Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Mittwoch, 25.09.2013, 17:19

Ich meinte auch eher die Eigentorquote. ;) Ich denke er braucht noch etwas Zeit um in der 2. Liga anzukommen. Derweil haben wir aber durchaus auch andere Optionen, so dass wir die nutzen sollten.

Beiträge: 377

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

162

Mittwoch, 25.09.2013, 17:34

Zitat

Original von El Armino
Hille ist raus und somit musste er sich entscheiden ob er Raum herschenkt und Schönfeld reinbringt mit der Hoffnung nach vorne gefährlicher zu sein oder defensiv gut stehen und auf das Prinzip vorne hilft der liebe Gott oder Klos zu setzen.


Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Wenn SK nach dem Aus von Hille positionstreu wechselt..und Schönfeld, oder auch Lorenz auf die Position stellt, wieso gibt er dann Räume her? Hille ist in der Defensivarbeit auch nicht unbedingt das Non plus Ultra..

Nach meinem dafürhalten hat er mit der Hereinnahme von Rahn zusätzlich die Räume weiter dicht gemacht, auf Kosten der Offensive mit der Chance, auch mal einen anständigen Konter fahren zu können.

Beiträge: 718

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 25.09.2013, 17:42

Rahn ist ein guter und wichtiger Spieler. Defensiv unheimlich wichtig und vorne immer für ein Tor gut. Ihm fehlt natürlich noch etwas die Spielpraxis aufgrund der Verletzung, aber das wird schon.

:arminia:

coppi.reit

unregistriert

164

Mittwoch, 25.09.2013, 18:20

Wenn man einen Spieler kritisiert, bedeutet dies doch nicht zwangsläufig, dass man ihn niedermachen will.
Rahn hat in den letzten beiden Jahre unbestritten ein paar wichtige Tore erzielt.
Nur hat dies auch seine oftmals eher mäßigen Leistungen kaschiert.
Und wir sind jetzt in der 2.Liga, da reicht es einfach nicht mehr für ihn.
Mich überrascht es auch ein wenig, dass einige wohl tatsächlich der Meinung sind, dass er noch einen Leistungssprung machen wird.
Das wird nicht passieren.
Ich lege mich auch jetzt bereits fest, dass er im Sommer keinen neuen Vertrag erhalten wird.
Sobald die Alternativen für seine Position(en) soweit sind, wird es für ihn nicht einmal mehr für den 18er-Kader reichen.
Das mag schade für ihn sein, nur Krämer muss und wird nach Leistung aufstellen und nicht nach Sympathie oder irgendwelchen Verdiensten aus der Vergangenheit.

Beiträge: 377

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 25.09.2013, 18:34

Zitat

Original von coppi.reit
Wenn man einen Spieler kritisiert, bedeutet dies doch nicht zwangsläufig, dass man ihn niedermachen will.
Rahn hat in den letzten beiden Jahre unbestritten ein paar wichtige Tore erzielt.
Nur hat dies auch seine oftmals eher mäßigen Leistungen kaschiert.
Und wir sind jetzt in der 2.Liga, da reicht es einfach nicht mehr für ihn.
Mich überrascht es auch ein wenig, dass einige wohl tatsächlich der Meinung sind, dass er noch einen Leistungssprung machen wird.
Das wird nicht passieren.
Ich lege mich auch jetzt bereits fest, dass er im Sommer keinen neuen Vertrag erhalten wird.
Sobald die Alternativen für seine Position(en) soweit sind, wird es für ihn nicht einmal mehr für den 18er-Kader reichen.
Das mag schade für ihn sein, nur Krämer muss und wird nach Leistung aufstellen und nicht nach Sympathie oder irgendwelchen Verdiensten aus der Vergangenheit.


100 % Zustimmung..!

166

Mittwoch, 25.09.2013, 20:00

Zitat

Original von Ewald's Rächer

Zitat

Original von El Armino
Hille ist raus und somit musste er sich entscheiden ob er Raum herschenkt und Schönfeld reinbringt mit der Hoffnung nach vorne gefährlicher zu sein oder defensiv gut stehen und auf das Prinzip vorne hilft der liebe Gott oder Klos zu setzen.


Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Wenn SK nach dem Aus von Hille positionstreu wechselt..und Schönfeld, oder auch Lorenz auf die Position stellt, wieso gibt er dann Räume her? Hille ist in der Defensivarbeit auch nicht unbedingt das Non plus Ultra..

