Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 124

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11.06.2015, 10:16

Ex-Armine Daniel Davari

Damit ist die Torwartbaustelle ja erledigt.
Herzlich willkommen in Bielefeld...

http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…iel-Davari.html
http://www.arminia-bielefeld.de/2015/06/…-daniel-davari/

2

Donnerstag, 11.06.2015, 10:22

Damit wird die Problemzone Torwart zum Luxusproblem. Mit einer solchen Verpflichtung hätte ich nicht mehr gerechnet auf der Position. Absolut top.

Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11.06.2015, 10:23

Das geht ja Schlag auf Schlag.
Herzlich willkommen.
Guter Keeper. Ob als eins oder zwei wird man sehen.
Vermutlich ist Hesl erst mal gesetzt. Alles andere ergibt sich.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11.06.2015, 10:37

Wirklich überraschend, dass so jemand unter den gegebenen Vorraussetzungen zu Arminia kommt. Aber ich unterstelle mal, dass sowohl Hesl als auch Davari wussten, wie der Verein plant. Auf der Torwartposition haben wir uns somit wirklich deutlich verbessert und sollten für die zweite Liga gut gerüstet sein.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

5

Donnerstag, 11.06.2015, 10:42

Top-Transfer. Das verspricht einen heißen Konkurrenzkampf

6

Donnerstag, 11.06.2015, 10:44

Ich gehe auch daovn aus, dass man beide Torhüter über die Situation aufgeklärt hat nach dem Motto, Hesl erstmal Nummer 1, aber Davari nicht chancenlos.

Wobei Hesl denke ich schon eine Klasse besser sein sollte als Davari. Es kann aber auch nicht schaden,wenn man eine Nummer 2 hat, die dafür sorgt, dass die Nummer 1 sich nicht ausruht.

Davari sieht irgendwie etwas aus wie Arabi, oder?
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

7

Donnerstag, 11.06.2015, 11:05

Guter Mann für die zweite Position im Tor. An Hesl wird er aber so schnell nicht vorbei kommen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 5 785

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11.06.2015, 11:55

Herzlichen Willkommen bei der Arminia und viel Erfolg.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11.06.2015, 11:59

Herzlich Willkommen! :arminia:

Beiträge: 6 170

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11.06.2015, 12:15

Herzlich Willkommen! :arminia:

Zu dem Thema gehn die Meinungen bei FB ziemlich auseinander. Die einen sagen, er is ne Vollgraupe, die andern Super Transfer. Ich vertraue da mal Arabis und Meiers Scoutingkünsten, die werden schon nicht die Katze im Sack kaufen. Warten wirs mal ab, wie er sich bei uns macht...
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

11

Donnerstag, 11.06.2015, 13:00

Bis jetzt gab es im Bielefelder Davari-Thread auf transfermarkt.de zwei Meinungen von anscheinend Braunschweig-nahen Usern. Beide waren nicht wirklich überzeugt von ihm. Die eine Meinung zu ihm lautet z.B.:

Zitat

Ich behaupte mal, dass er ohne unsere damalige Abwehrleistungen niemals
in die Bundesliga, geschweige denn Europa League gekommen wäre, also
sollte man sich davon nicht täuschen lassen, denn im direkten Vergleich
sehe ich die meisten Keeper der 2. Liga, als auch viele der 3. Liga klar
vor ihm. Er hat große Schwächen in der Strafraumbeherrschung, sah
desöfteren bei Standards und Distanzschüssen unglücklich aus und der
Punkt, der mich immer am Ehesten gestört hat, ist sein ständiges "stehen
bleiben"wenn er der Meinung ist, er könnte nichts mehr machen und dem
Ball dann nur noch hinterherschaut.
Und auch die Meinungen im Braunschweiger Ehemaligen-Thread sind alles andere als positiv. Vor allem seine Schwächen bei Ecken werden thematisiert. Im Grashoppers-Forum hat heute jemand geschrieben, dass man sich jetzt mit Mall den mit Abstand schwächsten Torhüter der der Super League geholt hätte. Daraufhin hat ein anderer User geantwortet, dass er schlechter als Davari auch kaum sein wird, dafür aber günstiger. Davari wird dort als Spitzenverdiener bezeichnet. Allgemein wird da Davari noch schlechter beurteilt als im Braunschweiger Forum.

