Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 16.06.2016, 06:32

Wirklich auch ein sehr guter Artikel von der Fautenhau Alm. Da kann sich unser Käseblatt, dass für Praktikanntenartikel jetzt Registrierungen wünscht, mal ne ordentliche Scheibe abschneiden.

Rehm kommt wirklich sehr positiv daher mit Ansichten und Eigenschaften, die mir sehr gefallen. Hoffentlich hat er damit im Haifischbecken Profifussball eine Chance.

Zudem ein anständiger Abschied von allen Seiten. So sollte es sein...

Beiträge: 7 804

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 16.06.2016, 09:04

Wird wohl diesem Monat noch kostenfrei sein?
Autokorrektur? ;)

Ne, fehlte nur ein d.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 30 Punkte bis zum Klassenerhalt

43

Donnerstag, 16.06.2016, 09:48

Für taktische Fragen ist es noch sehr früh. Mit Sicherheit gibt es noch personelle Veränderungen und Rehm lernt den Kader erst noch richtig kennen. Am Ende des Tages gilt für Rehm das gleiche wie für Meier. Er muss mit den verfügbaren Spielern und deren Fähigkeiten arbeiten und die sportlichen Ziele erreichen. Mehr Attraktivität, Tore und Punkte in den Heimspielen sind wünschenswert, aber oberste Priorität muss weiterhin der Klassenerhalt haben, egal wo und wie die dafür notwendigen Zähler eingefahren werden.

44

Donnerstag, 16.06.2016, 10:57

Ich habe vom Feeling her auch ein gutes Gefühl.

Das gehört zu allen Fußballer-Weisheiten ! :baeh:
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 37

Dabei seit: 20.11.2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 16.06.2016, 12:12

Rehm ist wohl der beste Trainer, den Arabi in der aktuellen Situation und mit den verfügbaren Möglichkeiten verpflichten konnte. Ich hab da auch ein sehr positives Gefühl. Erst recht, wenn man sich anschaut, unter welchen Bedingungen Rehm zuvor auf dem Ponyhof gearbeitet hat und was er dort erreicht hat. Nachfolgenden Artikel vom Dezember 2015 fand ich diesbezüglich recht aufschlussreich...
http://www.spiegel.de/sport/fussball/sg-…-a-1069101.html

Beiträge: 221

Dabei seit: 25.02.2006

Wohnort: CH

Beruf: ET-Verkäufer

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 19.06.2016, 10:42

Willkommen bei der Arminia.
:arminia:

Ich hoffe das dies etwas wird, wie viele Male wurden wir schon enttäuscht.
Was man allerdings so liest, scheint nur positiv zu sein und das gibt ein gutes Gefühl für die Zukunft. :head:


Was ich im abnehme,das er bodenständig, ehrlich und sogar noch Anstand besitzt. Was man ja nicht wirklich von seinen Vorgängern behaupten kann. :respekt:


Ich hoffe man hat nicht zu viele Spieler weggegeben hat, die Rehm hätte brauchen können in seinem Spielsystem.


Auf eine tolle Saison und viel Erfolg mit der Arminia :thumbsup:


Grüsse
Fil
:arminia:

47

Montag, 20.06.2016, 09:05

Die NW ist ab 11h mit Livestream am Start bei der Präsentation von Rübe Rehm!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

48

Montag, 20.06.2016, 10:08

Seit Ziege ist hier kein Trainer mehr so offen, optimistisch und unhinterfragt positiv empfangen worden. Das liegt m.E. an drei Dingen:

1) Bei Ziege wollten wir alle noch nicht recht wahrhaben, wie weit die jahrelang 1. und 2. Liga spielende Arminia abstürzen konnte, und sein Name blendete sowieso quasi von selbst.

2) Anders als gefühlte 90% der früheren Arminentrainer, die meist im Abstiegskampf oder nach einem Abstieg kamen, übernimmt RR eine eingespielte, erfolgreiche Truppe. Das letzte Mal war das vor elf Jahren, also einer Ewigkeit im modernen Fußball, beim Wechsel von Rapolder zu TvH der Fall.

3) Sein Vorgänger scheidet, obwohl erfolgreich, durch einen scheinbaren Treuebruch irgendwie "moralisch belastet", was den Wechsel erleichtert (Meier hatte es da als Nachfolger des Königs der Herzen Stefan Krämer hundertmal schwerer).

