Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 135

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29.07.2011, 07:53

Alles zu Übergangspräsident Hans Joachim Faber

Hier das Thema zum neuen Übergangspräsidenten.

Beiträge: 175

Dabei seit: 12.03.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29.07.2011, 08:40

Ich finde der Kollege macht im Moment eine gute Figur. Lasst ihn bis zur nächsten regulären JHV weitermachen und dann, nach Satzungsänderung, einenneuen wählen. Schlechter als seine Vorgänger kann er nicht sein.

Und welcher Verein hat schon einen Präsidenten "aus dem Volk"?
All together Now!

Beiträge: 658

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29.07.2011, 12:15

ich finde er macht seine sache..soweit wir das beurteilen können ganz gut...
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

4

Freitag, 29.07.2011, 12:27

Ah ja? Was hat er denn bisher gemacht? Neue sponsoren rangeholt? Irgendwelche neuen Geldquellen aufgetan?

Sollte er jedenfalls denn das schnitzel dies tut, darauf kann man lange warten. Der konzentriert sich lieber darauf zahlen zu verheimlichen und sich zu freuen das er nu ne marionette als präsi hat. So hat er die alleinige herrschaft im verein. Schwick umd kentsch lassen grüssen!

Lächerlich! Erst schreit man nach nem präsi mit fachkompetenz umd dann heisst es ui er is aus dem volk das reicht ja um präsi zu sein. Omg!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Parvati« (29.07.2011, 12:29)


Beiträge: 8 737

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29.07.2011, 12:29

Es gibt, rechtlich gesehen, keinen Übergangspräsidenten. Präsident ist Präsident. ;) Ich hoffe, dass er in seiner (kurzen) Amtszeit ein "gutes Händchen" hat.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

6

Freitag, 29.07.2011, 12:46

Ich finde den Titel diskrimminierend. So steht es allerdings sogar auf der off. Homepage. Als HH Schwick nach Mitternacht erklärte, er würde noch ein Jahr dranhängen, bis ein neuer Präsident gefunden ist, war er auch ein "Übergangspräsident". Aber niemand hat ihn so bezeichnet, zumindest nicht offiziell.
Also sollten wir in unserem inoffziellen Forum es wenigstens besser machen als auf der offiziellen HP.

Wie unser Präsident schon sagte:

"Ich bleibe so lange Präsident, wie ich gebraucht werde." Faberhaft!
Italien- wir kommen!

7

Freitag, 29.07.2011, 13:23

Ich hoffe sehr, dass unser neuer Präsident in seiner Amtszeit neutral bleiben kann und Entscheidungen fällt, die dem Wohl des Vereins dienen, und nicht dem unserer Sponoren! Auch hoffe ich, dass er möglichst schnell den Durchblick findet, wer der wenigen verbliebenen wirklich am Wohl des Vereins interessiert ist, und wem er vertrauen kann.

8

Freitag, 29.07.2011, 14:42

Bei den Entscheidungsprozessen rund um die Arminia werden doch laufend Funktionsträger übergangen, da passt ein Übergangspräsident schon ganz gut ins Bild. Einer übergeht den anderen, der Letzte übergeht sich selbst.
:arminia:

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15.09.2011, 22:47

Danke Hajo für deinen großen Einsatz!
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

10

Donnerstag, 15.09.2011, 22:51

Zitat

Original von Anturios
Danke Hajo für deinen großen Einsatz!


DANKE :arminia:, und besonders für den guten Schlußsatz auf der AOMV, das war echt richtig gut.

11

Donnerstag, 15.09.2011, 23:18

3x0 ist 0 bleibt 0 in der kaygass

MF,damals noch mit Haaren;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »no-frills« (15.09.2011, 23:18)


12

Donnerstag, 15.09.2011, 23:18

Zitat

Original von Anturios
Danke Hajo für deinen großen Einsatz!


Dem schliesse ich mich voll an ..... nach Deiner finalen "Rede" auf der aoMV hatten selbst Volker und ich die Sprache verloren ........

Beiträge: 77

Dabei seit: 21.01.2011

Wohnort: Ausland

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16.09.2011, 06:53

Damke! :arminia:

Beiträge: 401

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

14

Freitag, 16.09.2011, 09:12

D A N K E für deinen Einsatz und deinen Mut! Die allermeisten haben in ihrem gesamten Leben nicht so viel für Arminia getan, wie du in den paar Monaten!
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dsc-hw« (16.09.2011, 09:13)


Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16.09.2011, 10:14

Gracias! :)

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

16

Freitag, 16.09.2011, 10:29

:tschau: :Hail: :klatschen: :bier:
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

17

Freitag, 16.09.2011, 11:04

In schweren Zeiten Verantwortung übernommen. Respekt und Danke.
"Auch die oberen Leute von Arminia sollten sich mal an die eigene Nase fassen. Personell ist in den letzten fünf Jahren nichts passiert." Rüdiger Kauf im Mai 2009

Beiträge: 488

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schildske /Köln

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16.09.2011, 11:09

Zitat

Original von eineHupefürDirk
In schweren Zeiten Verantwortung übernommen. Respekt und Danke.

Da schließ ich mich an.

Vllt hast du ja Lust auch in Zukunft den Versammlungsleiter bei den zahlreichen JHVs, AOHVs etc. pp. zu spielen. Nen bisschen Humor und klare Worte tut diesen Veranstaltungen eindeutig gut. :hi:
- Fußball ist immer noch wichtig -

Beiträge: 175

Dabei seit: 12.03.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16.09.2011, 11:35

Schließe mich dem Kubi an. :arminia:
All together Now!

Beiträge: 3 211

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16.09.2011, 14:07

Ich auch!
:bier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Count« (16.09.2011, 14:07)