Na ja, mal überraschen lassen.

Beiträge: 3 110

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11.06.2015, 13:53

Leute, vergesst nicht, dass er als Nr. 2 geholt ist! Und ganz so schlecht kann er denn nun auch nicht gewesen sein, denn immerhin hatte er bei TM einen Marktwert von 1,3 Mio. und war in der Saison 13/14 mit 3,25 notenbester Braunschweiger beim Kicker (allerdings unter den anderen Keepern auch nur die Nr. 17, aber immerhin vor Casteels) Und das war 1. Liga!

Und wenn Kostmann bleibt, glaube ich, dass er sowohl Hesl als auch Davari noch verbessern kann.

Ich habe da dann eher das mulmige Gefühl, ob wir uns mit gleich 2 so hochrangigen Keepern nicht einen Luxus leisten, den wir uns eigentlich gar nicht leisten könnten. Die weiteren Transfers werden zeigen, ob wir wirklich dies Niveau diese Saison für alle Positionen halten können, oder ob hier unnötig viel Geld in einen reinen Backup geflossen ist!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 64

Dabei seit: 11.04.2005

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11.06.2015, 13:58

Ich denke, Hesl ist die klare Nr. 1. Davari ist mMn nicht soooo hochkarätig, dass hier ein "Luxus-Keeper" auf der Bank sitzt. Aber er ist erfahren genug, um uns im Fall der Fälle zu helfen. Außerdem verlasse ich mich da auf das (bisher) gute Scouting von SA und seinen Leuten. Wenn ich an Hemlein oder Junglas denke, die hatte doch auch niemand auf dem Schirm. Also, herzlich willkommen auf der Alm, Daniel Davari, und viel Spaß bei uns. :hi:
Einmal Arminia - immer Arminia

Beiträge: 2 725

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11.06.2015, 14:24

Herzlich Willkommen auf der Alm!
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

15

Donnerstag, 11.06.2015, 15:20

Leute, vergesst nicht, dass er als Nr. 2 geholt ist! Und ganz so schlecht kann er denn nun auch nicht gewesen sein, denn immerhin hatte er bei TM einen Marktwert von 1,3 Mio. und war in der Saison 13/14 mit 3,25 notenbester Braunschweiger beim Kicker (allerdings unter den anderen Keepern auch nur die Nr. 17, aber immerhin vor Casteels) Und das war 1. Liga!

Und wenn Kostmann bleibt, glaube ich, dass er sowohl Hesl als auch Davari noch verbessern kann.

Ich habe da dann eher das mulmige Gefühl, ob wir uns mit gleich 2 so hochrangigen Keepern nicht einen Luxus leisten, den wir uns eigentlich gar nicht leisten könnten. Die weiteren Transfers werden zeigen, ob wir wirklich dies Niveau diese Saison für alle Positionen halten können, oder ob hier unnötig viel Geld in einen reinen Backup geflossen ist!
Also ich glaube da siehst du Davari doch ein bischen zu positiv. Wir haben mit ihm einen absolut soliden Mann für die zweite Liga geholt, an Hesl dürfte er aber vermutlich nur schwer vorbeikommen. Und ich behaupte mal, sein Gehalt wird Arminia auch nicht überfordern.
Für immer Arminia!

16

Donnerstag, 11.06.2015, 15:23

Leute, vergesst nicht, dass er als Nr. 2 geholt ist! Und ganz so schlecht kann er denn nun auch nicht gewesen sein, denn immerhin hatte er bei TM einen Marktwert von 1,3 Mio. und war in der Saison 13/14 mit 3,25 notenbester Braunschweiger beim Kicker (allerdings unter den anderen Keepern auch nur die Nr. 17, aber immerhin vor Casteels) Und das war 1. Liga!

Und wenn Kostmann bleibt, glaube ich, dass er sowohl Hesl als auch Davari noch verbessern kann.

