Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 15.08.2005, 08:51

das wird schon klappen jetzt, die transfermeldung steht jetzt auch auf der sigma-hp, dass der text vom 14. kuceras abschied bekanntgibt kann man den verabschiedungen in den kommentaren entnehmen. war wohl von saftig dann eine äusserung der art man hat schon pferde kotzen sehen oder so ;)


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


22

Montag, 15.08.2005, 12:54

der kicker schreibt

Kucera kommt, neue OP bei Gabriel

--------------------------------------------------------------------------------
Es fehlen noch die Unterschriften. Heute, Montag, wird Radim Kucera (31, Sigma Olmütz) in Bielefeld zum sportmedizinischen Test erwartet. Besteht er diesen, soll der Defensivakteur einen auch für die Zweite Liga gültigen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnen.
--------------------------------------------------------------------------------
"Wir sind uns mit dem Spieler und dem Verein einig", erklärt Geschäftsführer Reinhard Saftig, zeigte sich Sonntag aber auf Grund der schwierigen Verhandlungen mit Sigma noch "skeptisch". Während des 17-tägigen Pokers hatte Arminia die Olmützer Forderung bereits erfüllt, als andere Vorstandsteile Sigmas eine mehr als doppelt so hohe Ablöse aufriefen . . .

Jetzt liegt diese unter 400 000 Euro und entspricht dem letzten Angebot Arminias, das bis vergangenen Freitag befristet war. Allerdings kam der DSC den Tschechen in Form einer einsatz- oder erfolgsabhängigen Zusatzzahlung entgegen. Kucera, gestern noch für Sigma im Einsatz, ist als Innenverteidiger eingeplant, kann aber auch im defensiven Mittelfeld spielen, wo ebenfalls Alternativen fehlen.

Die Nachricht vom Transfererfolg blieb aber nicht ungetrübt. Der am Meniskus operierte Abwehrchef Petr Gabriel unterzieht sich diese Woche einer Arthroskopie, da das Gelenk nach Belastung anschwillt, obwohl Gabriel keine Schmerzen verspürt. Wie lange der Leistungsträger ausfällt, der sein Comeback zuletzt für den dritten Spieltag angestrebt hatte, ist offen.
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

23

Montag, 15.08.2005, 12:54

Hört sich doch echt extrem gut an - bester Verteidiger der tschechischen Liga... und jetzt hat er zwei Wochen zur Integration Zeit.. habe ein gutes Gefühl bei Herrn Kucera und Kobylik als alter Teamkamerad ist auch noch ein Plus in Sachen schnelle Eingewöhnung.
"Life is a pigsty!" Morrissey

Beiträge: 982

Dabei seit: 30.12.2004

Wohnort: Bielefeld Mitte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Montag, 15.08.2005, 15:48

Kucera endlich da!

Ganz frische News von der ALM-Site:

Kucera endlich da!

Nach zähen Verhandlungsrunden kam es am Wochenende zu einer Einigung mit dem abgebenden Verein, Sigma Ölmütz. "Der Transfer bewegt sich jetzt im vernünftigen Rahmen, wir haben eine kreative Lösung gefunden" erklärt Finanz-Chef Roland Kentsch. Der 31-jährige Abwehrspieler absolvierte 162 Spiele und schoss 18 Tore für den tschechischen Erstligisten. Kucera erhält einen Dreijahres-Vertrag bis Juni 2008.

Arminias neuer Innenverteidiger wird zunächst bei seinem alten und neuen Teamgefährten Daniel Kobylik wohnen. Nach den obligatorischen medizinischen Tests wird der Rechtsfuß am Dienstag ins Training einsteigen und vielleicht schon zum Freundschaftsspiel im Herforder Jahnstadion gegen Al Wahda (Dienstag, 18:00 Uhr) sein Debüt im DSC-Trikot geben.

