Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 14.09.2017, 23:15

Auswärts gegen eine spielstarke Mannschaft, eigentlich liegt uns das. Ich gehe von nem Unentschieden aus und werde auch den Weg aus Trier antreten
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

22

Freitag, 15.09.2017, 00:07

Unfassbar und unvergessen sind die Leiden des letzten Spiels gegen Darmstadt Unser Gegner hat extrem profitiert vom Aufstieg 2014 gegen uns. Ich wundere mich, dass diese schlimmste Niederlage aller Zeiten hier nicht im Fokus steht.
Freistoß Schnier - in die Mauer :wall:

Beiträge: 859

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15.09.2017, 00:12

Unfassbar und unvergessen sind die Leiden des letzten Spiels gegen Darmstadt Unser Gegner hat extrem profitiert vom Aufstieg 2014 gegen uns. Ich wundere mich, dass diese schlimmste Niederlage aller Zeiten hier nicht im Fokus steht.


Alesia?
Ich kenne kein Darmstadt!

http://www.comedix.de/lexikon/db/vercingetorix.php


PS: Siehe unten:
Helsingborgs Hymne:
Ich flüsterte in die Ohren meines schlafenden Sohns:
Vergiss nie, wo du her kommst,
Vergiss nie die FREUDE
und die TRAUER, TRAUER, TRAUER (Sorg , Sorg, Sorg)
Vergiss nie schwarz-weiß-blau
und Bielefeld!
Auch in der Relegation.......
Vergessen nein, thematisieren ebenfalls nein!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »SV Aquarium 71« (15.09.2017, 00:45)


24

Freitag, 15.09.2017, 00:36

Das war die schlimmste Niederlage aller Zeiten, aber ich habe gegen Darmstadt trotzdem keinen Hass. Die werden genauso wie Saarbrücken in ein paar Jahren wieder in der Versenkung verschwinden.

25

Freitag, 15.09.2017, 01:19

Für mich ist die Sache seit dem Wiederaufstieg und der geilen Pokalsaison im Jahr danach erledigt.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 7 962

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

26

Freitag, 15.09.2017, 08:41

Und schließlich haben wir es vergeigt, D98 hat sich im Spiel und auch in den Interviews danach absolut korrekt verhalten. Ist lange her und noch länger die ähnlich erfolglosen Relegationsspiele gegen 60!

Aber gern würde ich in Darmstadt eine anständige Leistung sehen, gern auch mit einem Auswärtspünktchen, um den merkwürdigen Eindruck vom MSV-Spiel vergessen zu machen. Schnell schreibt die Presse ansonsten ja wieder von einen Abwärtstrend und versaut die positive Startstimmung.

Total gespannt bis ich aber auch auf die Konsequenzen des Cheffs in der Startaufstellung. Mal sehen ob er auswärts gegen einen klaren Favoriten auch taktisch etwas ändert oder es wieder mit viel Selbstvertrauen und Kampfgeist nach vorne geht.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

27

Freitag, 15.09.2017, 09:48

Also der Kicker spekuliert mit Tex für Dick und Schütz für Kerschbaumer als Wechsel in der Startelf. Könnte auch so laufen, wobei ich eigentlich tatsächlich Hartherz eher als Wechselkandidaten sehe (Zweikampfbilanz letzten Samstag lt.Kicker 11% ! Kerschbaumer auch nur 30 %, bester Zweikämpfer noch Prietl mit knapp 70 % gewonnener Zweikämpfe).

Wenn wir ordentlich spielen und verlieren 1:2 fände ich das jetzt auch nicht so schlimm. Wichtiger ist, dass wir in Dresden und gegen Heidenheim dann 4 Punkte holen.

Beiträge: 7 962

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

28

Freitag, 15.09.2017, 10:25

Das sind ja spannende Zahlen. Hätte nicht vermutet das Kerschbaumer so gegen Prietl abfällt obwohl ich auf der Alm dabei war. Ähnlich ist es wohl auch mit Tom Schütz, den merkt man erst wenn er nicht dabei ist.

Möglicherweise ist die Doppelsechs Schütz/Prietl dann der Schlüssel zu einem defensiv soliderem Spiel. Allerdings fehlt mir dann wieder jemand der den schlauen Pass hinten spielt, vielleicht ein Job für den dann viel laufenden Klose? Schade das unsere IV den Spielaufbau so überhaupt nicht auf dem Schirm haben, hier erwarte ich aber wenigstens eine solide Leistung ohne! individuelle Fehler.