Ich habe da dann eher das mulmige Gefühl, ob wir uns mit gleich 2 so hochrangigen Keepern nicht einen Luxus leisten, den wir uns eigentlich gar nicht leisten könnten. Die weiteren Transfers werden zeigen, ob wir wirklich dies Niveau diese Saison für alle Positionen halten können, oder ob hier unnötig viel Geld in einen reinen Backup geflossen ist!
Dann schreibe ich hier auch meine Antwort von transfermarkt.de auf deinen dortigen identschen Beitrag hin:

Die Aussagekraft des Marktwertes bei TM ist doch arg begrenzt. 3,25 ist für einen Torhüter ein doch recht schwacher Notenschnitt. Zudem hat man meistens als Torhüter den besten Notenschnitt in einer Mannschaft. Er ist bzw. war Nationalkeeper vom Iran. Was hat das für eine Aussagekraft? Zumal er da gerade mal vier Länderspiele bestritten hat, seit dem 30.5. letzten Jahres keinen Einsatz mehr vorzuweisen hat und nach der WM gar nicht mehr nominiert wurde. Er hat ein Spiel in der CL-Quali und ein Spiel in der EL-Quali bestritten. Er war bei Zürich am Anfang der Saison Stammtorhüter und wurde dort seit November nicht mehr eingesetzt. Die Züricher Foristen lassen auf jeden Fall kein gutes Haar an ihm (und das auch schon während der Saison und nicht erst seit seinem Wechsel). Vasic, der Davari während der Saison im Tor abgelöst hat, hat dort auch kein besonders gutes Standing. Ihm wird aber attestiert, dass er wenigstens ab und an aus seinem Kasten kommt, wogegen Davari "auf der Linie zu kleben scheint". Übrigens ein Punkt, der ja auch heute schon von dem Braunschweiger Fan auf transfermarkt.de angemerkt wurde.

Aber lassen wir uns überraschen. Aber nach allem, was man so über ihn liest, wäre ich vorsichtig mit vorzeitigen Jubelchören.

Beiträge: 8 466

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11.06.2015, 15:27

Davari war zu seiner Zeit in Braunschweig ein solider Keeper, der seine Schwächen hatte . Es ist sicher auch kein Luxus ihn auf der Bank zu haben. Das dürfte auch von den Verantwortlichen in der Reihenfolge 1.Hesl und 2. Davari zu kommuniziert worden sein. Davari ist aber sicher ein anderes Kaliber als Peters. Und letztlich gilt im Profitum das Leistungsprinzip: der Bessere spielt. Und da hat Daniel alle Möglichkeiten sich positiv zu zeigen.
Also reinhauen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 110

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11.06.2015, 15:36

Leute, vergesst nicht, dass er als Nr. 2 geholt ist! Und ganz so schlecht kann er denn nun auch nicht gewesen sein, denn immerhin hatte er bei TM einen Marktwert von 1,3 Mio. und war in der Saison 13/14 mit 3,25 notenbester Braunschweiger beim Kicker (allerdings unter den anderen Keepern auch nur die Nr. 17, aber immerhin vor Casteels) Und das war 1. Liga!

Und wenn Kostmann bleibt, glaube ich, dass er sowohl Hesl als auch Davari noch verbessern kann.

Ich habe da dann eher das mulmige Gefühl, ob wir uns mit gleich 2 so hochrangigen Keepern nicht einen Luxus leisten, den wir uns eigentlich gar nicht leisten könnten. Die weiteren Transfers werden zeigen, ob wir wirklich dies Niveau diese Saison für alle Positionen halten können, oder ob hier unnötig viel Geld in einen reinen Backup geflossen ist!
Also ich glaube da siehst du Davari doch ein bischen zu positiv. Wir haben mit ihm einen absolut soliden Mann für die zweite Liga geholt, an Hesl dürfte er aber vermutlich nur schwer vorbeikommen. Und ich behaupte mal, sein Gehalt wird Arminia auch nicht überfordern.
Also ich glaube, Du verstehst mich da falsch! Für mich ist Hesl auch klar die Nr. 1, aber genau darum verstehe ich ja auch nicht, welche Anforderungen hier von einigen an unsere Nr. 2 gestellt werden. Davari ist qualitativ weit mehr, als man für diese Position bei einem Zweitligaaufsteiger erwarten würde. Aber hier wird von manchen so getan, als wäre er der letzte Fliegenfänger und viel zu schlecht für unsere Bank.