Das alles soll keineswegs RR abwerten. Erstmal ist es durchaus positiv, dass er hier ohne jeden Anfangszweifel seitens des Umfelds beginnen kann. Alles andere kann ich nicht beurteilen.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

49

Montag, 20.06.2016, 11:23

Rehm sieht die Mannschaft als sehr gut aufgestellt und gut strukturiert an. Alle Positionen nahezu doppelt besetzt.

Er will jeden Spieler besser machen und benötigt nicht zu viele Neuverpflichtungen. Er spricht, wenn ich es richtig bei der schlechten Stream-Qualität gehört habe von 1-3 Zugängen.

Sein Ziel ist es nächste Saison besser als Platz 12 und mehr als 42 Punkte zu haben
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

50

Montag, 20.06.2016, 11:48

Soweit man dies bis jetzt beurteilen kann: Ein guter Typ!
Macht einen ruhigen, sachlichen Eindruck, scheint einen klaren Plan zu haben, wirkt ehrgeizig, ohne verbissen rüber zu kommen.
Aber natürlich wird auch er sich an den Ergebnissen messen lassen müssen.
Der positive Eindruck steht aber erstmal und wird sich hoffentlich auch nicht so schnell ändern.

Alle Spieler sollen jetzt die Chance bekommen sich zu zeigen, keiner ist außen vor.
Ein Co-Trainer soll wohl noch kommen. Rehm würde gerne Mike Krannich mitnehmen, aber da ist das letzte Wort wohl noch nicht gesprochen.

51

Montag, 20.06.2016, 12:37

Es wird hier vor allem gleich mal der komplette Gegensatz zu Meier offensichtlich. Rehm sagt der Kader sei sehr gut und er scheint auch vorzuhaben seinen üblichen Offensiv-Fußball mit der Mannschaft zu spielen.

Meier sagte immer, dass er nur das spielen lassen könnte, was mit der Mannschaft möglich sei und er deswegen so defensiv hat spielen lassen.

Da darf man ja mal gespannt sein.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

52

Montag, 20.06.2016, 12:54

Rehm sagt der Kader sei sehr gut und er scheint auch vorzuhaben seinen üblichen Offensiv-Fußball mit der Mannschaft zu spielen.

Meier sagte immer, dass er nur das spielen lassen könnte, was mit der Mannschaft möglich sei und er deswegen so defensiv hat spielen lassen.

Da darf man ja mal gespannt sein.

Genau, denn damit sagt RR ja nichts weniger, als dass er mit dem gleichen Kader offensiveren, aber ebenso erfolgreichen Fußball wie Meier spielen wird. Das nenne ich doch mal gleich zu Anfang eine Messlatte legen- Respekt für diese mutige Ansage! Daran wird er sich dann messen lassen müssen.

Mal sehen, ob er trotzdem einige Neuverpflichtungen nicht verschmähen wird, auch wenn sie demnach eher unnötig sind
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 2 290

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

53

Montag, 20.06.2016, 12:58

Gibt es irgendwo bewegte Bilder? Hab bei Arminia noch nichts gefunden. Der WDR war ja auch da.

54

Montag, 20.06.2016, 12:59

-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

55

Montag, 20.06.2016, 13:01

Klingt ja gut, aber ich habe da im Hinterkopf noch Krämers Vorbehalte gegen Neuzugänge und das Festhalten an der Aufstiegsmannschaft. Damals ist das ins Auge gegangen, von daher sollten Verstärkungen weiterhin eingeplant werden!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 2 290

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

57

Montag, 20.06.2016, 13:01

Sehe ich auch so. Wobei man aber auch unterscheiden muss wer von wo kommt. Rehm findet einen 2. Liga Kader vor und findet das Potential dann natürlich auch höher als in Großasbach wärend Meiers letzte Station vor Arminia die Bundesliga war mit Düsseldorf. In seinen Augen gibt das Potential hier nicht so viel her. Aber ist natürlich schon richtig und auch gut zu hören das hier mal wieder ein Trainer offensiv spielen lassen möchte.

Beiträge: 6 012

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

58

Montag, 20.06.2016, 13:04

-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

59

Montag, 20.06.2016, 13:07

Großaspach hat übrigens bereits am Freitag verkündet,dass krannich definitiv bleiben wird
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 2 667

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

60

Montag, 20.06.2016, 13:09

Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia: