Sie sind nicht angemeldet.

61

Mittwoch, 6.12.2017, 17:03

Tendenziell denke ich in dieselbe Richtung. Was nichts kostet, ist nichts wert und wer Qualität verpflichten möchte, muss auch mal bezahlen.

Andererseits ist es ja nun so, dass wir weiterhin nicht auf Rosen gebettet sind und unsere Verantwortlichen gerade vor dieser Saison mal wieder auf die Bremse getreten haben. Das sagt eigentlich alles, wie die Ausgangslage für die kommenden Jahre aussieht. Und ergänzend erlaube ich mir mal den Hinweis: Wir sind noch nicht über den Winter! Dazu kommt, dass Arabi ja nun mit Yabo und Kersch gleich 2 Leihen getätigt hat, die vermutlich relativ günstig waren und uns sehr geholfen haben.

Ist also wirklich ein zweischneidiges Schwert. Wer mal Ablösen generieren will, der muss solche Spieler besitzen oder selber entwickeln.

Meine Prognose: 0,5 Mio oder mehr wird der Verein nicht investieren, solange nicht ein vielfaches davon auf der Einnahmeseite steht.

Beiträge: 347

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 6.12.2017, 22:54

Bei Kerschbaumer wird es wieder bei yabo laufen...
Nur das Kerschbaumer sich bei uns deutlich wohler fühlt...
Ich denke das sich da nichts machen lässt in Sachen Verpflichtung, kein Geld da..
Lass ma' über Haie reden

63

Dienstag, 26.12.2017, 21:27

Konnte ja auch gar nicht sein, wir stehen doch gerade wieder kurz vor der Insolvenz. :D
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Der Beitrag von »distro« (Dienstag, 30.01.2018, 15:35) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 17:05).

Beiträge: 1 783

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 30.01.2018, 15:59

Quark echt jetzt? Wo haste das her?
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

66

Dienstag, 30.01.2018, 16:57

das hatte ich so auch nicht auf dem Schirm gehabt, dass Kerschbaumer in der Laufleistung den Prietl gemacht hat
Der war so unscheinbar, so kann man sich täuschen
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

67

Dienstag, 30.01.2018, 17:05

wurde er nicht auch mit "Dude can run for days" betitelt? :D
Seine Laufleistungen sind durchaus oberes Mittelfeld! Mich würden mal die Laufleistungen bezogen auf die Spieldauer in der Saison interessieren... Er spielt ja teilweise ein paar Minuten weniger als Prietl und ist deshalb vllt nicht so oft unter den Topläufern der Liga

Beiträge: 200

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 30.01.2018, 17:06

Nunja... eine solche Sensation ist das eigentlich nicht. Unsere Sechser - wer es auch immer spielt - gehören immer zu den laufstärksten Spielern des Spieltags und Kerschbaumer war gestern nun wirklich überall, gerade zum Ende hin.

Ist in der Saisonübersicht Nummer 43 der Liga in Sachen Laufleistung. Und das, obwohl im sogar Spiele fehlen und er einige Spiele nicht durch- oder von Beginn an gespielt hat.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 754

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 30.01.2018, 17:34

Bin jetzt aber auch überrascht, dass KK über nen Kilometer mehr gelaufen ist als Harthertz. So kann man sich täuschen....

70

Mittwoch, 31.01.2018, 09:26

Hmm, würde ich nicht sagen. Als 6er läufst du noch ein bisschen öfter quer, aber genauso oft hoch und runter wie die AVs. Halt dieses zum Ball hin verschieben. Das sind oft zwar nicht viele Meter, aber über das ganze Spiel hinweg gesehen kann sich das gerne mal auf einen Kilometer aufsummieren.

71

Mittwoch, 31.01.2018, 11:22

Laufleistungen der Saison...
Prietl ist 218,30km in 1718min gelaufen und somit 7,62 km/h
Kerschbaumer ist mit 188,54km in 1467min im Schnitt knapp 100 Meter mehr gelaufen pro Stunde auf dem Platz :D

Somit ist er unser wahrer Kilometerkönig! Quellen: Kicker, TM

Beiträge: 754

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 1.02.2018, 20:33

Hmm, würde ich nicht sagen. Als 6er läufst du noch ein bisschen öfter quer, aber genauso oft hoch und runter wie die AVs. Halt dieses zum Ball hin verschieben. Das sind oft zwar nicht viele Meter, aber über das ganze Spiel hinweg gesehen kann sich das gerne mal auf einen Kilometer aufsummieren.


Ist ja alles richtig. Dennoch war ich verwundert. Mein Blick auf das Spiel ist ja auch nicht der Blick eines Analysten. Als Rezipient schaue ich in erster Linie auf den Ball und das nähere Drumherum. In dieser Sichtweise war Kerschi recht unauffällig, Harthertz aber auffällig. Liegt natürlich auch am Standort im Stadion. Von Block 4 sieht man vermutlich sehr viel weniger als von Block F.

Seis drum.... Den Trainerschein werde ich wohl nicht machen.

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

73

Samstag, 17.02.2018, 16:50

Und Kerschbaumer wird mit jedem Tor teurer, schade eigentlich.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 551

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

74

Samstag, 17.02.2018, 17:23

wie kann man sich in so einer Situation nur um so etwas Gedanken machen... ?( :thumbdown:
ich freue mich für ihn...! :bigok:
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

75

Samstag, 17.02.2018, 17:52

Tja, da gibt es immer mehrere Aspekte bei so einem Lauf. Wir wollen ihn doch nächste Saison weiter auf der Alm spielen sehen, oder? Apropos Lauf, Kerschbaumer hat mal wieder die beste Laufleistung im Spiel abgeliefert. Das zusammen mit seinem Tor ist superklasse, macht aber bestimmt eine Verpflichtung für Arabi nicht einfacher.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 677

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

76

Samstag, 17.02.2018, 18:00

Je mehr Tore er schiesst,desto wohler fühlt er sich bei Arminia,desto lieber bleibt er in Bielefeld.Immer postiv sehen ;)

Der Beitrag von »distro« (Samstag, 17.02.2018, 18:27) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 14:08).

Beiträge: 6 563

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

78

Samstag, 17.02.2018, 23:38

Sein Tor heute gehört zu 51% Klos. Der Jubel zeigt, dass er sich der Tatsache auch bewusst ist. Gutes Teamplay. :thumbup:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 8 820

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 18.02.2018, 10:16

Sein Tor heute gehört zu 51% Klos. Der Jubel zeigt, dass er sich der Tatsache auch bewusst ist. Gutes Teamplay. :thumbup:

Das gehört neben dem Doppelstinkefinger und der Absteigerantwort der Süd zu den herausragenden Szenen dieses Spiels. Klasse wie Kerschbaumer TV wirksam auf Klose gezeigt hat, so will der gemeine Fan und besonders ich das sehen.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 4 900

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 18.02.2018, 10:40

Sein Tor heute gehört zu 51% Klos. Der Jubel zeigt, dass er sich der Tatsache auch bewusst ist. Gutes Teamplay. :thumbup:


Ja. Genau das betont Kerschbaumer auch noch mal im Arminia-Podcast, dass die Vorbereitung bei beiden Toren hervorragend war und die Torschützen nur noch den Ball reinschieben mussten.

Ähnliche Themen