Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 404

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

401

Montag, 7.12.2015, 21:00

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=963104140427828&id=365575830180665
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

402

Montag, 7.12.2015, 21:53

Sauber. :klatschen:
Danke Bud.

403

Freitag, 12.05.2017, 12:34

-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 7 818

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

404

Freitag, 12.05.2017, 12:39

Den hätte ich lieber zurück auf der Alm gesehen als Mast.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 4 817

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

405

Samstag, 13.05.2017, 14:21

Den hätte ich lieber zurück auf der Alm gesehen als Mast.


Das ist der Zeitvorteil des frühen Abstiegs (KSC). Planungssicherheit für Liga 3. First come, first serve.

Beiträge: 7 818

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

406

Samstag, 13.05.2017, 14:42

Den hätte ich lieber zurück auf der Alm gesehen als Mast.


Das ist der Zeitvorteil des frühen Abstiegs (KSC). Planungssicherheit für Liga 3. First come, first serve.

Auf den verzichte ich jetzt aber gern zu Gunsten der Möglichkeit des Klassenerhalts.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 26 Punkte bis zum Klassenerhalt

407

Samstag, 13.05.2017, 15:30

Guter Mann für den KSC.

408

Sonntag, 14.05.2017, 22:28

Ein Aufstieg, vermutlich finanziell und von den Voraussetzungen her. Die Karlsruher werden vermutlich nur ein Jahr in der dritten Liga bleiben.

Beiträge: 656

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

409

Montag, 15.05.2017, 16:06

Die müssen erst einmal ihr Umfeld in den griff bekommen, die sind auf der Haben Seite genau so klamm wie wir, da braucht es keine Geldstrafen seitens des DFB! Stadion dort ist auch eher eine Ruine, der Abstieg diese Saison allemal vermeidbar, lieber KSC als Sandhausen, aber das kann man sich leider nicht aussuchen! Der Trainer, oder besser Ex war sicherlich auch nicht kostenschonend, also das Gesamtpaket.

mfg
NetJay

410

Montag, 15.05.2017, 20:11

Keine Sorge, die Stadt Karlsruhe baut den Wildpark für irgendwas zwischen 100 und 150 Mio. in ein reines Fussballstadion mit 35, oder 40.000 Plätzen um, wenn ich mich richtig erinnere. Ich denke mit den neuen Hospitalitymöglichkeiten wird sich dann auch die badische Wirtschaft nicht lumpen lassen und dem Stadion entsprechend eine Mannschaft ermöglichen, die mittelfristig 1. Liga spielen soll. Sonst macht meiner Meinung nach so ein Stadion auch keinen Sinn, denn für die 2. Liga würde es schon reichen in den Kurven überdachte Stahlrohrtribünen a la Cottbus aufzubauen.

411

Montag, 15.05.2017, 21:16

Der Umbau steht durch den Abstieg aber (mal wieder) vor der Verschiebung. Die Stadt will erst klären, wie es dem KSC in der 3.Liga ergeht. Die Linke will darüber hinaus einen Bürgerentscheid abhalten, um zu klären, ob die Stadt die 100+ Mio zahlen soll.

412

Dienstag, 16.05.2017, 11:25

Heute kam die Entscheidung, dass nun doch gebaut wird, weil man "auf kurzfristige sportliche Entwicklungen keine Rücksicht nehmen kann".
Na dann viel Spaß in der 3.Liga damit. Als Bürger würde ich mich an Aachen erinnert fühlen und würde hoffen, dass dem nicht so ist.

Beiträge: 6 250

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

413

Dienstag, 16.05.2017, 11:37

Wenn man dann mal sieht, wie Teile der Öffentlichkeit in Bielefeld reagieren, wenn es nur um Stundungen geht. Wirklich bemerkenswert. Das reicht bis zu Gesetzesverstößen durch unbekannte Ausschussmitglieder, durch die Veröffentlichung von Internas.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 3 165

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

414

Dienstag, 16.05.2017, 13:51

Na dann viel Spaß in der 3.Liga damit. Als Bürger würde ich mich an Aachen erinnert fühlen und würde hoffen, dass dem nicht so ist.
Und der Tivoli hat "nur" 46 Mio gekostet.

Beiträge: 656

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

415

Donnerstag, 25.05.2017, 15:37

Also was so in den Schalten nach Wehen zu sehen ist gefällt mir gut von Lori.
Lässt jetzt leider kein aussagekräftiges Urteil zu, aber Flankenläufe und Flanken, Standards.
Guter Mann für den KSC.

Doch gefällt mir ganz gut, was SVWW allerdings an Chancen verballert, meine Güte...


mfg
NetJay

416

Freitag, 21.07.2017, 21:35

Klar, war nur eine Halbzeit im ersten Spiel: Aber was der Lorenz da an Flanken und Ecken in die Walchei donnert zeigt mir, warum es nicht zu mehr als der 3. Liga reicht. Und die Qualität des Spiels zeigt mir, warum ich mich freue, dass Arminia nicht mehr Teil dieser Liga ist :D.