Nach meinem dafürhalten hat er mit der Hereinnahme von Rahn zusätzlich die Räume weiter dicht gemacht, auf Kosten der Offensive mit der Chance, auch mal einen anständigen Konter fahren zu können.



Schönfeld wäre eben nur auf dem Papier positionstreu, zieht eher in die Mitte , da hält Hille eher die Seite. Ich hätte auch lieber trotzdem Schönfeld gebracht.

Zu rahn, nichts anderes habe ich auch geschrieben x;)
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

167

Donnerstag, 26.09.2013, 01:25

Zitat

Original von MaMo
Ich meinte auch eher die Eigentorquote. ;)


Ach so... OK, was die betrifft, ist er natürlich im Soll ;(
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 11 398

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 26.09.2013, 07:41

Rahn war in der dritten Liga schon am Limit. Offensiv hat er da manches Tor gemacht, was das überspielt hat. Jetzt, eine Liga höher, wird jeder Fehler gnadenlos bestraft. Da zeichnet sich halt ab, dass er zwar defensiv sehr gut steht und viel läuft, aber seine Fehlpassquote eben noch höher ist, als bei allen anderen.

In meinen augen kann Rahn in der Liga nur bestehen, wenn er defensiver eingesetzt wird. Als Offensivvariante verschenkt man mit ihm eine Option. Deshalb hätte ich auch eher ihn, als Testroet abgegeben.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

169

Donnerstag, 26.09.2013, 09:25

Dass Rahn bei Fitness der Alternativen aus dem Kader fliegt, sehe ich allerdings nicht wirklich. Aktuell ist er, bzw. scheint es für Krämer zu sein, zumindest die erste Alternative für die rechte Seite, gegen Düsseldorf hat er dort sogar angespielt. Was an sich natürlich schon seltsam ist, da er letzte Saison ja ausschließlich links eingesetzt wurde. Irgendwas wird sich Krämer da also bei denken.

Ich habe die Auswechslung auch als zu defensiv empfunden, denn Rahn ist vorne eher einer für die Verwertung von Standards, aber kein Konterspieler. Ich hätte auch Lorenz oder Schönfeld gebracht und ggf. Müller nach rechts gezogen. Mit Riese hatte man ja ohnehin schon defensiver aufgestellt.

Was man nicht vergessen sollte, er war verletzt und braucht auch Spiele, um an seine 100 Prozent(wofür auch immer die dann reichen) zu kommen. Im Moment würde ich ihn aber auch nur für einen Offensiven bringen, wenn man führt und das Mittelfeld etwas dichter machen muss. Da Hille für ein paar Spiele ausfällt, wird es aber durchaus interessant, wer spielt.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 7 959

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 26.09.2013, 13:08

Gefühl und Statistik

Zitat

Original von Richie
Rahn war in der dritten Liga schon am Limit. Offensiv hat er da manches Tor gemacht, was das überspielt hat. Jetzt, eine Liga höher, wird jeder Fehler gnadenlos bestraft. Da zeichnet sich halt ab, dass er zwar defensiv sehr gut steht und viel läuft, aber seine Fehlpassquote eben noch höher ist, als bei allen anderen. ....


Im Nachbarforum werden Passquoten im Leverkusentread genannt, die genau das Gegenteil belegen. Der Trainer wird schon wissen warum er Rahn einem Lorenz vorzieht, wobei ich diesen auf LOV gerne mal sehen würde.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

171

Donnerstag, 26.09.2013, 17:31

und zwar so oft wie Rahn!

Rahn könnte der Mannschaft schon weiterhelfen, aber er ist kein Außenbahnspieler. Und dabei bleibe ich.

Beiträge: 1 338

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 26.09.2013, 17:53

mhh..mal schauen ob Rahn der neue Müller wird :D
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

coppi.reit

unregistriert

173

Donnerstag, 26.09.2013, 18:20

Zitat

Original von arminius71
und zwar so oft wie Rahn!

Rahn könnte der Mannschaft schon weiterhelfen, aber er ist kein Außenbahnspieler. Und dabei bleibe ich.



:lol:
Was ist er denn dann?
Er hat hier noch nie etwas anderes gespielt als die Außen.


