Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 091

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

201

Samstag, 20.09.2014, 16:36

Der wäre der perfekte Backup für Klos gewesen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 8 476

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

202

Samstag, 20.09.2014, 16:52

Zitat

Der wäre der perfekte Backup für Klos gewesen.


Ich war ganz froh, dass wir nicht mit ihm verlängert haben .Dazu war er am Ende einfach zu schwach. Er ist aber ein feiner Kerl und ich gönne ihm den Erfolg bei Fortuna voll und ganz. Es gab ja bei uns auch eine Phase von ihm, wo er uns mit seinen Buden gerettet hat.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 50

Dabei seit: 11.09.2014

Wohnort: Solingen

  • Nachricht senden

203

Samstag, 20.09.2014, 23:47

war leider nach dem Ingoldstadt Spiel dem Großteil der Fans nicht mehr zu vermitteln und stand leider symbolisch für das Scheitern von Krämer. Ein toller Sportmann der sich nie beschwert hat und immer 100% gegeben hat. Freut mich sehr für ihn!

204

Sonntag, 21.09.2014, 01:27

Charakterlich absolut integer, aber aus sportlicher Sicht, bin ich trotzdem froh, dass wir ihn abgegeben haben. Er war einfach technisch zu schwach für ein Team mit Zweitligaambitionen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

205

Sonntag, 21.09.2014, 04:19

Der wäre der perfekte Backup für Klos gewesen.

Sagen wir, und wenn nur aus Respekt vor Fabi und Paco, lieber "der perfekte Notnagel". Aber die Dritte Liga liegt ihm sehr, ja, ist vielleicht also gar nicht so abwegig, dein Gedanke.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 21.09.2014, 21:10

war leider nach dem Ingoldstadt Spiel dem Großteil der Fans nicht mehr zu vermitteln

Ich hoffe, dass am Ende nicht nur dieser Lapsus gegen Quaner im Gedächtnis bleibt.

Beiträge: 4 846

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

207

Samstag, 4.10.2014, 14:17

Johannes schenkt Stefan Krämer ein 1:0 ein...

Edit Doppelpack + 1 gegen Krämer 3:0

Ob Krämer Rahn jetzt noch lieb hat ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »OhLeoIsoaho« (4.10.2014, 15:43)


208

Samstag, 4.10.2014, 15:45

Hattrick! :respekt:

Ausgerechnet einer seiner ehemaligen Lieblinge schießt Krämer heute so ab.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

209

Samstag, 4.10.2014, 16:08

Geschichten, wie sie nur der Fußball schreibt
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

210

Samstag, 4.10.2014, 16:09

Ob Krämer Johannes jetzt im Winter noch nach Cottbus holt? ;)

211

Samstag, 4.10.2014, 16:12

Unter 'ner Million lässt Fortuna den aber nach der Hinrunde nicht ziehen, das ist das Problem ;)
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

212

Sonntag, 5.10.2014, 20:32

Das glaube ich auch. Immerhin hat er knapp die Hälfte der Kölner Tore geschossen.

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

213

Mittwoch, 4.02.2015, 10:51

Er zumindest einer der Wenigen die uns verlassen haben und viel besser und wertvoller geworden ist! Hauptsache er zeigt Sonntag nicht sein neues Gesicht!
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

214

Mittwoch, 4.02.2015, 11:15

Rahn konnte einen zwar manchmal zur Verzweifelung bringen, insbesondere bei seiner Ballannahme, aber insbesondere in der 3. Liga war er doch einer der Guten! 15 Tore, 9 Torvorlagen in zwei Jahren, enorme Laufbereitschaft, das ist doch echt ok. Negatives hat man von ihm weder gehört noch gelesen und dafür beim Spiel in München im Fanblock getroffen. In seinem letzten Spiel gegen Ingolstadt machte er freilich eine sehr unglückliche Figur, und danach hat er unter Meier dann nicht mehr gespielt, am Ende war er auch verletzt. Da hätte er sich sicher einen glücklicheren Abschied gewünscht.
Italien- wir kommen!

215

Mittwoch, 4.02.2015, 11:17

Für mich ist Rahn ist erster Linie ein überaus verdienter Spieler, der mit seinen Toren, als auch defensiver Kopfballstärke (bei gegnerischen Standards), seinen Teil zum Aufstieg beigetragen hat. Was der am kurzen Pfosten so alles weggeköpft hat... Junge Junge, wäre ein Hübener mit Leiter nie rangekommen ;)

Die ach so sehr viel besseren aktuellen Spieler, sollen erst mal zeigen, dass sie aufsteigen können.

Wobei ich es aber völlig ok finde, wenn ein anderer Trainer auf andere Spieler setzt, das ist halt so.

In der 2. Liga agierte er etwas "unglücklich". Für die 3. Liga aber sicher ganz passabel und für einen Verein wie Köln sehr wertvoll.
Um diese Torquote zu erzielen, muss man schon ein bisserl was können :)
Ein Testroet wäre dort wohl auch eine Granate und hier spielt er keine Rolle mehr.

Unterm Strich hatte Rahn bei uns eine gute Zeit! Was soll man sonst erst über einen Glasner & Co. sagen?
Sympathischer Kerl und ich wünsche ihm viele Tore gegen MS & Co., aber nicht gegen uns. :arminia:

216

Donnerstag, 4.02.2016, 07:01

Ganz schön abgetaucht, der Gute! Nur noch zweite Wahl bei Fortuna, mickrige zwei Törchen diese Saison, beide Anfang der Saison im Spiel gegen Magdeburg. Finde ich ein bisschen merkwürdig, diesen Leistungsabfall. Nächste Saison in Erfurt...?
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

217

Donnerstag, 4.02.2016, 20:02

Ganz schön abgetaucht, der Gute! Nur noch zweite Wahl bei Fortuna, mickrige zwei Törchen diese Saison, beide Anfang der Saison im Spiel gegen Magdeburg. Finde ich ein bisschen merkwürdig, diesen Leistungsabfall. Nächste Saison in Erfurt...?

Jo, jetzt wo du es schreibst, fällt es mir auch auf.
Ein Jahr lang Ruhe in diesem Fred, obwohl ich Jo's Dienste für Arminia immer sehr geschätzt habe.
Erfurt ist ne nette Idee...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 533

Dabei seit: 20.03.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

218

Montag, 10.07.2017, 18:05

Johannes Rahn hat seinen Vertrag bei Fortuna Köln aufgelöst

https://www.fortuna-koeln.de/aktuelles/n…-verabschiedet/

219

Dienstag, 11.07.2017, 20:46

-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/