Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

661

Sonntag, 31.05.2009, 23:30

Zitat

Original von NilsWinner

Zitat

Original von Exteraner

Zitat

Original von NilsWinner
Allein Frontzeck haben wir seinen Abschied zu verdanken und die Unfähigkeit von Dammeier!

Welcher Stürmer mit riesem Potential will Linksverteidiger spielen???

Von seinen Fähigkeiten ist er kompletter als ein Wichniarek, der Junge bringt alles mit um ein richtig guter Bundesliga Stürmer zu werden!

Trotz Verletzungen hat er es in Bielefeld zu 12 Toren in zwei Spielzeiten gebracht!


Soweit ich das mitbekommen habe, wollte er einfach zurück in seine Heimat. Daran kann man Frontzeck oder Dammeier wirklich keine Schuld geben.

Das war zumindest die öffentliche Begründung, ja!


Gibts denn irgendeinen Grund daran zu zweifeln?
Für immer Arminia!

Beiträge: 758

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

662

Montag, 1.06.2009, 08:47

Ich habe die letzten Spiele von Eigler bei Arminia live gesehen, auch das 2:2 in Stuttgart. Und Eigler hat einen besseren offensiven Außenverteidiger gespielt,der bei Ballbesitz des Gegners irgendwo zwischen eigenem 16er und Mittellinie attackiert hat.

Ich denke das "Heimweh" einfach nur die offizielle Version war, weil man so eine Taktik auf Dauer keinem Stürmer vermitteln kann. Im Endeffekt war Eiglers Verkauf der letzte Tropfen um die Situation in dem jetzigen Zustand zu bringen.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 515

Dabei seit: 17.05.2005

Wohnort: Unterm Kaiser

  • Nachricht senden

663

Montag, 1.06.2009, 10:10

Zitat

Original von Count
Wenigstens hat er heute nochmal 400 Mille für uns raus geholt.


Dann haben wir ja die Abfindung für Kentsch zusammen.
Wo die Weser einen großen Bogen macht,
Wo der Kaiser Wilhelm hält die treue Wacht,
Wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus,
Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.

664

Montag, 1.06.2009, 10:50

Eigler hätte man nicht verkaufen dürfen bzw. hätte ihn zumindest adäquat ersetzen müssen.

Warum hier einige Leute immer versuchen unsere torgefährlichen Spieler als lustlos oder schwach zu betiteln, erschließt sich mir nicht so ganz, aber bitte. Eigler und Kamper waren hinter Wichniarek Nummer 2 und 3 in der Scorerliste, Eigler hatte 6 Tore, 3 Vorlagen, Kamper 3 Tore, 4 Vorlagen, wenn ich mich recht erinnere. Der eine wurde trotz Vertrag verscherbelt und der andere war viel verletzt.

Aber gut, dann halt lieber Leute, die 90 Minuten laufen, aber kein Scheunentor treffen können! Die spielen wenigstens konstant, aber halt konstat schlecht! :rolleyes:

Ja, die Bude gestern zu sehen, tat schon etwas weh.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 1 130

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

665

Montag, 1.06.2009, 10:51

Zitat

Original von dickerOnkel

Zitat

Original von Count
Wenigstens hat er heute nochmal 400 Mille für uns raus geholt.


Dann haben wir ja die Abfindung für Kentsch zusammen.


Ich denke nicht, dass das reicht!

Beiträge: 372

Dabei seit: 25.07.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

666

Samstag, 5.03.2011, 17:18

Respekt für die 4 Buden heute

Beiträge: 180

Dabei seit: 31.07.2007

Wohnort: Downtown Minden

  • Nachricht senden

667

Samstag, 5.03.2011, 17:31

Und wie..Der hat nen geiles Spiel heute gemacht..

668

Samstag, 5.03.2011, 17:55

Wenn Eigler entsprechend zum Abschluss kommt, dann ist er einer der besten Vollstrecker in der Liga. Das schwankt bei ihm einfach zu sehr!

Eigentlich unser letzter passabler Stürmer, wenn man von Wichniarek absieht, oder? Seitdem suchen wir doch Ersatz in Sachen Vollstrecker.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 4 878

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

669

Samstag, 5.03.2011, 18:30

Eigler ist halt schon ne andere Qualität, aber wenn Fort und Tadic von einem qualitativ besserem offensiven Mittelfeld unterstützt worden wären, hätten die auch häufiger getroffen.

Beiträge: 1 430

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Theesen jetzt D

  • Nachricht senden

670

Samstag, 19.05.2012, 15:52

Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TINNEFF« (20.05.2012, 00:08)


Beiträge: 658

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

671

Mittwoch, 23.05.2012, 18:57

dieser schritt von eigler ist für mich völlig unverständlich....kann ich nicht nachvollziehen :nein:
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 3 151

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

672

Mittwoch, 23.05.2012, 19:17

Zitat

Original von bielefelder1980
dieser schritt von eigler ist für mich völlig unverständlich....kann ich nicht nachvollziehen :nein:


Warum das denn nicht? Nürnberg wollte nicht verlängern, und da Eigler sehr der bayrisch-fränkischen Region verbunden ist (was ja auch der Hauptgrund war, weswegen er uns verlassen hat),blieb da nicht allzuviel. Außerdem dürfte dank Audi auch die Kasse einigermaßen stimmen. Zwischenzeitlich hat sich ja auch St. Pauli um ihn bemüht, aber das ist halt dann auch aus den genannten Gründen wohl nicht so attraktiv für ihn gewesen. Davon abgesehen denke ich, dass Ingolstadt in der nächsten Saison bestimmt nicht am Ende der 2. Liga zu finden sein wird.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 3 211

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

673

Mittwoch, 23.05.2012, 21:06

Fürth wäre doch auch noch ne Option gewesen. Rein regional, ohne dieses Schlacke-Doofmund-Telgte-Bielefeld-Dings. ;)

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

674

Donnerstag, 24.05.2012, 02:30

Zitat

Original von Count
Fürth wäre doch auch noch ne Option gewesen. Rein regional, ohne dieses Schlacke-Doofmund-Telgte-Bielefeld-Dings. ;)


Dumm nur, dass nicht nur die Spieler wollen müssen, sondern auch die Vereine.

Beiträge: 3 211

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

675

Donnerstag, 24.05.2012, 11:35

Das ist mir auch klar. Ich bezog mich einzig auf diesen Satz: "Nürnberg wollte nicht verlängern, und da Eigler sehr der bayrisch-fränkischen Region verbunden ist ..., blieb da nicht allzuviel."

Beiträge: 2 411

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

676

Freitag, 25.05.2012, 08:02

Zitat

Original von Count
Das ist mir auch klar. Ich bezog mich einzig auf diesen Satz: "Nürnberg wollte nicht verlängern, und da Eigler sehr der bayrisch-fränkischen Region verbunden ist ..., blieb da nicht allzuviel."


Eigler kam doch aus Fürth zu uns. Ich denke, dass er nach all den Jahren Nürnberg den Fürthern nicht mehr zu vermitteln ist.
In memoriam "Stopper Schulz" Deine eingesprungene Grätsche wird immer in Erinnerung bleiben! :arminia: