Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 101

Dienstag, 11.08.2015, 06:54

Wenn schon dieses Totschlag Argument gebracht wird, dann scheine ich so weit weg ja gar nicht zu liegen.

Wir hatten in der letzten Saison keinen Drittligakader und wer sich jetzt einredet, dass da ein zweiklassen Unterschied gestern vorlag, der mag das zur Beruhigung gerne tun.

Mir geht's auch nicht darum, dass man gegen Hertha verlieren kann, das kann man nämlich. Es geht mir um die Ausrichtung auf dem Platz in den ersten 3 Spielen und um die (auch nicht gezogen) Wechsel. Und da sage ich lieber direkt, dass mir das nicht passt, als dass es in ein paar Wochen heißt, ich hänge die Fahne in den Wind.

Ich hoffe weiterhin, dass es nicht so kommt, und wir auch mal realistisch ein Tor erwarten können. Das Gefühl hatte ich nämlich leider nur in der letzten Viertelstunde auf St. Pauli.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

2 102

Dienstag, 11.08.2015, 06:56

Das ist doch Quatsch! Mein Anspruch ist, dass wir vernünftigen, sauberen Fussball nach vorne spielen und nicht dieses Gestolpere, das da im Moment abgeht. Wir stehen zu tief und das gegen Mannschaften, die kaum gefährlich sind. Und ja, wir hatten genau diese Situation schon einmal und die lässt sich mMn nur durch mutigen, offensiveren Fussball lösen. Spielen wir so weiter in Duisburg und gegen Braunschweig, stehen wir ruck zuck unten drin und das völlig ohne Not, weil wir uns vor Gegnern in die Hose machen, die nichtmal besser sind!

Beiträge: 11 422

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 103

Dienstag, 11.08.2015, 09:58

Das ist doch Quatsch! Mein Anspruch ist, dass wir vernünftigen, sauberen Fussball nach vorne spielen und nicht dieses Gestolpere, das da im Moment abgeht. Wir stehen zu tief und das gegen Mannschaften, die kaum gefährlich sind. Und ja, wir hatten genau diese Situation schon einmal und die lässt sich mMn nur durch mutigen, offensiveren Fussball lösen. Spielen wir so weiter in Duisburg und gegen Braunschweig, stehen wir ruck zuck unten drin und das völlig ohne Not, weil wir uns vor Gegnern in die Hose machen, die nichtmal besser sind!
Ich glaube, wenn man das gestrige Spiel gesehen hat, dass da eher die Gedankenschnelligkeit gefehlt hat. Da waren schon viele Ansätze dabei, den Ball auch schnell nach vorn zu spielen, aber die Pässe waren entweder zu kurz, zu lang oder zu schlecht getimt. Du kannst ja tief stehen, aber die Dinger in die Schnittstellen, die müssen dann auch schnell gespielt werden und vor allem ankommen. Dann sieht die gleiche Spielweise plötzlich auch "mutig und offensiv" aus.

Im Moment bin ich mir aber nicht sicher, ob Junglas und Schütz diejenigen sind, die solche Pässe wirklich spielen können. Wenn sie das nicht können, dann muss man, so wie Du es schreibst, taktisch was verändern. Aus meiner Sicht ist im Moment vor allem die Rolle von Müller viel zu weit vorn.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 2 347

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 104

Dienstag, 11.08.2015, 13:18

Auch ich mache mir Sorgen um die Offensive, trotzdem kann ich diese pauschale Kritik nicht nachvollziehen. Am ehesten ist unser Kader leistungsmässig mit Duisburg zu vergleichen, was die mit sorglosem Offensivfußball hinten rein bekommen haben ist schon erschreckend. Klar, das waren auch etwas andere Kaliber als unsere Gegner. Aber ich finde die defensive Ausrichtung ist für uns in Liga zwei ein muss. Wir können als Aufsteiger mit Mini Etat keinen begeisternden Offensivfußball spielen. Was erwartet ihr denn? Es müssen dann einfach die Chancen die sich ergeben auch genutzt werden. Und das wird auch wieder kommen. Aber zuerst ist ne stabile Defensive für das Ziel Klassenerhalt Gold wert. Auch wenn das kein schöner Fußball ist und das manche hier nicht sehen wollen. Nobbi geht da schon richtig dran, wenn man hinten weiter sicher steht kann man dann auch mutiger nach vorne spielen ohne das es sich gleich rächt.

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

2 105

Sonntag, 16.08.2015, 20:33

Ich war von der Startaufstellung in Duisburg doch überrascht. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann wir zu letzt mit 2 Spitzen begonnen haben.
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

2 106

Sonntag, 16.08.2015, 20:37

Nöthe hat aber nicht wirklich als Stürmer gespielt, sondern kam über Linksaußen und kam dann eben immer mal mit ins Zentrum rein.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

2 107

Sonntag, 16.08.2015, 21:18

Das waren eher so anderthalb Spitzen.
Wenn Müller über links kam, ist Nöthe ins Zentrum gerückt, Klos teilweise dann auf rechts ausgewichen.
Mir hat diese taktische Variante recht gut gefallen. Die Duisburger hat es zumindest das ein oder andere mal in Verlegenheit gebracht.

Beiträge: 8 472

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 108

Sonntag, 16.08.2015, 21:24

Es war zumindest eine überraschende Variante, die den Duisburgern Probleme bereitet hat. Nöthe hat einfach mehr Torgefahr auf den Platz gebracht. Und diese Variante ist insofern interessant, als dass Klos mal nicht immer nur als Stoßstürmer auf sich allein angewiesen ist.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 109

Montag, 17.08.2015, 10:24

Es hat zumindest Mast und Görlitz gezeigt, dass es für sie noch schwieriger wird.

Insgesamt tut sich aber die Mannschaft aber noch schwer den Rhythmus zu finden. Ok nicht so ungewöhnlich nach 3 Spieltagen, wenn das System umgestellt wird und teilweise neue Spieler zu integrieren sind. DIE erste 11 hat sich auch noch nicht aufgedrängt. Behrend dürfte ohnehin erstmal gesperrt sein und Börner wohl wieder fit. Es bleibt dabei, die Offensive muss sich besser einspielen, Laufwege auf dem längeren Weg zum Tor besser verinnerlichen, aber bis dahin darf es aber nicht zu lange dauern. Jetzt wo wir sehen, dass wir sogar gegen die biederen Zebras 2 Tore kassieren können und nicht nur gegen Hertha, denke ich dass NM das Risiko in seiner taktischen Ausrichtung etwas erhöhen wird. Bin auf das Spiel gegen BS gespannt. Ich denke da wird der Knoten platzen...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 8 087

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 110

Montag, 17.08.2015, 10:34

Es ist soweit!

Ich bin mit der Arbeit von Herrn Meier sehr zufrieden. Die taktischen Überraschungen zum jeweiligen Spieltag kann ich nachvollziehen und bringen für mich immer etwas Spannung vor dem Ereignis.

Auch sein Verhalten neben dem Platz kann ich inzwischen gut finden ohne ihn mit dem Vorgänger und Sympathieträger vergleichen zu müssen.

Norbert Meier, bitte weiter so!
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

2 111

Montag, 17.08.2015, 11:48

Ohne an der Gladionsfigur kratzen zu wollen, kann ich mir durchaus auch mal vorstellen, dass Nöthe für Klos die einzige Spitze darstellt.
Ist aber eher unwahrscheinlich, dass NM Klos auf die Bank setzt!
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 8 087

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 112

Samstag, 12.09.2015, 10:47

Hab mir gerade nochmal das aktuelle Spieltagsinterview angetan und finde, daß Herr Meier mir immer akzepabeler wird. Seine Aussagen haben Hand und Fuß, nicht nur Blabla. Da merkt man die jahrzehntelange Erfahrung genau so wie Ansätze von modernen Motivationsstrategien. Auch wenn Floskeln dabei sind, aber was soll er auch Woche für Woche anderes bringen.

Ach so, auch der Praktikant wird so langsam erträglich.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 8 472

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 113

Freitag, 18.09.2015, 22:18

Ich fand, dass Nobby seine Jungs heute nicht nur perfekt eingestellt hat, sondern auch die Umsetzung hervorragend . Das war richtig schwer heute gegen uns zu spielen. Nur irgendwie blöd, dass wir am Ende immer noch einen reinkriegen.
Das 442 war sehr effektiv und sollte zumindest auswärts öfters angewendet werden. Schade, schade,dass wir nicht belohnt wurden.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 8 087

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 114

Sonntag, 20.09.2015, 16:48

Alles Gute zum 57 sten Geburtstag. Auf das die Mannschaft am Dienstag ein Punktegeschenk nachreicht.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (20.09.2015, 17:30)


Beiträge: 8 472

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 115

Sonntag, 20.09.2015, 17:17

Zitat

Alles Gute zum 56 sten Geburtstag. Auf das die Mannschaft am Dienstag ein Punktegeschenk nachreicht.


Er wird übrigens 57. :rolleyes:
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 8 087

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 116

Sonntag, 20.09.2015, 17:31

Hab ich doch geschrieben, oder? :lol:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

2 117

Sonntag, 20.09.2015, 21:13

Herzlichen Glückwunsch!
Gesundheit und viel Kraft, damit wir nicht wieder in der 3. Liga landen.

2 118

Sonntag, 20.09.2015, 21:15

Hätte ihn jünger geschätzt. Hat sich gut gehalten. Hoffentlich noch auf einige erfolgreiche Jahre bei Arminia!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 762

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2 119

Mittwoch, 23.09.2015, 10:56

Jau!

Unser Coach spricht wahre Worte bei der Pressekonferenz nach dem Kick gg Bochum.
Sehr schön ab ca. 2Min50!

https://www.deinetube.com/watch?v=kRttKzQvF3Q

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

2 120

Mittwoch, 23.09.2015, 11:10

Reinhaun


Macht er auf der PK ja wieder. Erstmal Santen bei der Einleitung nach der Kaffee-Kanne fragen, dann perfekte Analyse zu diesem Elfer-Mist und dann den Brötchen-Teller vernaschen :D
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)