Auf daher kommt uns die Spielvoraussetzung mit dem Favoriten D98 und deren Druck zu Hause Wiedergutmachung betreiben zu müssen. Von daher sind die effektive Verwertung unserer Konter diesmal besonders wichtig. Hierbei ist mir Weihrauch in der Startelf lieber als der Einwechsel-Motivator Locke. Auch der Einsatz von Staude sollte wohl überlegt sein, er muß mehr nach hinten helfen und vorn braucht es ein Erfolgserlebnis zur Sicherheit in seinen Aktionen. Ob Putaro eine Alternative sein kann wage ich nicht zu beurteilen. Hier könnte Brandy eine Chance bekommen zu beweisen ob er überhaupt in den Spielkader gehört?

Bei der individuellen Klasse der darmstädter Einzelspieler wird es ohne 100% keine Chance auf einen Punktgewinn geben. Dazu gibt es ja für die Spieler aus der zweiten Reihe schon am Mittwoch die nächste Chance.

Mit drei bis vier Punkten aus der englischen Woche wäre ich schon sehr zufrieden. Ohne eine deutliche Leistungssteigerung aller Akteure im Vergleich zum Duisburgspiel kann das aber nichts werden.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (15.09.2017, 10:40)


29

Freitag, 15.09.2017, 13:02

Ich würde Schütz, Tex und Salger bringen, dafür Dick, Hartherz und Kerschbaumer raus.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 7 962

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

30

Freitag, 15.09.2017, 13:10

Ich würde Schütz, Tex und Salger bringen, dafür Dick, Hartherz und Kerschbaumer raus.

Auch eine naheliegende Variante, wobei ich nicht weiß ob Salger nicht als Linksverteidiger besser wäre als Tex dort. Dann müsste man aber auch Dick rechts spielen lassen oder Weihrauch hinten mit Locke davor.

Selten war es für Außenstehende so schwer die beste Anfangsformation herauszufiltern. Glücklicherweise haben wir ja ein fähiges Trainerteam, die machen schon das beste aus den vorhandenen Möglichkeiten.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

31

Samstag, 16.09.2017, 02:57

Also beide Mannschaften haben letzte Woche im Heimspiel einen über die Rübe bekommen (wobei es mir lieber ist 0:4 gegen die Zebras als gegen Bochum zu verlieren).
Allerdings habe ich gute Erinnerungen an das letzte Spiel in Darmstadt. Warum sollten wir das nicht wiederholen können? So ein schnödes 1-3 oder von mir aus auch 0-1 hätte doch was.

Beiträge: 516

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

32

Samstag, 16.09.2017, 08:37

Also ich bin mit einem Punkt schon ganz zufrieden. Es sollte vorallem ein interessantes Spiel werden, mich interessiert Auf - und Abstieg eigentlich nicht so, sondern eher ob ein Spiel schön ist.

D98 - DSC ... das verspricht eigentlich ein schönes Spiel zu werden. Leider habe ich immer noch kein Sky und kann es nicht live gucken.

Saibene hat meiner Meinung nach einen Fehler gemacht, wenn er mit Medizinbällen trainiert. Was die Mannschaft gebraucht hätte, wären 2 Ruhetage und Lockerheit. Sie für einen Ausrutscher zu bestrafen, halte ich für Scheisse. Und taktisch unklug. Sie verkrampfen dann nämlich schneller und werden hektisch. Man sollte sie lieber für den tollen Saisonstart loben. Aber in dieser Gesellschaft wird zuwenig gelobt und immer noch zu viel erwartet.

Also trotz allem Geunke hoffe ich auf ein 1:1 und ein schönes Spiel. Ein Punkt ist theoretisch drin. Wenn die Mannschaft locker ist.

:arminia:

PS: Weiss jemand, wie teuer Sky über Satellit (Astra) ist im Monat ?


Arminia - Meister der Nerven

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 33 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) - Spiesser haben immer ein Problem - Wohin kommen wir, wenn jeder tut was er will ? - Zur Demokratie.

33

Samstag, 16.09.2017, 09:18


PS: Weiss jemand, wie teuer Sky über Satellit (Astra) ist im Monat ?
Schau mal > aktuelles Sky-Rückholangebote für Bestandskunden
hilft zur Orientierung.
Ansonsten sind die Preise sehr unterschiedlich, bei Neukunden oft am besten...

Beiträge: 205

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

34

Samstag, 16.09.2017, 14:46

Also ich bin mit einem Punkt schon ganz zufrieden. Es sollte vorallem ein interessantes Spiel werden, mich interessiert Auf - und Abstieg eigentlich nicht so, sondern eher ob ein Spiel schön ist.

D98 - DSC ... das verspricht eigentlich ein schönes Spiel zu werden. Leider habe ich immer noch kein Sky und kann es nicht live gucken.

Saibene hat meiner Meinung nach einen Fehler gemacht, wenn er mit Medizinbällen trainiert. Was die Mannschaft gebraucht hätte, wären 2 Ruhetage und Lockerheit. Sie für einen Ausrutscher zu bestrafen, halte ich für Scheisse. Und taktisch unklug. Sie verkrampfen dann nämlich schneller und werden hektisch. Man sollte sie lieber für den tollen Saisonstart loben. Aber in dieser Gesellschaft wird zuwenig gelobt und immer noch zu viel erwartet.

