Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 30.10.2007, 15:34

Im Moment sehe ich auch keinen Grund, Tesche statt Kamper spielen zu lassen. Aber das würde ich nicht an seiner vergebenen Chance festmachen. Das ist ein junger Mittelfeldspieler, der muss nicht jeden Ball eiskalt versenken.
Ernst, lass es gut sein. Bitte.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 30.10.2007, 16:25

Zitat

Original von Armageddon
Im Moment sehe ich auch keinen Grund, Tesche statt Kamper spielen zu lassen. Aber das würde ich nicht an seiner vergebenen Chance festmachen. Das ist ein junger Mittelfeldspieler, der muss nicht jeden Ball eiskalt versenken.


Aber wenigstens mal einen von fünf. Das wäre doch schon mal ein Anfang...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 2 514

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

43

Samstag, 17.05.2008, 20:12

Gratulation zum ersten BL-Tor und danke!!! SChade, dass man nicht von allein die klasse hielt, aber ein 2:2 ist vollkommen in Ordnung würde ich sagen!
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

44

Samstag, 17.05.2008, 21:07

Ich hoffe auf weitere Tore von Robert in der nächsten Saison. Aber nur, wenns noch ein paar Flicflacs gibt :D
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

45

Samstag, 17.05.2008, 21:26

Klasse, Robert. Zack, und rein mit dem Ding!

46

Samstag, 17.05.2008, 22:53

tja, für ihn ist es fast schade dass die saison genau jetzt vorbei ist, denn er hat sich nach einer längeren schwachen phase zuletzt ganz gut präsentiert. und bei miro klose hat er auch ganz genau hingeschaut, eine gewisse ähnlichkeit des gezeigten überschlags ist unverkennbar. :D


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 5 164

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

47

Samstag, 17.05.2008, 23:01

Zitat

Original von The Fajeth
[...]

SChade, dass man nicht von allein die klasse hielt,

[...]


naja, die klasse haben wir uns schon davor erarbeitet!
ohne die heimsiege und die punkte gegen die großen in
den letzten 10 spieltagen hätten wir das nicht geschafft

auch der punkt in nürnberg war gold wert!

Beiträge: 1 167

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 18.05.2008, 00:37

Der Punkt in Nürnberg war sogar, rückblickend, die Rettung. Die zwei mehr, wir einen weniger und unser Torverhältnis wäre unser Untergang gewesen. Wir haben also genau gegen den richtigen Konkurrenten gepunktet.

Aber es geht ja hier um Tesche, ich hoffe mal, dass er sich auch in der nächsten Saison kontinuierlich weiterentwickelt. Gerade ein kleiner Verein wie Arminia muss einfach auch aus der eigenen Jugend Spieler erfolgreich in den Profikader einbauen, das ist uns schon länger nicht mehr so richtig gelungen.

Dafür ist es natürlich auch nicht unwichtig, dass die zweite Mannschaft recht weit oben spielt. Wobei das ja in dieser Oberligasaison nicht so einfach ist, wo man innerhalb einer Saison drei Klassen verlieren kann und das höchste der Gefühle der Klassenerhalt ist.
Bereit für den sportlichen Neustart! Ich bin Fan Arminia geworden, als der Verein zum letzten Mal am Boden war. Sorgen wir dafür, dass sich jetzt wieder viele Leute für Arminia entscheiden und den Verein mit Herzblut bei seiner Wiederauferstehung begleiten. Wie Phoenix aus der Asche neu zu erstehen, fasziniert vermutlich mehr Leute, als immer nur im Mittelmaß der 2. Liga zu spielen.

