Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1.02.2016, 13:39

Ex-Armine Seung-Woo Ryu

Hoffentlich schlägt er richtig ein in diesem halben Jahr.
Für immer Arminia!

Beiträge: 479

Dabei seit: 16.05.2014

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 1.02.2016, 13:45

Willkommen in Bielefeld!

Beiträge: 8 083

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

3

Montag, 1.02.2016, 14:24

Willkommen und mal sehen ob es eine Kaufoption gibt. Und wenn ja, ob wir uns das auch leisten könnten wenn wir wollen würden.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 228

Dabei seit: 3.08.2014

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

4

Montag, 1.02.2016, 14:44

Herzlich willkommen!
Ich denke eine Kaufoption (wovon eigentlich :) ) haben wir nicht, sonst wäre das sicherlich kommuniziert worden.

Beiträge: 2 344

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Montag, 1.02.2016, 14:44

Endlich wieder ne Nr. 10:-)

Beiträge: 2 725

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

6

Montag, 1.02.2016, 15:04

Herzlich Willkommen :hi: Mit Südkoreanern haben wir ja durchaus gute Erfahrungen gemacht :)
Willkommen und mal sehen ob es eine Kaufoption gibt. Und wenn ja, ob wir uns das auch leisten könnten wenn wir wollen würden.
Eine Ausleih-Verlängerung ( um ein weiteres Jahr ) würde ich für wahrscheinlicher halten. Der Vertrag läuft ja bis 2018.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 228

Dabei seit: 3.08.2014

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

7

Montag, 1.02.2016, 15:09

Hab ein wenig im Eintracht Forum geschmökert. Die sind von seiner Technik, Beweglichkeit und seinem Offensivdrang begeistert. Einzig seine fehlende Robustheit wird bemängelt. Die große Frage wird sein, wie schnell die Integration in unser Spielsystem gelingt. Hier sind die Trainer gefordert. Technisch wird er uns in jedem Fall weiterhelfen.

Hier noch ein Interview mit ihm aus seiner Braunschweiger Zeit:
http://www.eintracht.com/aktuelles/neues…-schritt-voran/

Ich hoffe er hat mittlerweile halbwegs gut Deutsch gelernt, ist ja ein nicht zu unterschätzender Faktor im miteinander.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

8

Montag, 1.02.2016, 15:12

Herzlich Willkommen :hi: Mit Südkoreanern haben wir ja durchaus gute Erfahrungen gemacht :)
Willkommen und mal sehen ob es eine Kaufoption gibt. Und wenn ja, ob wir uns das auch leisten könnten wenn wir wollen würden.
Eine Ausleih-Verlängerung ( um ein weiteres Jahr ) würde ich für wahrscheinlicher halten. Der Vertrag läuft ja bis 2018.

Bis dahin wird aber noch viel Wasser den Rhein ruterfließen.
Erstmal muss er sich hier durchsetzen und auf dementsprechende Spielanteile kommen.
Sonst haben weder Arminia, noch er selbst ein Interesse an einer Fortsetzung.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

9

Montag, 1.02.2016, 16:01

ein sehr guter transfer, auch wenns nur eine leihe ist. er hat bei braunschweig gezeigt dass er in der 2. liga nen guter spieler sein kann.

das ist im grunde genau der spielertyp der uns in der hinrunde besonders auf aussen noch gefehlt hat, wuseliger typ der auf die abwehr zuläuft und meist schnell das effektive abspiel sucht, aber auch selber abschliessen kann.

der nachteil liegt darin dass er noch in asien bei der u23 kontinentalmeisterschaft ist und wahrscheinlich erst frühestens ende der woche hier aufschlägt...dann noch umziehen etc...in den ersten drei spielen werden wir wohl nix von ihm haben.

leihen sind immer blöd, aber so einen spieler zu kaufen ist für uns zzt eben kaum möglich, daher machte eine ko wohl keinen sinn, ausserdem ist das ja alles ohne anwesenheit des spielers hier über die bühne gegangen...und wer lässt sich schon gern potentiell an nen verein verkaufen den er gar nicht kennt. lev will ihn jedoch loswerden, vllt geht ja im sommer was, und wenns nur ne verlängerte leihe ist.

ob es grundsätzlich schlau war, müller quasi zu tauschen steht auf einem anderen blatt, keiner weiss was da wirklich alles so gelaufen ist...auf dem papier würde ich schätzen dass wir uns durch die transfers deutlich verstärkt haben, aber was bedeutet das im fussball schon...


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 8 083

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

10

Montag, 1.02.2016, 16:32

Wenn er dann noch nicht hier ist, ist dann das Foto auf der Arminenseite im der verschwommenen Almtribüne eine Montage?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

11

Montag, 1.02.2016, 17:17

Wenn er dann noch nicht hier ist, ist dann das Foto auf der Arminenseite im der verschwommenen Almtribüne eine Montage?
der kicker schrieb dass er wohl nicht vor mittwoch in den flieger
steigen würde, aber da die koreaner das finale des turniers verloren
haben wird es wohl keinerlei verpflichtungen mehr gegeben
haben...wahrscheinlich hat der transfer seine rückkehr auch
beschleunigt, das war ja vllt vor kurzem so noch gar nicht absehbar.

um
so besser wenn er schon hier ist, aber wie man meier kennt kommt er
trotzdem erst mal von der bank, was ja auch ok ist. ich glaube
allerdings nicht dass das lange so bleiben wird.

offtopic anmerkung: warum ist eigentlich der ton hier in letzter zeit so latent aggressiv? da hat doch keiner bock drauf....


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

12

Montag, 1.02.2016, 18:30

Gibt es hier eigentlich den ein oder anderen Südkoreaner im Forum?
Könnte in einer Studentenstadt wie Bielefeld doch durchaus sein.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

13

Montag, 1.02.2016, 21:22

Seid ihr euch sicher, dass wir da einen Guten geholt haben? Zitat aus einem Braunschweig-Forum: "Für Flanken von Außen hat die Kraft nicht gereicht." :lol: Aber vielleicht kann ostwestfälische Kraftnahrung da ja Abhilfe schaffen.

Beiträge: 3 110

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

14

Montag, 1.02.2016, 21:42

Seid ihr euch sicher, dass wir da einen Guten geholt haben? Zitat aus einem Braunschweig-Forum: "Für Flanken von Außen hat die Kraft nicht gereicht." :lol: Aber vielleicht kann ostwestfälische Kraftnahrung da ja Abhilfe schaffen.


Letztes Jahr im Kicker Durchschnittsnote 3,42. Damit war er bei der Eintracht im Kader achtbester Spieler und in der Bewertung noch vor Spielern wie Hochscheidt, Nielsen oder Theuerkauf. Natürlich sind solche Noten nur bedingt aussagefähig, aber sie zeigen doch immerhin, dass der Junge ganz bestimmt Zweitliganiveau hat. Und gute Fitnessstudios gibt es ja auch genug!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (1.02.2016, 22:34)


Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

15

Montag, 1.02.2016, 23:35

Permanent wurden in der Hinserie unsere Offensivschwäche und das Mittelfeldspiel kritisiert und in alle Einzelheiten seziert. Jetzt holt Arabi mit Ryu den zweiten Erstligaspieler zu uns und schon laufen sich die ersten Kritiker warm.
Seid doch mal froh, dass wir überhaupt Spieler dieser Qualität bekommen. So ganz blind werden Rodriguez und Ryu schon nicht sein, denn sonst hätten Tante Käthe und Klaus Allofs die nicht in ihre Teams geholt.
Es ist zwar nur eine Leihe, aber wie bei Schwolow sollte dies eine Steigerung unserer Qualität (Offensive) bedeuten. Und das ist, was am Ende des Tages zählt.
Ryu ist ein wuseliger Offensivspieler und das ist doch genau das, was uns gefehlt hat. Im Zusammenspiel mit dem ballsicheren Rodriguez dürfte sich die Anzahl der Torchancen ziemlich sicher erhöhen.
Für mich ein vielversprechender Transfer, der vermutlich nur möglich war, weil er kostengünstig über die Bühne gegangen ist.
Ich freu mich auf den Jungen und sage herzlich willkommen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (1.02.2016, 23:56)


16

Dienstag, 2.02.2016, 03:46

Ich seh's erstmal durchweg positiv. Leihen sind aufgrund unserer finanziellen Situation unumgänglich; immerhin hält sich dadurch auch das finanzielle Risiko in Grenzen, wenn der Spieler nicht einschlägt. Und das Leihen durchaus was bewegen können, haben wir doch vor zwei Jahren bei Pritsche und Ben Sahar gesehen. Nur sind die und der Jugo, der sich dann gleich verletzt hat, in einer sportlich viel angespannteren Lage zu uns gekommen und standen von Anfang an unter Druck, gleich die Kohlen aus dem Feuer holen zu müssen. Das ist diesmal anders, die Neuen kommen in eine funktionierende Einheit, die zuletzt erfolgreich war.

Ryu ist überdies schon seit zwei Jahren in Deutschland und muss sich daher nicht mehr akklimatisieren. Er hat Zweitligatauglichkeit nachgewiesen und wird außerdem hochmotiviert sein, sich in unsere Stammelf zu spielen, weil er mit Südkorea zur Olympiade will.

Also einen Versuch ist es allemal wert.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2.02.2016, 07:03

Naja, der macht uns wahrscheinlich variabler, weil er als guter Dribbler gilt. Aber wirklich begeistert bin ich von dieser Leihe nicht. Wenn er jetzt für anderhalb Jahre ausgeliehen worden wäre, dann wäre das was anderes. Aber so ist das für mich eher ein Kaderauffüller.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

18

Dienstag, 2.02.2016, 07:19

Naja, der macht uns wahrscheinlich variabler, weil er als guter Dribbler gilt. Aber wirklich begeistert bin ich von dieser Leihe nicht. Wenn er jetzt für anderhalb Jahre ausgeliehen worden wäre, dann wäre das was anderes. Aber so ist das für mich eher ein Kaderauffüller.

Ach ja genau! Auf die Länge der Leihe kommt es an, ob einer ein Kaderauffüller ist oder nicht. Haben wir z.B. bei Pritsche deutlich gesehen, der war ja auch nur für ein halbes Jahr ausgeliehen. Wie konnte ich das vergessen ^^
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2.02.2016, 08:10

Naja, der macht uns wahrscheinlich variabler, weil er als guter Dribbler gilt. Aber wirklich begeistert bin ich von dieser Leihe nicht. Wenn er jetzt für anderhalb Jahre ausgeliehen worden wäre, dann wäre das was anderes. Aber so ist das für mich eher ein Kaderauffüller.

Ach ja genau! Auf die Länge der Leihe kommt es an, ob einer ein Kaderauffüller ist oder nicht. Haben wir z.B. bei Pritsche deutlich gesehen, der war ja auch nur für ein halbes Jahr ausgeliehen. Wie konnte ich das vergessen ^^
Spinner :D ! Bei Pritsche gab es aber ne Kaufoption, die dann bei Abstieg leider nicht geriffen hat. Ben Sahar wurde erst unter Meier, als er auf einer anderen Position gespielt hat, wirklich wertvoll.

Ryu hat die Vorbereitung und Trainingslager komplett verpasst. Zudem kennt er seine Mitspieler nicht. Warum der schnell im Kader wirksam werden sollte, ist mir nicht ganz klar. Vom "Müller-Argument" (Rückstand nicht aufzuholen) mal abgesehen :lol: .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

20

Dienstag, 2.02.2016, 08:28

Naja, der macht uns wahrscheinlich variabler, weil er als guter Dribbler gilt. Aber wirklich begeistert bin ich von dieser Leihe nicht. Wenn er jetzt für anderhalb Jahre ausgeliehen worden wäre, dann wäre das was anderes. Aber so ist das für mich eher ein Kaderauffüller.

Ach ja genau! Auf die Länge der Leihe kommt es an, ob einer ein Kaderauffüller ist oder nicht. Haben wir z.B. bei Pritsche deutlich gesehen, der war ja auch nur für ein halbes Jahr ausgeliehen. Wie konnte ich das vergessen ^^


Es gibt aber schon Unterschiede zu Pritsche. Pritsche kam ursprünglich aus diesem Verein, hatte keine Verpflichtungen für eine Juniorenauswahl eines asiatischen Landes und war von seiner Körperstatur viel eher für die zweite Liga geeignet. Denn eins liest sich ja aus den Kommentaren der Eintracht-Fans heraus. Ryu ist ein technisch-beschlagener und wuseliger Spieler, aber körperlich sehr sehr schwach. Und gerade in der zweiten Liga wird ja eher körperbetont gespielt. Er hat vier Tore in 16 Spielen für Braunschweig geschossen, das ist ordentlich, hat aber kein Tor vorbereitet, was für eine hängende Spitze eher ungewöhnlich ist. Sein Schnitt von 3,42 ist jetzt durchschnittlich, nicht schlecht, aber auch nicht überragend.

Man wird sehen, was er bringen kann. Könnte mir aber auch vorstellen, dass man mit seiner Verpflichtung einfach nur auf den wahrscheinlicher gewordenen Abgang von Müller reagiert hat. Bei Leverkusen hätte er keine Chance auf Einsätze gehabt. Bei einem anderen Erstligisten oder einem besseren Zweitligisten hätte er es wahrscheinlich auch schwer gehabt. Also verleiht man ihn an einen schwächeren Zweitligisten, wo er vielleicht noch öfters spielen wird. Eine Zukunft in Leverkusen wird vermutlich schwer werden, dazu müsste er wohl auch an seiner körperlichen Robustheit arbeiten. Leverkusen verliert nichts, die Kosten für Arminia werden sich auch im Rahmen befinden, also kann man es versuchen.

Aber klar wird auch sein. Durch die Verpflichtungen von Ryu, Voglsammer (oder wie er sich schreibt) und Rodriguez sind die Aussichten für Nöthe und vor allem van der Biezen nicht besser geworden.

Ähnliche Themen