Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 7 826

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

281

Freitag, 19.05.2017, 10:29

Ich befürchte ein Remis in Dresden und Sieg 1860 durch unberechtigten Foulelfmeter in der Nachspielzeit.

Als Fan von Arminia gibt es wirklich kaum einen Grund optimistisch auf das kommende Wochenende zu schauen, aber ganz heimlich mag wohl jeder mehr oder weniger hoffen das der Kelch der Relegation an uns vorüber geht.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 893

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

282

Freitag, 19.05.2017, 10:54

Ich befürchte ein Remis in Dresden und Sieg 1860 durch unberechtigten Foulelfmeter in der Nachspielzeit.

Als Fan von Arminia gibt es wirklich kaum einen Grund optimistisch auf das kommende Wochenende zu schauen, aber ganz heimlich mag wohl jeder mehr oder weniger hoffen das der Kelch der Relegation an uns vorüber geht.
Also für den Käse hier bin immernoch ich zuständig ;-)

Natürlich gibt es jeden Grund optimistisch in das Wochenende zu gehen. Es gibt für uns doch nur die eine Aufgabe...

Das Spiel gewinnen...besser gehts doch nicht ^^

Die anderen müssen..Gewinnen und hoffen was so passiert...

Selbst wenn wir verlieren, lohnt ich ein Blick auf die andren Plätze. Ja die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir durchaus am letzten Spieltag absteigen können....

Einen Klassenerhalt haben wir aber durchaus auch schonmal am letzten Spieltag eingesackt...;-)

WO IST DER 12. MANN??

Wir haben einen wichtigen Kampf in Dresden vor uns! KOPF hoch, BLICK NACH VORNE!

ES IST WAS ZU TUN!
Und dann wird :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:

:arminia:
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 8 393

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

283

Freitag, 19.05.2017, 10:56

Einfach kann jeder- nur Arminia nicht.
Insofern blicke ich leicht nervös , aber optimistisch auf das WE . Zumindest die Relegation sollte machbar sein. Und das wäre nach der Saison schon ein(Minimal) Erfolg.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 7 826

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

284

Freitag, 19.05.2017, 11:24

Heute vor drei Jahr waren wir auch sehr optimistisch.

Allerdings lass ich mir meine Laune nicht mit negativen Gedanken versauen, es bleibt bloß immer so ein Restzweifel bei unserem DSC.

Den hatte ich allerdings auch vor dem Spiel gegen Braunschweig :D :D :D :D :D :D :arminia:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 2 294

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

285

Freitag, 19.05.2017, 11:27

Die Mannschaft kann Sonntag beweisen, dass ihr dieses Image zu unrecht anhaftet. Und die Tatsache, dass man mit einem Sieg das Zeil erreichen kann, sollte noch zusätzlichen Schub geben.

286

Sonntag, 21.05.2017, 22:08

Game over! Mit glücklichem Ausgang :klatschen: :jump: :arminia:

2. Fußball-Bundesliga Tabellenkeller zum Schluß:
11. Fortuna Düsseldorf
34 10 12 12 37:39 -2 42
12. 1. FC Nürnberg
34 12 6 16 46:52 -6 42
13. 1. FC Kaiserslautern
34 10 11 13 29:33 -4 41
14. Erzgebirge Aue (N)
34 10 9 15 37:52 -15 39
15. Arminia Bielefeld
34 8 13 13 50:54 -4 37
16. 1860 München
34 10 6 18 37:47 -10 36
17. Würzburger Kickers
34 7 13 14 32:41 -9 34
18. Karlsruher SC
34 5 10 19 27:56 -29 25

Danke an alle fürs Spekulieren, Prognostizieren, Analysieren, Kommentieren und Mitfiebern.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 842

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

287

Sonntag, 21.05.2017, 23:51

RE: Simulation Update 5

Mit den neuen bwin Quoten zum 33.Spieltag, siehts jetzt wie folgt aus:




Nicht schlecht, was Jeff Saibene und das Team noch geschafft haben
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

288

Montag, 22.05.2017, 00:43

Bochum hat auch heute nur ne halbe Stunde mehr als nötig getan, daher sehe ich 1860 klar auf Heimsieg und zur Not holen die auch noch nen Zähler in Heidenheim, die auch nur noch austrudeln lassen, was wir leider nicht nutzen konnten. Die werden wie erwartet nie im Leben absteigen.



Na ja, so oft wie du die 60er stark geredest hast, ham se doch irgendwie verkackt. Vielleicht hätten die doch mit nen paar weniger Portugiesen Millionarios antreten sollen

289

Montag, 22.05.2017, 17:44

Gebe gerne zu, dass ich das bei 60 in der krassen Form nicht erwartet habe. Dagegen haben wir mit 2 Punkten aus Bochung und Heidenheim ja die entscheidenen Zähler denen gegenüber gemacht. Gehe dennoch weiter davon aus, dass die drin bleiben. auch wenn ich mir das Grinsen nicht verkneifen könnte im anderen Fall.

Gibt halt so Teams, wo es eigentlich nicht geht und man es sich nicht vorstellen kann. In Sachen Lautern, Düsseldorf und Pauli habe ich ja durchaus Recht behalten. Mit so ner Torwartgurke hätte ich allerdings eher bei uns gerechnet, da hat Ortega schon nen großen Anteil dran. Heidenheim macht ja nie das 2:1, wenn 60 nicht so weit vorrückt.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"