Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 094

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 581

Sonntag, 5.06.2016, 13:33

Ich stelle mal die Frage in die Runde, wer im Fall der Fälle ein geeigneter Nachfolger wäre.

Ich fände es merkwürdig jetzt schon über einen Nachfolger zu spekulieren, obwohl Meinke ja schon eine Alternative von Arabi erwartet. Herr Meier liegt irgendwo in Spanien in der Sonne und es ist noch überhaupt nix passiert. Da halte ich mich schon aus Aberglaube zurück.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

2 582

Sonntag, 5.06.2016, 14:07

Und wenn er gehen will, was man ihm nicht verdenken kann, wie sollte man ihn aufhalten. Logisch dass deshalb mit Arminia erst gesprochen wird, wenn mit Meier alles klar ist.
Ja, wie soll man ihn nur aufhalten? Vielleicht indem man auf die Einhaltung eines Vertrages besteht, den er ohne Waffengewalt und aus freien Stücken vor kurzem unterschrieben hat. Wozu gibt es eigentlich Verträge, wenn die keinerlei Bedeutung haben? Oder müssen nur Vereine Verträge einhalten und Abfindungen bzw. das Gehalt weiter zahlen, wenn ein Trainer vorzeitig entlassen wird?
Und nein, es ist nicht logisch, dass mit Arminia erst dann gesprochen wird, wenn mit Meier alles klar ist. Zunächst müssten nämlich ein Meier oder Fach mit Arminia sprechen und fragen, ob er eventuell vorzeitig aus seinem Vertrag kommen dürfte. Und wenn die "nein" sagen, dann wären tagelange Verhandlungen zwischen Meier und Fach vollkommen sinnlos. Fach hätte Zeit verloren, Meier seinen Urlaub vergeudet.


Danke!
Danke, dass hier noch jemand in der Lage ist, wichtige Punkte nicht völlig außer acht zu lassen.
Vielleicht hat Fach Meier angerufen um ihn zu fragen, ob er möglicherweise Interesse hätte. Vielleicht hat Meier sofort abgewiegelt. Vielleicht hat er sich interessiert gezeigt.
Aber selbst wenn, würde Fach wohl kaum zum Verhandeln direkt zu Meier nach Spanien fahren, wie auch in einem anderem Forum einer behauptet hat, bevor er nicht mit Arminia gesprochen hat. Wenn Arminia nein sagt kann er sich das nämlich sparen, ebenso wenn wir eine Ablöse aufrufen, die Darmstadt nicht bereit ist zu bezahlen.
Wenn man sich das in diversen Foren in den letzten Tagen so alles durchliest, dann könnte man tatsächlich meinen, dass Meiers Wechsel nur noch Formsache sei. Obwohl es nicht einen einzigen Punkt gibt, der überhaupt darauf hinweisen würde. Was spielt es denn z.B. für eine Rolle, welchen Trainer ein hessisches Provinzblättchen für den besten Schuster-Nachfolger hält? Ob Norbert Meier sowas auch nur ansatzweise interessieren wird? Sicherlich nicht!
Schon erstaunlich, wie ein Gerücht, welches von einer Zeitung in Umlauf gebraucht wurde, sich so entwickeln kann. Was da alles reingepackt wird. Wahrscheinlich hat Meier schon einen Makler mit der Suche nach einer Wohnung in Darmstadt beauftragt. :rolleyes:
Und die Frage nach dem möglichen Meier-Nachfolger ist zu diesem Zeitpunkt einfach nur grotesk. :nein:

2 583

Sonntag, 5.06.2016, 14:32

Ich finde auch, um einen eventuellen Nachfolger sollen sich mal die Verantwortlichen Gedanken machen, das würde hier im Forum aktuell etwas zu weit gehen. Manche kriegen ja schon einen Herzklabaster, wenn man die Möglichkeit eines Wechsels auch nur in Betracht zieht.