www.arminia-bielefeld.de

Beiträge: 594

Dabei seit: 15.08.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25

Montag, 15.08.2005, 16:01

Sehr gut, besonders da Gabriel wohl doch noch länger ausfällt! Hoffe mal, dass er sich bald integrieren kann. Der Preis scheint wohl auch angemessen.
Selbst wenn wir Letzter sind und dauernd verlieren, es wird trotzdem nie geschehen, dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will. Die Toten Hosen - Auswärtsspiel

26

Montag, 15.08.2005, 17:05

und der kerl ist entweder richtig groß, was uns in sachen kopfballabwehr weiterbringen kann oder saftig und kentsch sind mini! außerdem macht er ja auch das ein oder andere tor... ich jedenfalls freue mich sehr auf ihn!
"Life is a pigsty!" Morrissey

27

Montag, 15.08.2005, 17:08

bei tm.de steht, dass er 1,88m groß ist. also sind saftig und kentsch relativ klein.
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

28

Montag, 15.08.2005, 17:09

1,88 ist ziemlich gut für nen verteidiger - wenn er ordentlich springen kann wird er sicher ne vielzahl der kopfballduelle gewinnen können... und zu große leute wie benschneider wirken doch oft etwas grobmotorisch und unfähig, gegen kleine dribbler zu bestehen...
"Life is a pigsty!" Morrissey

Beiträge: 796

Dabei seit: 1.05.2004

Wohnort: BI-Quelle

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

29

Montag, 15.08.2005, 17:17

Zitat

Original von Spitze der Nahrungskette
bei tm.de steht, dass er 1,88m groß ist. also sind saftig und kentsch relativ klein.


Zum Vergleich, Westermann: 1.87, Borges 1.80 Gabriel: 1.90 :D

Also sind 1.88 ganz okay, aber wichtig ist eh nur ob hoch genug springen kann :D :D :D

Hauptsache er ist am boden gut und kann das von da oben sehen :lol:

Beiträge: 1 092

Dabei seit: 13.09.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: - Hab ich -

  • Nachricht senden

30

Montag, 15.08.2005, 17:19

Ganz schöner "Kanten" ...
»Alex2004« hat folgendes Bild angehängt:
  • RTEmagicC_kuceravorstellung.jpg[1].jpg
:help: +++ "Die Coolness muss im Sub-Text mitschwingen" +++ :help:

Beiträge: 156

Dabei seit: 18.09.2004

Wohnort: Rh.-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

31

Montag, 15.08.2005, 17:27

Bin jetzt mal gespannt, ob für ihn Westermann weichen muss und wann. Schon in Magdeburg?

Für Westermann täte es mir dann aber ehrlich gesagt etwas leid.

32

Montag, 15.08.2005, 17:29

Zur Zeit müsste wohl eher Borges weichen. Alleine perspektivisch die richtige Entscheidung und nicht nur, weil Borges in den ersten beiden Ligaspielen hinter seinen Möglichkeiten zurückgeblieben ist.
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spitze der Nahrungskette« (15.08.2005, 17:29)


Beiträge: 156

Dabei seit: 18.09.2004

Wohnort: Rh.-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

33

Montag, 15.08.2005, 17:33

ich habe gerade gesehen, daß in der nw-news steht, daß Kucera Kauf ersetzen soll. Hat der auch Fähigkeiten fürs defensive Mittelfeld?

Dann würde ich ihn aber für Dammeier spielen lassen, nicht für Fink, der gute Fortschritte macht.

34

Montag, 15.08.2005, 17:34

Ich habe immer schiss wenn Borges den Ball berührt..

Also 2. Liga tauglich finde ich..

Mit ner Neuverpflichtung haben wir uns doch sehr geholfen..

Ich hoffe mal das sich keine weiteren Spieler verletzen weil dann wirds mega eng


Bis denne

Aschaffenburger :arminia:

Beiträge: 982

Dabei seit: 30.12.2004

Wohnort: Bielefeld Mitte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

35

Montag, 15.08.2005, 17:43

Zitat

Original von schaun-ma-ma
ich habe gerade gesehen, daß in der nw-news steht, daß Kucera Kauf ersetzen soll. Hat der auch Fähigkeiten fürs defensive Mittelfeld?

