Sie sind nicht angemeldet.

101

Donnerstag, 6.07.2017, 06:57

Starkes Interview ohne nachzutreten. Machs gut, Schuppi! :hi:

Beiträge: 1 571

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 6.07.2017, 15:23

Schuppan folgt Hesl und Mast nach Würzburg.

Viel Erfolg :arminia:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

103

Donnerstag, 6.07.2017, 15:47

Arminia offiziell:

Sebastian Schuppan schließt sich den Würzburger Kickers an. „Schuppi“ absolvierte 104 Pflichtspiele (je elf Tore & Vorlagen) für Arminia, erlebte den Aufstieg sowie das Pokal-Halbfinale 2015 mit und durfte in den letzten beiden Saisons mit uns jeweils den Klassenerhalt feiern. Wir bedanken uns herzlich für deinen Einsatz und wünschen dir alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg! Zum Abschied möchte Schuppi noch Folgendes loswerden: „Ich möchte mich ganz herzlich bei den Fans und beim Verein für drei wundervolle Jahre bedanken. Es waren privat und sportlich die schönsten Jahre meiner Laufbahn. Wir haben viele viele Freunde gefunden und werden Bielefeld in bester Erinnerung behalten. Ich drücke natürlich weiter die Daumen für die neue Saison!“ #immerdabei
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

104

Donnerstag, 6.07.2017, 16:25

Schon der fünfte Ex-Armine bei Würzburg!

Beiträge: 8 245

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

105

Donnerstag, 6.07.2017, 17:45

Und kein Nachtreten, prima Schuppi. Ich freue mich auf den Werdegang der Kickers, vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

Beiträge: 11 488

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 6.07.2017, 19:29

Alles Gute Schuppi! Danke für drei Jahre Leistung und Identifikation mit diesem Verein!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

107

Donnerstag, 6.07.2017, 19:33

Ich hatte mir damals übrigens das Trikot mit der 27 geholt, weil Schuppi für mich noch ein besserer AV war als Dick in der Aufstiegssaison.

Kopfballstark, Torgefährlich, schneller - Insgesamt auch ein super Typ meiner Meinung nach. Das Trikot mit der 27 werde ich weiterhin in Ehren halten, trotz der eher durchwachsenen Saison.

Danke Schuppi, viel Spaß und Erfolg bei den Kickers!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 999

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

108

Freitag, 7.07.2017, 00:23

Alles Gute und Danke
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 656

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

109

Freitag, 7.07.2017, 02:17

Machs gut Schuppi

Viel Glück
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 8 245

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

110

Freitag, 6.10.2017, 16:08

Die Karriere von Schuppi

Hier gibt es einen interessanten, wenn auch etwas dünämölastigen, Podcast über das Fußballerleben von Sebastian Schuppan: https://rasenfunk.de/tribuenengespraech/…rs-sc-paderborn

Die letzten 45 Minuten von den dreieinhalb Stunden haben Arminiabezug. Toll wie er hier Einblicke in die Denke und das Leben eines Profis gewährt, der ja auch immer noch denkender Mensch ist. Vielleicht etwas für fußballlose Winterabende oder wenn man wie ich mit Erkältung flach liegt.


Mach er jut, Schuppi.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

111

Mittwoch, 11.10.2017, 13:51

In der Tat sehr empfehlenswerter Podcast. Über drei Stunden langes Interview...
Ganz sympathisch.
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

112

Freitag, 20.10.2017, 19:34

Besten Dank Heimat für den Link zu dem Podcast. Echt spannend was Schuppi alles erzählt - vor allem auch und natürlich über seine in Bielefeld.

Norbert Meier ist für der beste Trainer, den er hatte (wenn ich das so richtig zitiere).

Wie wichtig Meier für Arminia war, gerade auch zum damaligen Zeitpunkt, wird hier nochmal richtig deutlich. Einige Spieler wären ohne Meier gar nicht gekommen. Und der Aufstieg wäre möglicherweise auch nicht so "locker" möglich gewesen. zusammen mit den Pokalfights war das schon eine richtig gute Saison.

Beiträge: 999

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 8.11.2017, 23:29

Sehr spannend, was Schuppan vom legendären Dynamospiel erzählt, das die Franzosen wie Bregerie voller Angst in der Kabine saßen und mit Polizeischutz nach Hause gebracht wurden.
Danke für den Link, super Interview.
Und Bielefeld kommt sowohl als Stadt, als Verein und insbesondere vom menschlichen Aspekt her bestens weg.
Als Dresdner sollte man bei dem Interview ins Grübeln kommen.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.