2 584

Sonntag, 5.06.2016, 14:33

Ich wüßte eigentlich noch einen guten Mann, den Fach sich unbedingt anschauen sollte. Ist auch schon auf und abgestiegen und kennt sich bestens aus: wie wäre es mit Frontzeck :)

Also aufgestiegen ist Frontzeck doch noch nie, oder?... Demnach würde er das Anforderungsprofil der Verdauungstraktstädter nur zu 50% erfüllen
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 8 477

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 585

Sonntag, 5.06.2016, 15:41

Es kann doch wohl nicht sein, dass die Sport Bild einmal "Pups" macht, das Darmstädter Provinzblättchen einen fünf Sterne Trainer auf den Schild hebt und dazu noch ein wildgewordene Neumanger panikartig in vier bis fünf Tagen einen neuen Trainer präsentieren will und wir hier schon anfangen sollen über neue Trainer zu diskutieren. Das ist lächerlich. Meier hat in vollem Bewußtsein und voller Überzeugung einen neuen Vertrag unterschrieben. Punkt. Damit ist das Thema soweit durch, denn Meier wird seine Jungs nicht fahnenfluchtartig für einen hessischen Provinzclub verlassen, der schneller wieder in der 2. Liga ist als ihm lieb ist.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 586

Sonntag, 5.06.2016, 17:04

Wenn Krämer hier noch Trainer wäre, würden wir noch in der 3. Liga kicken...

Ja, wir wissen es. Aber selbst du wirst zustimmen müssen, dass wir unter Meier abgestiegen sind. Und dass Krämer in Erfurt eine sensationelle Runde hingelegt hat. Aber bla, Schnee von gestern, den du da immer schippst.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 587

Sonntag, 5.06.2016, 17:26

Wenn Krämer hier noch Trainer wäre, würden wir noch in der 3. Liga kicken...

Ja, wir wissen es. Aber selbst du wirst zustimmen müssen, dass wir unter Meier abgestiegen sind. Und dass Krämer in Erfurt eine sensationelle Runde hingelegt hat. Aber bla, Schnee von gestern, den du da immer schippst.

Schau dir die Meier-Tabelle der Rückrunde an, dann weißt du wem wir den Abstieg zu verdanken haben.
Manche ignorieren wirklich alles, wenn es um die Grinsrübe geht...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 588

Sonntag, 5.06.2016, 18:01

Ohne Krämer würdet ihr eventuell jetzt Regionalliga spielen. Im letzten Spiel von von Ahlen habt ihr 0:4 gegen Saabrücken verloren (!!!) und hatte gerade mal 5 Punkte aus 10 Spielen geholt. Von daher ist denke ich die Leistung von Krämer höher einzuschätzen als der logische Wiederaufstieg und der Klassenerhalt mit Meier.
Meier hat jetzt besseres Spielermaterial (Dick, Hesl, Behrendt, Schuppan) und auch weniger Pech mit Verletzungen.
Krämer hatte das ähnliche Problem wie z.B. ein Lettieri oder ein Gruev bei uns, nämlich dass der Aufstiegskader einfach überschätzt wurde.

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

2 589

Sonntag, 5.06.2016, 18:02

Grinsrübe
:jump:

Beiträge: 3 111

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2 591

Sonntag, 5.06.2016, 18:06


Krämer hatte das ähnliche Problem wie z.B. ein Lettieri oder ein Gruev bei uns, nämlich dass der Aufstiegskader einfach überschätzt wurde.


Leider in erster Linie von Krämer selbst, was sicherlich sein größter Fehler war.

Außerdem: Warum wurde der Duisburger Kader überschätzt, unserer aber nicht? Schließlich wäre der MSV in der Aufstiegssaison beinahe noch vor uns in der Tabelle gelandet!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

2 592

Sonntag, 5.06.2016, 18:13

Wenn Krämer hier noch Trainer wäre, würden wir noch in der 3. Liga kicken...

Ja, wir wissen es. Aber selbst du wirst zustimmen müssen, dass wir unter Meier abgestiegen sind. Und dass Krämer in Erfurt eine sensationelle Runde hingelegt hat. Aber bla, Schnee von gestern, den du da immer schippst.

Schau dir die Meier-Tabelle der Rückrunde an, dann weißt du wem wir den Abstieg zu verdanken haben.
Manche ignorieren wirklich alles, wenn es um die Grinsrübe geht...
Sieht man sich die Fakten an, haben Krämer (1) und Meier (1,08 ) fast exakt die gleiche Punktebilanz pro Spiel. Der große Unterschied sind die Gegentore: Unter Krämer gab es 2,0 pro Spiel, unter Meier nur 1,08. Gleichzeitig schoss man unter Krämer 1,32 und unter Meier 0,92. Meier hat also die Defensive gestärkt, exakt das, was man von einem neuen Trainer in der damaligen Situation erwarten darf. Letztendlich ist man einen Platz gestiegen, von 17 auf 16. Das reichte für die Relegation. Imho kann man davon ausgehen, dass die "Krämer-Schießbude" den 16. Platz eher nicht erreicht hätte. In jedem Fall gab es allerdings Punktemäßig keinen nennenswerten Unterschied, wobei man allerdings im Kopf behalten muss, dass Krämer und nicht Meier den Kader (mit) zu verantworten hatte.