Also trotz allem Geunke hoffe ich auf ein 1:1 und ein schönes Spiel. Ein Punkt ist theoretisch drin. Wenn die Mannschaft locker ist.
Das sehe ich ganz anders...


Gegen Duisburg war man zu locker weil man überheblich war... das kann man sich leisten wenn man der fc Bayern ist aber wir nicht... man muss es schaffen wieder einen Kampfgeist zu wecken..

Zur Aufstellung:
Ich würde lieber mit Teixeira auf links und dafür mit dick starten als mit hartherz.. Salger ist für mich keine linker Verteidiger, er hat keine Tempo, keine dribbling Qualität und ist mit seinen stärkeneuen im DM oder der iv deutlich besser aufgehoben..
Ich würde die offensiven außen auch belassen... über schütz kann man reden nur für wen? Kerschbaumer brauchen wir für das offensiv Spiel und prietl wegen seiner Zweikämpfe..sehr knappe und schwere Entscheidung
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 7 962

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

35

Samstag, 16.09.2017, 14:55

^Da möchte ich Dir zustimmen, allerdings hat Kerschbaumer im letzten Spiel schlechter ausgesehen als Prietl. Da war nix im Spiel nach vor. Möglicherweise bekommt die Startelf vom letzten Spiel erstmal eine Bewährungschamce, wobei dann Tex und Schütz die ersten Wechselspieler sein sollten. Mal sehen ob es vorn so bleibt, hier wäre Staude bei mr ein Wechselkandidat.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 8 429

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

36

Samstag, 16.09.2017, 18:12

Der Chef wird sicher ein oder zwei Wechsel vornehmen. Vermutlich Schütz für Kerschi, um mehr Stabilität in der Mitte zu haben und einen der beiden Außenverteidiger im Tausch gegenTex. Mit einem Punkt wäre ich zufrieden, besser drei. Aber ob Darmstadt zwei Heimspiele
hintereinander verliert? Na, schauen wir mal.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

37

Sonntag, 17.09.2017, 00:08

Wir hauen die morgen weg und gut is..

Beiträge: 516

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 17.09.2017, 05:13

Sky kostet 24,95 Euro im Monat. Fussball und Sport. Ich habe mich gestern dazu entschlossen und mir einen Reciever bestellt. Entschlossen, weil es eigentlich gegen meine Prinzipien ist, für den Volkssport Nr. 1 Geld bezahlen zu müssen. Aber ich mache mal eine Ausnahme.

Leider kommt die Box erst Dienstag, aber ich kann dann Dresden schon live gucken. Arminia gucken ist doch ein Stück Lebensqualität - das sind mir die 25 Euro wert.

Besser als auf illegalen Livestreams, die ruckeln und laden.

Mein Tip heute, 1:1. Genauso gegen Dresden. Heute wird ein schönes Spiel.

:arminia:


Arminia - Meister der Nerven

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 33 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) - Spiesser haben immer ein Problem - Wohin kommen wir, wenn jeder tut was er will ? - Zur Demokratie.

Beiträge: 3 869

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 17.09.2017, 06:26



... oder nicht?

Auf jeden Fall noch schön ruhig hier im Spieltagsthread, magere zwei Seiten.

Beiträge: 7 962

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 17.09.2017, 07:42

Moin, ich werde es ruckelnd schauen und Uschi is wieso blöd. Ich hatte es gestern schon geschrieben aber dann nicht abgeschickt, um extra keine schlechte Stimmung zu verbreiten: Eigentlich! ist D98 nicht unsere Kragenweite und deshalb könnte ich auch mit einer knappen Niederlage leben, solange wir nicht so rasiert werden wie/gegen den MSV.

Aber dieses "eigentlich" hat unsere Arminia ja schon öfter einfach ignoriert und uns damit eine überraschende Freude bereitet. Von daher und in Anbetracht der Tatsache das der Gegner viel auf unserem letzten Zusammentreffen herumreitet, da würde es mir eine besondere Freude sein die Darmstädter zu verbraunschweigen. Zumal selbst HR3-TV auf die Aufsriegsspiel auf der Alm rumreitet aber unseren Auswärtssieg in Darmstadt vollkommen ignoriert.

Der Grund an den wenigen Beiträgen liegt vielleicht auch am MSV-Spiel und der Unkenntnis was der Trainer nun wirklich sinnvoll verändert. Dazu kommt das hier sowieso leider nur eine Handvoll Leute schreiben und damit aber regelmäßig über 100 Besucher unterhalten. Da wäre es doch nett wenn sich die Eine oder Andere noch anmelden und beteiligen würde, oder?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (17.09.2017, 09:12)