49

Montag, 19.05.2008, 13:42

Ein Robert Tesche kann sich noch durchaus positiv weiter entwickeln. Von Middendorp letzte Saison entdeckt und starke Leistungen haben zum Klassenerhalt mit beigetragen. Leider hat ihn eben sein Entdecker zu Beginn dieser Saison mehr oder weniger total verheizt und ihm eine Verantwortung gegeben, der er nie standhalten konnte. Ähnlich wie auch Nkosi (auch auf seine Entwicklung bin ich gespannt)!
Unter Frontzeck jetzt ein paar Einsätze bekommen und bis auf Cottbus ordentlich gespielt! Wenn man ihn weiter langsam ranführt, dann werden wir mit Tesche noch viel Freude haben! Schöne Bude in Stuttgart! Das sollte für nächste Saison Auftrieb geben!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

50

Montag, 19.05.2008, 21:42

Das Middendorp den Tesche entdeckt hat stimmt ja so auch nicht.
Hat der Typ von Premiere Samstag auch schon gesagt das Ernst
der Entdecker wäre.
Tesche ist seit 2001 bei Arminia, wenn auch nicht bei der ersten
Mannschaft. Von entdecken kann nicht die Rede sein, höchsten
die Leiter hochgeholt hat er ihn.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

51

Montag, 19.05.2008, 21:51

Naja, ich denke schon, dass man den Trainer, der einen als erstes im Profigeschäft eingesetzt hat, als Entdecker bezeichnen kann. Seine Einsätze kamen damals schon für jeden überraschend.

Beiträge: 1 454

Dabei seit: 9.08.2004

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 21.05.2008, 01:10

Fährt der eigentlich als Bodenturner mit nach Peking?

53

Samstag, 20.09.2008, 18:04

Ich fand Robert hat unserem Spiel heute gut getan. Sehr präsent in den Zweikämpfen, gute Freistösse. Gönne ich ihm!
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

54

Samstag, 20.09.2008, 19:11

Hab ihn - ehrlich gesagt - überhaupt nicht wahrgenommen.

55

Samstag, 20.09.2008, 19:12

für mich heute deutlich besser als marx/kirch zuletzt. viel bissiger im zweikampf und strahlt eine ganz andere dynamik aus.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


56

Samstag, 20.09.2008, 20:33

Ordentliche Leistung. Wenn man auch feststellen muss, dass unserem Mittelfeld wenigstens eine andere Spielernatur als Kirch, Kauf, Marx oder Tesche sehr sehr gut tun würde.
SEIT 1978 - 39 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

57

Freitag, 3.10.2008, 23:16

Grauenhaftes Spiel heute von ihm.
Gefühlte 87% Fehlpässe. Schade dass wir kaum Alternativen im Mittelfeld haben...

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

58

Freitag, 3.10.2008, 23:24

Zitat

Original von Negoroth
Grauenhaftes Spiel heute von ihm.
Gefühlte 87% Fehlpässe. Schade dass wir kaum Alternativen im Mittelfeld haben...


Grauenhaft ist, dass er mit der Quote noch besser war als Marx oder Kauf.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

59

Freitag, 3.10.2008, 23:28

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von Negoroth
Grauenhaftes Spiel heute von ihm.
Gefühlte 87% Fehlpässe. Schade dass wir kaum Alternativen im Mittelfeld haben...


Grauenhaft ist, dass er mit der Quote noch besser war als Marx oder Kauf.


Kauf ackert wenigstens, wenn auch vergebens.
Zu Marx braucht man heute garnichts zu sagen...

Beiträge: 624

Dabei seit: 15.02.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

60

Freitag, 3.10.2008, 23:36

Zitat

Original von Negoroth

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von Negoroth
Grauenhaftes Spiel heute von ihm.
Gefühlte 87% Fehlpässe. Schade dass wir kaum Alternativen im Mittelfeld haben...


Grauenhaft ist, dass er mit der Quote noch besser war als Marx oder Kauf.


Kauf ackert wenigstens, wenn auch vergebens.
Zu Marx braucht man heute garnichts zu sagen...

viel liegt an marx, ohne marx hat tesche immer ganz gut gespielt, ohne marx hat die mannschaft eigentlich immer besser gespielt....ich kann den nicht mehr sehn :wall:
100 % hinter Arminia :arminia: