Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Der Beitrag von »distro« (Samstag, 4.11.2017, 06:23) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 20:04).

Beiträge: 765

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

22

Samstag, 4.11.2017, 07:27

Scheiss Aue Ostfaschopack AfD - Gesocks 0:3 an die Wand klatschen.

Auf geht´s Arminia macht die Auer zur Sau !

Tip: 0:3
Ich hatte Dich vor Monaten ja schonmal wegen Deiner damaligen Signatur angeschrieben, die auch politischer Natur war.
Deine entspr. Meinungen(en) finde ich deplaziert in einem Fussballforum und vor allem in einem Thread wo es nur um Fussball gehen sollte.
In einem anderen Thread (z.B. "Sonstiges") kannst Du Dich gerne austoben und versuchen Leute zu bekehren und "auf die gute Seite der Macht zu holen" (Ironie aus).

Zurück zum Spiel: Mein Bauchgefühl sagt das Sporar von Beginn an startet. Weihrauch gefällt mir offensiv sehr gut, er ist aber als Verteidiger eine Notlösung und verschenkt.
Teixera hat bis jetzt noch keinen Hering von der Leiste gezogen. Dicks Einsatz halte ich daher auch für möglich.

Wenn der Chef im defensiven Mittelfeld wirklich alle bei Laune halten will, dann darf es mMn nicht Kerschbaumer erneut treffen. Er ist von den 3 der beste Fussballer. Sollte also gewechselt werden dann wohl eher Schütz für Prietl.

Aufgrund der 2. HZ gegen Ingolstadt denke ich schon das wir personell und auch von der Einstellung eine andere Arminia sehen werden.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

23

Samstag, 4.11.2017, 10:23

Warum auch immer habe ich ergebnistechnisch für morgen ein ganz gutes Gefühl (was Arminia-typisch eher selten vorkommt), und ich denke, dass es kein schön anzuschauendes Spiel wird. Also Kampf und Krampf, aber einen Hauch besser als Aue.
Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird. Aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann.
(F. Schiller)

Beiträge: 346

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

24

Samstag, 4.11.2017, 11:30

Scheiss Aue Ostfaschopack AfD - Gesocks 0:3 an die Wand klatschen.

Auf geht´s Arminia macht die Auer zur Sau !
es geht um nicht mehr oder weniger als um Fussball - den Rest kannst Du Dir hier verkneifen
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

25

Samstag, 4.11.2017, 11:43

..............................

Auf geht´s Arminia macht die Auer zur Sau !
es geht um nicht mehr oder weniger als um Fussball - den Rest kannst Du Dir hier verkneifen

Da bin ich dabei, natürlich soll jeder seine eigene Meinung haben dürfen. Ob man die dann überall rausrotzen muß glaube ich aber nicht.
Zum Spiel: Ein gutes Gefühl hab ich auch, Herr Sporar wird zusammen mit Klose sich schon den Frust von der Seele schießen. 3:2 nach hartem Kampf wäre meine Prognose, gern auch ohne 5. Gelbe für Börner. Könnte dann dünn werden mit den Innenverteidigern gegen den BTSV und möglicherweise müsste dann Schütz mit Salger zusammen aus dem Feuer holen.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 2 283

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

26

Samstag, 4.11.2017, 18:05

Scheiss Aue Ostfaschopack AfD - Gesocks 0:3 an die Wand klatschen.

Auf geht´s Arminia macht die Auer zur Sau !
es geht um nicht mehr oder weniger als um Fussball - den Rest kannst Du Dir hier verkneifen


100% agree. Reicht schon, wenn man den Schergen in Distros Avatar ertragen muß.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

27

Samstag, 4.11.2017, 20:02

Sehe ich das richtig das der Trainer im Vergleich zum vorherigem Spiel nicht mehr als drei Positionen verändert?

Kandidaten: Dick für Tex, Schütz für ?, Sporar für ? (für mich Vogl, für Andere Klos). Wenn dem so wäre würden die Außen dann Weihrauch und Locke sein. Vorstellen könnte ich mir noch Weihrauch auf rechts und Staude auf links, dann wären es aber insgesamt zu viele Veränderungen. Die drei Sechser gemeinsam auf dem Platz würde ich auch gern sehen, halte ich aber für unwahrscheinlich da es dann auf Außen zu dünn würde.

Oder was?
Block4unterderUhrseit1966

28

Samstag, 4.11.2017, 20:40

Morgen Mittag werden wir es wissen.

29

Samstag, 4.11.2017, 22:19

Im Erzgebirge werden keine Schönheitsnoten verteilt, also würde ich voll auf Kampf setzen:

Voglsammer - Klos
Staude ------------------- Hemlein
Schütz - Prietl
Hartherz - Salger - Börner - Dick
Ortega
Das ist kein Spiel für unsere Balkan-Prinzessin, da musst du dich durchbeißen, etwas was nicht sein Ding ist. Oder er flippt aus und fliegt vom Platz. Er könnte aber eine Einwechseloption für die 60. Minute sein. Kerschbaumer als Einwechselspieler wenn einer unserer 6er müde wird.

