Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 422

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17.09.2017, 16:44

7. Spieltag : Dynamo Dresden - Arminia

Nachdem wir bei unserem ersten " Lieblingsgegner " heute eine unnötige Pleite erlebt haben, geht es schon am Mittwoch um 18.30 Uhr weiter zum zweiten: die Mülltüten warten auf uns. Heute mit einem Auswärtssieg beim Jahn. Aber bei Dünamo geht immer was und wer möchte schon mit der dritten Pleite im Gepäck wieder nach Hause fahren.
An erster Stelle hoffe ich, dass Schütz wieder fit ist. Ob es für die Anfangself reicht, muss Jeff wissen. Mehr Stabilität vor den beiden Innenverteidigern täte uns mit Sicherheit gut. Salger brennt sicher auf einen Einsatz und es wäre eine Überlegung wert ihn zu bringen. Börner und Behrendt sahen heute in DA nicht immer gut aus.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 084

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17.09.2017, 19:03

Sonst noch jemand am Mittwoch in Block T2 dabei?

Wird durch den unglücklichen Wochentermin ja sicherlich nicht allzu voll im Gästeblock :(
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3

Sonntag, 17.09.2017, 20:53

Guter Saisonstart hin oder her, 8 Gegentore in den letzten beiden Spielen sind definitiv zu viel. Auch in Dresden wird es verdammt schwer was mitzunehmen. Es droht ein Negativlauf. Die haben vorne verdammt schnelle Leute drin, die uns viel Arbeit bereiten werden. Mit einem 1zu1 könnte ich gut leben.

4

Montag, 18.09.2017, 15:17

Tippe auf ein 6:5 für Dünamo, nach 4:1 Führung der Arminia

Beiträge: 3 854

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

5

Montag, 18.09.2017, 15:30

Tippe auf ein 6:5 für Dünamo, nach 4:1 Führung der Arminia
6:5?

Da bin ich dabei: ... aber nach Elfmeterschießen :D

Beiträge: 8 422

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

6

Montag, 18.09.2017, 15:41

Das gibt einen glatten Auswärtssieg. Die Dünamos werden ordentlich eingepackt und haben zwei Stunden Zeit das Stadion von den gelben Säcken zu säubern.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (18.09.2017, 16:49)


7

Montag, 18.09.2017, 17:50

Ich erhoffe mir für dieses Spiel jetzt schon, dass man sich auch mal flexibel zeigt und nicht nur immer "stumpf" den Gegner am eigenen 16er anrennt.

Darmstadt hat dann ja recht einfach gezeigt, wie wir dann auszuhebeln sind. Langholz und schon brennt es hinten.

Da würde ich mir dann doch etwas mehr Kompaktheit wünschen und eben auch mal den Rhythmus während des Spiels selbst ändern.

Personell würd ich mir wünschen, dass Schütz nach seiner ausgestandenen Verletzung jetzt wieder ran darf. Prietl und Kerschbaumer laufen zwar ohne Ende, aber irgendwie sind auch im Zentrum gerne immer große Lücken vorhanden.

Texeira hat auch nicht wirklich überzeugt. Hier scheint Dick wohl tatsächlich derzeit die bestmögliche Option zu sein.

Wenn man Salger bringt, wird Dynamo eh wieder verzweifeln, siehe das Pokalspiel :baeh:
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 7 937

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8

Montag, 18.09.2017, 18:39

Da schließe ich mich mal der Meinung von Sushi an und zeige mal wo die Mülltüten plaudern: http://www.schwarzgelbes-dynamoforum.de/….html#msg206735

Für das Spiel wünsche ich mir das sich die Mannschaft und besonders die Abwehr für ihren großartigen Einsatz belohnt. Mit einem Auswärtspunkt wäre ich schon zufrieden, ein 0:0 wird es unter Jeff aber bestimmt nicht geben. :D
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

9

Dienstag, 19.09.2017, 10:17

Genau, tippe dann auch eher auf ein schiedlich-friedliches 1:1. Würde auch Schütz anstelle von Kerschbaumer bringen. Solche Slapstick-Gegentreffer wie das 1:1 gegen darmstadt direkt nach Wiederanpfiff gehen einfach gar nicht, das war schon sehr ärgerlich. Kerschbaumer sah speziell da einfach nicht gut aus.
Teixeira würde ich nochmal bringen, seine Flanken finde ich doch im Moment um einiges besser als die von Dick. Und ich glaube, Großkotz Großkreutz hätte auch Dick ganz gut schwindelig gespielt..!
Börner/Behrendt kriegen nochmal eine Bewährungschance. Salgi darf dann evtl. am Samstag mal gegen Heidenheim ran.

...und im LM vielleicht doch mal einen fitten Brandy als zusätzlichen Kämpfertypen ? Dem sollte doch sein Abstaubertor noch einen Extrakick Selbstbewusstsein besorgt haben. In den englischen Wochen muss man eh immer etwas rotieren.

Beiträge: 8 422

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19.09.2017, 10:45

Die Bild schreibt heute, dass der Chef wohl Salger bringen will. Tippe dann, dass Behrendt vermutlich dafür auf die Bank muss, obwohl Börner auch nicht gut gespielt hat.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

11

Dienstag, 19.09.2017, 12:49

Denke auch, dass es Behrendt erwischt, obwohl Börner es mehr 'verdient' hätte, auf der Bank Platz zu nehmen.