Und beim Gehalt weiß ich nicht so recht. Er war von Zürich verpflichtet worden, als er noch Stammkeeper bei der Eintracht (und damit in der 1. Liga) war, und da war der Wechsel in die Schweiz sicherlich finanziell kein Rückschritt. Sein Vertrag lief eigentlich noch 1 Jahr. Und jetzt wechselt er freiwillig von der Bank eines Schweizer Erstligisten auf die Bank eines Zweitligaaufsteigers und soll dann auch noch finanziell deutlich abspecken? Kann ich nicht recht glauben, was sollte ihn denn dann überhaupt noch motiviert haben?
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (11.06.2015, 15:58)


19

Donnerstag, 11.06.2015, 16:09

Leute, vergesst nicht, dass er als Nr. 2 geholt ist! Und ganz so schlecht kann er denn nun auch nicht gewesen sein, denn immerhin hatte er bei TM einen Marktwert von 1,3 Mio. und war in der Saison 13/14 mit 3,25 notenbester Braunschweiger beim Kicker (allerdings unter den anderen Keepern auch nur die Nr. 17, aber immerhin vor Casteels) Und das war 1. Liga!

Und wenn Kostmann bleibt, glaube ich, dass er sowohl Hesl als auch Davari noch verbessern kann.

Ich habe da dann eher das mulmige Gefühl, ob wir uns mit gleich 2 so hochrangigen Keepern nicht einen Luxus leisten, den wir uns eigentlich gar nicht leisten könnten. Die weiteren Transfers werden zeigen, ob wir wirklich dies Niveau diese Saison für alle Positionen halten können, oder ob hier unnötig viel Geld in einen reinen Backup geflossen ist!
Also ich glaube da siehst du Davari doch ein bischen zu positiv. Wir haben mit ihm einen absolut soliden Mann für die zweite Liga geholt, an Hesl dürfte er aber vermutlich nur schwer vorbeikommen. Und ich behaupte mal, sein Gehalt wird Arminia auch nicht überfordern.
Also ich glaube, Du verstehst mich da falsch! Für mich ist Hesl auch klar die Nr. 1, aber genau darum verstehe ich ja auch nicht, welche Anforderungen hier von einigen an unsere Nr. 2 gestellt werden. Davari ist qualitativ weit mehr, als man für diese Position bei einem Zweitligaaufsteiger erwarten würde. Aber hier wird von manchen so getan, als wäre er der letzte Fliegenfänger und viel zu schlecht für unsere Bank.

Und beim Gehalt weiß ich nicht so recht. Er war von Zürich verpflichtet worden, als er noch Stammkeeper bei der Eintracht (und damit in der 1. Liga) war, und da war der Wechsel in die Schweiz sicherlich finanziell kein Rückschritt. Sein Vertrag lief eigentlich noch 1 Jahr. Und jetzt wechselt er freiwillig von der Bank eines Schweizer Erstligisten auf die Bank eines Zweitligaaufsteigers und soll dann auch noch finanziell deutlich abspecken? Kann ich nicht recht glauben, was sollte ihn denn dann überhaupt noch motiviert haben?

Dein letzter Absatz spräche eigentlich nicht unbedingt für eine Verpflichtung durch Arminia. Denn dann hätte man relativ viel Geld für einen Ersatztorhüter bezahlt. Und vielleicht liegst du da ja auch nicht ganz falsch. Bei den Züricher Fans gilt bzw. galt er als Spitzenverdiener, das damalige Braunschweiger Vertragsangebot hat er angeblich ausgeschlagen, weil es ihm nicht gut genug war.

Ich persönlich weiß nicht, wie gut oder schlecht er im Tor ist. Ich habe ihn bewußt noch nicht spielen sehen. Mich machen nur die teilweise vernichtenen Kommentare der Braunschweiger und Züricher Fans stutzig. Und da hier teilweise schon von einer Luxuslösung gesprochen wurde, wollte ich ein paar relativierende Anmerkungen dazu setzen. Nicht dass der Kater zu groß wäre, wenn Hesl sich mal verletzen sollte und Divari so ungefähr das präsentiert, was in ihm diverse Züricher und Braunschweiger Fans sehen. Wollen wir mal hoffen, dass Arabi ein besseres Auge oder bessere Informationen besitzt, wobei er ja auch nicht frei von Fehleinschätzungen ist, wie der Großteil der Sturmverpflichtungen zeigt.

20

Freitag, 7.08.2015, 14:07

Unser Ersatzkeeper hat sich das Syndesmoseband angerissen und fällt für ca. 4 Wochen aus.
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!

Es macht wieder Spaß! Und wie. . . .

Ähnliche Themen