@ Dst
Nee!
Wenn nicht soviele sein wahres Talent verkennen würden, wäre er sogar schon längst Nationalspieler. :D

Beiträge: 1 338

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 26.09.2013, 19:28

War auch nur Spaß :D
Würde Rahn durchaus auch zutrauen 2.Sptze zu spielen, er ist technisch zwar stark limitiert aber Abscchluss- und vorallem Kopfballstark. Auf der Außenbahn haben wir andere Alternativen wie hier schon genannt...
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

coppi.reit

unregistriert

175

Donnerstag, 26.09.2013, 20:05

Hornig ist auch kopfballstark.
Der könnte daher eigentlich auch mal Stürmer spielen. ;)

176

Donnerstag, 26.09.2013, 22:26

Zitat

Original von Dst
mhh..mal schauen ob Rahn der neue Müller wird :D


Das Gefühl habe ich auch.
Der Trainer ist kein Idiot und weiß genau, was Rahn kann und was nicht.
Wenn er ihn einsetzt, wird er seine guten Gründe dafür haben, genau wie bei Müller, Platins und diversen anderen, die hier immer wieder kritisiert werden.
Ich habe sehr großes Vertrauen in unseren Trainer. Der weiß schon, was er macht und lernt gegebenenfalls aus eigenen Fehlern recht schnell.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 7 959

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

177

Freitag, 27.09.2013, 06:19

Platt

Zitat

Original von 12freunde

Das Gefühl habe ich auch.
Der Trainer ist kein Idiot und weiß genau, was Rahn kann und was nicht.
Wenn er ihn einsetzt, wird er seine guten Gründe dafür haben, genau wie bei Müller, Platins und diversen anderen, die hier immer wieder kritisiert werden.
Ich habe sehr großes Vertrauen in unseren Trainer. Der weiß schon, was er macht und lernt gegebenenfalls aus eigenen Fehlern recht schnell.


Jetzt bin ich aber platt, dass sind ganz genau meine Gedanken zu diesem Thema. Also bin ich mit meiner sehr vertrauensseligen Meinung zu diesem Trainer doch nicht ganz allein, prima.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

178

Freitag, 27.09.2013, 11:05

Natürlich hat er seine Gründe. Er schätzt Rahns Defensivverhalten. Er ist laufstark, arbeitet gut nach hinten, ist kopfballstark, körperlich robust und verschiebt sich gut. Sprich taktisch gut ausgebildet. Noch dazu ist er bei Standartsituationen torgefährlich.

Das geht aber zu 100% zu lasten der Offensive. Über links kommt dann nichts nach vorne. Wie auch über weite Strecken der vergangenen Saison. Rahn sieht nunmal nicht oft die gegnerische Grundlinie. Geschweige es wird mal aus dem Lauf mit links geflankt. Und wenn nur in Zeitlupe. Als Rechtsfuss auch natürlich. Da wird erstmal der Ball angenommen und dann meistens nach innen gezogen. Dies macht z.B. Schönfeld ja auch.

Aber das fehlende Tempo war ja ein Hauptgrund am Dienstag, warum Arminia so torungefährlich war. Hat ja Krämer auch treffend analysiert. Es fehlte das Tempo und die Geschwindigkeit über die Flügel! Kein oder ein sehr lahmes Konterspiel war das. Da hatten die Leverkusener leichtes Spiel nachdem Ausfall von Hille. Hat man doch an den ersten 2-3 Aktionen gleich zu Anfang gesehen. Lief über Hille und es wurde gleich gefährlich.

Denke schon das Lorenz da besser passen würde. Er hätte meines erachten auch mal 3-4 Spiele auf der Position verdient! Mal abgesehen von seinen gefährlichen Einwürfen und Freistöße!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arminius71« (27.09.2013, 11:07)


Beiträge: 7 959

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

179

Freitag, 27.09.2013, 11:56

Zitat

Original von arminius71
Natürlich hat er seine Gründe.....

..... Denke schon das Lorenz da besser passen würde. Er hätte meines erachten auch mal 3-4 Spiele auf der Position verdient! Mal abgesehen von seinen gefährlichen Einwürfen und Freistöße!


So sehe ich das auch, bitte mal Lorenz Links offensiv, Herr Krämer!
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 910

Dabei seit: 5.12.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 24.10.2013, 15:38

Johannes fält gegen den Eff Zäh auch aus.....
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!

Es macht wieder Spaß! Und wie. . . .