Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6.08.2017, 17:41

3. Spieltag: Arminia Bielefeld - VfL Bochum

Unser erstes Montagsspiel bestreiten wir dann mal gegen den selbsternannten Aufstiegskandidaten aus dem Revier.

"Du bist das Himmelbett für Tauben
Und ständig auf Koks
Hast im Schrebergarten deine Laube
Machst mit 'nem Doppelpaß
Jeden Gegner naß
Du und dein VFL"


Sieht aber eher so aus, als wenn da aktuell mehr Koks als Doppelpaß im Spiel ist?

Beiträge: 8 083

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6.08.2017, 18:02

Du hast ein paar x bei dem Namen des Wosz-Stinkefinger-Verein vergessen. Aber als Tabellendritter wollen wir mal nicht so hart zu einem Club aus dem unteren Mittelfeld sein. :baeh:

Auch hier würde mir gegen diesen eigentlich viel stärkeren Gegner erstmal ein Heimpunkt reichen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 8 467

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6.08.2017, 18:17

Ich hoffe mal , die Alm platzt am Montagabend aus allen Nähten. Wann hat's so'n Traumstart schon mal gegeben?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

4

Sonntag, 6.08.2017, 18:22

Pokal is noch dazwischen, aber ich denke, das Spiel wird ein interessanter Gradmesser. Nach Aufsteiger (Jahn) und gehobenem Mittelfeld (Fürth) kommt nun ein selbsernannter Aufstiegskandidat. Dazu Westschlageratmosphäre am Montagabend. Könnte eine heiße Partie werden. Ausgang offen, auch weil man den VfL nicht wirklich einschätzen kann mit neuem Kader und neuem Trainer. Jedenfalls werden die Ruhrpöttler sich nicht verstecken bei den eigenen Ansprüchen. Könnte uns Raum zum auskontern geben :whistling:

5

Sonntag, 6.08.2017, 18:27

Ist "selbsternannter Aufstiegskandidat" sowas wie ein Qualitätskriterium, oder warum wird das hier so oft erwähnt? :D
Für immer Arminia!

Beiträge: 1 153

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Istrup

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6.08.2017, 18:34

Tjo scheiße, Spätschicht - also das erste mal seit 3 Jahren nicht vor Ort -.-

7

Sonntag, 6.08.2017, 20:12

Hab mich zwar nicht mit Bochum beschäftigt, aber die haben sich doch nicht wirklich verstärkt, haben nen neuen Trainer und waren letzte Saison schon scheiße. Also die waren schon vor der Saison ein Kandidat für mich, die eher hinter uns landen können.

Wird aber nen schöner Abend. Flutlich. Westderby. Nicht wie zuletzt irgendwann Dienstags um 17:30
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 720

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

8

Montag, 7.08.2017, 10:17

Beim Spiel in Duisburg konnte man am Samstag schon die Qualität von Bochum in Ansätzen erkennen. Das sagt aber nicht viel aus und ist kein Garant für Erfolg, siehe 1860 letzte Saison.
:arminia:

9

Montag, 7.08.2017, 23:44

Ich hoffe, dass die Bochumer viele Fans mitbringen, die Hütte voll wird und wir mindestens einen Punkt zuhause behalten.
:arminia: Ohne uns wäre der Fußball langweilig! :ball:

Beiträge: 762

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8.08.2017, 10:03

Jau!

Schließe mich Sushi an und möchte aus meiner Sicht noch ergänzen, das Bochum immer scheiße war und ist. ;)
Dennoch ist dies ein Spiel, welches tatsächlich als Fingerzeig dienen kann, was möglich ist. Bochum hat sich selber in eine gewisse Rolle geredet, ob sie dieser tatsächlich gerecht werden, mal schauen.
Für uns geht es weiter darum, speziell in der Rückwärtsbewegung weiter an den Automatismen, dem verschieben und der Kontrolle zu arbeiten und diese dann auch gegen solche Gegner stabil zu praktizieren. Das Spiel nach vorne gefällt mir bisher, von dem was ich gesehen habe, schon ganz gut.

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 909

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8.08.2017, 12:17

Fürchte, Hartherz wird es gegen den Bochumer Bandowski schwer haben, der war gegen Duisburg in bestechender Form, Kicker Note 2, da wird der Trainer sich was überlegen müssen.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

12

Mittwoch, 9.08.2017, 06:14

Wieso? Hartherz hat sich gegen Fürth deutlich verbessert gezeigt. Ich denke, wenn er die Leistung bestätigen kann, ist das kein Problem.

Jetzt haben wir den besten Saisonstart seit 17 Jahren...9 Punkte nach 3 Spielen...gab es das schon mal? Wäre doch echt nett und man hätte am dritten Spietag schon ein Drittel der benötigten Punkte. Also unmöglich ist das in der momentanen Verfassung ganz sicher nicht.

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

13

Montag, 14.08.2017, 17:58

Ich würde nach den E indrücken der letzten drei Spiele zwei Dinge ändern:



Voglsammer ist in meinen Augen in der Saison noch nicht richtig angekommen und agiert sehr unglücklich. Ihm würde ich mal 60 Minuten Pause geben. Danach kann er die Gästeabwehr aufarbeiten. Hemlein würde ich gegen Bochum auch raus nehmen, weil weihrauch ein anderer Typ und spielerisch besser ist. Er ist weniger auszurechnen. Ich gehe davon aus, dass Prietl spielen kann.