Dann würde ich ihn aber für Dammeier spielen lassen, nicht für Fink, der gute Fortschritte macht.


Er soll in der Abwehr links, rechts wie in der Mitte spielen können.
Dazu kann er auch noch als Defensiver Mittelfeld-Spieler aggieren!

Beiträge: 156

Dabei seit: 18.09.2004

Wohnort: Rh.-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

36

Montag, 15.08.2005, 17:45

ja. stimmt. habe ich auch irgendwo anders gelesen. war mir irgendwie nicht so bewusst.

dann kann er ja wirklich eine Glückstreffer in unserer Situation sein.

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: BI jetzt Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

37

Montag, 15.08.2005, 18:00

Zitat

Original von Aschaffenburger
Ich habe immer schiss wenn Borges den Ball berührt..


Die beiden ersten Spiele waren sicher nicht gut, aber IMHO ist
Borges nach wie vor ein sehr guter Vertreidiger. Er leidet -
wie die gesamte Abwehr - darunter, dass keiner da ist der
den Laden hinten zusammenhält (Gabriel).

Warten wir alos ertsmal ab.
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

38

Montag, 15.08.2005, 19:13

kucera ist schon ne ganz gute verpflichtung. extrem vielseitig, dazu auch nicht ganz torungefährlich. dem traue ich sogar mit etwas glück zu dass er ähnlich einschlägt wie gabriel damals. muss er auch zumindest ansatzweise, denn das war jetzt schon gut geld fuer einen spieler diesen alters. weichen muesste zzt ganz klar borges, es sei denn man bringt kucera doch erstmal im mittelfeld neben fink zb, das wäre sicher auch ne variante.

kleiner positiver nebeneffekt: er wohnt erstmal beim alten mannschaftskameraden kobylik und unsere tschechenposse erweitert sich um ein mitglied. da sollte die dringend nötige schnelle integration beiden so schwer nicht fallen. besser auf jeden fall als wenn man nen suedamerikaner oder sowas in der art geholt hätte...


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MJockel« (15.08.2005, 19:13)


39

Montag, 15.08.2005, 20:50

Zitat

Original von MJockel
weichen muesste zzt ganz klar borges, es sei denn man bringt kucera doch erstmal im mittelfeld neben fink zb, das wäre sicher auch ne variante.


seh ich auch so, und ich bin eigentlich ein ziemlicher Borges-Fan. Leider konnte er aus dem Vorteil, der einzige aus der Viererkette mit Vorjahres-DSC-Erfahrung zu sein, bisher absolut gar nichts machen. Defensiv sah ich ihn gegen den HSV nicht besser als Westermann (eher war Borges tendentiell bei den langen hohen Bällen in die Spitze etwas zu spät), und offensiv ist Westermann bisher eindeutig recht überzeugend für einen IV. Weiß nur nicht, ob er nicht vielleicht erstmal noch den Erfahrungsbonus hat. Im wichtigen Spiel gegen Mainz nochmal einen neuen in die Abwehr und dann nur Spieler, die max. zwei Buli-Spiele miteinander gemacht haben...

Andererseits scheint TvH von Fink sehr überzeugt zu sein, und Porcello hat seine Sache auch gut gemacht gegen den HSV. Warten wirs ab. Ich bin jedenfalls sehr froh, dass wir Kucera nun doch noch bekommen, und wünsche ihm (und uns) das er richtig einschlägt.

40

Montag, 15.08.2005, 21:23

Voraussetzung ist sicherlich erstmal, dass Kucera einschlägt. Ich glaube auf jedenfall nicht, dass TvH Westermann oder Fink aus der Manschaft nimmt. Beide scheinen ihn sehr zu überzeugen und sind mehr was für die Zukunft. Ich denke wenn Kucera in die Anfangsformation rücken sollte dann entweder für Borges oder er nimmt den Platz neben Fink im def. Mittelfeld ein. War aber alle mal nen guter und notwendiger Transfer denke ich.