders untergekommen.

Beiträge: 2 450

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

60

Heute, 21:13

Vielleicht ist das jetzt wirklich erstmal die Quittung für die unmotivierten Auftritte zum Ende der Hinrunde. Zuneigung und Begeisterung muss man sich erarbeiten. Es erwartet niemand spielerische Glanzleistungen. Nahezu jeder ist bereit, den nicht selten angebotenen Rumpelfußball zu akzeptieren, wenn ja wenn Einstellung, Kampf, Wille und Leidenschaft stimmen.

Das @Mannschaft sind die Basics. Geht in Vorleistung und verdient euch Unterstützung und Begeisterung!
Soll keine Ausrede sein. Aber wenn ich grad drüber nachdenke dann stehen die Spiele schon vor einem anderen Hintergrund wenn man bedenkt, dass über den Flurfunk wohl die Insolvenz des Arbeitgebers im Raum stand. Das wird ja sicher bis zu den Spielern durchgedrungen sein.