Hoffentlich kann Salger die Stabilität wiederbringen, würde Kerschbaumer für Schütz opfern, um einfach bei nem Auswärtsspiel etwas mehr Stabilität nach hinten zu haben
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

12

Dienstag, 19.09.2017, 13:14

Schütz wird mit Sicherheit spielen, sofern er komplett fit ist, alles andere kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dazu dann Salger für Behrendt. Wollen wir mal hoffen, dass wir diesmal bei den wuseligen Dresdnern stabiler stehen, dann ist sicherlich dort ein Punkt drin. Von daher lautet mein Tipp einfach mal 1:1.

13

Dienstag, 19.09.2017, 16:29

Bin auch sehr gespannt, ob es diesmal bei den Wechseln mal einen Hauch von Überraschung gibt.
Die Karte Sporar als Auswechslung Nummer 1 ist bis auf den ersten Spieltag eigentlich immer sang und klanglos verpufft. Brandy scheint wieder fit zu sein. Das könnte auch mal eine Option sein.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 484

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19.09.2017, 16:48

Tüchtiger Medienrummel bei der PK vorm Spiel in Dresden. ;)

Neuhaus kommt gut und respektvoll rüber. Hat Hand und Fuß was er sagt.

http://www.schwarzgelbes-dynamoforum.de/….html#msg206735

Beiträge: 3 964

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20.09.2017, 00:08

Ein Remis würde ich auch sofort unterschreiben. Nach den letzten beiden Auftritten möchte ich aber nicht so recht daran glauben. Ich würde auch die Leute spielen lassen, die sich bereits mit den Gelben auskennen. :arminia:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 8 422

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20.09.2017, 09:15

Schon heute irgendwie ein richtungsweisendes Spiel. Gibt's ne Pleite, nähern wir uns verdächtig dem unteren Mittelfeld, bei Sieg sind wir ganz oben dran und mit einem Punkt wird sich nicht viel ändern. Auch psychologisch ein wichtiges Spiel, denn oben dran ist alles ein Stück leichter.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (20.09.2017, 10:34)


17

Mittwoch, 20.09.2017, 09:39

Börner hat noch nicht seine alte Form gefunden, dennoch muss er spielen, denn nur so wird er sie finden und ein Börner in Bestform ist Gold wert. Daher würde ich bei Behrendt und Börner in der Innenverteidigung bleiben. Ich fand Teixera ganz schwach und sehe Dick da vorne. Salger würde ich aber auch spielen lassen und zwar auf links...das kann der doch auch. Auch wenn ich Kerschbaumer im Spiel nach vorne nicht so schlecht finde, ist er defensiv doch ein Unsicherheitsfaktor. Daher muss Schütz spielen, wenn er denn fit ist. Vorne würde ich rechts wieder mit Weihrauch spielen, der gefällt mir richtig gut und links mit Staude. Auch der hat in Darmstadt nochmal für Gefahr gesorgt und ist meiner Meinung nach sowieso derjenige, der den Unterschied ausmachen kann. Klos und Vogel sind eh gesetzt. Wer sich das Spiel gerne von der Tribüne aus anschauen darf ist Sporar. Den möchte ich heute bitte nicht sehen. Sonst spielen wir nämlich ab der 75. wieder mit 10 Mann. Ganz schwach, was der hier bisher abgeliefert hat. Ich weiß auch nicht, ob es immer so klug ist, Klos rauszunehmen? Der ist fit wie nie und kann doch 90 Minuten Gas geben.

18

Mittwoch, 20.09.2017, 09:54

Schon heute irgendwie ein richtungsweisendes Spiel. Gibt's ne Pleite, nähern wir uns verdächtig dem unteren Mittelfeld, bei Sieg sind wir ganz oben dran und mit einem Punkt wird sich nicht viel ändern. Auch psychologisch ein wichtig Spiel, denn oben dran ist alles ein Stück leichter.


Die englische Woche ist nicht ohne für uns. Schließen wir im Worst-Case am Samstag die 3 Spiele mit 0 - 1 Punkte(n) ab, hat uns das untere Drittel wieder. Eine unglückliche Niederlage in Dresden und ein Remis gegen Heidenheim kann man nun nicht komplett ausschließen.

Hoffe, dass es Dresden heute nicht zu einfach gemacht wird, zu Chancen bzw. Toren zu kommen. Offensiv geht gegen die ja eigentlich immer was.

Beiträge: 752

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20.09.2017, 10:19

ich kann mich Pasis Fazit im Großen und Ganzen anschließen.

Teixera war für mich in Darmstadt eine absolute Enttäuschung. Der gewinnt kein Kopfballduell und hat wie schon gegen Regensburg eklatante Stellungsfehler im Repertoire. Auch wenn Dick gegen Duisburg einen gebrauchten Tag hatte gefällt er mir doch deutlich besser.

Evtl. sollte man es wirklich links mal mit der Weltmeistertaktik versuchen und Salger da hin stellen.
Weihrauch auf rechts und Staude auf links Außen. Defensives Mittelfeld würde ich wahrscheinlich nicht wechseln.

Sporer hat bis auf das Tor wirklich garnichts gezeigt. Brandy sollte aufgrund des Tores da vielleicht die Nase vorn haben.
Heute ist erst einmal für die nächsten Wochen ein wegweisendes Spiel.

Eine Niederlage verbietet sich daher.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 3 854

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20.09.2017, 14:56

Einfach mal heute den Dresdnern eine Abfuhr erteilen!!