Beiträge: 8 884

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

30

Samstag, 4.11.2017, 23:05

Richtig. In Aue mußt du dich durchbeißen und da sind Fabi und Vogl gesetzt. Die Balkandiva kann dann die Erzgebirgler in der 2. HZ austanzen. Da wird der Chef kein Risiko gehen.
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist, dass unsere individuellen Böcke erst diese Woche thematisiert wurden. Es war doch wohl schon seit längerem offensichtlich, dass diese permaneten Aussetzer zum Rohrkrepierer werden. Da hätte man, meiner Meinung nach, schon längst drauf reagieren können bzw. müssen.
Der Auer Keeper hat ja heute via Bild Zeitung schon rausposaunt mit welcher Taktik man den Gegner bezwingen will. Mit fast allen Spielern will man sich in die eigene Hälfte zurück fallen lassen, um dann , über unser Mittelfeld hinweg, mit langen Bällen Köpke und Co anzuspielen. Da sollten wir drauf vorbereitet sein.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

31

Samstag, 4.11.2017, 23:23

Im Erzgebirge werden keine Schönheitsnoten verteilt, also würde ich voll auf Kampf setzen:

Voglsammer - Klos
Staude ------------------- Hemlein
Schütz - Prietl
Hartherz - Salger - Börner - Dick
Ortega

Das ist kein Spiel für unsere Balkan-Prinzessin, da musst du dich durchbeißen, etwas was nicht sein Ding ist. Oder er flippt aus und fliegt vom Platz. Er könnte aber eine Einwechseloption für die 60. Minute sein. Kerschbaumer als Einwechselspieler wenn einer unserer 6er müde wird.
Voll auf Kampf setzen und dann Staude aufstellen? :D
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Der Beitrag von »distro« (Sonntag, 5.11.2017, 08:14) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 20:04).

Beiträge: 2 643

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 5.11.2017, 11:24

Ich würde mit Klos und sporar beginnen und dann Vogl mit Dampf von der Bank kommen lassen.

Die Devise nach den letzten Wochen muss sein, dass erstmal hinten die null steht. Dann kann man erst schauen, was nach vorne geht.

34

Sonntag, 5.11.2017, 11:42

Diva Ferrari, Balkan-Diva, Prinzessin, Balkan-Prinzessin, das geht hier ja schön kreativ ab. :P
Ich werde mir die letztere Bezeichnung zueigen machen.
Freistoß Schnier - in die Mauer :wall:

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 5.11.2017, 11:43

Klose und Sporar würde ich auch bringen, mit der Option Sporar bei mangelndem Laufverhalten gegen Vogl auch nach kürzerer Zeit zu tauschen. Es wird höchstwahrscheinlich ein zähes Spiel wenn die Schachter defensiv beginnen wollen. Hier gilt es dann Kreativität auf den Platz zu bringen und das spricht für Kerschbaumer, Weihrauch, Staude und Klose.

Auch Dick sehe ich bei dieser Ausgangslage vor Tex, sein Stellungsspiel ist einfach besser. Geschwindigkeit wird es in diesem Spiel weniger brauchen als Präzision und Ballsicherheit, da hat Flo doch Vorteite.

UND BITTE KEINE BESCHEUERTEN RÜCKPÄSSE ODER BALLVERLUSTE!!!
Block4unterderUhrseit1966

36

Sonntag, 5.11.2017, 11:44

Ich würde es andersrum machen und Vogl von Beginn an Dampf auf die gegnerische Abwehr ausüben lassen. Dazu Klos, der genauso rackert. Sporar erst bringen, wenn der Gegner müde gespielt ist, dann fallen die läuferischen Unterschiede nicht so ins Gewicht.

37

Sonntag, 5.11.2017, 12:03

Hat jemand im Vorfeld schon einen Stromanbieter? Freue mich über PN
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

38

Sonntag, 5.11.2017, 12:07

Im Erzgebirge werden keine Schönheitsnoten verteilt, also würde ich voll auf Kampf setzen:

Voglsammer - Klos
Staude ------------------- Hemlein
Schütz - Prietl
Hartherz - Salger - Börner - Dick
Ortega

Das ist kein Spiel für unsere Balkan-Prinzessin, da musst du dich durchbeißen, etwas was nicht sein Ding ist. Oder er flippt aus und fliegt vom Platz. Er könnte aber eine Einwechseloption für die 60. Minute sein. Kerschbaumer als Einwechselspieler wenn einer unserer 6er müde wird.
Voll auf Kampf setzen und dann Staude aufstellen? :D
Berechtigte Frage. Da sehe ich Staude ähnlich wie du, aber mangels kämpferisch überzeugenderen Alternativen blieb mir nicht viel anderes übrig.

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 5.11.2017, 12:09

Hat jemand im Vorfeld schon einen Stromanbieter? Freue mich über PN

Kommt sobald ich gegen 13 Uhr den Rechner anhabe.
Block4unterderUhrseit1966

Der Beitrag von »distro« (Sonntag, 5.11.2017, 12:27) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 19:51).