Gegen Bochum müsste zu Hause was zu holen sein. So stark ist die Mannschaft nicht besetzt, obwohl da auf dem Papier klangvolle Namen stehen. Gut aus den Startlöchern gekommen sind die bisher bei einem Punkt und einem Tor auch nicht gerade. Mal sehen, ob Arminia zumindest punkten kann. Auf einen Sieg hoffe ich nicht, denn das wäre dann eher eine unheimliche Entwicklung :rolleyes: .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 8 083

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

14

Montag, 14.08.2017, 18:25

Bis auf Sporar würde ich auch so aufstellen, unser Starstürmer hat für meinen Geschmack im Pokal zu wenig Laufeinsatz gezeigt. Aber vielleicht braucht er auch mal einen Startelf-Einsatz, als Vertrauensborschuß sozusagen.

Vogl hingegen hat mir bisher Rechtsgut gefallen, im Gegensatz zu Locke derzeit. Einsatz, auch defensiv, zeigt Hemlein reichlich, auch glaube bemerkt zu haben das er den sterbenden Schwan etwas zurückgefahren hat. Leider geht bei ihm nach vorn derzeit wenig. Hier könnte der in meinen Augen schnelle und ballsichere Weihrauch durchaus eine Alternative sein.

Auf der RV-Position kann es nach der Leistung von Tex nach seiner Pokaleinwechselung keine zwei Meinungen geben. Da muß sich der Neuzugang aber noch gewaltig strecken, um dem gut aufgelegten Dick auch nur annähernd das Wasser reichen zu können.

Zum Spiel bin ich gespannt wie die Mannschaft das Pokalaus verarbeitet hat und schätze die Boxxumer mindestens so stark wie Düdo ein. Mit einem hart erkämpften Punkt am Montagabend könnte ich gut leben.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 212

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

15

Montag, 14.08.2017, 20:00

@Richie

Finde die Idee den Sporar in der Anfangself zu bringen sehr sympatisch.
Klos ist zumindest momentan unantastbar!

Ansonsten:
Den Rückschlag gegen Düsseldorf - das ist ein echter Aufstiegskandidat im Gegensatz zu Bochum - sollte man schnell verarbeiten.

Wir spielen nunmal offensiver mit beinhartem Pressing. Da kann es auch Rückschläge geben.
Es gibt vieleicht mehr SPEKTAKEL.
Aber das SPEKTAKEL muß gut sein.
Realistisch sollte nach wie vor Platz 10 -12 sein.
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

16

Montag, 14.08.2017, 20:13

Zum Spiel bin ich gespannt wie die Mannschaft das Pokalaus verarbeitet hat und schätze die Boxxumer mindestens so stark wie Düdo ein. Mit einem hart erkämpften Punkt am Montagabend könnte ich gut leben.
Ich nicht. Glaube nämlich nicht, dass BO stärker oder ebenso stark ist wie Düsseldorf. Vielmehr ist das ein Gegner, den man mit unseren Tugenden und unserer Spielweise gut bearbeiten kann. Deshalb muss ein Spieler wie Hemlein auch von Beginn ran und die Boxxumer richtig nerven. Genauso Voglsammer. Ergo: Gleiche Truppe wie Samstag Abend. Und in den letzten 20 Minuten mit Weihrauch und Sporar nochmal Dampf. Das fehlt mir übrigens bei Putaro. Vielleicht kann sich da ja mal ein Brandy beweisen.

Beiträge: 8 083

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

17

Montag, 14.08.2017, 20:52

^Nehme ich auch gern, vielleicht nicht so ganz unwahrscheinlich denn die haben sich anscheinend im Pokal auch nicht wirklich mit Ruhm bekleckert. Aber wie geschrieben, richtig gut hat mir Locke im Pokal nicht gefallen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 2 380

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

18

Montag, 14.08.2017, 22:02

Prietl scheint draußen zu sein gegen BO. Wenns stimmt wird es zum ersten Mal eng im Kader. Evtl. Salger? Behrendt wäre auch eine Möglichkeit, aber dann wird alles umgestellt in der Defensive.
http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…empferisch.html

Beiträge: 205

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

19

Montag, 14.08.2017, 23:32

Wo wird es den eng?
Für das DM haben wir noch Salger, Texeira, Weihrauch, behrend, ulm und weigelt...
Also an Backups fehlt uns da gar nichts!!!

Könnte mir einen sporar auch in der startelf vorstellen...Weihrauch geht auch auf rechts
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 8 083

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15.08.2017, 06:24

Aufstellen kann man dort viele Spieler, allerdings sind Salger, Behrendt und vor allem der junge Weigelt Innenverteidiger. Da fehlt es dann bei den Ideen im offensiven Umschaltspiel, welches der Trainer sehen möchte. Ulm ist verletzt und Teixeira ist nicht nur gesperrt, er hat sich auch im Pokal nicht für einen Einsatz empfohlen.

Einzig Weihrauch bliebe noch auf ungewöhnlicher Position, die er ja auch im Pokal für Prietl eingenommen hatte. Aber ob der dann die defensive Robustheit zeigen kann, die dort auch gebraucht wird, weiß nur er und der Trainer.

Ich hoffe mal das die Andeutungen aus der NW stimmen und Dick und Prietl bis Montag wieder einsatzbereit sind.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt