Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Sonntag, 19.03.2017, 13:21

Er dirigiert die Abwehr aber sehr ordentlich da hinten. Wirkt auch nicht so lethargisch, tut mal gut sowas
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 64

Dabei seit: 11.04.2005

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 19.03.2017, 17:19

Nachdem was ich gesehen habe, würde ich an Davari festhalten. Nicht weil ich ihn unbedingt für den besseren Torhüter halte, sondern weil er der Hintermannschaft offensichtlich ein höheres Sicherheitsgefühl gibt. Dadurch wird die gesamte Abwehr besser.
Einmal Arminia - immer Arminia

Beiträge: 656

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 19.03.2017, 18:20

Nachdem was ich gesehen habe, würde ich an Davari festhalten. Nicht weil ich ihn unbedingt für den besseren Torhüter halte, sondern weil er der Hintermannschaft offensichtlich ein höheres Sicherheitsgefühl gibt. Dadurch wird die gesamte Abwehr besser.
Genauso siehts aus

Wenn eine Abwehr sich durch einen Torwart im Rückhalt besser fühlt spielt sie auch besser und es funktioniert auch besser .....
Ergo is Davari der bessere Torwart und gehört für den Rest der Saison ins Tor gestellt.

Hoffentlich sieht Jeff das auch so ;)
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

104

Sonntag, 19.03.2017, 19:31

Nachdem was ich gesehen habe, würde ich an Davari festhalten. Nicht weil ich ihn unbedingt für den besseren Torhüter halte, sondern weil er der Hintermannschaft offensichtlich ein höheres Sicherheitsgefühl gibt. Dadurch wird die gesamte Abwehr besser.
Genauso siehts aus

Wenn eine Abwehr sich durch einen Torwart im Rückhalt besser fühlt spielt sie auch besser und es funktioniert auch besser .....
Ergo is Davari der bessere Torwart und gehört für den Rest der Saison ins Tor gestellt.

Hoffentlich sieht Jeff das auch so ;)

Oder wirkte Davari nur sicherer als Hesl bzw. als wirke er auf die Abwehr sicherer als Hesl, weil die gesamte Mannschaftsleistung deutlich besser war und schon aus dem Mittelfeld eine deutliche Stabilitätshilfe für die Defensive kam?
Nichts genaues weiß man wohl zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

105

Sonntag, 19.03.2017, 19:48

Ob er nun besser wie Hesl ist glaube ich nicht, er passt halt nur besser im Moment zumindest. Bemerkenswert fand ich als Rump im Sky Interview nach dem Spiel auf die Frage ob er einen Spieler besonders hervorheben möchte, nach kurzem überlegen klar Davari nannte.
Ist selten das ein Trainer einzelne Spieler nennt..

Beiträge: 7 937

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 19.03.2017, 20:09

Da wird es sehr spannend sein wer nach den zwei versprochen Spielen, wegen Schaufenster oder was eigentlich, gegen Würzburg im Tor stehen wird.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 809

Dabei seit: 18.05.2003

Wohnort: Bielefeld-Mitte

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 19.03.2017, 21:21

Da wird es sehr spannend sein wer nach den zwei versprochen Spielen, wegen Schaufenster oder was eigentlich, gegen Würzburg im Tor stehen wird.
Eh.... was?! 8|

Die Autokorrektur ist keine schicksalhafte Fügung. Wie wärs, wenn du das einfach noch mal vorm Absenden überprüfst?
.

Beiträge: 7 937

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 19.03.2017, 21:39

Das hab ich so gemeint, warum wurde Davari nur eine begrenzte Anzahl Spiele versprochen? Wenn ich den Torwart wechsele danksage ich ihm doch da ich jetzt voll und ganz auf ihn setzte, oder? So kam mir der Gedanke das er sich vor der Länderspielpause nochmal zeigen darf weil sein Vertrag im Sommer nicht verlängert wird? Vollkommen Irrer Gedankengang? Nicht das ich Davari weg haben will, ich nicht.

Jetzt Ihr.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 809

Dabei seit: 18.05.2003

Wohnort: Bielefeld-Mitte

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 19.03.2017, 21:59

Das hab ich so gemeint, warum wurde Davari nur eine begrenzte Anzahl Spiele versprochen? Wenn ich den Torwart wechsele danksage ich ihm doch da ich jetzt voll und ganz auf ihn setzte, oder? So kam mir der Gedanke das er sich vor der Länderspielpause nochmal zeigen darf weil sein Vertrag im Sommer nicht verlängert wird? Vollkommen Irrer Gedankengang? Nicht das ich Davari weg haben will, ich nicht.

Jetzt Ihr.

OK, jetzt verstehe ich den Satz, danke. ;)

Über solchen Überlegungen sollte doch der kurzfristige Erfolg stehen, es geht für uns schliesslich um viel. Die Torwartposition eignet sich meiner Meinung nach in unserer derzeitigen Situation nicht dazu, jemanden ins Schaufenster zu stellen.
.

Beiträge: 7 937

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 19.03.2017, 22:28

^Wie geschrieben, meine Idee ist das bestimmt nicht. Sorgen macht mir inzwischen das diese Aussage nur mir zu denken gibt, höre ich die Flöhe husten?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

111

Montag, 20.03.2017, 09:15

Diese Logik erschließt sich mir nicht, warum man einen Spieler, dessen Vertrag ausläuft "ins Schaufenster stellen sollte", wenn man mitten im Abstiegskampf ist.

Nach 2 Spielen scheint der Torwartwechsel sinnvoll gewesen zu sein. Irgendwie hat Davari eine entsprechende Ausstrahlung auf eigene Leute und Gegenspieler, die den Wechsel bislang voll gerechtfertigt haben.

