Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19.01.2017, 18:40

Ex-Armine Reinhold Yabo

Wenn er an seine Leistungen beim KSC auch nur halbwegs anknüpfen kann, dann ist er eine deutliche Verstärkung. Wollen wir mal das beste hoffen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 11 358

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19.01.2017, 18:42

Super Transfer! Wenn auch ohne Kaufoption, ist das eine absolute Verstärkung, wenn er fit ist.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 472

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19.01.2017, 18:49

Na dann herzlich willkommen , und viel Erfolg beim DSC. :arminia:

4

Donnerstag, 19.01.2017, 18:55

das ist wirklich erfreulich.

nicht nur dass yabo in normalform ein sehr guter spieler für liga2 ist, es überzeugt mich vor allem auch das konzept dieses transfers.

yabo ist mit seiner mangelnden spielpraxis evtl. auch ein risiko, aber was bringt uns ein spieler der voll im saft steht, aber nur minimal besser ist als das was wir haben? dann lieber so.

dass es nur ein halbes jahr ohne option(die wir eh nicht bezahlen könnten) ist, geschenkt. aber dass wir so einen spieler überhaupt nach bielefeld bekommen ist schon ziemlich gut. ausserdem mal wieder völlig geräuschlos von statten gegangen, das war gute arbeit, egal wies am ende ausgeht.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 3 076

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19.01.2017, 19:23

Wenn man nur das Knie hält! Gerade gesehen, dass er 2012 wegen einer Kniegeschichte auch schon die komplette Rückrunde für Aachen verpasst hat.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

6

Donnerstag, 19.01.2017, 19:47

Das ist ein ganz großartiger Transfer, für DSC-Verhältnisse ein Riesenfußballer. "Ray" ist sehr gläubig und hat einen guten Draht nach oben, das Knie wird halten! Herzlich Willkommen und viel Erfolg.
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 1 615

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19.01.2017, 20:34

Herzlich willkommen! :arminia:

8

Donnerstag, 19.01.2017, 21:30

Alle zufrieden hier? Da ist doch irgendwas faul :D

Klingt nach einer vielversprechenden Aufholjagd in der Rückrunde und Kramny scheint ja auch richtig begeistert zu sein.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 2 292

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19.01.2017, 21:38

^ Das wär ja zu einfach und überhaupt nicht Arminia-Typisch. Ich lasse gedanklich immer Raum für die nächste Hiobsbotschaft :rolleyes:

Beiträge: 5 766

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19.01.2017, 21:47

Herzliche willkommen bei DSC.
Im Ernst Krämer Stadion hatte ich gehofft, dass ich Ihn mal im Trikot vom DSC sehen dürfte.
Jetzt ist es nun soweit. Ich hoffe, dass er von Verletzungen verschont bleibt und an seine Leistung beim KSC anknüpfen kann.
Für mich in der Jugend einer der komplettesten Spieler, die ich je gesehen habe.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 8 385

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19.01.2017, 23:10

Ein vielversprechender Transfer, der zusammen mit Brandy die Hoffnung auf den Klassenerhalt deutlich steigen lässt. Wenn Yabo sein Potential abruft, ist er auf jeden Fall ein Gewinn. Und macht Hoffnung, dass im Mittelfeld auch mal ein paar Pässe bei den Stürmern ankommen. Hauptsache er bleibt verletzungsfrei.
Alle zufrieden, wann hat es das schon mal gegeben? ;)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 839

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20.01.2017, 00:24

Habe mir eben die Willkommen-Posts von Peer Kluge noch einmal angesehen............
Die Ähnlichkeiten sind frappierend.........
Hoffentlich liege ich falsch, ums Kohle ziehen geht es ihm sicherlich nicht....
Das lässt hoffen.....
Willkommen in Bielefeld und hoffentlich hält das Knie
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

13

Freitag, 20.01.2017, 05:52

Ich glaube nicht, dass es bei Kluge 'ums Kohle ziehen' ging!

Herzlich willkommen! Top Transfer, wenn er gesund und einsatzfähig ist/bleibt, dann hilft er ganz sicher weiter! :thumbsup:
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

Beiträge: 793

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20.01.2017, 06:11

Welcome!! Gesundheit und Erfolg wünsche ich ihm bei uns!! Ein " Yabo Dabba Doo "schreie ich noch nicht, dafür ist er mir gesundheitlich zu wackelig und war leider nicht mit zur Vorbereitung in Benidorm.
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

Beiträge: 1 404

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20.01.2017, 08:22

Verrückt .. weder auf transfermarkt, noch hier was negatives über diesen Kerl.

Mögen die Bänder, Muskeln und Knochen halten :Hail: - Herzlich Willkommen Ray :arminia:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

16

Freitag, 20.01.2017, 10:14

Wenn die Gesundheit mitspielt ist das für uns wirklich ein Transfer am oberen Ende des Möglichem. Sehr schön Arabi!

17

Freitag, 20.01.2017, 11:25

...wenn sonst schon keiner meckert: Ich kann mir nicht vorstellen, dass er uns sofort weiterhelfen kann; kein Trainingslager, keine Zeit die Mannschaft kennen zu lernen, keine Spielpraxis usw. Realistischerweise wird er uns erst in ein Paar Wochen helfen können...dann sind allerdings die wichtigsten Spiele gespielt.
Trotzdem auch von mir ein herzliches Willkommen!

Beiträge: 513

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20.01.2017, 12:26

Böse Zungen könnten auch behaupten, dass Arabi mit dem Transfer gar nichts zu tun hatte. An solche Kaliber kommt er doch gar nicht heran, da hat unser Trainer seine alten Beziehungen spielen lassen ;)
Ich freue mich jedenfalls, dass es geklappt hat und habe, wie so viele hier große Erwartungen an den Jungen.
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

Beiträge: 1 615

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20.01.2017, 12:32

Der braucht kein Training.
Der stellt sich einfach in die Mitte und verteilt die Bälle Millimeter genau auf die offensiv Kräfte.
Wenn dann die Stürmer das Tor aus 5 m nicht treffen, kann er na klar auch nichts ändern. :hi:

20

Freitag, 20.01.2017, 14:12

Yabo ist ein interessanter Typ, auch mal abgesehen vom fußballerischen her. Er war während seiner Zeit beim KSC im Stadtrat von Karlsruhe aktiv. Hat auch was in der Birne. Hoffen wir, dass er uns weiterhelfen kann.

Ähnliche Themen