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 593

Sonntag, 5.06.2016, 18:26

Blablabla, Niete Krämer blablabla, Meier besser blablabla, ...

OH MANN. Reicht es denn noch nicht :wall: ??? Oder ist das die Hitze???
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 8 094

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 594

Sonntag, 5.06.2016, 18:42

Blablabla, Niete Krämer blablabla, Meier besser blablabla, ...

OH MANN. Reicht es denn noch nicht :wall: ??? Oder ist das die Hitze???

Da haste aber man so was von recht! Spannend das ein Duisburger weiterhin unser Forum verfolgt und sich ausgerechnet bei diesem Thema zu Worte meldet. Find ich klasse, so eine Bewertung von außen. Euch noch viel Glück in der neuen Liga und bei der Kader-Zusammenstellung.

Zurück zum Thema: Herr Meier wird sich wahrscheinlich erst nach Bekanntgabe des neuen D98-Trainers zu Wort melden mit der Frage ob denn irgendetwas passiert wäre?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

2 595

Sonntag, 5.06.2016, 18:44

muss die Hitze sein!
Klos war doch schwer verletzt in der Krämer Saison oder?
Mal schauen wo wir landen wenn Klos mal wieder etliche Spiele ausfällt und danach auch noch etliche Spiele nicht der Alte ist.

2 596

Sonntag, 5.06.2016, 18:46

Zurück zum Thema: Herr Meier wird sich wahrscheinlich erst nach Bekanntgabe des neuen D98-Trainers zu Wort melden mit der Frage ob denn irgendetwas passiert wäre?
Warte es doch einfach mal ab. Denn ich vermute mal, niemand kann hier hellsehen oder hat sonstige übersinnliche Fähigkeiten um deine Frage zu beantworten. ;)
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 111

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2 597

Sonntag, 5.06.2016, 18:52

Also wenn Meinke im WB so zitiert wird, dass er "ja ein Stückweit Verständnis" habe, dass Meier "in seinem Urlaubnicht auf alles reagiert, was geschrieben wird", dann zeigt dass m.E. aber, dass man auch beim DSC leicht irritiert ist und man eher not amused über Meiers Verhalten ist.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 910

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 598

Sonntag, 5.06.2016, 19:04

Ohne Krämer würdet ihr eventuell jetzt Regionalliga spielen. Im letzten Spiel von von Ahlen habt ihr 0:4 gegen Saabrücken verloren (!!!)

Tempi passati, dunkel kann ich mich erinnern, völlig fassungslos am Bierstand unten an der West gestanden zu haben, sprachlos, Tabellenletzter in der dritten Liga......Existenzangst pur!
So gesehen, geht es uns heute gut.
Und Meier hat mit dem DSC noch etwas vor, auf seine Sprüche nach dem Urlaub bin ich gespannt.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

2 599

Sonntag, 5.06.2016, 19:10

Arminia kann es sich sicher nicht leisten, einem verdienstvollen 57jährigen Trainer, der ein Angebot von einem Erstligisten erhält, diese Möglichkeit zu verbauen. Hat Darmstadt mit seinem Trainer auch nicht gemacht, obwohl die Schuster auch gern behalten hätten. Immerhin will man ja auch künftig gute Leute holen.
Das Gerücht löst ja auch deshalb solche Diskussionen aus, weil es so gut paßt - und weil wir sonst nichts zu tun haben.
Italien- wir kommen!

2 600

Sonntag, 5.06.2016, 19:24

Blablabla, Niete Krämer blablabla, Meier besser blablabla, ...

OH MANN. Reicht es denn noch nicht :wall: ??? Oder ist das die Hitze???


Vor allem: Wie oft ist diese Krämer/Meier-Diskussion hier schon geführt worden?
Reicht es nicht endlich mal?
Ist eh immer dasselbe.
Spätestens wenn jemand ein positives Wort über Krämer verliert, kommt Rechtsaußen um die Ecke und erklärt uns allen noch mal fett und breit was Krämer doch für eine Niete ist und wie genial Meier dagegen ist.
Da kann man die Uhr nach stellen, genauso wie bei Christian Müller.
Ihm selbst scheint das ständige Nachtreten nie langweilig zu werden, vielen anderen aber sicher schon. :schlaf:
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/