Davari wird sich so oder so voll reinhauen, entweder um als neue Nummer 1 in die neue Saison bei uns zu gehen oder um sich für einen neuen Verein zu empfehlen.

Jetzt Hesl wieder zu bringen macht für mich eigentlich keinen Sinn. Der war leider arg verunsichert und wird jetzt nicht als Ruhe in Person ins Tor zurückkehren.
Wenn man bedenkt, dass Davari lange keine Spielpraxis hatte, bin ich von überzeugt, dass er auch noch Luft nach oben hat.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 6 272

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

112

Montag, 20.03.2017, 10:07

^ So sehe ich das auch. Alles andere macht keinen Sinn. Daher: Scheindiskussion. Davari steht im nächsten Spiel im Tor.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 7 937

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

113

Montag, 20.03.2017, 12:49

Diese Logik erschließt sich mir nicht, warum man einen Spieler, dessen Vertrag ausläuft "ins Schaufenster stellen sollte", wenn man mitten im Abstiegskampf ist.

Nach 2 Spielen scheint der Torwartwechsel sinnvoll gewesen zu sein. Irgendwie hat Davari eine entsprechende Ausstrahlung auf eigene Leute und Gegenspieler, die den Wechsel bislang voll gerechtfertigt haben.

Davari wird sich so oder so voll reinhauen, entweder um als neue Nummer 1 in die neue Saison bei uns zu gehen oder um sich für einen neuen Verein zu empfehlen.

Jetzt Hesl wieder zu bringen macht für mich eigentlich keinen Sinn. Der war leider arg verunsichert und wird jetzt nicht als Ruhe in Person ins Tor zurückkehren.
Wenn man bedenkt, dass Davari lange keine Spielpraxis hatte, bin ich von überzeugt, dass er auch noch Luft nach oben hat.

Drücke ich mich so unverständlich aus oder liest Du nicht richtig??

Ausgangsüberlegung ist die Tatsache das ihm nur zwei Spiele versprochen wurden, laut Rump. Das erschien mir merkwürdig, gerade im Abstiegskampf.

Deshalb der Gedanke, daß der Spieler vielleicht auch um eine Aufstellung gebeten hat damit er sich für einen Anschlussvertrag wo auch immer empfehlen kann. Natürlich passte diese Entscheidung auch gut zur derzeitigen Heslschwäche. Bloß warum dann nur zwei Spiele, Ist es doch schon klar das Daniel im Sommer hier keinen Vertrag mehr bekommt?

Übrigens sehe ich gerade in dieser zwei Spiele Aussage auch keine Logik und auch ich würde Davari im nächsten Spiel bringen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

114

Montag, 20.03.2017, 13:13

Ist für mich relativ einfach zu erklären;-)

"Du spielst jetzt die 2 Spiele bis zur Länderspielpause und dann sehen wir weiter"....

Damit nimmt man Davari den Druck in einem Spiel überzeugen zu müssen und man gesteht ihm eben so oder so, egal wie das 1. Spiel gelaufen ist für ihn, eine weitere Chance ein.

Erlebt man doch auch oft in Nationalmannschaften, dass man eben Spielern sagt, dass sie auf jeden Fall weitere Chancen bekommen werden.

Im Gegenzug wird dann sogar noch Hesl signalisiert, dass er nicht zwingend für den Rest der Saison die Nummer 2 sein wird und nicht den Kopf hängen lassen soll.

Somit kann man, wenn alles gut läuft also beide zu Höchstleistungen anspornen:-)
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 7 937

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

115

Montag, 20.03.2017, 13:25

^Das ist für mich eine akzeptable Erklärung, hoffentlich hast Du recht.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

116

Montag, 20.03.2017, 19:23

Es muss nach Leistung aufgestellt werden, da kann es doch keine zwei Meinungen geben. Und da ist Davari aktuell weit vorne.

Beiträge: 204

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 21.03.2017, 22:35

Davari muss im tor bleiben :!:
Lass ma' über Haie reden

118

Mittwoch, 22.03.2017, 08:03

Davari hat jetzt 1 gutes Spiel gemacht, und das in einem Spiel, wo ihn die Mannschaft deutlich besser unterstützt hat als Hesl zuvor und selbst bei seinem ersten Spiel, wo er auf mich auch nicht unbedingt sicher wirkte.
Die neue Stabilität dürfte also an mehr Faktoren liegen als nur an Davaris Ausstrahlung von Ruhe und Sicherheit.
Vorne dürfte Davari damit momentan sein, aber weit vorne halte ich doch für etwas gewagt. Er wird vermutlich genau so viel vor Hesl sein wie dieser zuvor vor ihm, so dass sich die Situation je nach Leistung schnell wieder ändern könnte.

Aber gut zu sehen, dass er im letzten Spiel der Mannschaft helfen konnte und dass er es hoffentlich auch in allen weiteren Spielen in unserem Tor können kann.

119

Donnerstag, 30.03.2017, 07:03

Die Bild ist mal wieder total auf der Höhe:

Unter Neu-Trainer Jeff Saibene (48 ) hat Keeper Daniel Davari (29) – zuvor hinter Wolfgang Hesl (31) lange nur Bankdrücker – endlich seine Chance bekommen.
Und sie genutzt!


Und weiter schreibt sie:

Davari: „Auswärts konnten wir uns bisher nicht mit Rum bekleckern. Aber dieses Mal habe ich ein gutes Gefühl...“

Ich glaube auch eher, dass der Verfasser dieses Artikels den Rum vorher ausgesoffen hatte, da war dann nichts mehr zum Bekleckern übrig. :D

http://www.bild.de/sport/fussball/armini…_medium=twitter
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 4 828

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 30.03.2017, 09:35